Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

8 341

Dienstag, 4.06.2019, 08:43

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Seine Position ist die Nachfolge von rangnick

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/750264/artikel_rangnick-verlaesst-rb-leipzig-und-wird-fussball-chef-bei-red-bull.html
Rangnick verlässt RB Leipzig und wird Fußball-Chef bei Red Bull
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

8 342

Dienstag, 4.06.2019, 10:03

Nach Finke nun auch Krösche weg. Auch wenn die jetzt etwas Geld haben, die Ausgaben steigen ja auch. Und wenn du so viel Führungskompetenzen im Verein verlierst wird die nachfolgende Zeit schwierig. Im Grunde ist der Baumgart dort jetzt erstmal allein. Und das mit so einem Kader von Talenten. Aber Talent allein reicht nicht um in der Bundesliga zu bleiben. Die können nur darauf spekulieren, dass da noch 2, 3 andere Vereine so schwach unterwegs sind wie zuletzt H96 und FCN. Ansonsten sehe ich da wenig Land für Jugend forscht in Paderborn. Lass die mal eine schlechte Phase haben, dann schmeißen sie Baumgart, oder Baumgart schmeißt selber hin und dann setzt sich der Fahrstuhl wieder in Bewegung. Ein Klub der wie ein Korken so nach oben schießt hat selten genug Substanz um sich da oben festzusetzen. Und geht es dann wieder abwärts ist die 2. Liga auch kein Zuckerschlecken, hat man ja bei Darmstadt gesehen, welche Mühen die nach Abstieg mit dem Klassenerhalt hatten.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 11 789

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 343

Dienstag, 4.06.2019, 11:38

Wohlmöglich steht durch den Kröschewechsel zu RB auch eine Kooperation mit Nieren Nachbarn im Raum, ein Gerücht auf TM. Das würde dann aber bestimmt einen richtigen Imagesprung in Fußball-Deutschland erzeugen. :D
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 414

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 344

Dienstag, 4.06.2019, 11:50

Paddelborn soll dann wohl das Farmteam von Red Bull werden. Ist doch schön. Dann haben ja vielleicht auch die "Fans" endlich ihre Freundschaft gefunden, nachdem das Anbiedern beim VfL vermutlich keine Früchte getragen hat. Ein herrlich sympathisches Konglomerat! *würg* :kotzen:

Beiträge: 7 180

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

8 345

Dienstag, 4.06.2019, 12:01

Als Farmteam von RB zieht man immer den Kürzeren. Klar bekommt man einen ganzen Haufen Talente delegiert. Dafür gibt man jede eigenständige Entwicklungsmöglichkeit auf und jeder der richtig einschlägt wird einfach wieder abgezogen. Kann man sich bei den ganzen angeblich unabhängigen Filialen von RB genüsslich anschauen. Über Leihgeschäfte als verkapptes Farmteam kann der SCP nicht viel gewinnen. So eine Vereinbarung würde zwar zur Führungsriege um Volkmann und Hornberger passen, aber letztlich sollte man erstmal abwarten was da im Detail dran ist. Aktuell hat RB Paderborn den Manger für ein Butterbrot abgezockt. Der Rest wird sich zeigen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gönner« (4.06.2019, 14:41)


Beiträge: 3 866

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

8 346

Dienstag, 4.06.2019, 12:06

Paddelborn soll dann wohl das Farmteam von Red Bull werden. Ist doch schön. Dann haben ja vielleicht auch die "Fans" endlich ihre Freundschaft gefunden, nachdem das Anbiedern beim VfL vermutlich keine Früchte getragen hat. Ein herrlich sympathisches Konglomerat! *würg* :kotzen:
Das würde passen .Beide Vereine sind langweilig und uninteressant.
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 11 789

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 347

Dienstag, 4.06.2019, 12:53

Jetzt sogar per Presse: https://www.transfermarkt.de/bestatigt-k…iew/news/337395

Regionalliga-Spieler und Farmteam von RB, zumindest ungewöhnlich dieser Anzatz für die Bundesliga.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 2 037

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

8 348

Dienstag, 4.06.2019, 13:00

Wirklich toll, was der "nette" Nachbar aus Paderborn geschafft hat...Wollen wir immernoch Freunde werden?

Wann kommt denn das Gemeinschaftsstadion..?

Da steh ich lieber im Gegenwind!

:kotzen: :kotzen: :kotzen:

Jetzt stehen RB Paderborn und RB Leipzig auf einer Stufe...

:lol: :lol: :lol: :lol:
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.


8 349

Dienstag, 4.06.2019, 13:05

Glückwunsch an unseren Nachbarn.
Ach wäre ich doch nur Paderborn Fan. :rolleyes: :lol: :lol: :lol: :lol:
Danke Bud.

Beiträge: 1 096

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

8 350

Dienstag, 4.06.2019, 13:07

Und die DFL guckt weiter zu...

Das ganze wird jetzt "Kooperation" genannt und ist natürlich rein zufällig über eine Transferverhandlung eines leitenden Angestellten zu Stande gekommen, während der ehemalige "Vereins"angestellte Rangnick nun ganz offiziell beim Mutterkonzern angestellt ist. Bin mal gespannt, wie sich das die nächsten Jahre so entwickelt. Jetzt hat man schon 2 Vereine in Deutschland von sich abhängig gemacht, die sonst allein nicht dauerhaft konkurrenzfähig wären. Man schleicht ich aus Fuschl am See heraus von einem Schlupfloch ins Nächste und in Frankfurt lässt man es mit sich machen, weil die Kohle ja fließt...

Schöne neue Fußballwelt.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 3 244

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

8 351

Dienstag, 4.06.2019, 13:49

"Innerhalb von 3 Wochen vom kleinen sympathischen Aufsteiger zum zweitmeistgehaßten Club Deuschlands - RB Paderborn - Eine Vereinschronik" Jetzt im Handel!
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 414

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 352

Dienstag, 4.06.2019, 14:05

In der NHL trägt das Farmteam, auch Affiliate genannt, das Logo der "Mutter" auf der Schulter. Ob das den Paddelbirnen nun auch ins Haus steht? Schön Red Bull statt Effect auf dem Ärmel... :baeh:

Also ich würde als PB-Fan keine Jubelsprünge angesichts dieser Entwicklung machen. Eine Kooperation mit Red Bull ist wie ein Pakt mit dem Zuckerwasser saufenden Teufel. :D

Beiträge: 813

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

8 353

Dienstag, 4.06.2019, 14:36

Glückwunsch an unseren Nachbarn.
Ach wäre ich doch nur Paderborn Fan.

Ich hab's versucht und bin kläglich gescheitert … :D :D :D
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

Beiträge: 7 180

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

8 354

Dienstag, 4.06.2019, 14:55

Oft verlaufen solche Kooperationen auch im Sande. Dann hätte RB die Ablöse für Krösche geschickt gedrückt. Falls nicht steht Paderborn als Juniorpartner auf einer Stufe mit den RB eigenen Farmteams. Da darf man gespannt sein, welche Spieler für Paderborn abfallen oder ob RB einfach nur Talente absaugt.

Es fällt schwer sich eine Variante auszumalen, die Paderborn dauerhaften Nutzen bringt. Der Größenunterschied zwischen den Partnern ist dafür zu erheblich. Im besten Fall wird Paderborn Parkplatz für Talente und kann sich dadurch besser im Profifußball halten. Das wäre aber vermutlich teuer erkauft, da RB stets knallhart auf die eigenen Vorteile bedacht ist. In der Regel durch vollständige Kontrollübernahme. Auf dem Papier geht das in Deutschland natürlich nicht, aber wenn schon mal ein Fuß in der Tür ist.

Noch ist alles offen, aber es würde mich nicht wundern, wenn die Kooperation irgendwann von Paderborn beendet wird, da man übervorteilt wurde. Oder man es gar nicht mehr kann, weil schleichend doch eine Abhängigkeit entstanden ist. Ein Spiel mit dem Feuer in jedem Fall.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

8 355

Dienstag, 4.06.2019, 15:17

Einzig denkbares positives Szenario aus Sicht der Paderborner wäre sich durch Leihen etc. irgendwie in der ersten Liga festzusetzen. Aber selbst wenn das gelingt wird es schwer irgendwann wieder auf eigenen Beinen zu stehen und die Kooperation zu beenden ohne sportlich abzustürzen.
Mal so am Rande: Ich habe hier seit der Abmeldung der U23 mehrfach gelesen wir bräuchten eine Kooperation mit einem Regionallegisten in der Gegend. Das ist natürlich nicht das gleiche, wie das Vorgehen von Red Bull aber trotzdem auch nicht all zu weit davon entfernt.

Beiträge: 1 096

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

8 356

Dienstag, 4.06.2019, 15:50

Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 11 789

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 357

Dienstag, 4.06.2019, 16:02



Prima, PadeRBorn der Fc Liefering in der Bundesliga. Und ja, eine Kooperation mit einem Regionalligisten wäre ähnlich. Allerdings mangels monetärer Potenz und ohne Brauseprodukte doch eine gänzlich andere Hausnummer.
Mein Heimatverein seit 1966

8 358

Dienstag, 4.06.2019, 16:11

Solche Kooperationen werden doch immer mal wieder verkündet, letztlich verläuft das doch aber mehr oder weniger im Sande. Und ich sehe zwischen den beiden Clubs auch kaum Schnittmengen, so dass das kein großartiger Erfolg werden kann. Es muss sich deshalb jedenfalls niemand aufregen.
Für immer Arminia!

8 359

Dienstag, 4.06.2019, 16:14

Wäre ich Fan von Schloß Neuhaus, würde ich mich tierisch aufregen.
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

8 360

Dienstag, 4.06.2019, 17:39

Einzig denkbares positives Szenario aus Sicht der Paderborner wäre sich durch Leihen etc. irgendwie in der ersten Liga festzusetzen. Aber selbst wenn das gelingt wird es schwer irgendwann wieder auf eigenen Beinen zu stehen und die Kooperation zu beenden ohne sportlich abzustürzen.
Naja, ich würde mal behaupten, mehr als maximal 2 Spieler werden wohl kaum gleichzeitig aus Leipzig geliehen, so das sich die Abhängigkeit in Grenzen hält. Und dann würde man danach auch nicht abstürzen. So eine Kooperation ist nicht mehr als eine nette kleine Sache, die man mal machen kann. Ich sehe da eigentlich weder für Paderborn noch für Leipzig sensationelle Vorteile.
Für immer Arminia!