Sie sind nicht angemeldet.

9 021

Mittwoch, 21.02.2018, 20:14

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

2:0 sauber .
Offensichtlich hat die Frontzeke den richtigen Zugang zu seiner Truppe gefunden.
Freut mich, dass Darmstadt jetzt mal die Kacke am dampfen hat.
Die sind komplett von der Rolle.

Diese Vorstellung von D98 heute hilft vielleicht unseren Sieg vom letzten Wochenende realistisch einzuschätzen?
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 6 139

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

9 022

Mittwoch, 21.02.2018, 20:19

1:2 91 Minute

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 6 139

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

9 023

Mittwoch, 21.02.2018, 20:21

2:0 sauber .
Offensichtlich hat die Frontzeke den richtigen Zugang zu seiner Truppe gefunden.
Freut mich, dass Darmstadt jetzt mal die Kacke am dampfen hat.
Die sind komplett von der Rolle.

Diese Vorstellung von D98 heute hilft vielleicht unseren Sieg vom letzten Wochenende realistisch einzuschätzen?


D98 war in der erste HZ die klar bessere Mannschaft und musste dort 2 Tore machen.
Aber Lautern macht mit 2 Chancen das Tor und in der zweiten Hälfte geht bei D98 nichts mehr.

Man muss nicht immer unsere Leistung schlecht reden und man darf auch mal den OWLer abschütteln.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 9 986

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

9 024

Mittwoch, 21.02.2018, 20:23

Das zweite Tor heute hat den Lilien komplett den Zahn gezogen. Der Abstiegskampf ist mit dieser Negativserie reine Nervensache. Und da hast du schlechte Karten, wenn du permanent verlierst. Das Restprogramm der Darmstädter ist hammerhart . Da wird es schwer mega schwer. Tut uns allen doch auch ziemlich leid:)
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 6 139

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

9 025

Mittwoch, 21.02.2018, 20:25

das war es. 2:1 für Lautern.
Traurig bin ich in keinster Weise nach dem Trauma des 2:4.
Von daher ab in Liga drei

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 9 986

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

9 026

Mittwoch, 21.02.2018, 20:26

Lautern mischt wieder mit . Hätte ich nicht erwartet.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 6 139

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

9 027

Mittwoch, 21.02.2018, 20:27

Es wird wohl zum Endspiel kommen am letzten Spieltag.

D98 gegen Aue

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

9 028

Mittwoch, 21.02.2018, 20:30

2:0 sauber .
Offensichtlich hat die Frontzeke den richtigen Zugang zu seiner Truppe gefunden.
Freut mich, dass Darmstadt jetzt mal die Kacke am dampfen hat.
Die sind komplett von der Rolle.

Diese Vorstellung von D98 heute hilft vielleicht unseren Sieg vom letzten Wochenende realistisch einzuschätzen?


D98 war in der erste HZ die klar bessere Mannschaft und musste dort 2 Tore machen.
Aber Lautern macht mit 2 Chancen das Tor und in der zweiten Hälfte geht bei D98 nichts mehr.

Man muss nicht immer unsere Leistung schlecht reden und man darf auch mal den OWLer abschütteln.

Erstens war die Frage absichtlich wertneutral gestellt und zweitens war ich gegen D98 auf der Alm.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 3 151

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

9 029

Mittwoch, 21.02.2018, 20:34

Nicht das ich mich freue das Lautern tatsächlich nochmal rankommt, aber ... Kackstadt :baeh: :lol:
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

9 030

Mittwoch, 21.02.2018, 20:37

Lilien, oh Lilien, oh Lilien, oh Lilien... Wohooohohhohooo :jump: :lol: :bigok:
Die haben echt ein strammes Restprogramm, vielleicht packen sie den Abstieg tatsächlich.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 7 787

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

9 031

Mittwoch, 21.02.2018, 20:54

Darmstadt hat Durchmarsch! :thumbsup:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 2 826

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9 032

Donnerstag, 22.02.2018, 08:49

Schon brutal wie die Liga zusammenrückt. Einen wirklichen Anstand gibt es nur zwischen Platz 2 und 3. Das sollte auch immer eine Warnung im Hinterkopf sein. Bei zwei Niederlagen kann man ganz schnell auf einmal wieder auf Platz 13 stehen.

9 033

Donnerstag, 22.02.2018, 10:53

...wohl kaum...dann müsste schon alles gegen uns spielen!

Beiträge: 2 826

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9 034

Donnerstag, 22.02.2018, 11:42

Klar, es wird schon deshalb nicht gehen, weil die ja auch gegeneinander spielen. Aber es ist verdammt eng und kann schnell runter gehen.

9 035

Donnerstag, 22.02.2018, 12:10

Zum Ausruhen ist es definitiv noch zu früh. Allein der letzte Spieltag: Wir machen gegen Darmstadt mit Schlusspfiff den Deckel drauf, Nürnberg entscheidet das Spiel gegen Duisburg in der 71. Minute. Ansonsten alles knappe Ergebnisse. Wir sind bislang gut drauf, weil wir hinten wieder besser stehen und Ortega ein überragender Rückhalt ist. Wenn er mal 3-4 Wochen nur normal hält und nicht überragend, kann es schnell anders aussehen. Ab Platz 3 eine verdammt knappe Liga, in der jetzt sogar abgeschriebene Lauterer mitmischen. Wenn der 3. Platz die passende Motivation ist, damit unsere Jungs möglichst schnell auf 40 Punkte und mehr kommen, dann bitte gerne. Aber die braucht es dringend. Für Dresden habe ich überhaupt kein Bauchgefühl, vor der Sequenz Heidenheim, Nürnberg, Düsseldorf ist mir aber nach wie vor flau.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

9 036

Donnerstag, 22.02.2018, 13:10

Für Dresden habe ich überhaupt kein Bauchgefühl, vor der Sequenz Heidenheim, Nürnberg, Düsseldorf ist mir aber nach wie vor flau.


umso wichtiger, dass wir bisher in 2018 gut gepunktet haben. Die drei Spiele entscheiden dann, ob wir bis zum Saisonende oben mitmischen können oder "nur" die Klasse halten. 6 Punkte holen wir nämlich auf jeden Fall noch.
man beachte mein Eintrittsdatum in das Forum :arminia: :D :wall:

Beiträge: 9 986

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

9 037

Donnerstag, 22.02.2018, 14:41

Kein Team der riesigen Verfolgergruppe des Spitzenduos punktet bisher regelmäßig. Und genau das ist unsere Chance. Konstant punkten und weiter reinhauen, auch wenn man mal ein oder zwei Niederlagen kassiert. Es erschien lange nicht so einfach den Relegationrang 3 zu erreichen. Aber das wissen unsere Gegner natürlich auch.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 789

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

9 038

Donnerstag, 22.02.2018, 16:18

Kein Team der riesigen Verfolgergruppe des Spitzenduos punktet bisher regelmäßig. Und genau das ist unsere Chance. Konstant punkten und weiter reinhauen, auch wenn man mal ein oder zwei Niederlagen kassiert. Es erschien lange nicht so einfach den Relegationrang 3 zu erreichen. Aber das wissen unsere Gegner natürlich auch.


Aber schau Dir doch mal bitte an was da für ein Ball gespielt wird, also jenseits und diesseits von uns.
Ich schaue mir, sofern möglich, alles an was die 2. Liga so hergibt, da ist aber viel Aua fürs Auge bei!

Natürlich sollte man jetzt nicht anfangen zu spinnen, von wegen wir wollen den Relegationsrang, aber wie hier ein alter weiser Mann bereits sagte :D , wenn ihn keiner will, wir sind da!
:arminia:

mfg
NetJay

9 039

Freitag, 23.02.2018, 21:14

Schlimmstenfalls Platz 10 nach diesem Spieltag, passt dann ganz gut zum Leistungsvermögen der Mannschaft.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 6 139

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

9 040

Samstag, 24.02.2018, 13:47

Die Ergebnisse werden wieder freundlicher für uns.

BTSV gleicht aus in Fürth.
Aue führt aber leider immer noch gegen Lautern.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)