Sie sind nicht angemeldet.

421

Donnerstag, 25.12.2008, 18:28

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

wir werden ja sehen! Aber wenn es am Ende wieder eicht, war es ja eh wieder nur Glück gähhhhhhhhhhhhhn
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

422

Donnerstag, 25.12.2008, 20:25

Falsch, weil Nürnberg am letzten Spieltag verloren hat. :rolleyes:
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 512

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

423

Montag, 29.12.2008, 12:14

Anscheinen ist Cottbus am auch hier mal gehandelten Krzynowek dran.
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

424

Montag, 29.12.2008, 16:13

Zitat

Original von Delbrücker
Anscheinen ist Cottbus am auch hier mal gehandelten Krzynowek dran.


Das wundert mich auch. Wie kann sich Cottbus den leisten? Haben die Öl gefunden?
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Beiträge: 4 038

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

425

Montag, 29.12.2008, 21:18

Wär für Krzynowek ne Möglichkeit, heimatnah Bundesliga zu spielen.

426

Montag, 29.12.2008, 23:41

Wir können uns einen Krzynowek nicht leisten aber Cottbus soll auf einmal das Gehalt von dem stemmen können, bei dem breiten Kader? Kann ich mir kaum vorstellen, dass der Transfer zustande kommt.
Geh weiter, geh weiter mit dem Schal, schwarz weiß blau und du gehst niemals allein

427

Dienstag, 30.12.2008, 11:16

Zitat

Original von leonidas27
Wir können uns einen Krzynowek nicht leisten aber Cottbus soll auf einmal das Gehalt von dem stemmen können, bei dem breiten Kader? Kann ich mir kaum vorstellen, dass der Transfer zustande kommt.


In Cottbus fuscht auch nicht so ein Sparschwein rum wie hier bei uns. Ich denke schon das dieser Transfer zustande kommt, selbst die oberen 2.Liga Clubs könnten da mitbieten, Düsseldorf und Paderborn sind uns mitlerweile auch weit vorraus in Sachen Geld.

428

Dienstag, 30.12.2008, 11:18

[URL=http://www.aller-zeitung.de/newsroom/vflwolfsburg/dezentral/vflwolfsburg/art4364,769072]Nach Muntis Abschied: Krzyno darf nicht weg[/URL]


:D
The Bastards have landed !!!


429

Dienstag, 30.12.2008, 11:34

Zitat

Original von Marcio

Zitat

Original von leonidas27
Wir können uns einen Krzynowek nicht leisten aber Cottbus soll auf einmal das Gehalt von dem stemmen können, bei dem breiten Kader? Kann ich mir kaum vorstellen, dass der Transfer zustande kommt.


In Cottbus fuscht auch nicht so ein Sparschwein rum wie hier bei uns. Ich denke schon das dieser Transfer zustande kommt, selbst die oberen 2.Liga Clubs könnten da mitbieten, Düsseldorf und Paderborn sind uns mitlerweile auch weit vorraus in Sachen Geld.


Genau. So wird es sein! Kannst ja mal die Jahresabschlüsse vergleichen und uns berichten wie viel die Vereine mehr für Spieler ausgeben können. Ist echt komisch, wie uns Düsseldorf und bzw oder Paderborn dort überflügeln konnte. Wo nehmen die nur das Geld her??? und warum findet man die Aufwendungen nicht im Etat wieder. Komischerweise ist der bei uns so viel höher. Fragen über Fragen. Hoffe auf Antworten....
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

Beiträge: 6 986

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

430

Dienstag, 30.12.2008, 15:37

Zitat

Original von Lord Crumb
[URL=http://www.aller-zeitung.de/newsroom/vflwolfsburg/dezentral/vflwolfsburg/art4364,769072]Nach Muntis Abschied: Krzyno darf nicht weg[/URL]


:D


Habe ich auch eben in meinen Google Alerts gefunden.
Also ich halte das genauso für unrealistisch wie Tekke bei uns.
Die spielen in Gehaltsstufen die wir und Cottbus nicht stemmen können.
Es sei den, man findet einen oder mehrere Sponsoren, die das stemmen.
Aber ein herr Hopp findet man nicht auf der Strasse.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

431

Freitag, 2.01.2009, 15:36

Gladbach sortiert weiter aus darunter auch ein Ex-Bielefelder Marcel Ndjeng...


http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…artikel/502377/
Geh weiter, geh weiter mit dem Schal, schwarz weiß blau und du gehst niemals allein

Beiträge: 2 646

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

432

Freitag, 2.01.2009, 16:06

Der, dem alle so nachtgetrauert haben? Der, der angeblich in MG so abgegangen ist? Der, wegen dem unser Vorstand, ach, der ganze Verein solche Schelte bekommen hat? Nun soviel dazu :arminia:
Danke Stefan Krämer :arminia:

Beiträge: 6 323

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

433

Freitag, 2.01.2009, 16:52

Zitat

Original von ete

Zitat

Original von Lord Crumb
[URL=http://www.aller-zeitung.de/newsroom/vflwolfsburg/dezentral/vflwolfsburg/art4364,769072]Nach Muntis Abschied: Krzyno darf nicht weg[/URL]


:D


Habe ich auch eben in meinen Google Alerts gefunden.
Also ich halte das genauso für unrealistisch wie Tekke bei uns.
Die spielen in Gehaltsstufen die wir und Cottbus nicht stemmen können.
Es sei den, man findet einen oder mehrere Sponsoren, die das stemmen.
Aber ein herr Hopp findet man nicht auf der Strasse.


Ich glaube, dass man sehr wohl Sponsoren finden kann. Und bestimmt sogar mehr als einen... .

Nicht immer nur alles klein reden. Wenn mir Geld fehlt und ich kostenmäßig alle Daumenschrauben schon fest angezogen habe, dann muss ich eben dafür sorgen, dass mehr in die Kasse rein kommt.

Also: Geldgeber sind gefragt! Die müssen auch noch nicht einmal ostwestfälisch sein. Man muss es nur wollen, ein vernünftiges Konzept haben und besser netzwerken, als der Verein es jetzt tut.

Die Gehälter in Hoffenheim halten sich übrigens in Grenzen... . Und keiner verdient dort soviel, wie der Trainer. Ein sinnvolles Gehaltskonzept wie ich finde... .
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 6 986

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

434

Freitag, 2.01.2009, 17:11

Zitat

Original von Hitchcock

Zitat

Original von ete

Zitat

Original von Lord Crumb
[URL=http://www.aller-zeitung.de/newsroom/vflwolfsburg/dezentral/vflwolfsburg/art4364,769072]Nach Muntis Abschied: Krzyno darf nicht weg[/URL]


:D


Habe ich auch eben in meinen Google Alerts gefunden.
Also ich halte das genauso für unrealistisch wie Tekke bei uns.
Die spielen in Gehaltsstufen die wir und Cottbus nicht stemmen können.
Es sei den, man findet einen oder mehrere Sponsoren, die das stemmen.
Aber ein herr Hopp findet man nicht auf der Strasse.


Ich glaube, dass man sehr wohl Sponsoren finden kann. Und bestimmt sogar mehr als einen... .

Nicht immer nur alles klein reden. Wenn mir Geld fehlt und ich kostenmäßig alle Daumenschrauben schon fest angezogen habe, dann muss ich eben dafür sorgen, dass mehr in die Kasse rein kommt.

Also: Geldgeber sind gefragt! Die müssen auch noch nicht einmal ostwestfälisch sein. Man muss es nur wollen, ein vernünftiges Konzept haben und besser netzwerken, als der Verein es jetzt tut.

Die Gehälter in Hoffenheim halten sich übrigens in Grenzen... . Und keiner verdient dort soviel, wie der Trainer. Ein sinnvolles Gehaltskonzept wie ich finde... .


@Hitch:
Du hast wohl die PK mit Rangnick gesehen. Dabei darfst Du aber nicht vergessen, das RR ungefähr 2 Mio in Hopptown verdient.
Interessant zu dem Thema Gehälter in Hopptown fand in auch den Auftritt von Uli Hoeness im Doppelpass.
Er hat nur dazu gesagt, dass man nicht alles klein reden sollte und dort werden andere Gehälter bezahlt, als man vorgibt. Nun gut, Uli Hoeness ist nicht immer vertrauenswürdig, aber dort hat er mal etwas mehr über die Verwandlungen mit Salihovic erzählt. DAraus konnte man höre, dass die Summen höher waren als vermuten lässt. :D

In Bezug auf die Geldgeber würde mich interessieren, was du anders machen würdest. Ich bin auch unzufrieden mit er Akquise von neuen Geldgebern, aber ich habe auch keine Lösung parat.
Ich würde mir wünschen, wenn man mal wieder versucht andere Wege zu gehen. Aber wie die aussehen sollten, weis ich leider auch nicht.
Ich könntemir auch vorstellen, die Marke Arminia einzigartig zu machen und vom Rest abzuheben. Imo versinken wir in der breiten Masse und dann wird es schwierig Sponsoren zu finden, die auch mal was neues versuchen.

Ich würde mir natürlich wünschen, dass uns so etwas wie Man City passieren würde, aber daran fehlt mir der Glaube.
Der HSV will den Vertrag mit den Emiraten verlängern für 2 Mio mehr pro Jahr. Vielleicht sollten wir auch mal etwas aggressiver werden, im Umgang mit neuen Investoren. Versuchen könnte man es ja mal. Was hat man schon zu verlieren?

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Power-D

unregistriert

435

Freitag, 2.01.2009, 18:11

Zitat

Original von The Fajeth
Der, dem alle so nachtgetrauert haben? Der, der angeblich in MG so abgegangen ist? Der, wegen dem unser Vorstand, ach, der ganze Verein solche Schelte bekommen hat? Nun soviel dazu :arminia:


Man könnte Ndjeng im Paket mit Luhukay oder Rapolder verpflichten, wenn man noch Nkosi und Lamey abgeben könnte.
Dann hätten wir alle Baustellen (linkes Mittelfeld, Mittelfeld allround und Trainer) behoben.

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

436

Samstag, 3.01.2009, 11:18

Zitat

Original von Hitchcock
Die Gehälter in Hoffenheim halten sich übrigens in Grenzen... . Und keiner verdient dort soviel, wie der Trainer. Ein sinnvolles Gehaltskonzept wie ich finde... .


Das stimmt so nicht. Offiziell sehen die Gehälter verträglich aus. Da wird aber kräftig unter der Hand gezahlt.
Ich weiß zum Beispiel, dass Copado aus Frankfurt (damals Bundesliga) zum Regionaligisten Hoffenheim gewechselt ist, weil er dort das dreifache (!) seines Frankfurter Gehalts bekam. Einen Großteil dieses Gehalts gab es übrigens so nebenher und nicht per offiziellem Gehaltscheck.
Hör mir bloß auf mit Hoffenheim!
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Beiträge: 613

Dabei seit: 11.05.2005

Beruf: Student

  • Nachricht senden

437

Samstag, 3.01.2009, 12:04

So mit Gladbach steht nun der erste Absteiger definitiv fest, was der Meyer da schon wieder abzieht ist ja wohl purer Größenwahn! Gospodarek war in der Hinrunde der beste Torhüter der Gladbacher und nun wird da ein Neuer verpflichtet (was ich nicht kritisieren will) und der bisherige STAMMTORWART wird schlicht für die Tür gesetzt und soll sich einen neuen Verein suchen, wo doch der Heimeroth deutlich schlechter war.

Ich denke aber, dass sie ihre ganzen Spieler eh nicht los werden und es dann hoffentlich ordentliche Streß im Team gibt. Spielern zu sagen, dass man nicht mehr mit ihnen plant ist ok, aber reihenweise Spieler zu suspendieren, dass geht doch zu weit...

EDIT: Ok, sehe gerade, dass die letzten beiden Spiele doch wieder Heimeroth gespielt hat. Trotzdem ist meiner Meinung nach Gospodarek besser und alles ändert nichts an der eigentlichen Masche fast eine komplette Mannschaft zu suspendieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jaspa« (3.01.2009, 12:11)


Beiträge: 6 986

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

438

Samstag, 3.01.2009, 16:24

Zitat

Original von Jaspa
So mit Gladbach steht nun der erste Absteiger definitiv fest, was der Meyer da schon wieder abzieht ist ja wohl purer Größenwahn! Gospodarek war in der Hinrunde der beste Torhüter der Gladbacher und nun wird da ein Neuer verpflichtet (was ich nicht kritisieren will) und der bisherige STAMMTORWART wird schlicht für die Tür gesetzt und soll sich einen neuen Verein suchen, wo doch der Heimeroth deutlich schlechter war.

Ich denke aber, dass sie ihre ganzen Spieler eh nicht los werden und es dann hoffentlich ordentliche Streß im Team gibt. Spielern zu sagen, dass man nicht mehr mit ihnen plant ist ok, aber reihenweise Spieler zu suspendieren, dass geht doch zu weit...

EDIT: Ok, sehe gerade, dass die letzten beiden Spiele doch wieder Heimeroth gespielt hat. Trotzdem ist meiner Meinung nach Gospodarek besser und alles ändert nichts an der eigentlichen Masche fast eine komplette Mannschaft zu suspendieren.


Den Bericht dazu hatte ich gestern gelesen und konnte dies auch nicht verstehen. Erst ist UG der Stammtorwart und dann wird er zur Winterpause aussortiert. Ds versteht wahrscheinlich nur Meyer.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 353

Dabei seit: 3.02.2007

Wohnort: Stockholm

Beruf: Taxinatior

  • Nachricht senden

439

Sonntag, 4.01.2009, 15:37

Bochum verpflichtet Diego Klimowicz - kam grad beim Hallentunier (WDR). Guter Spieler finde ich.

440

Montag, 5.01.2009, 19:46

Ich bin auf Gladbach gespannt. Der Hans Meyer geht volles Risiko und betreibt dort Teambuilding mit der Abrißbirne :D

Wenn es klappt, dann muß man mal wieder den Hut vor seiner Leistung ziehen. Allerdings hat er auch den Vorteil, dass er tun und lassen kann was er will. Wenn es daneben geht (was ich hoffe), dann kann er einfach in Pension gehen. Beweisen muß er niemandem mehr was.
Arabi raus!