Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 11 610

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 041

Montag, 22.10.2018, 21:31

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Die Zebras bekommen gerade gegen Pauli auch nicht wirklich etwas auf die Kette und Pauli ist auch nur bis zum Strafraum gefährlich. Die haben aber mit den beiden wuseligen Stürmern Miachi und Möller-Daeli schwer zu verteidigende Spieler vorn drin, auch Diamantakos ist nicht ungefährlich.

Und Pauli gewinnt knapp mit 0:1, was die Stimmung bei den Zebras in den Keller rutschen lässt. Das kann ja eine zauberhafte Pokalschlacht werden.
Mein Heimatverein seit 1966

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »33615« (23.10.2018, 06:22)


Beiträge: 4 232

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

10 042

Dienstag, 23.10.2018, 10:16

Hatte uns Duisburg letztes Jahr zu Hause nicht 5 Dinger eingeschänkt ?

Wir sind ja als Aufbaugegner bekannt.

Hoffentlich läuft es diesmal nicht so.


:arminia:
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 10 083

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

10 043

Dienstag, 23.10.2018, 11:18

Das die Zebras verloren haben, ist uneingeschränkt gut für uns. Seit dem Trainerwechsel ist klar, dass es so oder so ein offenes Spiel werden wird. Aber so eine Pleite wie die letzte gegen Duisburg wird's garantiert nicht geben. Es hätte uns im DFB Pokal deutlich schlechter treffen können
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 11 610

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 044

Dienstag, 23.10.2018, 11:52

Hatte uns Duisburg letztes Jahr zu Hause nicht 5 Dinger eingeschänkt ?

Wir sind ja als Aufbaugegner bekannt.

Hoffentlich läuft es diesmal nicht so.


:arminia:

Dieses Kratzen hab ich nach der verdaddelten Führung im letzten Spiel leider auch im Hals. Aber ich will ja positiv in die Zukunft sehen und freue mich deshalb schon auf die nächste Pokalschlacht nach dem MSV. Mal sehen was die gegen Ingolstadt vollbringen, höchstwahrscheinlich genau so ein Not-gegen-Elend-Spiel wie wir in Aue.
Mein Heimatverein seit 1966

10 045

Dienstag, 23.10.2018, 13:46

HSV trennt sich von Titz

Beiträge: 3 365

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

10 046

Dienstag, 23.10.2018, 13:58

HSV trennt sich von Titz


Aber schön, zu sehen, dass sich am Chaos da auch in der zweiten Liga nichts ändert :D
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

10 047

Dienstag, 23.10.2018, 13:58

Nicht verwunderlich.Der versuch der Fußballerischen Revolution mit dem Torwart als Libero ist völlig überraschend gescheitert. :rolleyes:
Danke Bud.

10 048

Dienstag, 23.10.2018, 14:44


HSV trennt sich von Titz
Es ist immer noch zum schwarz ärgern, bei dieser uninspirierten Truppe mit dem Möchtegern-Oberschlaumeier-Trainer nix mitgenommen zu haben.
Die treffen nie die Kiste, aber Arminia fängt sich natürlich 3 Stück. Wie dämlich kann man sein.
Von mir aus. Meinetwegen.

10 049

Dienstag, 23.10.2018, 15:00

Nachdem diese Witzfigur weg ist, zählt der HSV für mich jetzt zu den Aufstiegskandidaten.
Und es ist in der Tat immer noch ärgerlich, dass wir diesen Torwart-Libero-Schwachsinn in Person von Voglsammer nicht ausgenutzt und da was mitgenommen haben.

Beiträge: 7 892

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

10 050

Dienstag, 23.10.2018, 15:22

Ok so wirklich überraschend ist das jetzt nicht... :whistling:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 11 610

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 051

Dienstag, 23.10.2018, 16:18

Bei unseren Freunden aus Ingolstadt wurde der Herr 4 beurlaubt, da wird das wohl doch nichts mit den Vogelsammer-Millionen im Winter.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 4 232

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

10 052

Dienstag, 23.10.2018, 16:22

Oh Mann, die Liste der aussortierten Trainer wird immer länger.
Angeblich war Titz doch der Heilsbringer, genau wie seine zahlreichen
Vorgänger auch. Jetzt kommt bestimmt Magath. Ich lach mich tot.
Was für Holzköpfe :jump:
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Beiträge: 10 083

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

10 053

Dienstag, 23.10.2018, 16:22

Tag der rollenden Köpfe in der 2. Liga. Der Stümper Angelo Vier war eigentlich schon lange reif, denn wer so viele Millionen sinnlos verbrennt darf sich nicht wundern.
Bei der Titz Entlassung ist die Empörung unter den HSV richtig groß. Zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter Köln und dann fliegen....
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

10 054

Dienstag, 23.10.2018, 16:32

Man sollte erstmal abwarten was der Wolf da jetzt in Hamburg so erreicht. Aber alles andere als Platz 1 oder 2 bleibt auch weiterhin indiskutabel.
Für immer Arminia!

Beiträge: 558

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

10 055

Dienstag, 23.10.2018, 16:54

Wech mit der Voglscheuche, ein bisschen Schadenfreude kann ich nicht verbergen :arminia: :devil:

10 056

Dienstag, 23.10.2018, 17:13

Schon putzig beim HSV. Man lag ja schon auf Kurs, auch wenn die Auftritte natürlich nicht herausragend war.
Einen Trainer mit 2 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer ist aber natürlich typisch hsv'isch

Wolf hat bei Stuttgart auch keinen Hurra-Fußball spielen lassen. Das war purer Ergebnis-Fußball.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

10 057

Dienstag, 23.10.2018, 18:11

Wolf, Titz, Hollerbach, Gisdol. Alle 4 auf der Payroll. Respekt HSV.

10 058

Dienstag, 23.10.2018, 21:12

Angeblich soll in der 2. Liga ab 2021 eine zusätzliche Anstoßzeit am Samstagabend eingeführt werden.
Noch deutlicher können die Fußball-Bosse doch gar nicht mehr aufzeigen, dass ihnen die zunehmenden Proteste gegen die Spieltags-Zefledderung und die unattraktiven Anstoßzeiten an ihren Är*** komplett vorbei gehen und sie ausschließlich auf die Kohle schauen:
:kotzen:

https://sportbild.bild.de/fussball/2-lig…6934.sport.html

http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…sch-ist-da.html

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Armin E.« (23.10.2018, 23:01)


10 059

Mittwoch, 24.10.2018, 11:26

Letztendlich durften ja die Vereine drüber abstimmen und es wurde mit breiter Mehrheit dafür gestimmt. Klar, geht es auch den Vereinsbossen nur um den schnöden Mammon.

Ob eine Anstoßzeit am Samstag Abend um 20 Uhr tatsächlich unattraktiv ist, wird sich dann zeigen. Selbiges wird ja immer über die Montagsspiele gesagt, die meinem subjektiven Empfinden nach immer sehr gut besucht sind, während die Samstags-Termine um 13 Uhr immer für ordentliche Lücken sorgen.

Ich könnte tatsächlich damit sehr gut leben am Samstag Abend nicht zwischen Florian Silbereisen, Verstehen Sie Spaß, DSDS und der 325. Wiederholung der Star Wars Saga entscheiden zu müssen, sondern mir einen schönen 2. Liga-Kick anzuschauen;-)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 7 156

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

10 060

Mittwoch, 24.10.2018, 11:42

Ob eine Anstoßzeit am Samstag Abend um 20 Uhr tatsächlich unattraktiv ist, wird sich dann zeigen. Selbiges wird ja immer über die Montagsspiele gesagt, die meinem subjektiven Empfinden nach immer sehr gut besucht sind, während die Samstags-Termine um 13 Uhr immer für ordentliche Lücken sorgen.


Samstags um die Mittagszeit ist halt auch nicht der ideale Termin und auch nur dadurch entstanden, dass man den Spieltag der zweiten Liga weiter zerstückeln wollte, ohne mit der ersten Liga am Nachmittag zu kollidieren.

Spätestens im Gästeblock herrscht Montags dann übrigens geschlossen gähnende Leere.

Umgekehrt gäbe es auch für mich schlimmere Termine, als Samstagsabends unter Flutlicht.

Allerdings werden TV-Abos meinerseits damit natürlich weiter an Attraktivität verlieren. Ich schaffe es kaum mir Zeit für die Arminia-Spiele zu nehmen und könnte mich dann vielleicht tatsächlich noch mit einer knackigen Konferenz anfreunden. Die ganzen Einzelspiele gehen mir aber zu 90% am Arsch vorbei (nur um das mal ganz offen zu sagen), würden viel Zeit kosten und wenn man dann mal Zeit hat sich vor den Fernseher zu setzen, wird mit ziemlicher Sicherheit keines der Spiele die mich interessieren übertragen. Ohne mich.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!