Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Montag, 7.01.2019, 01:06

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Bears dasselbe Problem wie die Ravens. Defense Top, offensiv bislang zu wenig. Gewinnt auch hier mit Foles die Erfahrung?

Edit: Brutales Ende, beim icen trifft er und dann doppelt Pfosten, der arme Kicker.
Für mich war vorher allerdings die 2 Point Conversion gut, merkwürdige Entscheidungen.

Die beiden besten Defenses der NFL scheitern heute. 3 von 4 Wild Card Teams weiter.

Und ich tippe tatsächlich 4 mal daneben. Wird nen harter Arbeitstag morgen, gute Nacht.

Colts @ Chiefs
Cowboys @ Rams
Chargers @ Patriots
Eagles @ Saints
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (7.01.2019, 02:08)


Beiträge: 693

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

42

Montag, 7.01.2019, 08:55

Donnerwetter, was für ein Abend! Ich meine, der 2. Kick wurde sogar noch leicht getipt, oder? Bitter für den Jungen!

Man hat dieses Wochenende aber gesehen, dass die Defense bei fast allen ganz gut arbeitet. Das ist der Schlüssel und die Basis, auf die sie alle Wert legen.

Und weil das so ist fällt auf, dass sich dann jeweils die Mannschaft mit dem erfahreneren QB durchgesetzt hat, bis auf das Hawks/Cowboys Spiel, die aber beide vollkommen chancenlos bei den Rams wären.

Den Colts traue ich sogar zu, bei den Chiefs weiter zu kommen, wenn sie Hill genau so gut aus dem spiel genommen bekommen wie Hopkins. Aber dann ist immer noch Kelce da und Mahomes ist besser als Watson. Knappes Ding mit vielen Punkten mit dem besseren Ende für die Chiefs.

Die Chargers D wird zeigen müssen, wie gut sie gegen eine wirklich zweidimensionale Offense ist, das sah gegen Ende doch relativ anfällig gegen den Pass aus. Und das war nur Jackson und nicht Brady, der jetzt mit Michel auch noch einen sehr guten RB hat. Genug Punkte werden Rivers und Co. schon machen, aber ich glaube es reicht trotzdem nicht. Patriots @ Chiefs als Conference Finale.

Bleibt noch "Saint Nick" gegen die Saints. Die einzige Schwäche der Saints ist die Passverteidigung. Das könnte Foles nutzen. Ich glaube aber nicht, dass sie die Offense der Saints ansatzweise in den Griff bekommen. Anders als am Wildcard Weekend sehen wir nächstes Wochenende überall recht viele Punkte. Die Saints empfangen dann die Rams zum NFC Championship Game.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 184

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

43

Montag, 7.01.2019, 12:13

Die Kicker werden aber auch von Jahr zu Jahr schlechter oder täusche ich mich da?

Selbst die zuverlässigen wie z.B.Chris Boswell bei den Steelers in dieser Saison mit kapitalen Böcken....
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 3 184

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 8.01.2019, 13:51

Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

45

Donnerstag, 10.01.2019, 07:04

Der Kick der Bears war tatsächlich leicht getippt, irre.
Die Sache mit dem kicken darf man glaube ich echt nicht unterschätzen.

Nachdem ich 4 mal falsch gelegen habe, versuche ich es mal nochmal.

Den Colts traue ich gegen die One and Done Chiefs ne Überraschung zu, wenn Luck seine Harakiriwürfe einstellt. Zudem muss man schauen, ob Mahomes sein Level in den Playoffs halten kann. Luck der erfahrene QB.
Die Patriots sollten es normalerweise machen, aber die Chargers können sie ärgern. Auf beiden Seiten des Balls solide.
Colts@Patriots mein Conference Final in der AFC.

NFC sage ich trotz zuletzt abbauender Rams und auch Saints (mussten ja am Ende auch nicht mehr), dass das im Conference Final Rams@Saints heißt.

Den Eagles ist zwar mit Holy Nick alles zuzutrauen und auch die Cowboys Defense kann Goff richtig zusetzen, wenn die beiden Top Seeds ihre beste Leistung abrufen, dann sollten beide eigentlich weiter kommen.

Aber das ist ja das schöne an dem Sport, alles ist möglich, der bessere Gameplan entscheidet.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 3 184

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 10.01.2019, 09:31

Also Mahomes traue ich auch in den Playoffs einiges zu.

Wäre da nicht die Defense der Chiefs..........
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 3 184

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

47

Samstag, 12.01.2019, 22:06

Tippe gleich dennoch auf die Chiefs
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

48

Samstag, 12.01.2019, 22:55

Geht gut los für Kansas City.

Dennoch, abwarten. Die Colts sind 1-5 gestartet und haben dann 9 Spiele der letzten 10 gewonnen plus letzte Woche der Sieg in der Wild Card. Die einzige Niederlage war ein 0:6 gegen die Jaguars. Also die sind eigentlich on fire.

Die ersten 2 Drives der Colts allerdings fürn Eimer.

Mahomes sieht trotz Kälte gut aus.

Edit:
Guter Drive der Colts zum Ende der ersten Halbzeit und der Kicker Veteran setzt das kurze einfache Field Goal an den Pfosten. Die Kicker haben es echt nicht leicht. Könnte der endgültige Genickbruch gewesen sein.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (13.01.2019, 00:06)


Beiträge: 3 184

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 13.01.2019, 00:05

Wird schwer werden für die Colts......
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

50

Sonntag, 13.01.2019, 00:32

Warum die Chiefs da nicht das Field Goal versuchen, naja. Der Vorsprung ist groß genug, dennoch überpaced Andy Reid da gerade.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 3 184

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 13.01.2019, 01:44

Ein rabenschwarzer Tag für die Colts

Die kamen ja nie für den Sieg in Frage



Mal schauen wie sich die Cowboys gleich bei den Rams verkaufen.....
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

52

Sonntag, 13.01.2019, 07:59

Trifft Vinatieri Field Goal und Extra Punkt, hast du nen One Score Game in Hz 2, so war der Glaube einfach früh weg, dass da überhaupt was geht. Kompliment an die Chiefs Defense, die sah besser aus als in der Regular Season. Und die brauchen sie sowohl gegen Brady als auch Rivers.

Beide Favoriten weiter.

Die Cowboys haben gut mitgehalten, in den entscheidenden Momenten jedoch nicht erfolgreich. 4. Versuch nicht geschafft, unnötige Strafe bei 3. und lang für LA, in vielen Szenen die Rams nicht gestoppt. War mehr drin, LA aber verdient weiter.

Die Rams wohl mit dem besten Running Back Duo, das war schon überragend, wie die beiden sich das geteilt haben. Einzig die Defense sollten sie disziplinieren. Bei pingeligen Schiris hagelt das Strafen.

Heute die alten Hasen mit Rivers, Brady, Brees und natürlich Holy Nick. Bei den Eagles evtl das größere Überraschungspotenzial. Drücke aber den Chargers alle Daumen. Die Patriots dürfen ruhig mal abgelöst werden. Immerhin ist das Conference Final definitiv in Kansas.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 3 184

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 13.01.2019, 10:51

Also die Saison der Kicker war es definitiv nicht :nein:

Sollt die Defense der Chiefs so weiter machen und Mahomes sowieso ist alles drin....

Beeindruckend auch mit welcher Selbstverständlichkeit die 4. Versuche ausgespielt wurden.

Und Andy Reid musste sich am meisten über Schneeball werfende Zuschauer ärgern :jump:
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

54

Sonntag, 13.01.2019, 17:27

Um das Spiel attraktiver zu machen wäre ich ja seit langem für folgende Regeländerungen:


- der vierte Versuch muss gespielt werden
- "pass interference" abschaffen (versteht doch keiner)
- Offense: alle Spieler drüfen den Ball fangen
- play clock: reduzieren von 40 auf 15 Sekunden (gerade in knappen Spielen bei noch zwei Minuten auf der Uhr schafft es das Team in der Offense plötzlich mal schnell zu machen, da macht das Spiel Spaß und ist weniger langatmig)
- um das Spiel weiter zu beschleunigen sollten bei Kicks nach Touchdowns oder Field Goals gleich die jeweilige Offense oder Defense komplett auf dem Spielfeld stehen damit man sofort weitermachen kann

Beiträge: 1 360

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 13.01.2019, 20:05

Derzeit sehe ich kein Land für die Chargers, was die Pats da liefern ist echt klasse.
Aber das kann sich ja auch noch ändern ;)

56

Sonntag, 13.01.2019, 20:14

Ganz ehrlich, das macht doch keinen Spaß.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 1 360

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 13.01.2019, 20:30

Ja ist halt sehr einseitig, aber ist das die Schuld der Pats? Man könnte ja auch sagen, wenn Arminia 5:0 gewinnt, ist es langweilig...

Beiträge: 3 184

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 13.01.2019, 20:36

Hie zweite Halbzeit kann man sich schenken, die Chargers können nach Hause fahren

Rivers gegen die Pats , das funktionierte noch nie......
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 693

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 13.01.2019, 20:46

Ich finde es immer komisch, beim Fußball bei den Bayern zum Beispiel auch, wie man von Langeweile oder so sprechen kann. Wie schon erwähnt: was können die Patriots dafür?

Ich bin auch kein Fan von Ihnen, finde es halt eher beeindruckend, wie man so dominant sein kann und eine Mannschaft, die noch vor einer Woche einen super Eindruck gemacht hat, nun aussehen lässt wie eine Highschool Truppe.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 3 184

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 13.01.2019, 20:49

Nach dem Ausgleich der Chargers durfte man ja kurzzeitig träumen..... ;)



Nächste Woche Mahomes gegen Brady , das hat doch was :thumbsup:
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Ähnliche Themen