Sie sind nicht angemeldet.

12 021

Freitag, 20.12.2019, 18:52

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Hui... Heute der Glubb gegen die Mülltüten. Da wird es sicherlich so richtig rund gehen.
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

Beiträge: 1 167

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

12 022

Freitag, 20.12.2019, 19:46

Geht nicht rund. Ein Blinder boxt gegen einen Armlosen und hat 2 mal getroffen. Dynamo geht runter, wenn sie nicht im Winter alles komplett auf links ziehen. Erbärmlich
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

12 023

Freitag, 20.12.2019, 19:58

Hehe..... Köstlicher Vergleich. :D

Die Mülltüten sähe ich so gerne verschwinden. Halte also zum Glubb.
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

12 024

Freitag, 20.12.2019, 20:27

Abpfiff in Karlsruhe und Nürnberg. Rüdi und der Glubb holen sich jeweils drei Punkte. Dünamo am Arsch. Top!
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

12 025

Freitag, 20.12.2019, 20:29

St pauli 16 mit einem punkt vorsprung.
Also ist bei denen noch mehr Druck aufm Kessel

12 026

Freitag, 20.12.2019, 20:33

Zur Winterpause wird sich einiges rühren. Da bin ich mir sicher.

Bei vielen Truppen brennt der Baum. Wir können uns entspannt zurücklehnen und genießen.
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

Beiträge: 390

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

12 027

Freitag, 20.12.2019, 21:10

Stimme all meinen Vorrednern völlig zu.

Obwohl--- Dresden auf LINKS ziehen ?
Da wird der K-Block aber begeistert sein :lol:

Ernsthaft, DD ist wohl erster Anwärter auf
den Platz unter´m Plumpsklo, egal, wen die
noch holen.
Wobei, Rüdi Ratlos mit seinen Wehenern ist
mittlerweile in der Liga angekommen (eigentlich
unglaublich nach DEM Start)- geht also doch...



Wir können uns entspannt zurücklehnen und genießen.
Yip ! Wenn morgen noch die Löwen die Hühner auffressen...
(den Wunsch-Dreier in Pauli erwähne ich nicht extra)

:bier:

Beiträge: 10 341

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

12 028

Samstag, 21.12.2019, 09:26

Ich muss sagen , ich entwickle eine gewisse Symparhie für Rehms Truppe. Nach dem desaströsen Start haben sie sich in die Liga reingekämpft und halten inzwischen doch ganz gut mit.
Die Müllsäcke sind aber mal ganz steil auf dem Weg machen unten. Ich werde auch sicher keine Träne vergießen, wenn sie mal wieder ein paar Jahre ne Zweitligapause einlegen würden.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 472

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 029

Samstag, 21.12.2019, 12:45

Die Müllsäcke sind aber mal ganz steil auf dem Weg machen unten


Die machen rüber...inne dritte Liga! :P

12 030

Samstag, 21.12.2019, 15:52

Nach unserem Kackergebnis heute sollen wenigsten morgen die Domspatzen den Boxxumern ein Ei ins Nest legen. Und den Lilaweißen gönne ich die Überraschung.
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

Beiträge: 12 051

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 031

Sonntag, 22.12.2019, 14:08

Unser nächster Gegner bekommt gerade zu Hause gegen den Jahn mit prima Konterspiel einen auf die Mütze.

Bei den Heidenheimern gefällt mir Kerschbaumer ganz gut und den Kleindienst hätte ich auch gern bei uns gesehen.

Da werden in der Rückrunde noch einige Mannschaften anziehen, die in der Hinrunde noch unter Wert angeschnitten haben. Auch Kiel könnte dazu gehören.
Mein Heimatverein seit 1966

12 032

Sonntag, 22.12.2019, 17:33

Nö, an Kiel glaube ich nicht.
Ich denke, die ersten vier Teams machen das unter sich aus.
Ich hoffe, wir können auf Dauer mithalten.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

12 033

Sonntag, 22.12.2019, 22:28

Denke ich auch. Von den Verfolgern ist lediglich Heidenheim „ernst zu nehmen“. Aue, Osna, Regensburg, Fürth, Sandhausen und Kiel haben momentan allesamt die Qualität nicht, sich in der Rückrunde nochmal zu steigern. Hannover und Nürnberg sind hoffentlich zu weit weg, um oben nochmal eingreifen zu können.
Bleibt also ein Vierkampf oben und ich bin sehr gespannt, ob und wie lange wir uns da oben behaupten können.

12 034

Sonntag, 22.12.2019, 23:03

Die Auer würde ich nicht unterschätzen.
Von PB hat man letztes Jahr auch lange gesagt, dass sie nicht die Qualität hätten, um bis zum Ende vorne mitzuspielen. Und Dirk Schuster hat es schon mal geschafft, mit einer Mannschaft ohne große Qualität aufzusteigen.
Viel wird aber davon abhängen, ob der HSV und Stuttgart weiter rumeiern, oder wir auch damit anfangen sollten. Wenn die aktuell ersten 3 das auf dem Platz bringen, was sie können, wird auch Heidenheim nur schwer mithalten können.

12 035

Montag, 23.12.2019, 11:28

Aber damit Aue es nach oben schafft, müssten 3 der ersten 4 deutlich runtergehen, denn in der Relegation werden wir, Aue und Heidenheim es wohl eher nicht packen. Da glaube ich noch nicht dran.

Beiträge: 4 258

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

12 036

Montag, 23.12.2019, 11:55

Ich weiß nicht, ob ich mich verhört habe, aber ein Sky Reporter meinte am Samstag, dass die letzten Herbstmeister alle nicht aufgestiegen sind.

Und ganz ehrlich habe ich bei uns nach den letzten Spielen auch meine Zweifel.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Beiträge: 480

Dabei seit: 12.05.2013

Beruf: nicht mehr, aber ich war mal ..

  • Nachricht senden

12 037

Montag, 23.12.2019, 12:04

Nee hast Du nicht.

2015/16 ist Freiburg als Herbstmeister auch Erster geworden. Danach nicht mehr. :/:
Arminia heute - selbstbewußtes Understatment - ein Imagewechsel für die Zukunft

Beiträge: 12 051

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 038

Montag, 23.12.2019, 12:11

Ok, dann nehmen wir uns ein Beispiel am Freiburg. :D Im Ernst, dieser Nackenschlag in Hamburg hat auch etwas Gutes. Wir sollten erstmal weiterhin ganz ruhig Punkte sammeln und dann ab dem 30 Spieltag mal wieder auf die Tabelle schauen.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 875

Dabei seit: 11.06.2009

Wohnort: Südwestfalen -- vorher Bielefeld

Beruf: Selbst&Ständig

  • Nachricht senden

12 039

Montag, 23.12.2019, 18:13

Shit! Stuttgart hat Walter entlassen ...
A good Coach can change a game. But a great Coach can create an epoch!

12 040

Montag, 23.12.2019, 18:17

Denke ich auch. Von den Verfolgern ist lediglich Heidenheim „ernst zu nehmen“. Aue, Osna, Regensburg, Fürth, Sandhausen und Kiel haben momentan allesamt die Qualität nicht, sich in der Rückrunde nochmal zu steigern. Hannover und Nürnberg sind hoffentlich zu weit weg, um oben nochmal eingreifen zu können.
Bleibt also ein Vierkampf oben und ich bin sehr gespannt, ob und wie lange wir uns da oben behaupten können.


Im Prinzip sehe ich das genauso, nur Fürth hat mich in unserem Heimspiel beeindruckt. Wenn die ihre Schwächephase schon überwunden haben, könnte ich mir vorstellen, dass sie den Vier-Kampf noch zu einem Fünf-Kampf machen.