Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

10 601

Sonntag, 24.02.2019, 16:51

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Damit der 3er gegen Hamburg zu Bonus Punkten wird, müssen die natürlich gegen unsere Konkurrenz dann auch punkten. Das Ergebnis musste jetzt nicht sein.

Bzgl Trainerstühlen. Es reicht doch mittlerweile, dass ein paar Spieler bzw Ich-AGs nicht mehr wollen oder die Mächtigen im Hintergrund andere Ideen haben und schon ist der Trainer die lame Duck. Oder der Trainer selbst hat andere Ideen. Kontinuität ist doch ein Fremdwort geworden. Heidel auf Schalke ist doch das nächste Beispiel. Nach Platz 2 jetzt ne Scheiß Saison... Und weg damit. Hire and Fire.

Anfang und Dutt sollen übrigens mal schön noch die Spiele gegen uns coachen. Sonst haben wir nach Darmstadt evtl die nächsten 2 Trainer Premieren gegen uns. Brauche ich ehrlich gesagt nicht.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

10 602

Sonntag, 24.02.2019, 16:54

Ich behaupte mal ganz frei, wir haben im Vergleich zu Dresden den wesentlich besseren Sportdirektor.

Wobei das Problem in Dresden eher nicht der Sportdirektor ist.
Das Problem dort heißt für mich Michael Born, seines Zeichens kaufmännischer Geschäftsführer, an welchem sich wohl auch Ralf Minge zu stark abarbeiten durfte.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 409

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

10 603

Sonntag, 24.02.2019, 19:42

Walpurgis wurde soeben in Dresden gefeuert. Langsam macht sich auch im unteren Mittelfeld Panik breit.
Jeff Saibene übernehmen Sie!
The Alarm waren immer besser als U2. Leider hat es nie jemand bemerkt!
(Visions 2004)

10 604

Sonntag, 24.02.2019, 19:43

Zitat

Walpurgis wurde soeben in Dresden gefeuert. Langsam macht sich auch im unteren Mittelfeld Panik breit.
Jeff Saibene übernehmen Sie!
Der Nachfolger steht schon fest. Christian Fiel.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

10 605

Sonntag, 24.02.2019, 20:57

Walpurgis wurde soeben in Dresden gefeuert. Langsam macht sich auch im unteren Mittelfeld Panik breit.
Jeff Saibene übernehmen Sie!

Der wechselt in ein paar Wochen zum HSV. :D
Who Dares Wins.

10 606

Montag, 25.02.2019, 09:55

Der HSV sollte schon alleine wegen des Umfelds eine Nummer zu groß für Saibene sein.

Stand Heute scheint der Aufstiegskampf in der 2. Liga diesmal deutlich spannender zu sein als der Abstiegskampf. Unten sieht es ähnlich wie in der Bundesliga aus - Da machen 4 Teams die Plätze unter sich aus.

Oben sind dafür 7 Teams dabei und mich würds nicht wundern, wenn zumindest einer der beiden Großen es zumindest nicht direkt schafft. Beide Teams sind alles andere als souverän, beeindruckend und furchteinflößend.

Auch wenns wahrscheinlich nicht so kommen wird, könnten wir nächste Saison dann eine Zwote Liga mit Stuttgart, Hannover, Köln und den HSV Haben.

Da darf man dann schon wieder gespannt auf den Vorverkauf bei Arminia sein :D :baeh:
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 784

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

10 607

Montag, 25.02.2019, 10:42

Vor D98 braucht man aber bei deren Spielaufbau keine Angst zu haben, was dolles ist das nicht. Einzig der schnelle Heller könnte Hartherz vor ein Problem stellen.

Deswegen würde ich auch mit Lucoqui statt Hartherz beginnen. Aber gehört das nicht in den Darmstadt-Threat ?
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

Beiträge: 11 413

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 608

Montag, 25.02.2019, 14:58

Vor D98 braucht man aber bei deren Spielaufbau keine Angst zu haben, was dolles ist das nicht. Einzig der schnelle Heller könnte Hartherz vor ein Problem stellen.

Deswegen würde ich auch mit Lucoqui statt Hartherz beginnen. Aber gehört das nicht in den Darmstadt-Threat ?

Dat war beim Liveschauen, stimmt aber immer noch. ;)
Mein Heimatverein seit 1966

10 609

Mittwoch, 27.02.2019, 21:35

Ich habe mir gerade die komplette zweite Halbzeit von Aue gegen Köln reingezogen...ich bin halt leicht masochistisch veranlagt. Ansonsten hätte man das nicht durchhalten können. Selten so ein schlechtes Spiell gesehen. Wie konnten wir gegen diese Auer nur verlieren? Mein Gott, sind die schlecht. Und Köln auch nicht viel besser. Der Drexler geht schon in der 60sten seiner eigentlichen Leidenschaft nach und bewirbt sich beim Kölner Schauspielhaus. Danach ein Ballgeschiebe und Aue guckt nur zu...wir brauchen uns vor Köln ganz sicher nicht in die Hosen zu machen und gegen diese Auer sind zu Hause 3 Punkte absolute Pflicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pasi« (27.02.2019, 22:06)


Beiträge: 7 791

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

10 610

Mittwoch, 27.02.2019, 23:27

Man hatte den Eindruck, der schnösige FC wollte sich auf dem Kartoffelacker nicht die Haxen brechen. Ich hätte mir den Ast abgelacht wenn die mit dieser rumdaddelei noch den Ausgleich kassiert hätten! Das war Fußball zum abgewöhnen, von beiden Seiten... :thumbdown:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

10 611

Freitag, 1.03.2019, 22:21

Dreifach bitter für Magdeburg. In der Nachspielzeit gegen Duisburg verloren, Beck mit Verdacht auf Augenhöhlen- und Jochbeinbruch (gute Besserung!) und zu allem Übel wird Sportsfreund Erdmann noch, hmm, sagen wir mal ...befummelt! :lol:

Beiträge: 11 413

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 612

Samstag, 2.03.2019, 13:35

Na, wer schaut was? Ich habe mich für Sandhausen gegen Aue entschieden. Sind ja beide noch gegen uns dran. 0:1 durch Paco nach einem Geschenk von Linsmeyer. Ansonsten Not gegen Elend, grausames Spiel von beiden Mannschaften.
Mein Heimatverein seit 1966

10 613

Samstag, 2.03.2019, 14:46

Gefühlt kann man hinter Sandhausen doch auch schon nen Haken machen.....
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

10 614

Samstag, 2.03.2019, 14:55

Also nur weil man 3 Punkte Rückstand auf die Relegation hat ist man noch lange nicht abgestiegen, so früh würde ich da keinen Haken hinter machen.

Beiträge: 11 413

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 615

Samstag, 2.03.2019, 14:59

Gefühlt kann man hinter Sandhausen doch auch schon nen Haken machen.....

Richtig, daß sah ziemlich hilflos aus eben. Leider hat Aue als direkter Konkurrent nun reichlich Boden gut gemacht. Die müssen wir morgen wieder überholen.
Mein Heimatverein seit 1966

10 616

Samstag, 2.03.2019, 15:41

Also nur weil man 3 Punkte Rückstand auf die Relegation hat ist man noch lange nicht abgestiegen, so früh würde ich da keinen Haken hinter machen.


Deswegen war mein erstes Wort ja auch "gefühlt"...

Alle anderen fangen fröhlich an zu Punkten und die, die von oben runter rutschen sind irgendwie zu weit weg (Dresden und ab morgen auch Darmstadt :D )
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

10 617

Samstag, 2.03.2019, 15:52

Letztendlich ist es simpel. Wir müssen zu Hause gegen Darmstadt, Bochum, Aue, Ingolstadt unsere Hausaufgaben machen. Dafür sind aber andere Auftritte im "Wohnzimmer" (wann eigentlich zuletzt?) notwendig.

Sandhausen macht schon den schlechtesten Eindruck unten. Bis gestern 90 Minuten auch Duisburg, mal schauen ob der Last Minute Sieg dort was bewegt.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (2.03.2019, 16:02)


10 618

Sonntag, 3.03.2019, 09:20

http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…ange-pause.html

Beck von Magdeburg ereilt ein ähnliches Schicksal wie Klos damals, Frakturen des Jochbeins und der Augenhöhle, inklusive lange Ausfallzeit.
Bin gespannt ob sich das bei Magdeburg ähnlich auswirkt wie bei uns damals, oder ob sie weniger von Beck alleine abhängig sind (hat immerhin 8 mal getroffen) als wir damals von Klos.

Beiträge: 11 413

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 619

Sonntag, 3.03.2019, 09:41

Ich denke das die Situation in Machteburch mit unserer damals durchaus vergleichbar ist. Das Erdmännchen sagte gestern im TV noch das deren Beckus die letzten acht Jahre fast immer im Einsatz war und er erschien mir recht betroffen. Da wird der Oenning ein hartes Stück Arbeit vor sich haben, wenn er diese Galionsfigur ersetzen muss. An dieser Stelle auch die besten Genesungswünsche an den Spieler, auch wenn es Abstiegskonkurrenz ist.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

10 620

Sonntag, 3.03.2019, 10:21

Meiner Meinung nach hat Beck nicht annähernd den Wert den Klose für uns damals hatte. Bei uns ging gar nichts mehr ohne ihn. Das wird in MD nicht passieren in dem Ausmaß.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen: