Sie sind nicht angemeldet.

10 881

Sonntag, 21.04.2019, 17:58

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ich drücke Heidenheim die Daumen, dass sie Platz 3 schaffen, am besten mit einem Heimsieg gegen Ingolstadt und damit zugleich deren Abstieg klar machen. Relegation zwischen Stuttgart und Heidenheim, das wäre was.
Italien- wir kommen!

Beiträge: 10 998

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 882

Sonntag, 21.04.2019, 21:13

Selbst im Duisburger TM-Forum herrscht, natürlich nicht unbegründet, die Meinung das man gegen Bielefeld schon mal gewinnen kann. Auch wenn es insgesamt nicht für den Ligaverbleib reichen wird. Wir sind also schon wieder zum Gespött der Ligaversager geworden. Das sollte der Mannschaft eine Antwort wert sein!
Mein Heimatverein seit 1966

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 1 884

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

10 883

Sonntag, 21.04.2019, 21:31

Macht euch doch nichts vor!
Absteigen kann man nicht mehr und das war es dann.
Wir könne froh sein wenn es gegen PB nicht noch eine riesen Klatsche gibt.
Die wissen wo das Tor steht.

Immer kann Ortega auch nicht alle halten, hätten ja Heute auch noch 2 Tore für Ingolstadt mehr sein können ohne Ortegas Reflexe.

Beiträge: 10 998

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 884

Sonntag, 21.04.2019, 22:49

Da kann ich Dir voll und ganz zustimmen, selten genug oder das passt genau so.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 4 183

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

10 885

Sonntag, 21.04.2019, 23:02

Also Paderborn wird gegen uns gewinnen und direkt aufsteigen. HSV spielt Relegation gegen Stuttgart.
Für mich wäre das so in Ordnung, weil PB es wirklich verdient hat.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

10 886

Montag, 22.04.2019, 13:12

Obwohl der FC kurz vorm Aufstieg steht, rumort es kräftig in Köln:

https://www.kicker.de/news/fussball/2bun…ion-weiter.html

Beiträge: 831

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

10 887

Dienstag, 23.04.2019, 08:59

Obwohl der FC kurz vorm Aufstieg steht, rumort es kräftig in Köln:

https://www.kicker.de/news/fussball/2bun…ion-weiter.html


Gar nicht mal zu Unrecht, wie ich finde. Mit dem Kader ist der Aufstieg Formsache. Und so viele Tore machen im Grunde genommen auch bei der Offensivpower im Kader. Aber wenn Anfang nicht mal langsam ein Defensivkonzept findet, gibt es nächste Saison jede Woche auf den Arsch, aber kräftig. Dazu gehört dann auch, dass zum Beispiel ein Jonas Hector nicht mehr wünsch dir was spielen kann, sondern wieder nach LV spielt...
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

10 888

Dienstag, 23.04.2019, 13:31

Das ist schon ungewöhnlich und jammern auf hohem Niveau. Allerdings besitzen die Kölner einen der besten Zweitliga-Kader aller Zeiten und die Bilanz ist trotz bevorstehendem Aufstieg nicht so wirklich gut. Ich hätte auch erwartet, dass sie das deutlich souveräner gestalten würden. Zumal sie ihren immer noch großen Vorsprung mittlerweile eher dem Schneckenrennen hinter sich zu verdanken haben.
Dennoch sollte man das auch nicht überbewerten. Mit Blick auf die 1. Liga werden sie sich personell ohnehin nochmal deutlich verstärken müssen. In ein paar Monaten fragt keiner mehr danach, wie sie aufgestiegen sind. Ob Anfang allerdings das Zeug für die 1. Liga hat, wird sich dann zeigen müssen.

10 889

Dienstag, 23.04.2019, 14:10

Bin mal gespannt, sollte der HSV am WE auch bei der Oberaufstiegsschnecke Union Federn lassen, ob man dann nicht auch nochmal den Trainer austauscht. Gewinnt PB gegen Heidenheim wirds dann nämlich richtig eng!
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

10 890

Freitag, 26.04.2019, 20:20

Was sind das schon wieder für Ergebnisse heute? Darmstadt zieht an uns vorbei, weil Köln genauso im Sommerurlaub ist, wie wir. Und Ingolstadt gewinnt schon wieder :kotzen:

Beiträge: 7 613

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

10 891

Freitag, 26.04.2019, 20:25

Dreckskölle! :wall: Und die Schanzer sind wieder dick im Geschäft!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

10 892

Freitag, 26.04.2019, 20:27

An Ingolstadt sind wir mit Schuld und in Köln waren wir halt eins der Teams, die sich von Anfang an ergeben haben. Dass die Kölner 0 Charakter haben, haben wir im Hinspiel auf der Alm gesehen.

Ich hoffe, wir holen den Punkt in Duisburg oder Magdeburg lässt es liegen, nicht dass hier doch nochmal gerechnet wird... Zu Hause feiern hatten unsere zu Ostern ja keinen Bock.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

10 893

Freitag, 26.04.2019, 20:57

An Ingolstadt sind wir mit Schuld


An der Klimakrise ebenso! :baeh:
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

10 894

Freitag, 26.04.2019, 21:57

An Ingolstadt sind wir mit Schuld und in Köln waren wir halt eins der Teams, die sich von Anfang an ergeben haben. Dass die Kölner 0 Charakter haben, haben wir im Hinspiel auf der Alm gesehen.

Ich hoffe, wir holen den Punkt in Duisburg oder Magdeburg lässt es liegen, nicht dass hier doch nochmal gerechnet wird... Zu Hause feiern hatten unsere zu Ostern ja keinen Bock.


...nichts ist scheisserer als Arminia... (frei nach - na ihr wisst schon)

10 895

Freitag, 26.04.2019, 23:41

Ich hoffe, wir holen den Punkt in Duisburg oder Magdeburg lässt es liegen, nicht dass hier doch nochmal gerechnet wird...


:lol:
Ich glaube, der einzige, der hier noch irgendetwas rechnet, bist du selbst. Nicht mal in Magdeburg wirst du jemanden finden, der ernsthaft daran glaubt, dass der FCM die letzten 4 Spiele alle noch gewinnt.

10 896

Samstag, 27.04.2019, 06:09

Vor uns mussten Duisburg und Kiel gegen Ingolstadt spielen. Die beiden hätten die Schanzer auch mal schlagen können, dann hätten die einen jetzt eine viel bessere Position im Abstiegskampf und die anderen wären 2 Punkte hinter Platz 3. Scheint also sowohl bei Duisburg als auch in Kiel massive Einstellungsprobleme zu geben, wenn man in so einer prekären Situation bzw. im Aufstiegsrennen nicht gegen Ingolstadt gewinnen kann.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Beiträge: 541

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

10 897

Samstag, 27.04.2019, 11:05

Tjo Platz 1 reicht nicht, wenn man gegen Darmstadt verliert, das geht nicht. Bin nicht sicher, ob das eine gute Entscheidung ist.

https://www.bild.de/sport/fussball/fussb…14348.bild.html

Beiträge: 249

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: jetzt Mittelhessen, geboren und aufgewachsen in der wunderbaren Arminia-Stadt

Beruf: Lehrerin für die Kleinen

  • Nachricht senden

10 898

Samstag, 27.04.2019, 11:18

Das Ende vom Anfang. War abzusehen, nachdem man in den letzten Wochen solch miese Ergebnisse geliefert hat.
Mal sehen, wer sich da jetzt ins gemachte Aufstiegs-Nest setzt und sich den Kölner Medien zum Fraß vorsetzt. Was macht eigentlich Uwe Rapolder zur Zeit? Der hat da ja bereits Erfahrung...

Beiträge: 10 998

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 899

Samstag, 27.04.2019, 11:20

So ganz sauber ticken die aber auch nicht. Jetzt fehlt nur die die Trainerentlassung beim HSV und das beide Vereine noch den Aufstieg versammeln. Was ja theoretisch noch möglich wäre. :D
Mein Heimatverein seit 1966

10 900

Samstag, 27.04.2019, 11:21

Ja ist schon schlecht auf Platz 1 mit nur 8 Punkten Vorsprung zu stehen. Überheblicher Verein. Würd mich nicht wundern wenn die nächste saison wieder runter gehen. Lieber nicht . Terodde schenkt uns wieder 10 Stück ein , außer wir verpflichten ihn.