Sie sind nicht angemeldet.

13 261

Sonntag, 11.04.2021, 18:22

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ganz schön drastischer Schritt. Allerdings würde ich es mir auch zweimal überlegen, ob ich einer Organisation Millionen zahle, bei der ich immer wieder, nett gesagt, Pech bei Schiedsrichterentscheidungen habe.
"Wir wollen zu den Top 25 Vereinen in Deutschland gehören. Das bedeutet, dass es Platz 7 in der 2. Liga, aber auch Platz 18 in der 1. Liga sein kann." - Markus Rejek

13 262

Sonntag, 11.04.2021, 18:29

Andererseits ist die Message, die damit übermittelt wird auch extrem kritisch. Wenn ihr nicht für uns pfeift, dann bekommt ihr auch keine Millionen von uns. Stichwort Käuflichkeit. Klar, so ist es wohl eher nicht gänzlich zu verstehen, aber schon ein Kern der Botschaft.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 886

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

13 263

Sonntag, 11.04.2021, 19:57

Es geht ja nicht um "für uns pfeifen", sondern um nicht enden wollende klare Fehlentscheidungen.

13 264

Gestern, 12:49

Wenn diese Kündigung auch den Frauenfußball beinhaltet, trifft es wieder mal die Falschen.

Btw: Hat die Frauen-Bundesliga überhaupt einen VAR? ?(
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

13 265

Heute, 11:17

Ich finde es einfach nur peinlich und kindisch, was Würgsburg da abzieht. Bitte absteigen und unten bleiben.

Beiträge: 3 514

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

13 266

Heute, 12:47

Was soll man erwarten von jemandem der Gewerkschaften kritisch gegenüber steht, versucht Mitarbeiterversammlungen zu unterbinden und versucht jeden cent Gehalt zu sparen.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia: