Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 6 740

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

561

Dienstag, 31.07.2018, 07:12

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

European Championships in Glasgow und Berlin (02. - 12. August)

Die populären Sportarten, allen voran der Fußball, verdrängen immer mehr die kleineren Sportarten.[...]

Gibt es noch andere populäre Sportarten in Deutschland? :D

Jedenfalls sieht es nach einer interessanten Veranstaltung aus. Danke für den Tipp.

Ich danke auch :)
Stellt sich für mich die Frage, warum man nicht einfach öfter solche Sportarten supportet, anstatt immer das Premiumprodukt Fussball? Die öffentlichen stehen hier auch in der Verpflichtung!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

562

Dienstag, 31.07.2018, 13:59

ARD und ZDF planen übrigens ähnliches für das nächste Jahr . Dann mit nationalen Meisterschaften die zusammengefasst werden.
Das Ganze nennt sich dann "Finals 2019".

Zur Zeit 10 Sportarten suchen dann in den Diszplinen Leichtathletik, Boxen, Bahnrad, Kanu, Moderner Fünfkampf, Schwimmen. Wasserspringen, Bogenschießen, Turnen und Triathlon ihre Meister.
Es geht insgesamt um 194 Titel in 155 Disziplinen.
Das Ganze findet am ersten Augustwochendende 19 in Berlin statt.
Eine evtl. Erweiterung ist möglich.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

563

Freitag, 3.08.2018, 16:09

Feine Sache diese European Championships.
Eine dieser Sportarten alleine würde mich wohl nicht interessieren. Aber im Verbund lohnt sich das Einschalten sicher mal.
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

564

Samstag, 11.08.2018, 21:10

Der Bielefelder Hochspringer Mateusz Przybylko, Bruder von Kacper und Jacub, springt bei der Leichtathletik-EM in Berlin gerade um Gold.
Silber hat er schon sicher. :thumbup:

edit:
Geschafft!
Mateusz Przybylko ist Europameister! :thumbsup:
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Armin E.« (11.08.2018, 21:16)


Beiträge: 1 952

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

565

Samstag, 11.08.2018, 21:54

Wo ich die Push-nachricht gelesen habe .. dachte ich nur wtf .. kann das sein? :D
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

566

Montag, 13.08.2018, 20:18

European Championships: Sportler und TV im Glück

http://www.kicker.de/news/mehrsport/star…-im-glueck.html
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 866

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

567

Montag, 13.08.2018, 21:18

Mir fiel am Sonntagabend die Entscheidung leicht. Ich habe Leichtathletik geschaut und das hat sich in jeglicher Hinsicht gelohnt. Jederzeit spannend, auf hohem sportlichem Niveau und dementsprechend packend und unterhaltsam. Auch wenn die Finale teilweise ohne deutsche Beteiligung waren, hat das einfach riesig Spaß gemacht zuzuschauen. Schade, dass es vorbei ist.

Habe zwischendurch auch mal rübergezappt zum Fußball. Gäääähn, schnarch........