Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8 183

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9.02.2003, 17:56

Wer packt den Aufstieg in die 1. Liga

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Dieses Thema hatten wir vor einiger Zeit zwar schon, aber da wir ja nun die Technik der Mehrfachauswahlen bei den Umfragen haben, kann man das ganze diesmal ein wenig aussagekräftiger gestallten.

Also ihr könnt bei dieser Umfrage 3 Möglichkeiten auswählen!

Also meine Favorieten sind Köln, Freiburg und Frankfurt.

2

Sonntag, 9.02.2003, 18:09

Meine Aufstiegskandidaten

1. Köln (schon großer Vorsprung)
2. Freiburg (gutes Umfeld plus Guie-Mien)
3. Mainz (auch Mainzelmänner kommen mal hoch...)

Weiterer starker Kandidat:
4. Frankfurt (aber Guie-Mien ist weg, und es kommt jetzt Unruhe rein)

Überraschungsmannschaft:
5. Trier (vor der Saison eigentlich Abstiegskandidat)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 7 139

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9.02.2003, 18:42

Kann mir jemand sagen seit wann der SC Freiburg 1. FC heißt?

Egal, die steigen trotzdem nicht auf. Dafür wohl die Mainzer Papnasen ;(
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 4 437

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9.02.2003, 21:40

Auch hier eine kleine Einschätzung von mir:

Steigt wohl sicher auf:

FC Köln

Köln hat einen zu großen Vorsprung und eine zu gute Mannschaft um nicht aufzusteigen.

Gute Chancen:

Frankfurt, Freiburg, Mainz

Frankfurt hat für mich von den dreien die besten Chancen, spielen gut und haben auch immer das passende Glück wie heute in Fürth.

Freiburg könnte der Wiederaufsteig gelingen wenn sie bald etwas konsequenter und Regelmäßiger 3 Punkte holen und nicht hie rund da mal wieder verlieren.

Mainz hat auch gute Chancen in die 1. Liga zu kommen. Mainz hat schon Erfahrung im Kampf um den Aufstieg. Ich glaube das was letztes jahr passiert ist, passiert denen nicht nochmal. Mainz steigt auf.

Noch Aussenseiterchancen:

Tier, Aachen, Oberhausen

Trier spielt Sentionell mit in der 2. Buli für einen Aufsteiger. Allerdings wird der direkte Aufstieg sehr schwer. Ich denke sie spielen die Rolle von Fürth in der letzen Saison.

Aachen: Wenn Aachen morgen gegen Köln gewinnt sind sie wieder mit im Rennen. Allerdings mus ein Sieg gegen die Kölner her.

Oberhausen: Sensationelle Heimspielbilanz. Wenn sie auch Auswärts Punkten würden, hätten sie sehr gute Chancen. Doch für Oberhausen wird es wohl nicht reichen, es sei denn, sie starten eine Siegesserie auch in anderen Stadien.

Beiträge: 893

Dabei seit: 12.10.2002

Beruf: Medienbranche, Zeitung

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9.02.2003, 22:12

SC Freiburg und FC Freiburg

Hallo Gönner

Es gibt den SC Freiburg in der 2. BL
UND den FC Freiburg


der sich in den Niederungen der badischen Ober- oder Unterliga rumtreibt. :D
In den 60er-Jahren spielten beide Clubs in der Regionalliga Süd, damals war der deutsche Spitzenfussball in, wenn ich mich nicht irre, 5 Regionalligen aufgeteilt.
Gab immer grosse Stadtrivalenderbys. Der FC Freiburg war damals meist besser platziert als der SC Freiburg.

Irgendwann in den 70er-Jahren überholte der SC Freiburg seinen Stadtrivalen und stieg in die Bundesliga auf. Die neuere Geschichte kennst Du ja auch.

Der FC Freiburg fristet ein Schattendasein und steht kurz vor dem Konkurs, weil er für seine Spiele im Mösle-Stadion nach seinen Angaben zuviel an die Stadt bezahlen muss, und auch zu wenig lukrative Musik-Konzerte im Stadion durchführen kann.
:)) Arminia - unsere Hoffnung lebt :))

Beiträge: 893

Dabei seit: 12.10.2002

Beruf: Medienbranche, Zeitung

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9.02.2003, 22:16

Aufsteiger

1. Kölle
2. Frankfurt
3. Freiburg


als Aussenseiter Mainz und der FC Alex Klitzpera Aachen
:)) Arminia - unsere Hoffnung lebt :))

Beiträge: 1 567

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Dissen

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9.02.2003, 22:32

mein Tip

Köln,Freiburg,Frankfurt

Beiträge: 994

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 9.02.2003, 23:51

Ich denke der FC, die SGE und die Breisgauer werden es sich nicht mehr nehmen lassen. Evtl. spielt Mainz noch lange um den Aufstieg mit aber für die wird es am Ende (wieder :P ) nicht reichen.
mfg
Duke

9

Montag, 10.02.2003, 08:30

- Köln (schon zu weit enteilt)
- Freiburg (irgendwie mag ich die Breisgauer, die haben es echt verdient)
- Frankfurt (wer soviel Mehl mit der Lizenz hat und alles von der DFL in den A... geschoben bekommt steigt auch auf ?( )

aber vom Prinzip egal, solange die Mainzelmännchen mit ihrem Penner Klopp nicht aufsteigen

* * * * R E K O R D A U F S T E I G E R * * *

10

Montag, 10.02.2003, 12:47

Ich würde sagen Köln steigt auf und Mainz, damit die gerechtigkeit für Jürgen Klopp wieder hergestellt ist.

Letztjähriges Zitat von Jürgen (be)Klopp(t):

Zitat

Wenns auf dieser Welt auch nur ein kleines bischen Gerechtigkeit gibt, steigt Mainz auf.


Die beiden Karnevalsvereine also. Um den dritten Platz streiten sich Frankfurt und Aachen, wenn die wieder etwas hoch kommen. Vielleicht auch noch Freiburg.

11

Montag, 10.02.2003, 13:17

Köln, Freiburg und Frankfurt kommen hoch.

Den Freiburgern würde ich es gönnen.

Mein Wunsch wäre, dass Mainz am letzten Spieltag bis zur 92. Minute aufgestiegen wäre und dann durch ein Eigentor den Aufstieg verspielt.
Ist zwar fies aber das würde ich dem Klopp gönnen.

Wichtig ist mir auch das Fürth mit dem Psycho Hach :pillepalle: :pillepalle: :pillepalle: nicht aufsteigt. Aber danach sieht es ja z.Zt. glücklicherweise nicht aus.

12

Montag, 10.02.2003, 14:18

Köln( schon sicher dabei)
Freiburg
Frankfurt

Aber vielleicht schafft es auch Mainz, aber ich lege mich mal auf diese fest!!!

13

Montag, 10.02.2003, 15:31

1. Köln (wie schon gesagt: sicherer 1. Platz)
2. Frankfurt (die gehören irgendwie in die 1.Liga)
3. Freiburg (die auch :D )


4. Mainz
(hahahahaha) :lol: :thefinger: :baeh: :D :thefinger:

Beiträge: 7 139

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

14

Montag, 10.02.2003, 17:08

Zitat

Original von Endspurt
Hallo Gönner

Es gibt den SC Freiburg in der 2. BL
UND den FC Freiburg


der sich in den Niederungen der badischen Ober- oder Unterliga rumtreibt. :D
In den 60er-Jahren spielten beide Clubs in der Regionalliga Süd, damals war der deutsche Spitzenfussball in, wenn ich mich nicht irre, 5 Regionalligen aufgeteilt.
Gab immer grosse Stadtrivalenderbys. Der FC Freiburg war damals meist besser platziert als der SC Freiburg.

Irgendwann in den 70er-Jahren überholte der SC Freiburg seinen Stadtrivalen und stieg in die Bundesliga auf. Die neuere Geschichte kennst Du ja auch.

Der FC Freiburg fristet ein Schattendasein und steht kurz vor dem Konkurs, weil er für seine Spiele im Mösle-Stadion nach seinen Angaben zuviel an die Stadt bezahlen muss, und auch zu wenig lukrative Musik-Konzerte im Stadion durchführen kann.


Erinnert einen ja fast an VfB und Arminia
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

15

Montag, 10.02.2003, 19:50

Zitat

Erinnert einen ja fast an VfB und Arminia


Aber Arminia war schon immer erfolgreicher als Fichte, oder?

Beiträge: 6 699

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

16

Montag, 10.02.2003, 19:51

Aufsteiger der Saison 2002/03

Ich denke mal das:

[GLOW=orange]Platz 1--> 1. Fc Köln
Platz 2--> Eintracht Frankfurt
Platz 3--> Freiburg
[/GLOW]


aufsteigen werden

gruss
Indernet

17

Dienstag, 11.02.2003, 19:34

Aufsteiger

1. Köln (keine Diskussion)
2. Freiburg (gehören irgendwie in Liga 1)
3. Alemannia Aachen (ich würde es ihnen gönnen, was die mit ihren geringen Mitteln gemacht haben 8o )
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Beiträge: 81

Dabei seit: 25.11.2002

Beruf: Zimmerer, Student und einiges mehr

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12.02.2003, 00:02

Zitat

Original von Endspurt
Irgendwann in den 70er-Jahren überholte der SC Freiburg seinen Stadtrivalen und stieg in die Bundesliga auf. Die neuere Geschichte kennst Du ja auch.

Du meinst die zweite Liga, oder?
War der Freiburger FC (so heisst er imo richtig) in den 80ern nicht auch mal ein paar Jahre in Liga 2?

Meine Favoriten sind Köln (lässt sich wohl nicht mehr vermeiden - aber Kompliment an Aachen für das Spiel gestern! :) ), SC Freiburg (klasse Publikum - hannoversches Trainergespann! ;) ) und Mainz 05 (die haben's verdient!)!

19

Mittwoch, 12.02.2003, 13:36

Zu den Freiburger Vereinen

Ich hätte den Machtwechsel zwischen den Freiburger Vereinen ohne Buch auf Ende der 70er Jahre taxiert. Die genauen Daten habe ich dann trotzdem mal nachgeschlagen.

1977 Freiburger FC steigt in die 2. Liga Süd auf
1978 SC Freiburg steigt ebenfalls in die 2. Liga Süd auf
1980 SC Freiburg ist die neue sportliche Nummer 1 in Freiburg
1981 Beide Freiburger Vereine qualifizieren sich wenig souverän für die eingleisige 2. Liga
1982 Freiburger FC steigt aus der 2. Liga ab, der Machtwechsel in Freiburg ist endgültig vollzogen


P.S.: Mir drehte sich bei der Schweizer Version "FC Freiburg" der Magen um... ;)

Beiträge: 893

Dabei seit: 12.10.2002

Beruf: Medienbranche, Zeitung

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 12.02.2003, 14:32

@ KSV-Jens: Hoffe Dein Magen hat sich nicht wirklich umgedreht :D :D

1969 stieg der FC Freiburg nur wegen 1 Tor nicht in die 1. Bundesliga auf.
Aufsteiger war damals Rotweiss Oberhausen

Abschlusstabelle der Aufstiegsrunde zur Bundesliga 1968/69:

1. RW Oberhausen 8 5 1 2 17:9 11:5
2. Freiburger FC 8 5 1 2 16:10 11:5
3. SV Alsenborn 8 5 0 3 20:15 10:6
4. Hertha Zehlendorf 8 3 1 4 15:16 7:9
5. VfB Lübeck 8 0 1 10:28 1:15

1966 FFC erreicht Achtelfinale im DFB-Pokal.Mit 1:3 Toren unterliegt FFC dem Karlsruher SC.

1969 Vizemeister der Regionalliga Süd - damit spielte der FFC um den Aufstieg in die Bundesliga. Im Mösle verfolgten 65.000 Zuschauer die vier Aufstiegsspiele (VfB Lübeck, SV Alsenborn, RW Oberhausen und Hertha Zehlendorf)! Die Entscheidung über den Aufstieg fiel im letzten Spiel dieser Gruppe. RW Oberhausen und der FFC trennten sich vor 35.000 Fans mit einem torlosen Remis. Aufgrund des besseren Torverhältnisses steigt Oberhausen in die Bundesliga auf.

Der SC Freiburg spielte damals in der Verbandsliga Südbaden eine unbedeutende Rolle.

Der FC Freiburg war damals die dominierende Stadtmannschaft!

FC Freiburg 1963-1974 Regionalliga Süd

1982 Abstieg in die Oberliga Baden-Württemberg
1982-1990 Oberliga-Baden-Württemberg

:)) Arminia - unsere Hoffnung lebt :))