Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

13 821

Sonntag, 15.05.2022, 17:21

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Und trotz Brand nur 3 Minuten...2:3... Nachspielzeit ein Witz.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 9 934

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

13 822

Sonntag, 15.05.2022, 17:21

Hansa... drama bb :D
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

13 823

Sonntag, 15.05.2022, 17:32

So, 2. Liga bis auf die Relegation auch durch. Mal sehen ob sich da jetzt etwas an Neuigkeiten zur Arminia tut, Spieler und/oder Trainer.
Mein Heimatverein seit 1966.

13 824

Sonntag, 15.05.2022, 17:36

Hat der HSV es doch noch in die Relegation geschafft, hätte ich nicht mehr erwartet. Hatte aber auch nicht auf dem Schirm, dass noch so viele direkte Duelle anlagen von den anderen. Hoffen wir mal, dass sie's jetzt auch packen, die Geldverbrenner vom Big City Club hätten den Abstieg echt verdient.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 9 934

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

13 825

Sonntag, 15.05.2022, 17:47

Meinetwegs darf der HSV den versnobten Vorstadtklub in die 2. Liga schicken.
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 4 365

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

13 826

Sonntag, 15.05.2022, 19:25

Umso mehr hochgehen umso besser für uns das wir nächstes Jahr vielleicht doch eine kleine Chance haben

13 827

Sonntag, 15.05.2022, 20:02

Wenn man wirklich in der Kategorie denkt, wäre es aus meiner Sicht besser, Hertha bliebe oben.

In beiden Relegationen über die 3 Ligen sind nicht zwingend meine favorisierten Clubs vertreten.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

13 828

Sonntag, 15.05.2022, 20:07

Wenn Hertha drin bleibt, wären es für uns 2 Millionen Euro mehr. (geschätzt) Von 4 Relegationsteilnehmern gönne ich allen dasselbe. Nichts.

13 829

Sonntag, 22.05.2022, 08:21

Das Kleeblatt macht uns vor, wie man mit so einer Saison umgehen kann. So etwas in der Art erwarte ich auch von unseren Verantwortlichen, möglicherweise nach der Verpflichtung des neuen Trainers nächste Woche:
https://www.sgf1903.de/aktuell/nachricht…ba82d3a32aa5c08
Mein Heimatverein seit 1966.

13 830

Sonntag, 22.05.2022, 09:06

Das Kleeblatt macht uns vor, wie man mit so einer Saison umgehen kann. So etwas in der Art erwarte ich auch von unseren Verantwortlichen, möglicherweise nach der Verpflichtung des neuen Trainers nächste Woche:
https://www.sgf1903.de/aktuell/nachricht…ba82d3a32aa5c08
„positiv, Heimsiege, Herausforderungen angenommen, Grenzen verschieben…“
:lol: Was ist bei denen denn los? Wo bleiben da die Reizworte? Überhaupt, eine Führung, die geschlossen spricht, wo gibts denn sowas!! :lol:

13 831

Sonntag, 22.05.2022, 09:41

Das Kleeblatt macht uns vor, wie man mit so einer Saison umgehen kann. So etwas in der Art erwarte ich auch von unseren Verantwortlichen, möglicherweise nach der Verpflichtung des neuen Trainers nächste Woche:
https://www.sgf1903.de/aktuell/nachricht…ba82d3a32aa5c08
„positiv, Heimsiege, Herausforderungen angenommen, Grenzen verschieben…“
:lol: Was ist bei denen denn los? Wo bleiben da die Reizworte? Überhaupt, eine Führung, die geschlossen spricht, wo gibts denn sowas!! :lol:

Hat vielleicht auch etwas mit Persönlichkeit zu tun, wie man einer enttäuschenden Saison umgeht. Es geht auch so, obwohl es 1. Liga ist:
https://www.kicker.de/unentschuldbar-ina…-903085/artikel
Mein Heimatverein seit 1966.

13 832

Sonntag, 22.05.2022, 10:18

Wir bilden dann wohl die dritte Variante - ich sach ma nix…!

13 833

Sonntag, 22.05.2022, 10:25

Dritte Variante= Die drei Affen? (nix sehen, nix hören, nix sagen) :(

13 834

Dienstag, 31.05.2022, 14:09

Das mit Barcelona war nur Ablenkung. Die Katze ist aus dem Sack. Somit sind die Lilien für mich ein absoluter Aufstiegsfavorit.

https://twitter.com/SVDarmstadt1898/stat…1046273/photo/1


:D

13 835

Dienstag, 31.05.2022, 14:33

Kurzer Schocker am Nachmittag, sehr schön. :D

Ernsthaft befürchte ich ja, dass die Darmstädter der "Fluch der guten Tat" ereilen wird und die einige ihrer besten Spieler noch an die 1.Liga verlieren werden (Tietz, Pfeifer, evtl. Bader). Aber Hut ab und Respekt, die haben letztes Jahr eine tolle Saison gespielt.

Ähnlich spannend wird es auch, wie es beim HSV nach der Relegation weitergeht. Glatzel, Vagnoman, Kittel - alles Spieler mit 1.Liga-Ambitionen.

Richtig aufgerüstet hat bislang auf jeden Fall Hannover. Die wollen wohl mit Macht zurück in die Bundesliga.

Thioune hat D´dorf getuned. Wenn die außer Narey ihren Kader größtenteils zusammenhalten können, sehe ich die auch recht weit vorne.

Willkommen zur spannendsten und besten 2.Liga-Saison aller Zeiten. :D

Beiträge: 1 402

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

13 836

Dienstag, 31.05.2022, 19:01

Stand jetzt sind die Aufstiegsfavoriten definitiv Düsseldorf, Hannover und Paderborn. HSV mit Abstrichen auch, wenn sie zusammen bleiben und eine Jetzt-erst-Recht-Stimmung zustande bringen, die nicht spätestens im Frühjahr wieder verpufft. Die Absteiger Fürth und Bielefeld haben nichts mit den oberen Rängen zu tun.

13 837

Dienstag, 31.05.2022, 19:28

Meine Fresse, was geht es der Arminia nach dem Abstieg gut. In Dresden zerfällt gerade der ganze Kader und es scheint auch kaum Ablöse zu geben. Die Dynamos würden gerade gern unsere Probleme haben.

Interessant wie man das jetzt schon prognostizieren kann, so ganz ohne Trainer und Kaderveränderungen bei uns. Auch bei den Ligakonkurrenten sind die Kader ja noch nicht in Stein gemeißelt, der HSV könnte z.B. noch mit Glatzel ihren Topscorer verlieren. Aber richtig, Stand jetzt sieht es woanders besser aus als bei uns.
Mein Heimatverein seit 1966.

Beiträge: 1 402

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

13 838

Dienstag, 31.05.2022, 20:08

Genau: Stand jetzt. War mehr als Aufruf gedacht, endlich mal aus der Lethargie zu erwachen, bevor die Märkte leer gefegt sind.

13 839

Dienstag, 31.05.2022, 20:15

Genau: Stand jetzt. War mehr als Aufruf gedacht, endlich mal aus der Lethargie zu erwachen, bevor die Märkte leer gefegt sind.

Da bin ich dabei :schrei: Wobei es ja sein könnte, daß die begehrten Spieler nochmal im Urteil sind und derzeit die Vorgespräche mit den Beratern geführt werden. Bis jetzt hat uns Arabi ja immer mit Spielern überrascht, die woanders nicht so auf dem Zettel waren.
Mein Heimatverein seit 1966.

13 840

Donnerstag, 2.06.2022, 21:39

Matheo Raab, der Aufstiegsheld vom FCK soll wohl zum HSV wechseln. Gibt es Gerüchte um Heuer Fernandes?