Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 12 559

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 001

Sonntag, 7.10.2018, 14:51

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Und PB legt nach. Standards hält

Wieder Clement mit einem Freistoß, da sollten unsere sich mal etwas anschauen.
Mein Heimatverein seit 1966

10 002

Sonntag, 7.10.2018, 14:52

Wie gewinnt man Spiele? Standards. Siehe Paderborn. Und so langsam befürchte ich, kriegen wir Ingolstadt in ein paar Wochen zum falschen Zeitpunkt vor dir Flinte.

Kerschi trifft direkt im Gegenzug. Tor des Willens, was Jeff hier vermisst.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 1 418

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

10 003

Sonntag, 7.10.2018, 14:53

Und HDH führt bei Union.. :(

10 004

Sonntag, 7.10.2018, 14:53

Kerschbaumer fehlt und die ein- oder andere Flanke von Dick auch. Das hat in der letzten Saison des öfteren Erfolg gebracht. Auch mal ein Schütz Standard
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Beiträge: 12 559

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 005

Montag, 8.10.2018, 16:33

1.FC Heidenheim

Trainer Frank Schmidt verlängert um fünf Jahre: https://www.transfermarkt.de/dienstaltes…iew/news/321313
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 8 296

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

10 006

Montag, 8.10.2018, 20:41

MSV führt 1:0 :D Na ja jetz drei Torrode dann ist die Köllsche Welt wieder in Ordnung ;)
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 10 606

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

10 007

Montag, 8.10.2018, 21:03

MSV bisher top, Kölle ein großer Flop. Ist das der FC, gegen den wir verloren haben? Bisher jedenfalls nicht.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970, 1978, 1980, 1996, 1999, 2002, 2004
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 8 296

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

10 008

Montag, 8.10.2018, 21:06

Der MSV hat die giftigkeit, die uns fehlt in den letzten Wochen! Und da das 1:1, und nicht Torrode!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 10 606

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

10 009

Montag, 8.10.2018, 21:18

Der MSV brennt ja ohne Ende und hat beste Torchancen. Warum treten wir nicht mal so griffig auf?
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970, 1978, 1980, 1996, 1999, 2002, 2004
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 12 559

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 010

Montag, 8.10.2018, 21:19

SV Sandhausen

Mein Heimatverein seit 1966

10 011

Montag, 8.10.2018, 21:19

Sandhausen hat sich heute von seinem Trainer getrennt, damit haben die Teams aus dem Keller alle schon personell gehandelt.
Für immer Arminia!

10 012

Montag, 8.10.2018, 21:21

Der MSV brennt ja ohne Ende und hat beste Torchancen. Warum treten wir nicht mal so griffig auf?
Vielleicht sollten wir auch den Trainer wechseln. ;)
Für immer Arminia!

10 013

Montag, 8.10.2018, 21:35

Der MSV brennt ja ohne Ende und hat beste Torchancen. Warum treten wir nicht mal so griffig auf?
Vielleicht sollten wir auch den Trainer wechseln. ;)

Geht das gg. Fürth in die Hose wechseln die ersten LED's in Saibenes Heiligenschein auf Sparflamme. Das muss man nicht gut finden, aber das ist sicher.
Von mir aus. Meinetwegen.

Beiträge: 8 296

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

10 014

Montag, 8.10.2018, 22:01

1:2 8o
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 8 296

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

10 015

Montag, 8.10.2018, 22:23

Dickes Ding vom MSV, ganz starke Leistung! :respekt:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 3 908

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

10 016

Montag, 8.10.2018, 22:36

Zeigt jedenfalls, dass es noch ein langer Weg zum Klassenerhalt werden wird, da man da unten niemanden vorzeitig abschreiben sollte. Duisburg hatte bisher ja ohnehin unter seinen Möglichkeiten gespielt bzw. in erster Linie gepunktet. Köln scheint wohl so etwas wie einen gewaltigen Heimkomplex zu haben...
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 4 277

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

10 017

Dienstag, 9.10.2018, 12:02

Duisburg hat bisher schlechter gespielt, als sie eigentlich sind und oft Pech gehabt. Die werden sich weiter veräppeln. Auch die Ingo werden irgendwann wieder Punkten. Wir täten gut daran, jetzt mal wieder zu Punkten. Habe keine Lust, wieder zittern zu müssen. Auf jeden Fall muss man schon sehen, dass uns zur Zeit der Willen und die Durchsetzungskraft abhanden gekommen sind.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

10 018

Dienstag, 9.10.2018, 12:12

Dass andere Mannschaften punkten, lässt sich ja leider nicht vermeiden :D

Aber diese Panik mit "XYZ wird auf jeden Fall bald punkten und dann wird es eng" sollte doch seit längerer Zeit, spätestens seit dem Abstieg von 1860, vorbei sein? :baeh:

Kann mich da noch dran erinnern, dass es immer hieß 60 mit ihrem portugiesischen (nein nicht Mourinho) Startrainer werden richtig durchstarten, selbiges galt für für Paderborn etc.

Und wahrscheinlich hat man auch über Braunschweig so gedacht.

Wenn man Arminia als potenziellen Abstiegskandidat sieht, finde ich persönlich aber 7 Punkte Vorsprung nach 9 Spielen überragend ^^ :arminia:
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 3 908

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

10 019

Dienstag, 9.10.2018, 12:25

Potenzielle Abstiegskandidaten sind für mich halt noch 10-12 Teams, und da gehört eben auch Arminia mit dazu. Es geht dabei in erster Linie einfach darum, die Spannung hoch zu halten und sich nicht zu sicher zu sein. Natürlich sind wir nicht Abstiegskandidat Nr. 1, aber ein negativer Lauf kann jede Mannschaft mal erwischen, und dann sind auch 7 Punkte Vorsprung schnell weg. Der MSV hat ja zumindest schon einmal bewiesen, dass er schier uneinholbare Rückstände noch wettmachen kann. Also zusehen, dass man gar nicht erst weiter in den Sumpf hineingerät und so schnell wie möglich über die 40-Punkte Marke kommen, das muss das Ziel sein, und da wären 3 Punkte gegen Fürth Gold wert, um gar nicht erst Verunsicherung entstehen zu lassen!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

10 020

Dienstag, 9.10.2018, 12:32

Schon klar, ich wollte damit auch eigentlich nur ausdrücken, dass man sich meiner Meinung nach nicht auf spezielle Mannschaften konzentrieren sollte und darauf spekulieren sollte, dass die ja auf jeden Fall noch durchstarten.

Wenn wir selbst 40 Punkte holen, dann können andere Teams machen was sie wollen und wir haben ein weiteres Jahr 2. Liga und so wie es ausschaut, haben wir ab der nächsten Saison ja eh andere finanzielle Möglichkeiten.

Wie eben schon in einem anderen Thread erwähnt, bleibt für mich der Eindruck, dass man bei Arminia intern selbst die Erwartungen etwas zu hoch gesteckt hat aufgrund des 4. Platzes. Hier wird ein wenig außer Acht gelassen, dass man für diesen 4. Platz aber auch nur 48 Punkte benötigt hat, was vermutlich Negativ-Rekord ist.

Gewinnen wir jetzt 2 Spiele am Stück, reden wieder Alle vom Aufstieg. So ist das eben in dieser 2. Liga und es ist wahrscheinlich auch kein arminia-typisches Phänomen mal 2 Spiele am Stück in dieser Liga zu verlieren.


Ingolstadt ist bspl für mich ein Team, was einen ähnlichen Weg wie 1860 oder PB einschlagen kann.
Auch wenn ich das nie wirklich verfolgt habe, scheint der Haufen doch ohne Sinn und Verstand zusammengewürfelt worden zu sein und auch ohne Angelo Vier jetzt zu Nahe treten zu wollen, wusste ich bis zum Voglsammer-Geschachere gar nicht, dass er noch im Profi-Fußball unterwegs ist - Soll heißen - Hab von dem bis dato nichts wirklich erfolgreiches/positives gehört :D
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht