Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 7 787

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

11 441

Sonntag, 18.08.2019, 13:56

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Wollte Fürth - Regensburg kucken...SKY Ticket mal wieder komplett abgemurkst! Technick die begeistert! :nein: :lol:
SKY Ficktdich


Kannst du froh sein, 0-0 Torschüsse...

Jetz gehts wieder..Trinkpause! :rolleyes:
OK ich hab jetz genug gesehen! :help:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schmitty1969« (18.08.2019, 14:07)


Beiträge: 992

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

11 442

Sonntag, 18.08.2019, 14:41

Sehe die Konferenz und das was man von unseren nächsten beiden Gegnern sieht ist wirklich ein Armutszeugnis.

Bei genauerer Betrachtung und Hinzunahme der sonstigen Kenntnisse über diese beiden Vereine ist das aber weder überraschend noch ein Hinweis auf unsere nächsten beiden Spiele.

Regensburg will pressen und umschalten,, Fürth will tief stehen und kontern. Beides Konzepte, die gegen Mannschaften, die versuchen Fußball zu spielen (zum Beispiel uns) zum Erfolg führen könnten. Wenn aber dann die eine Mannschaft zu wenig spielt, um gegen sie zu kontern und die andere zu tief steht, als dass Umschaltaktionen gegen sie Erfolg hätten kommt eben so etwas bei raus. Dann bolzen sich halt 90 Minuten lang die Innenverteidiger den Ball hin und her.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 9 986

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

11 443

Sonntag, 18.08.2019, 15:26

Die grottigen Fürther haben uns doch tatsächlich in der Tabelle überholt. Regensburg verbreitet auch nicht unbedingt Angst, denn was die heute aufs Parkett gelegt haben war gar nichts.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 732

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

11 444

Montag, 19.08.2019, 13:22

6 Punkte aus den beiden Spielen sollten nicht unrealistisch sein
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 392

Dabei seit: 15.05.2003

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

11 445

Montag, 19.08.2019, 13:49

Das kommt jetzt äusserst überraschend. Aue beurlaubt Trainer und den Co.
https://www.liga2-online.de/erzgebirge-a…XXiH9rMd3ffYwJ0
"Auf den Alkohol! Den Ursprung und die Lösung sämtlicher Lebensprobleme!" (Homer Simpson)

11 446

Montag, 19.08.2019, 14:18

Das kommt jetzt äusserst überraschend. Aue beurlaubt Trainer und den Co.
https://www.liga2-online.de/erzgebirge-a…XXiH9rMd3ffYwJ0


Da muss ja irgendwas anderes im Argen liegen, sportlich gibt es trotz der Niederlage am Samstag doch nichts zu meckern. Deren Präsident hört sich zwar auch gerne reden, aber wird nicht so vermessen sein und einen jungen, aufstrebenden Trainer nach einer Niederlage und 3 Pflichtspielsiegen entlassen.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

11 447

Montag, 19.08.2019, 14:25

Der Trainerverschleiß ist schon sehr merkwürdig da, der Hannes Drews wurde nach dem erfolgreichen Klassenerhalt auch abgesägt, offiziell natürlich immer einvernehmlich.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

11 448

Montag, 19.08.2019, 14:41

Da liegt gar nichts im Argen.

Daniel Meyer hatte bereits eine kurze Auszeit aufgrund eines Todesfalls innerhalb seiner Familie bekommen. Wahrscheinlich ist es ihm, aufgrund der Tragweite dieses Ereignisses, einfach nicht mehr möglich, dass er seine berufliche Aufgabe in der erwarteten Form weiter ausüben kann.
.
.

... unverbesserlich

11 449

Montag, 19.08.2019, 14:55

"im Argen" war etwas unglücklich von mir ausgedrückt. Sollte es die private Situation betreffen, ist es natürlich völlig richtig, dass das Statement kurz und knapp bleibt und die Hintergründe nicht näher erläutert werden.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

11 450

Montag, 19.08.2019, 14:59

"im Argen" war etwas unglücklich von mir ausgedrückt.

...


War gar nicht so unglücklich, ich habe es nur zu schnell gelesen.
Sorry!
.
.

... unverbesserlich

11 451

Montag, 19.08.2019, 16:54

Naja. Ist trotzdem sonderbar. Den tragischen Todesfall hat man ja auch kommuniziert, sollte es jetzt einen Zusammenhang zwischen Trennung und Todesfall geben hätte man das ja auch offen aussprechen können. Würde ja auch keiner mehr nachhaken. Bei mir bleibt der Eindruck, dass etwas anderes dahintersteckt.

Beiträge: 9 986

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

11 452

Montag, 19.08.2019, 17:54

Die Beurlaubung des Auer Trainers steht im Zusammenhang mit dem Trauerfall des Coaches in seiner Familie. Sie ist offensichtlich auch nur vorläufig und hat keine sportlichen Gründe. Alles andere wäre auch verwunderlich bei dem guten Start der Auer.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 732

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

11 453

Montag, 19.08.2019, 18:03

Der Trainerverschleiß ist schon sehr merkwürdig da, der Hannes Drews wurde nach dem erfolgreichen Klassenerhalt auch abgesägt, offiziell natürlich immer einvernehmlich.

Auch das würde ich dem Verein n i c h t anlasten.
Ich kann mich noch an ein Auswärtsspiel der Auer erinnern als Drewes nach Spielschluß völlig frustriert auf der Bank saß und Präsi Leonhardt sich neben ihn setzte und lange auf ihn eingeredet hat.(Hat Sky damals gut eingefangen)

Drewes wollte von sich aus hinschmeissen ,dennoch wurde er zum bleiben überredet.
Irgendwann war dann doch Schluß.
Zur Sache mit Daniel Meyer ist alles gesagt,alles gute für ihn,hoffentlich geht es ihm nach dem Schicksalschlag bald besser und er taucht schnellstmöglich wieder als Trainer auf,gerne auch wieder in Aue.
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 3 766

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

11 454

Montag, 19.08.2019, 18:44

Die Beurlaubung des Auer Trainers steht im Zusammenhang mit dem Trauerfall des Coaches in seiner Familie. Sie ist offensichtlich auch nur vorläufig und hat keine sportlichen Gründe. Alles andere wäre auch verwunderlich bei dem guten Start der Auer.
So eindeutig ist das anscheinend wohl doch nicht. Laut dieser Quelle soll wohl auch ein Zerwürfnis zwischen Meyer und Präsident Leonhard möglich sein. https://www.tag24.de/nachrichten/fc-erzg…ussball-1177607
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 9 986

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

11 455

Montag, 19.08.2019, 18:52

Bochum hat jetzt vorsorglich auch Einspruch wegen des Einsatzes von Jatta eingelegt. Es ist irgendwie schon komisch, dass die Klärung der Identität recht lange dauert. Unser Spiel gegen den HSV ist ja erst im Oktober. Bis dahin sollte es klar sein. Ich frage mich, was passieren würde, wenn sich die falsche Identität doch am Ende herausstellen würde. Dann stände der HSV dumm da. Kaum vorstellbar, dass die dann alle Punkte aberkannt bekämen oder?
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 11 394

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

11 456

Montag, 19.08.2019, 19:11

Natürlich bekommen die ihre Punkte nicht aberkannt, warum auch. Der HSV hat dem Verband vor dem ersten Spiel von den Vermutungen des Schmierblattes mitgeteilt und die haben ausdrücklich die Spielgenehmigung bestätigt. Diese vorsorglichen Einsprüche sind total lächerlich und müssten von diesen Vereinen mit Fakten untermauert werden. Die haben alle die Hose voll davon etwas falsch zu machen und keiner traut sich in diesem Millionenspiel die Verantwortung für eine respektvolle Entscheidung zu übernehmen. Willkommen im bescheuerten Deutschland im Jahre 2019!
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

11 457

Montag, 19.08.2019, 21:19

In Osna geht's gegen kackstadt gerade ganz schön zur Sache. Aufgebrachte Osna Fans nach dem die rote Karte gegen den Gegner verwehrt blieb. Das wird ne interessante zweite Hz. Freu mich wenn wir dort 3 Punkte holen
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 11 394

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

11 458

Montag, 19.08.2019, 21:21

Die Osnabrücker machen das zu Hause richtig gut gegen einfallslose Lilien, zur Halbzeit 1:0 und Tabellenplatz 6. Dieser Quahim gefällt mir richtig gut und hat nur noch bis 2020 Vertrag :D
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

11 459

Montag, 19.08.2019, 21:22

Die Beurlaubung des Auer Trainers steht im Zusammenhang mit dem Trauerfall des Coaches in seiner Familie. Sie ist offensichtlich auch nur vorläufig und hat keine sportlichen Gründe. Alles andere wäre auch verwunderlich bei dem guten Start der Auer.
So eindeutig ist das anscheinend wohl doch nicht. Laut dieser Quelle soll wohl auch ein Zerwürfnis zwischen Meyer und Präsident Leonhard möglich sein. https://www.tag24.de/nachrichten/fc-erzg…ussball-1177607


Man braucht eigentlich nur die pk vor dem Spiel in Bielefeld anschauen um zu erahnen wie sehr sich die beiden "mögen". Dieser Leonhard ist aber auch nur sehr schwer zu ertragen. Sowohl mit den Ohren als auch mit den Augen.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

11 460

Montag, 19.08.2019, 21:46

Die Osnabrücker machen das zu Hause richtig gut gegen einfallslose Lilien, zur Halbzeit 1:0 und Tabellenplatz 6. Dieser Quahim gefällt mir richtig gut und hat nur noch bis 2020 Vertrag :D
Fast schade, dass es nicht mehr im DSF gezeigt wird und dem geneigten Erstligafan zeigt wie es in der 2. Liga abgeht. Osnabrück ist deutlich überlegen und trotzdem weiterhin sehr kämpferisch und lässt Darmstadt dadurch ganz schlecht aussehen. Fast ein Wunder, dass es nur 2:0 steht. Die Fans tun ihr übriges. Richtig gute Stimmung seit dem Ende dieses komischen Stimmungsboykotts.