Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

9 101

Donnerstag, 18.06.2020, 10:58

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Bin entsetzt, was Dortmund da gestern gemacht hat. Was für ne miese, charakterlose Truppe.

Beiträge: 626

Dabei seit: 14.06.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

9 102

Donnerstag, 18.06.2020, 12:10

Hoffentlich sagen wir das nach unserem Spiel heute Abend nicht, so ganz ohne Druck...
I'm a Derek and Dereks don't run

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 470

Dabei seit: 16.07.2010

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

9 103

Donnerstag, 18.06.2020, 12:19

Hoffentlich sagen wir das nach unserem Spiel heute Abend nicht, so ganz ohne Druck...

Aber wir greifen heute nicht in den Aufstiegs- oder Abstiegskampf ein. Die nächsten beiden Spiele sind da viel entscheidender und da erwarte ich von Arminia, dass die sich reinhängen. Wir würden das auch wollen in einer ähnlichen Situation.

Da ich im Abstiegskampf Werder die Daumen drücke, habe ich mich gestern auch ziemlich aufgeregt.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... Den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)

9 104

Samstag, 20.06.2020, 16:21

Wer aus dem Werder-Kader wäre denn interessant für uns? :D
Mein Heimatverein seit 1966.

9 105

Samstag, 20.06.2020, 16:29

Pizarro? ;)
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Arabi raus! Trainer verpflichten!

9 106

Samstag, 20.06.2020, 16:52

Vielleicht will Hoffenheim Bittencourt noch einmal verleihen. Ansonsten Augustinsson als Ersatz für Harthertz. Er könnte sich in der Abwehr auch gut mit Nillson auf Schwedisch absprechen und so den Gegner verwirren.
Freitagabend, mach alle Flutlichter an - Über der Schüco mein Logo, die Leute jubelnd im Rang

Beiträge: 4 094

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

9 107

Samstag, 20.06.2020, 17:41

Klaus Gjasula

Noch ist er ja Bundesliga-Spieler, darum packe ich es mal hier rein. Beim Lesen des Wikipedia-Eintrags zu Klaus Gjasula musste ich ganz unten schon schmunzeln:

Zitat

Sein älterer Bruder Jürgen (* 1985) ist ebenfalls Fußballspieler. Die Familie selbst lebt immer noch in Freiburg.
Die für albanische Verhältnisse ungewöhnlichen Vornamen Jürgen und Klaus erhielten die Brüder, weil ihre Großmutter gerne Die Schwarzwaldklinik schaute, in der Klausjürgen Wussow als Professor Brinkmann agierte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Gjasula

:thumbsup:

9 108

Samstag, 20.06.2020, 19:43

Wer aus dem Werder-Kader wäre denn interessant für uns? :D


Zeigler und sonst nur die Flutlichmasten....


Beiträge: 4 094

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

9 109

Samstag, 20.06.2020, 20:16

Die Flutlichtmasten? ?(

9 110

Samstag, 20.06.2020, 21:06

Eventuell Sebastian Langkamp. Einige hier wollten ja einen Bundesligaerfahrenen IV der sich als Backup für Nillson/Pieper auf die Bank setzen könnte.

9 111

Sonntag, 21.06.2020, 10:31

Jetzt wollen wir hier mal nicht größenwahnsinnig werden.... Werder ist und wird auch weiter der größere Verein bleiben. Alle Spieler werden Verträge für die zweite Liga haben und somit Ablösen kosten, die wir uns absehbar nicht leisten können.

Je länger ich drüber nachdenke: es muss ein Witz von Euch gewesen sein...
Wir ham´ Euch etwas mitgebracht: Hack, Hack, Hack...

9 112

Sonntag, 21.06.2020, 10:45

Neben den Schulden Schalkern scheint Bremen aber die größten finanziellen Sorgen von allen 1.ligisten zu haben. Sie konnten sich ja nicht mal mehr eine Trainerbeurlaubung leisten. Ich könnte mir schon vorstellen, dass die bei Abstieg kleinere Brötchen backen.

9 113

Sonntag, 21.06.2020, 10:46

Naja, bei den Absteigern ist es ja in der nächsten Saison aufgrund von Corona noch fraglicher, ob sie den teuren Kader (trotz geringerer Gehälter in der 2. Liga) halten und bezahlen können. Bei Ligaverbleib kann man schon kaum kalkulieren, bei Abstieg ist das schier unmöglich. Das drückt natürlich die Ablösesummen und erhöht den Druck auf die Spieler.

9 114

Sonntag, 21.06.2020, 12:32

Bremen wurde die ganze Saison gnadenlos überschätzt. Rashica ist doch der einzige, der da halbwegs Fußball spielen kann und der wurde gestern nicht mal eingesetzt.

Ansonsten laufen da nur gescheiterte und woanders ausgemusterte Existenzen rum. Das soll klappen?

Delaney und Kruse wurden nicht im Ansatz ersetzt. Weder qualitativ noch persönlich. Die Ansage Europa vor der Saison war lächerlich, wenn man ehrlich ist, aber wollte keiner wissen.

Bode, Baumann und Co. waren Legenden auf dem Platz, aber so sympathisch der Bremer Weg nach außen hin ist, in der heutigen Zeit macht er dort auch viele im Umfeld blind.

Glaube nicht, dass die direkt wieder hoch gehen, wenn die intern nicht gewisse Dinge hinterfragen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Arabi raus! Trainer verpflichten!

9 115

Sonntag, 21.06.2020, 13:03

Als ich gestern Morgen im HSV-Forum dieses "Wie geil wäre das, wenn die heute schon absteigen..." gelesen hab, hab ich direkt gedacht : Wenn nicht heute, dann eben gar nicht...

Natürlich gewinnen die gegen diese Kölner... Den Spielern von Union wird gesteckt, dass man sich nicht so gehen lassen kann... Und in der Relegation gewinnen die gegen den HSV sowieso ;(


9 116

Sonntag, 21.06.2020, 13:27

Als HSV Fan hätte ich aus deren Sicht im Moment andere Sorgen als ein Abstieg der Bremer, aber die Beziehung Dortmund Schalke ist ja ähnlich bescheuert.

Egal wie schlimm es ist, Hauptsache dem anderen geht's auch nicht gut.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Arabi raus! Trainer verpflichten!

9 117

Sonntag, 21.06.2020, 18:09

Wir haben's in der Hand, eine kleine Heimniederlage und der HSV bleibt wo er ist ;)
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 4 094

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

9 118

Sonntag, 21.06.2020, 18:48

Heidenheim hat eh keine so schlecht Bilanz bei uns (2/2/2) und ich erwarte von denen Vollgas. Wird auf jeden Fall alles andere als einfach, die weiße Weste in 2020 zu behalten.

9 119

Mittwoch, 24.06.2020, 10:12

Ich habe mal gerade etwas im Schalker Forum bei TM gestöbert: Erschreckend, wie dort Herr Tönnies teilweise verteidigt wird. Es wird vermutet, dass er ja von den Zuständen in seiner Firma, vor allem die Einhaltung der Coronaschutzmaßnahmen wohl nichts gewusst hätte und dass er ja nicht alles kontrollieren könne. Das lässt einen doch recht ratlos zurück, wie einige Schalkefans durch die rosarote Vereinsbrille ein völlig verzerrtes Bild Ihres Aufsichtsratsvorsitzenden wahrnehmen. Vielleicht sollten die sich auch mal mit seiner Rolle bei der Übernahme der Firma von seinem verstorbenen Bruder beschäftigen oder mit der Auseinandersetzung mit seinem Neffen...Für mich ist es völlig unverständlich, dass Schalke 04 als Verein nicht längst gehandelt hat und ihn von allen Ämtern entbunden hat. Vereinsschädigender kann ein Verhalten kaum sein...aber ich denke, Tönnies wird das aussitzen und so weitermachen wie bisher.

Beiträge: 277

Dabei seit: 20.09.2015

Wohnort: Kreuzberg

  • Nachricht senden

9 120

Mittwoch, 24.06.2020, 12:10

aber ich denke, Tönnies wird das aussitzen und so weitermachen wie bisher.


Money makes the world go round. Leider. Für mich ist der Mann schon länger durch, zumal rassistische Einstellungen bei ihm durchgehend zu erkennen sind. Letztes Jahr wurden die Bewohner Afrikas pauschal abgewertet, diesmal sind die bulgarischen und rumänischen Leiharbeiter dran, wenn man einen Schuldigen für die Schludrigkeiten im eigenen Haus braucht. Solange die Geschäfte stimmen, ist es ihm offensichtlich auch egal, wie sein Freund Putin die Demokratie in Russland zerstört. Die Reihe könnte man vermutlich noch fortsetzen. Für einen Sportverein, der in gewisser Weise auch dem Gemeinwohl verpflichtet sein sollte, ist eine Persönlichkeit wie er sicher gar nicht tragbar.