Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 763

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

11 521

Montag, 26.08.2019, 22:32

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ein absolut starkes Flutlichtspiel vorhin bei St.Pauli. Die haben aber beide , Pauli und Kiel dermaßen schnelle und ballsichere Spieler, da wirken wir eher bedächtig dagegen. Ich denke, dass auch wir uns noch gewaltig steigern müssen, um am Ende ganz oben mit mischen zu können.
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

Beiträge: 2 621

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

11 522

Montag, 26.08.2019, 22:39

Ein absolut starkes Flutlichtspiel vorhin bei St.Pauli. Die haben aber beide , Pauli und Kiel dermaßen schnelle und ballsichere Spieler, da wirken wir eher bedächtig dagegen. Ich denke, dass auch wir uns noch gewaltig steigern müssen, um am Ende ganz oben mit mischen zu können.


Gegen die heutigen Gewinner hat es ja schonmal locker gereicht und was gegen Kiel geht,werden wir Anfang November sehen. So stark sind die diese Saison auch nicht. Nur sollte unsere Abwehr den Lee in Griff kriegen. Deren Abwehr ist wiederum auch immer für die ein oder andere Bude gut.
Immerhin haben wir einen Tag mehr als Kiel (30.10. gegen Verl), um uns vom Pokal zu erholen. Hoffentlich setzen die DFL-Honks nicht wieder ein Montagsspiel an.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

11 523

Dienstag, 27.08.2019, 09:23

Da legst du als Erzgebirge Aue eine gute Entwicklung in den letzten Jahren hin, bringst mit Tedesco, Drews und Mayer interessante junge Trainer raus und holst dir dann Dirk Schuster. Was die spielerische Komponente angeht ein Schritt zurück in die Steinzeit.

Mal sehen, wer nun in Bochum anheuert. Sicherlich auch ein schwieriges Pflaster, weil die Ansprüche immer noch hoch sind, der Kader aber mit jedem Jahr in der 2. Liga aus meiner Sicht abgebaut hat.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

11 524

Dienstag, 27.08.2019, 09:52

Ein absolut starkes Flutlichtspiel vorhin bei St.Pauli. Die haben aber beide , Pauli und Kiel dermaßen schnelle und ballsichere Spieler, da wirken wir eher bedächtig dagegen. Ich denke, dass auch wir uns noch gewaltig steigern müssen, um am Ende ganz oben mit mischen zu können.
Es war in der zweiten Halbzeit sicherlich ein sehr gutes und vor allem spannendes Spiel mit vielen Offensivaktionen. Wenn ich mir allerdings die Chancenverwertung der Kieler ansehe, wird mir nicht gerade Angst und Bange. Mit einem Klos und Vogelsammer da vorne drinne, hätten die Pauli locker weggeputzt...

Beiträge: 979

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

11 525

Dienstag, 27.08.2019, 11:01

Kiel hätte das Spiel gewinnen müssen, Pauli schon wie gegen uns eher mit destruktivem Fußball.

Ohne den Conteh hätten die keine Punkte, nur auf Konter gewartet.

Kiel fand ich zwar nicht schlecht, aber fußballerisch müssen wir uns keinesfalls vor denen verstecken, die Abwehr und vorallem der Torwart scheinen bei gut getretenen Standarts anfällig.

Bisher habe ich keine Mannschaft gesehen, die uns Spielerisch überlegen ist.
Hoffen auf den Sieg & wissen ganz genau - die Zeit ist Reif für Schwarz-Weiß-Blau!

11 526

Dienstag, 27.08.2019, 13:20

Aber mal im Ernst. Hier wird es interessant:
https://www.reviersport.de/artikel/die-h…-aus-in-bochum/

Zitat

Am Morgen wollte das gesamte VfL-Gremium noch einmal die Beweggründe für Dutts Vorgehen persönlich erörtert bekommen. Laut VfL-Mitteilung wurde Dutt zu einem Gespräch vor dem gesamten Gremium eingeladen, stand dafür aber nicht zur Verfügung. Der Grund: Dutt weilte zum Zeitpunkt der Einladung in Absprache mit dem Verein im heimischen Stuttgart. Kurz nach der Landung erhielt er nach RS-Infos den Anruf von Präsident Hans-Peter Villis mit der Einladung.


Und wir reden laufend über Possen beim HSV und bei Arminia. :rolleyes:
Das ist schon sehr kurios. Erst wird er von der eigenen Mannschaft bloßgestellt, demontiert sich dann im Interview noch selbst, plant eine Strafe für den rädelsführenden TW, taucht dann nicht zum Gespräch auf und beschwert sich anschließend auf Instagram über die Entlassung? ?(

So ganz in der Realität zu leben scheint der Herr Dutt nicht.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 3 183

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

11 527

Dienstag, 27.08.2019, 17:04

Ein absolut starkes Flutlichtspiel vorhin bei St.Pauli. Die haben aber beide , Pauli und Kiel dermaßen schnelle und ballsichere Spieler, da wirken wir eher bedächtig dagegen. Ich denke, dass auch wir uns noch gewaltig steigern müssen, um am Ende ganz oben mit mischen zu können.
Unser Spiel gegen St.Pauli hast du gesehen? Das einzige was da nicht gestimmt hat war das Ergebnis. Ansonsten haben wir St.Pauli 70-80 Minuten dominiert.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

11 528

Mittwoch, 28.08.2019, 13:09

Hmmm, der Fall Jatta scheint noch richtig interessant zu werden. Nürnberg will laut Kicker den senegalesischen Präsidenten als Kronzeugen vors DFB Sportgericht laden lassen. Der könne angeblich Beweise dafür liefern, dass Jatta unter falscher Identität auflaufe...

Bin mal gespannt, was los ist, falls dem HSV alle mit Jatta errungenen Punkte nachträglich aberkannt würden.

Beiträge: 10 058

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

11 529

Mittwoch, 28.08.2019, 13:21

Zitat

Hmmm, der Fall Jatta scheint noch richtig interessant zu werden. Nürnberg will laut Kicker den senegalesischen Präsidenten als Kronzeugen vors DFB Sportgericht laden lassen. Der könne angeblich Beweise dafür liefern, dass Jatta unter falscher Identität auflaufe...

Bin mal gespannt, was los ist, falls dem HSV alle mit Jatta errungenen Punkte nachträglich aberkannt würden.
Das könnte echt noch interessant werden. Wobei man für einen Punktabzug dem HSV vermutlich nachweisen müsste, dass er von der falschen Identität gewusst hat, wenn es denn so wäre.

Helge Leonhard hat gestern bei der Vorstellung Schusters den Trainingsbeginn mit den Worten" zu den Waffen Männer" beendet. Da kam bei Helge wohl noch der alte Kampfschwimmer durch.
Jedenfalls ist klar, was uns erwartet:)
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 1 038

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

11 530

Mittwoch, 28.08.2019, 14:21

Das könnte echt noch interessant werden. Wobei man für einen Punktabzug dem HSV vermutlich nachweisen müsste, dass er von der falschen Identität gewusst hat, wenn es denn so wäre.


Das ist es neben dieser wüsten Spekulation so nervt. Diese Einsprüche gegen die Spielwertungen sind so ziemlich das Ätzendste, was ich in letzter Zeit mitbekommen habe und dürften in meinen Augen total haltlos sein.

Denn selbst wenn Bakery Jatta Bakary Daffeh ist und 2 Jahre älter ist, was hätte das denn mit der Spielwertung dieser Spiele zu tun? Mal ganz davon ab, dass es sportlich sowieso keinen Unterschied machen würde. Beim HSV hat sich ein junger Mann namens Bakery Jatta mit einem gültigen Aufenthaltstitel vorgestellt und zur Probe dort trainiert. Der HSV hat ihm einen Job angeboten und eine Spielgenehmigung beim DFB beantragt und erhalten. Der Spieler Bakery Jatta - Besitzer eines gültigen Aufenthaltstitels und eines gültigen Spielerpasses - wird vom HSV in Pflichtspielen eingesetzt und aufgrund eines Artikels im AfD-Parteiblatt legen 3 Vereine Einspruch gegen die Spielwertung ein. Ja wie weit sind wir denn?
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 1 674

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

11 531

Mittwoch, 28.08.2019, 14:25

Aber mal im Ernst. Hier wird es interessant:
https://www.reviersport.de/artikel/die-h…-aus-in-bochum/

Zitat

Am Morgen wollte das gesamte VfL-Gremium noch einmal die Beweggründe für Dutts Vorgehen persönlich erörtert bekommen. Laut VfL-Mitteilung wurde Dutt zu einem Gespräch vor dem gesamten Gremium eingeladen, stand dafür aber nicht zur Verfügung. Der Grund: Dutt weilte zum Zeitpunkt der Einladung in Absprache mit dem Verein im heimischen Stuttgart. Kurz nach der Landung erhielt er nach RS-Infos den Anruf von Präsident Hans-Peter Villis mit der Einladung.


Und wir reden laufend über Possen beim HSV und bei Arminia. :rolleyes:



Chaos beim VfL Bochum : zusammen gefasst im Podcast von Christian Hoch

https://www.nrz.de/sport/fussball/vfl/po…d226902319.html
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Beiträge: 396

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

11 532

Mittwoch, 28.08.2019, 14:32

Das Verhalten des FCN ist einfach nur erbärmlich. Auf eigene Rechnung recherchieren und einen Kronzeugen vor Gericht schleifen zu wollen, finde ich widerlich. Dabei geht es dem Club nicht darum, Gerechtigkeit in der Liga zu schaffen, sondern schlicht und ergreifend darum, die Punkte, die sie jämmerlich im Heimspiel gegen den HSV verkackt haben, zurück zu bekommen und zudem einen Konkurrenten im Aufstiegskampf zu schwächen. Die werden sehr viel Spaß im Rückspiel in Hamburg haben - absolut zurecht!

11 533

Mittwoch, 28.08.2019, 14:59

Das könnte echt noch interessant werden. Wobei man für einen Punktabzug dem HSV vermutlich nachweisen müsste, dass er von der falschen Identität gewusst hat, wenn es denn so wäre.


Das ist es neben dieser wüsten Spekulation so nervt. Diese Einsprüche gegen die Spielwertungen sind so ziemlich das Ätzendste, was ich in letzter Zeit mitbekommen habe und dürften in meinen Augen total haltlos sein.

Denn selbst wenn Bakery Jatta Bakary Daffeh ist und 2 Jahre älter ist, was hätte das denn mit der Spielwertung dieser Spiele zu tun? Mal ganz davon ab, dass es sportlich sowieso keinen Unterschied machen würde. Beim HSV hat sich ein junger Mann namens Bakery Jatta mit einem gültigen Aufenthaltstitel vorgestellt und zur Probe dort trainiert. Der HSV hat ihm einen Job angeboten und eine Spielgenehmigung beim DFB beantragt und erhalten. Der Spieler Bakery Jatta - Besitzer eines gültigen Aufenthaltstitels und eines gültigen Spielerpasses - wird vom HSV in Pflichtspielen eingesetzt und aufgrund eines Artikels im AfD-Parteiblatt legen 3 Vereine Einspruch gegen die Spielwertung ein. Ja wie weit sind wir denn?
Kann ich so auch nur unterschreiben. Selbst wenn der Typ wirklich 2 Jahre älter ist und Daffeh statt Jatta heißen sollte, wonach es zur Zeit nichtmal aussieht, macht das doch auch überhaupt keinen Unterschied. Sowas ist doch nur in den Jugendklassen relevant, aber wohl kaum bei den Herren. Er hatte zum Zeitpunkt seines Einsatzes eine gültige Spielgenehmigung, was gibt es daran zu deuteln? Ich hoffe inständig, dass der DFB sich nicht auf dieses Schmierentheater einlässt. Aber so wie man die Spießer und Paragraphenreiter dort kennt, könnte das sogar Erfolg haben. Schweinfurt ist letztes Jahr auch trotz 3:1 Erfolg gegen Würzburg aus dem Landespokal geflogen, weil ein U23-Spieler zu wenig auf dem Spielberichtsbogen stand. :rolleyes:
---

Anderes Thema:

https://www.kicker.de/756594/artikel/neu…re/regionalliga


Ich würde sagen er ist bereit für den VfL. :lol:
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

11 534

Mittwoch, 28.08.2019, 15:20

...
Helge Leonhard hat gestern bei der Vorstellung Schusters den Trainingsbeginn mit den Worten" zu den Waffen Männer" beendet. Da kam bei Helge wohl noch der alte Kampfschwimmer durch.
Jedenfalls ist klar, was uns erwartet:)


Sicher? Der spricht doch sonst immer von Kameraden! :D

Werdet Mütter!

Beiträge: 244

Dabei seit: 24.07.2015

Wohnort: Enger

  • Nachricht senden

11 535

Mittwoch, 28.08.2019, 15:31

Ich denke nicht das es zu einem Punktabzug kommen wird, wenn festgestellt das Herr Jatta wer auch immer ist und in Wirklichkeit 2 Jahre älter. Probleme bekommt er dann natürlich mit dem BAMF und ihm wird vermutlich die Spielberechtigung für zukünftige Spiele entzogen.
Die Gründe für die Einsprüche haben ja die Nürnberger schon genannt. Ich würde der Vereinsführung jetzt auch keine rassistischen Motive unterstellen. Das sind halt die üblen Auswüchse eines Fußballs in dem es nur noch um Geld geht. Steigt der FCN wegen 3 fehlenden Punkten ab verlieren die Anleger nun mal Geld und wenn man nicht versucht hätte die Punkte am grünen Tisch zu holen, könnte die Vereinsführung in Regress genommen werden. Klar ist das moralisch und ethisch zum kotzen, aber so ist der Kapitalismus. Der hat ja sogar bei St. Pauli so richtig Einzug gehalten, wenn die Gerüchte um die Freitickets für gewisse Herren stimmen.

11 536

Mittwoch, 28.08.2019, 16:14

St. Pauli hat übrigens schon mitgeteilt, dass man keinen Einspruch einlegen wird, wenn Jatta im Derby zum Einsatz kommt. Und auf welcher Grundlage man dem HSV die Punkte aberkennen könnte, erschließt sich mir auch überhaupt nicht. Im schlimmsten Fall dürfte es den Spieler selbst betreffen und eben nicht den Verein.
Für immer Arminia!

11 537

Mittwoch, 28.08.2019, 17:13

... Im schlimmsten Fall dürfte es den Spieler selbst betreffen und eben nicht den Verein.


Den Verein würde es nur betreffen, wenn er Jatta aktiv beim Aufbau einer neuen Identität unterstützt hätte.

11 538

Mittwoch, 28.08.2019, 18:15

Ich kenne mich da nicht so aus, aber vermute mal, dass eine Spielgenehmigung, die unter Vortäuschung falscher Tatsachen zustande gekommen ist, nicht nur sofort, sondern auch rückwirkend erlischt. Ein eingesetzter, nicht spielberechtigter Spieler könnte dann zu nachträglichem Punktabzug führen. Nur meine Theorie...

Beiträge: 12 118

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

11 539

Mittwoch, 28.08.2019, 18:27

https://www.zeit.de/sport/2019-08/bakery…he-hamburger-sv
Ich finde, der Kommentar beschreibt es super und trifft den Punkt!
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 4 880

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

11 540

Mittwoch, 28.08.2019, 18:36

Unterschreibe ich voll und ganz. Peinliche Aktion dieser Vereine und gleichzeitig für Fairness und gegen Rassismus werben...
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen: