Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 4 152

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

5 261

Sonntag, 14.12.2014, 20:48

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Kann sich noch jemand erinnern als es nach nem Spiel gegen Dortmund mal hieß : "Dortmund mit nem Montagspiel!" Nicht das dass Sport 1 Topspiel in der nächsten Saison lautet: BVB - Arminia / Arminia - BVB ;)
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

5 262

Sonntag, 14.12.2014, 21:39

Ich verstehe die Häme gegenüber dem BVB überhaupt nicht und wünsche den schwarz-gelben alles Gute.....











































.....aber nur in der CL, die sollen'se dann aber auch gewinnen ! :P

Wie geil wäre das denn ? Als Titelverteidiger ein Zweitligist in der Champions League.....

:jump:


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

5 263

Montag, 15.12.2014, 11:58

Ganz nebenbei auch Paderborn wieder mit einem Wahnsinnsergebnis.

Und Doofmund... Da war nichts und niemand auf so eine Situation vorbereitet, das haut jetzt doch mehr rein, als ich dachte. Trotzdem steigen die nicht ab, dazu ist viel zu viel Qualität da, und in vielen Spielen hatten sie auch einfach Pech. Dass es Klopp mal eine Zeitlang die Sprache verschlägt, tut aber einfach nur gut.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

5 264

Montag, 15.12.2014, 12:10

Ganz nebenbei auch Paderborn wieder mit einem Wahnsinnsergebnis.

Und Doofmund... Da war nichts und niemand auf so eine Situation vorbereitet, das haut jetzt doch mehr rein, als ich dachte. Trotzdem steigen die nicht ab, dazu ist viel zu viel Qualität da, und in vielen Spielen hatten sie auch einfach Pech. Dass es Klopp mal eine Zeitlang die Sprache verschlägt, tut aber einfach nur gut.


Paderborn hat sich den Punkt gestern leidenschaftlich erkämpft. Wahnsinn was die z.Zt. abliefern.

Und Dortmund tu ich es einfach nur gönnen tun (Ruhrpott-Sprech). Die dreckeligen Kartoffelkäfer sollen mal schön im Abstiegssumpf weiterkrauten.

:D

Beiträge: 3 258

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

5 265

Montag, 15.12.2014, 13:29

Ich sehe Paderborn und Köln aber immer noch kurz vor den Abstiegsplätzen am Ende der Saison. GLaube die schaffen es beide gerade so .. oder zumindest eine Mannschaft auf Relegation.

5 266

Montag, 15.12.2014, 13:51

Bin zwar kein Psychologe, aber der BVB hat, neben Pech im Abschluß (in einigen Spielen), Verletzungssorgen, Transferpech (Stand heute), usw. meiner Meinung ein gravierendes Problem:

Seit 2008 ging es für die nur nach oben, irgendwann hat man dann die Bayern im Nasenring durch die Manege geführt. Daraufhin schlug das bajuwarische Imperium zurück.

Seitdem kämpft man maximal um den Titel "best of the Rest". Vor dieser Serie sagte Klopp, man wolle versuchen, den Abstand zu den Bayern geringer zu gestalten.
Bedeutet, man geht in die Saison mit dem Ziel, guter Zweiter zu werden und damit die sichere CL-Direkt-Quali. CL ist in Dortmund aber mittlerweile Alltag.

Während für Wolfsburg, Leverkusen, Schalke oder speziell Gladbach die CL noch ein großer Erfolg ist bzw. wäre, wird das in Dortmund quasi vorausgesetzt und mitgenommen, mehr gibt es aber nicht zu erreichen....Meister kann man, wenn es normal läuft, nicht werden.

Ich will und werde keinem der BVB-Profis ein Motivationsproblem unterstellen, aber ein Großteil des kickenden Personals war Meister und Pokalsieger und eigentlich wissen die, das man, zumindest mit dem BVB, kein Meister mehr werden kann.

Dann vergurkst du ein Spiel, dann noch eins, dann biste verletzt und wenn du wieder fit bist, ist Abstiegskampf. Stelle ich mir nicht so einfach vor.

Ich halte es ebenfalls für unmöglich, das die absteigen. Aber jetzt kommt Wolfsburg. Das Spiel wird man auch nicht unbedingt gewinnen. Mit nem' richtig tollen Punktekonto gehen die nicht in die Winterpause.

Gruß
Von mir aus. Meinetwegen.

5 267

Mittwoch, 17.12.2014, 21:59

Klasse Konferenz heute! Frankfurt gegen Hertha war Wahnsinn und die Dortmunder kommen unten nicht raus. 8)

5 268

Donnerstag, 18.12.2014, 14:07

Wieviel Matsche muß ich eigentlich im Hirn haben, um so etwas durchzuziehen??

:wall:

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…n---gut-so.html

5 269

Donnerstag, 18.12.2014, 14:58

Wieviel Matsche muß ich eigentlich im Hirn haben, um so etwas durchzuziehen??

:wall:

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…n---gut-so.html

Eine Menge?

http://www.weltfussball.de/news/_n137787…it-uebernehmen/

Hopp hat es endlich geschafft.Er "umgeht" die 50+1 Regel.Glückwunsch.

5 270

Donnerstag, 18.12.2014, 16:23

Ja, er hat ja auch nur 20 Jahre darauf gewartet, um es ganz legal zu dürfen. Wie es in den Statuten des DFB vorgesehen ist.
Übrigens ist das doch in Hannover mit Kind das gleiche, da sind auch bald die 20 Jahre Sponsoring um und er darf dann beantragen mehr als 50% der Anteile zu erwerben. Insofern auch bei Hopp keine so ungewöhnliche Meldung, ob man das jetzt gutheißt oder nicht.

5 271

Donnerstag, 18.12.2014, 16:43

Faktisch ändert sich in Hoffenheim ja auch gar nichts. Denn größer kann der Einfluss von Hopp ja gar nicht mehr werden, als er schon ist.

Und mittlerweile sehe ich die 50+1 Regel als überholt an, genau wie im folgenden Kommentar beschrieben:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/bun…-a-1009280.html
Für immer Arminia!

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

5 272

Freitag, 19.12.2014, 05:41

Reus ohne Führerschein

http://www.rp-online.de/sport/fussball/b…z-aid-1.4749601


Das ist echt unfassbar. Ich weiss nicht, was schlimmer ist ? Das Verhalten von Reus oder die Aussagen von Watzke ?
Die sollten sich beide mal auf ihren Geisteszustand untersuchen lassen ! Unglaublich !

5 273

Freitag, 19.12.2014, 08:56

Mal abgesehen der ganzen Kritik und Häme, die bekommt er via Social Media bereits genug:

Ist das nicht ein bißchen naiv?!, Zitat: "Ich werde mich jetzt schnellstmöglich bei einer Fahrschule anmelden."

Bekommt man nach so einer Aktion nicht X-Jahre Sperre auf den Führerschein-Erwerb?

Und 180.000 nt./ Monat??
Hmm, da hat man sich die Prämienregelung sowie diverse Werbeverträge aber geflissentlich mal nicht angeschaut... ?(

Insofern hat er schon wirklich mindestens doppeltes Glück gehabt.

Gruß
Von mir aus. Meinetwegen.

5 274

Freitag, 19.12.2014, 09:21

Interessant auch irgendwie, dass erst beim letzten von fünf Tempoverstößen aufgefallen ist, dass er keinen Lappen hat. Dass er da immer ungeschoren davongekommen ist, hat ihn ja offenbar darin bestärkt, weiter ohne Führerschein zu fahren.

Wenn ich Klopp oder Watzke wäre, würde ich zu dem Thema gar nichts sagen. Die Sache ist klar, die Strafe auch, jeder Kommentar über das Vergehen ist eigentlich schon automatisch eine Bagatellisierung.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 3 565

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

5 275

Freitag, 19.12.2014, 10:21

Der HSV kommt aus dem Chaos nicht raus

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…hsv-in-not.html

Vielleicht kann ja Herr K. aus H. als ausgewiesener Finanzexperte aushelfen :D
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

5 276

Freitag, 19.12.2014, 10:37

Der HSV kommt aus dem Chaos nicht raus

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…hsv-in-not.html

Vielleicht kann ja Herr K. aus H. als ausgewiesener Finanzexperte aushelfen :D
Das Schmierentheater in Hamburg hört sich ja noch schlimmer an als hier vor ein paar Jahren. Da wird das nicht vorhandene Geld von links nach rechts geschoben und wenn einer fragt, wie es denn aussieht mit den Schulden, hat keiner eine Ahnung.
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

5 277

Freitag, 19.12.2014, 11:47

Ich sehe da ehrlich gesagt keinen großen Unterschied zu unserem Theater ... immerhin läuft es bei uns jetzt wieder geordneter. Da kann man sich nur bei den Herren Zillies, Laufer und Richter bedanken. In jedem Fall zeigt sich aber, daß auch die großen Geldgeber nicht immer den Club an erster Stelle sehen. Dem gegenüber kann man verstehen, daß eine gewisse Skepsis herrscht, wenn man den Ertrag dieser vielen Millionen beim HSV mal nüchtern betrachtet.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 11 979

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

5 278

Sonntag, 21.12.2014, 16:13

Heute Abend wird's ja spannend, ob die Schwarz Gelben die Laterne übernehmen. Landauf, landab werden Gründe für den Niedergang gesucht. Ich glaube ganz einfach, dass sich irgendwann das Verhältnis zwischen Trainer und Mannschaft abnutzt. Klopp arbeitet sicher nicht schlechter als vorher, aber aus so einer Negativspirale kommt man nur ganz schwer raus. Stefan Krämer lässt grüssen. Eigentlich kann man mit dieser Millonentruppe nicht absteigen. Bayer Leverkusen hats damals vorgemacht, wie schnell man in den Abstiegsstrudel kommt. Zu allem Unglück waren wir damals die Dummen. Ich hätte sicherlich nichts dagegen nächstes Jahr das Top Spiel der 2. Liga gegen Biene Maja zu bestreiten, glaube aber, dass der BvB sich retten kann.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 11 979

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

5 279

Sonntag, 21.12.2014, 17:16

Autsch! Da kriegt die Hertha ja mal richtig Haue. 0:5 und noch nicht Schluß.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 10 335

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

5 280

Sonntag, 21.12.2014, 17:58

Autsch! Da kriegt die Hertha ja mal richtig Haue. 0:5 und noch nicht Schluß.

SO möchte wohl niemand in die Winterpause gehen...das war teilweise schon gruselig was die Hertha da abgeliefert hat. Da hat man nach dem Sieg gegen den BVB wohl zuviel am Weihnachtspunsch genascht. :saufen:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-