Sie sind nicht angemeldet.

12 241

Freitag, 14.02.2020, 18:35

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

I hob die Glubberer scho imma gmocht :D
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

12 242

Freitag, 14.02.2020, 18:51

Habe gerade überlegt, ob man heute dem Glubb die Daumen drücken sollte oder ob die besser nicht ins Rollen kommen sollten.

Ein schönes Unentschieden wäre ja auch was.

Zack, da isses! Eigentor Glubb... :D :lol:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EwigArmine« (14.02.2020, 19:19)


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 479

Dabei seit: 12.05.2013

Beruf: nicht mehr, aber ich war mal ..

  • Nachricht senden

12 243

Freitag, 14.02.2020, 19:19

Habe gerade überlegt, ob man heute dem Glubb die Daumen drücken sollte oder ob die besser nicht ins Rollen kommen sollten.

Ein schönes Unentschieden wäre ja auch was.

könnte werden......... ;)
Arminia heute - selbstbewußtes Understatment - ein Imagewechsel für die Zukunft

Beiträge: 1 044

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

12 244

Freitag, 14.02.2020, 19:52

Jawoll 2:1 Club :thumbsup:

12 245

Freitag, 14.02.2020, 19:52

Können gerne gegen Stuttgart und Heidenheim gewinnen, den Rest verlieren und runter gehen :D

Beiträge: 1 044

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

12 246

Freitag, 14.02.2020, 20:13

Mist Heidenheim gleicht aus :wall:

Spielende 2:2 auch nicht schlecht :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anton« (14.02.2020, 20:20)


Beiträge: 10 333

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

12 247

Freitag, 14.02.2020, 20:20

Das Remis ist doch völlig in Ordnung. Ich war eh vom Sieg der Heidis ausgegangen. So kommen sie jedenfalls nicht ran an das Spitzentrio.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

12 249

Freitag, 14.02.2020, 22:01

Sind doch ganz gute Ergebnisse gewesen. Heidenheim hat 2 fest eingeplante Punkte liegen gelassen, Nürnberg tritt auf der Stelle und muss eher nach unten gucken und Pauli und Dresden nehmen sich gegenseitig die Punkte weg. Bringt keinem von beidem etwas, Dresden aber noch weniger.

Beiträge: 467

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 250

Freitag, 14.02.2020, 22:18

Heute mal Pro Dynamo! Bei aller Rivalität, was sich die Pauli-"Fans" mit ihren Aufklebern erlaubt haben, ist unter aller Sau und sollte strafrechtlich verfolgt werden.

https://stpauli24.mopo.de/2020/02/14/ges…en-dresden.html

12 251

Samstag, 15.02.2020, 00:14

https://stpauli24.mopo.de/2020/02/14/ges…en-dresden.html
Geschmacklos.

Freund von mir war beim Spiel:

Eben haben die Dresnder nach einem unverdienten Untentschieden glücklich einen Punkt aus Hamburg entführt. Soweit, so sportlich und für Dresden (Letzter der 2. Liga) eigentlich ein Erfolg.
Und was machen die "Auswärtsfans"?
Stürmen einen Sitzplatz-Block und verprügeln Ordner und es dauert viel zu lange, bis die Polizei da ist und sie wieder zurückdrängen (zurückprügeln) kann.
Danach noch Jagdszenen direkt am Stadion, mehrere Dutzend vermummte "Gäste" hinterm Stadion.
Früher gab es einfach Polizei direkt im Stadion, das war dann aber als provozierend verschrien und man hat um der Deeskalation Willens das geändert. Schade, das man jetzt das Gefühl hat, man hätte das nicht tun sollen.
Traurig.
Hoffentlich ist keiner der Ordner und anderen Gans schlimmer verletzt.

Beiträge: 12 044

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 252

Sonntag, 16.02.2020, 12:00

HSV

Verletzungen Jeremy Dudziak: Teilabriss des Innenbandes sowie Kreuzband überdehnt, laut Bild. Die zweite Schwächung nach der Verletzung von Fein. Nicht nur wir werden mit verletzten Schlüsselspielern umgehen müssen. Was für ein Glück das es bei uns bis jetzt so prima funktioniert hat.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 3 647

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

12 253

Sonntag, 16.02.2020, 13:50

Heute mal Pro Dynamo! Bei aller Rivalität, was sich die Pauli-"Fans" mit ihren Aufklebern erlaubt haben, ist unter aller Sau und sollte strafrechtlich verfolgt werden.

https://stpauli24.mopo.de/2020/02/14/ges…en-dresden.html

Und das rechtfertigt hemmungsloses Draufhauen und 13 verletzte Ordner? Die Dresdner sind die einzigen in Deutschland, die diesen bescheuerten Bombenopfermythos pflegen. Jede größere deutsche Stadt, die in Reichweite alliierter Bomber lag, ist - teilweise mehrmals - bombardiert worden. Nur in Dresden wird (von Rechten) so ein Bohei darum gemacht.

Beiträge: 8 116

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

12 254

Sonntag, 16.02.2020, 14:06

Gute Besserung an Dirk Carlson (KSC) auf der Trage! :S
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

12 255

Sonntag, 16.02.2020, 14:23

Sah schon übel aus. Auch wenn der Ceesay das natürlich nicht wollte und der Kopf auch recht weit unten war, ist die rote Karte völlig berechtigt. Ganz groß war, dass er solange geblieben ist bis Carlson auf der Trage war und er sich entschuldigen konnte.

Beiträge: 467

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 256

Sonntag, 16.02.2020, 15:00

Heute mal Pro Dynamo! Bei aller Rivalität, was sich die Pauli-"Fans" mit ihren Aufklebern erlaubt haben, ist unter aller Sau und sollte strafrechtlich verfolgt werden.

https://stpauli24.mopo.de/2020/02/14/ges…en-dresden.html

Und das rechtfertigt hemmungsloses Draufhauen und 13 verletzte Ordner? Die Dresdner sind die einzigen in Deutschland, die diesen bescheuerten Bombenopfermythos pflegen. Jede größere deutsche Stadt, die in Reichweite alliierter Bomber lag, ist - teilweise mehrmals - bombardiert worden. Nur in Dresden wird (von Rechten) so ein Bohei darum gemacht.


Ich habe mit keiner Silbe geschrieben, dass ich die Ausschreitungen der Dresdner gutheiße. Genauso widert es mich an, dass die Rechten die Bombardierung Dresdens, über deren Sinn man aus historischer Sicht aber durchaus diskutieren kann, für ihre ideologischen und propagandistischen Zwecke nutzen. Opfermythos kotzt mich auch an. Aber die Pauli-Antifa verhöhnt mit diesen menschenverachtenden Aufklebern den Tod tausender Unschuldiger, in erster Linie auch Flüchtlinge, die sich zum Zeitpunkt der Bombardierung in der Stadt befanden (meine Familie mütterlicherseits kam zum Glück erst einige Tage später durch Dresden). Und das geht imo gar nicht und erfüllt den Tatbestand einer Straftat.

Jetzt aber wieder zurück zum Fußball. ;)

12 257

Sonntag, 16.02.2020, 15:23

Und nun Alvarez mit dem hochverdienten Ausgleich in der Nachspielzeit. :thumbsup:

Beiträge: 3 647

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

12 258

Sonntag, 16.02.2020, 15:24

Sauber! :head:

Beiträge: 12 044

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 259

Sonntag, 16.02.2020, 15:29

Und nun Alvarez mit dem hochverdienten Ausgleich in der Nachspielzeit. :thumbsup:

Das das die ganze Zeit mit einem Spieler weniger, Respekt. Ich mag den nachbarschaftlichen Underdog aus dieser Nachbarstadt.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 71

Dabei seit: 23.08.2004

Wohnort: Kirchlengern

Beruf: Lagerratte

  • Nachricht senden

12 260

Sonntag, 16.02.2020, 15:46

Ich weiß gar nicht, ob ich den KSC bemitleiden soll oder nicht. Sicher haben die 2 Verletzungen aus der 1. HZ nicht grade für positive Stimmung gesorgt, aber man sollte schon so ein Spiel in Überzahl gewinnen.
:arminia::arminia:OSTWESTFALENS GLORIA :arminia::arminia:

"Hier spricht der Kapitän der MS Niveau: Wir sinken!!"