Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 362

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 661

Samstag, 9.03.2019, 15:02

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Das einzig Positive am heutigen Tag: Die Katholiken aus der Nachbarstadt dürften sich mit 9 Punkten Rückstand aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet haben. Jetzt müssen wir unseren Teil dazu beitragen, dass es nächste Saison wieder ein Derby Nachbarschaftsduell geben wird. Das Derby steigt dann gegen die lila-weiße Sch****.

Beiträge: 1 389

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

10 662

Samstag, 9.03.2019, 15:08

Da Hamburg auch zur Zeit nicht überzeugt, lasst uns doch eine kleine Gedankenspielerei anstellen:

Hamburg, Hannover, Osna und wir in der zweiten Liga, dazu noch die Paddels (die ich gerne gegen den richtigen Rivalen nähe Telgte tauschen würde)... Dazu St. Pauli, Bochum, MSV, der KSC und mit Abstrichen Dresden.

Würde sich garnicht so schlecht anhören von den Namen her ;)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 362

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 663

Samstag, 9.03.2019, 15:14

Joa, klingt nicht schlecht. Trotzdem hätte ich nichts dagegen, langsam mal wieder Potenzial nach oben zu haben. Momentan läuft es nämlich stark auf die längste Abstinenz von der 1. Liga seit dem ersten BuLi-Aufstieg hinaus. Und der liegt bald 50 Jahre zurück.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »so.cal« (9.03.2019, 15:20)


10 664

Samstag, 9.03.2019, 15:16

Mit Hamburg meinst Du St.Pauli? Wie will der HSV noch ein Jahr 2.Liga stemmen?

Beiträge: 1 389

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

10 665

Samstag, 9.03.2019, 15:21

Mit Hamburg meinst Du St.Pauli? Wie will der HSV noch ein Jahr 2.Liga stemmen?

Keine Ahnung, aber nein ich meine schon den HSV, sonst hätte ich St. Pauli später nicht aufgeführt. Wie gesagt, Gedankenspielerei ;)

10 666

Samstag, 9.03.2019, 16:11

Das einzig Positive am heutigen Tag: Die Katholiken aus der Nachbarstadt dürften sich mit 9 Punkten Rückstand aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet haben. Jetzt müssen wir unseren Teil dazu beitragen, dass es nächste Saison wieder ein Derby Nachbarschaftsduell geben wird. Das Derby steigt dann gegen die lila-weiße Sch****.

Das wirklich Positive heute.
Meine in der Farbgebung wohl gewählten "Kühe Schweine Osnabrück" haben heute mit einem eindrucksvoll souverainen Auftritt in derem Fussballtempel an der Bremer Brücke mit einem 3:0 gegen Zwickau die entsprechende Antwort auf den Sieg des KSC gestern gegeben.

Und ja. ich freue mich bereits wie Bolle auf die nächste Saison mit den - dann endlich wieder - fairen Derbys gegen unsere netten Nachbarn aus Osnabrück. Aber da warst du wohl vermutlich noch nicht mit dabei. Sonst hättest du deinen linguistischen Tiefgang nicht noch mit Materialen aus dem realen Anus gewürzt.....
Es sei denn, du bist ein MS Terraner....... ?(
Darum sei dir gesagt,

Beleidige bitte den VfL Osnabrück nicht weiterhin in der Art.

Beiträge: 362

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 667

Samstag, 9.03.2019, 16:28

Du wirst lachen. Ich habe sogar mal einen "Freundschaftsschal" in den 90ern besessen und war bei Spielen des VfL mit Arminia-Schal. Ich habe also durchaus mit denen sympathisiert. Bis zu den Aufstiegen 2004 in Osna und 2013 auf der Alm. Da hat man sich erstmal richtig kennengelernt. Da war nix mit freundschaftlicher Verbundenheit, sondern pure, gegenseitige Ablehnung und Rivalität. Seitdem neige ich zu o.g. Farblehre. Mein Fanschal besteht mittlerweile auch nur noch aus einer Hälfte.

Wir befinden uns hier in einem Forum von und für Arminia Bielefeld, da bleibt wenig Platz für Liebeleien mit anderen Clubs. Zudem habe ich meinen Kommentar extra mit "*"en versehen.

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

10 668

Sonntag, 10.03.2019, 10:09

Was uns verbindet, ist ein Verein, dessen Name hier und im VfL Forum nicht ausgesprochen werden darf. :baeh:

Im VfL Forum hat Arminia sicher einen anderen Stellenwert und kommt als Derby, aber nicht als Hassobjekt rueber.
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Beiträge: 7 101

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

10 669

Sonntag, 10.03.2019, 11:13

Was für eine kindische Diskussion. Soll doch jeder seine Meinung zu anderen Vereinen haben und die dann wenn er mag auch kund tun. Und dann "*", weil man sich nicht traut scheiße zu schreiben. Also bitte. Die Ausdrucksweise spricht letztlich für sich und auch da kann jeder sich seine Meinung bilden. Solange niemand persönlich angegangen wird, ist es doch wumpe.

Für mich sind die Spiele gegen den VfL Osnabrück immer ein Derby mit einer gesunden sportlichen Rivalität gewesen. Ordentlich Stimmung drin, aber ohne Hass und Gewalt. Kurz gesagt, genauso wie es bei einem lokalen Konkurrenten sein sollte. Das liegt vielleicht auch daran, dass sich unsere Clubs bei genauer Betrachtung sogar relativ ähnlich sind.

Gegen Paderborn müsste es beim Blick auf die knappe Historie eigentlich vergleichbar laufen. Aber an der Pader brauchte man noch einen neuen Erzrivalen. Mangels sinnvoller Alternativen hat man sich dann einseitig Arminia auserkoren. Sollen sie machen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

10 670

Sonntag, 10.03.2019, 11:26

Sehe ich wie Gönner. Ich find den VfL auch recht sympathisch, vermutlich weil die Clubhistorien gewisse Ähnlichkeiten aufzeigen. Wenn die wieder auf die Alm kommen freue ich mich. Ist ein schönes Nachbarschaftsduell mit gesunder Rivalität. Außerdem stellen die sich öfters mal richtig blöde gegen uns an und liefern usn wichtige Punkte :D Derby ist für mich gegen Telgte-West!

Dann kommen die Bochumer auf meiner Unbeliebtheitsskala, wo es immer heiß hergeht und es immer mehr Derbycharakter annimmt, mittlerweile.

Paderborn ist zwar Nachbar, aber man sollte da nicht zu viel reinproduzieren. Die Historie ist noch recht kurz mit ihnen. Ich denke jetzt wo ihr Mäzen und Motor aller Anstrengungen nicht mehr da ist werden die früher oder später langsam in der Versenkung verschwinden wie einst schon Aalen, Ahlen, FSV Frankfurt, Fortuna Köln usw. und dann wird PB letztendlich eine Randnotiz bleiben.

10 671

Sonntag, 10.03.2019, 14:56

Bei st. Pauli muss auch dringend der Charakter der mannschaft in Frage gestellt werden;)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 11 409

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 672

Sonntag, 10.03.2019, 15:08

Sandhausen führt in Machteburch, wohl doch ohne Beck nur die Hälfte wert? Und die Ingos damit momentan mit der roten Laterne.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 7 789

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

10 673

Sonntag, 10.03.2019, 15:17

So Spielabrruch wg. Hirnloser Pyrospackos! Keine Punkte für beide Mannschaften und ende! :pinch: :kotzen:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

10 674

Sonntag, 10.03.2019, 15:19

Scheiss Sankt Pauli !
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

Beiträge: 11 409

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 675

Sonntag, 10.03.2019, 15:32

Bei st. Pauli muss auch dringend der Charakter der mannschaft in Frage gestellt werden;)

0:4, jetzt passt die Frage in den Zusammenhang. Wobei wir ja wenigstens einen Ehrentreffer (selten dämlicher Begriff) zur Rettung unserer Charakterfrage erzielt haben. ;(
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 291

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: jetzt Mittelhessen, geboren und aufgewachsen in der wunderbaren Arminia-Stadt

Beruf: Lehrerin für die Kleinen

  • Nachricht senden

10 676

Sonntag, 10.03.2019, 15:39

Magdeburg - Sandhausen war schon ganz bittere Kost. Dass wir es fertig gebracht haben, zweimal gegen Erstgenannte nicht zu gewinnen und unser Heimspiel sogar zu verlieren, ist schon auch eine Kunst. Auch wenn der Schiedsrichter da natürlich auch ein besonderer Künstler war...

10 677

Sonntag, 10.03.2019, 15:47

Freut mich so richtig für St.Pauli-Präsi Göttlich, der vor dem Derby mal nix besseres zu tun hatte, als die eh schon angeheizte Stimmung vor dem Spiel nochmal richtig anzufeuern... Die angeblichen Anti-Kommerz-Kinder aus dem Süden der Hafen-City sind für mich so das ziemlich widerlichste neben RB und Hoffenheim...
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

10 678

Sonntag, 10.03.2019, 16:10

Bei st. Pauli muss auch dringend der Charakter der mannschaft in Frage gestellt werden;)

0:4, jetzt passt die Frage in den Zusammenhang. Wobei wir ja wenigstens einen Ehrentreffer (selten dämlicher Begriff) zur Rettung unserer Charakterfrage erzielt haben. ;(

Richtig. Was müssen das für 2 Charakterlose Truppen aus Hamburg sein, nicht eine Gelbe Karte in einem Derby...

Beiträge: 993

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

10 679

Sonntag, 10.03.2019, 16:21

Unfassbar wirklich. Ich denke St. Pauli muss zur neuen Saison den kompletten Kader auswechseln. Charakterlos nenn ich sowas. Nicht zweitligatauglich. Alle miteinander. (Wenn dies ein St. Pauli Forum wäre)

Der HSV darf sich aber auch nicht so präsentieren. Keine Karte, wenig Einsatz. Können froh sein. Wenn der Gegner nicht so schlecht gewesen wäre, wärs anders ausgegangen. Gegen viele andere hast du in dieser Liga so keine Chance. Irgendwann geht diese Spielweise in die Hose, hört auf meine Worte! (Wenn dies ein HSV Forum wäre)
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

10 680

Sonntag, 10.03.2019, 19:07

:lol:

Im Aufstiegsrennen war dieser Spieltag wohl vorentscheidend. Die oben gewinnen alle, die Verfolger patzen alle und plötzlich ist die Punktelücke da bei nur noch 9 Spielen.