Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 496

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

10 301

Montag, 12.04.2021, 19:26

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Laut "SPORT BLÖD" soll sich die Borussia aus Mönchengladbach mit Hütter einig sein!

Er wird neuer Trainer der Borussia!
https://sportbild.bild.de/bundesliga/202…7026.sport.html
The Alarm waren immer besser als U2. Leider hat es nie jemand bemerkt!
(Visions 2004)

10 302

Montag, 12.04.2021, 20:41

Hütter hat wohl mehr Bock auf Conference League(wenn überhaupt) als auf CL.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

10 303

Montag, 12.04.2021, 21:33

Manchmal versteht man die handelnden Personen nicht...
Nur noch 14 Punkte...

Beiträge: 3 436

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

10 304

Dienstag, 13.04.2021, 11:51

Ist jetzt auch fix

https://www.kicker.de/perfekt-huetter-ue…-802053/artikel

Langsam verdienen die Vereine mehr Geld mit Trainer- als Spielertransfers 8o
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

10 305

Dienstag, 13.04.2021, 13:21

Manche Dinge muss man wirklich nicht verstehen.
Anstatt sich die Belohnung für seine gute Arbeit in Frankfurt mit der Champions League abzuholen, wechselt Hütter zu einem Club, bei dem ich jetzt auch nicht auf Anhieb eine bessere Perspektive für die nächsten Jahre als bei der Eintracht erkennen kann.

Aber gut, wir leben in Zeiten, in denen einem angeschlagenen Trainer über Wochen oder gar Monate ein Trainer-Rentner in den Nacken gesetzt wird, anstatt ihn gleich zu entlassen.
Alles sehr merkwürdig.

10 306

Dienstag, 13.04.2021, 13:34

Es ist ja vielleicht auch für einen Trainer mal reizvoll, nach 3 erfolgreichen Jahren aus eigenem Antrieb eine Aufgabe zu beenden, anstatt ein paar Monate später rausgeworfenen zu werden. Von daher ist mir das eigentlich ganz sympathisch - bei auslaufendem Vertrag! Diese Ablösementalität in Millionenhöhe für Trainer kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Aber gut, auch wir haben schonmal Kleingeld für Nöbbken kassiert.

10 307

Dienstag, 13.04.2021, 18:21

Das ist doch aus Hütters Sicht nachvollziehbar.
Man soll gehen, wenn es am schönsten ist.

Und was soll nächstes Jahr noch draufgesetzt werden in Frankfurt?

Klar, die CL hört sich erstmal gut an.
Aber wahrscheinlich geht es in der Gruppenphase raus und in der Liga sind sie diese
Saison am Anschlag.
Mit der Doppelbelastung nächstes Jahr geht es ruckzuck viele Plätze runter und
die CL macht nach einigen Niederlagen auch nicht mehr viel Spaß.

Dazu die unsichere Personalentwicklung z.B. mit Bobic und Jovic usw.

Da kann ich mehr nach nachvollziehen, dass man ein Kapitel abschließt.
War ja hier in Bielefeld auch schon bei mehr als einem Trainer so, dass er nach einer
guten Phase dann weitergezogen ist.
Das muss sich dann im Nachhinein nicht immer als richtig, sprich erfolgreich, herausgestellt haben,
ist aber durchaus aus Trainersicht zu verstehen.

10 308

Dienstag, 13.04.2021, 18:40

Oder er erreicht mit Frankfurt das Championsleaguefinale und lässt sich ein Denkmal bauen.

10 309

Dienstag, 13.04.2021, 22:14

Hauptsache, die Personalie wirkt sich nicht auf den attraktiven Offensivfußball aus, den Frankfurt gerade spielt. Da macht nämlich das Zusehen Spaß (außer beim Spiel auf der Alm natürlich ;) )
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.