Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

8 761

Donnerstag, 7.12.2017, 07:45

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Da war man letzte Saison aber deutlich geduldiger am Kiez
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

8 762

Donnerstag, 7.12.2017, 12:51

Der Wechsel auf St. Pauli ist überfällig, denn der Trainer schien dort ja mittlerweile überfordert. Und wenn eine Clubführung nichts sieht was auf eine Besserung hoffen lässt, dann muss sie handeln. Das gilt auch für die Berliner.
Für immer Arminia!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

8 763

Freitag, 8.12.2017, 23:29

Und in Bochum kommt bis Saisonende Frontzeck doch nicht zum Zuge! Es bleibt der Spezi von Hochstätter, Rasijewski.
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Beiträge: 848

Dabei seit: 11.06.2009

Wohnort: Südwestfalen -- vorher Bielefeld

Beruf: Selbst&Ständig

  • Nachricht senden

8 764

Samstag, 9.12.2017, 09:57

Darmstadt mit "Trainer" Thorsten Frings zum Abschluss der Hinrunde auf dem Relegationsplatz 16. Also ich würde die Truppe in Liga Zwo nicht vermissen. Im Rückblick umso ärgerlicher, dass und wie wir dort verloren haben.
Irgendwie reiht sich Frings nahtlos in die Riege ehemaliger Nationalspieler ein, die es als Trainer nicht auf die Kette kriegen (Basler, Effenberg, Matthäus, Brehme, ...). Ob es seitens des DFB eine gute Idee war/ist, verdienten Spielern ohne Weiteres den Zugang zur Fussball-Lehrer-Ausbildung zu ermöglichen? Klar kriegen die den Schein nicht nachgeschmissen, aber so mancher wäre als Normalsterblicher wohl auf dem Weg zur Lizenz frühzeitig gescheitert. Auffällig auch, dass es oft die, sagen wir mal, speziellen Charaktere sind, die es nach ihrer aktiven Zeit, als Trainer nicht weit bringen.
"Papa kommt bestimmt in den Himmel! Der war Arminia-Fan und hatte die Hölle schon auf Erden!"

:Hail: :arminia:

Beiträge: 7 791

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

8 765

Samstag, 9.12.2017, 14:37

Frings wird wohl als nächster auf der Abschussliste stehen.
Wenns aktuell in Berlin so bleibt, wird sich die sportliche Leitung bei Union wohl so einiges an Fragen stellen lassen müßen!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

8 766

Samstag, 9.12.2017, 14:56

Soo morgen können wir vierter werden. Und nächste Woche verliert Union gegen Ingolstadt, dann brennt aber richtig die Hütte beim selbst ernannten Aufsteiger.

8 767

Samstag, 9.12.2017, 16:16

Die Führungsriege der Eisernen hat offensichtlich alles richtig gemacht :D

Ansonsten rückt die Tabelle noch näher zusammen. Sehr spannend die zweite Liga diese Saison..... Wir werden noch viele Überraschungen erleben. Im Bezug auf uns kann ich allerdings gerne darauf verzichten. Es sei denn...... 8|

Beiträge: 3 151

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

8 768

Samstag, 9.12.2017, 16:21

Von Firngs als Trainer halte ich mehr als das was sonst so als Verdienter Nationalspieler Trainer geworden ist. Gib dem nen ruhiges Umfeld mit ner Mannschaft die keinen Druck vor der Saison versprüht und er kann sich gut entwickeln. Teams wie Heidenheim, Sandhausen etc. wären ideal für ihn.

Das Union gleich wieder verloren hat mit neuem Trainer gefällt mir :D
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

8 769

Samstag, 9.12.2017, 16:31

Ich hab mir mal die Saison 2003/04 angeschaut. Nach dem ersten Spiel unter Rapolder (0:0 gegen Regensburg am 23. Spieltag) hatten wir 33 Punkte und damit 6 Punkte Rückstand zum 3. Platz und 7 Punkte Vorsprung vor'm Abstiegsplatz.
Am Ende sind wir mit 56 Punkten als Zweiter aufgestiegen, Lübeck und Regensburg mit 39 Punkten abgestiegen (als 15. und 16.).
Diese Saison sind alle Prognosen außer "Kaiserslautern steigt nicht auf" eher schwierig.

Ansonsten rückt die Tabelle noch näher zusammen. Sehr spannend die zweite Liga diese Saison..... Wir werden noch viele Überraschungen erleben. Im Bezug auf uns kann ich allerdings gerne darauf verzichten. Es sei denn...... 8|
"Liebe ist, dass Du mir das Messer bist, mit dem ich in mir wühle." (Franz Kafka, Briefe an Arminia oder Felice)

Beiträge: 2 826

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8 770

Samstag, 9.12.2017, 16:43

Und weg ist der Torsten. In der zweiten Liga haben die Trainer wohl mittlerweile ne Haltbarkeit von knapp 6 Monaten im Schnitt.

Beiträge: 9 998

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

8 771

Samstag, 9.12.2017, 16:46

Eng-enger-zweite Liga.

Darmstadt im Keller. Da dürfen der Döner- Boy und seine Truppe gerne bleiben. Bochum klettert langsam aber leise nach oben. Mit denen ist wohl noch zu rechnen .
Überraschungen werden wir Arminen mit Sicherheit noch einige erleben. Das kennen wir ja. Wenn's morgen was auf die Nüsse gibt, werden zumindest die im Hinterstübchen unterschwellig blühenden Aufstiegstäume erst mal wieder eingemottet. Schauen wir mal....
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 409

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

8 772

Samstag, 9.12.2017, 17:34

Bestätigt:
Darmstadt stellt Frings frei.

Süßer die Trainer nie fallen...
The Alarm waren immer besser als U2. Leider hat es nie jemand bemerkt!
(Visions 2004)

8 773

Samstag, 9.12.2017, 17:40

@distro: Jep! Genauso geht´s mir auch.

Ganz vielleicht, je nach Umständen, könnte möglicherweise bei allen Widrigkeiten eventuell zufällig was gehen?

Beiträge: 939

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

8 774

Samstag, 9.12.2017, 17:41

Ist schon Wahnsinn wie sich das Trainerkarussel dreht .

8 775

Samstag, 9.12.2017, 17:46

Habe ich wohl was falsch gemacht. Zehn bis zwanzig Mille im Monat fürs Nichtstun nähme ich gerne.

Schönen Gruß von Herrn Kramny soll ich ausrichten. :D

8 776

Samstag, 9.12.2017, 20:39

So schön, das Träumen da oben auch ist.....es ist dermaßen eng, da trübt der sehr gute Tabellenplatz schon manchmal den Blick fürs Wesentliche ein.

Ich wünsche mir, daß die Mannschaft weiterhin den nötigen Biss an den Tag legt um da bloss nicht unten rein zu geraten.

8 777

Samstag, 9.12.2017, 20:49

So schön, das Träumen da oben auch ist.....es ist dermaßen eng, da trübt der sehr gute Tabellenplatz schon manchmal den Blick fürs Wesentliche ein.

Ich wünsche mir, daß die Mannschaft weiterhin den nötigen Biss an den Tag legt um da bloss nicht unten rein zu geraten.
Den Biss werden sie mit Sicherheit nicht verlieren, die bisherige Hinrunde spricht jedenfalls klar dagegen. Im Prinzip gab es nur gegen Duisburg ein wirklich komplett schlechtes Spiel von Arminia. Um wirklich nochmal akut in Abstiegsgefahr zu geraten, müsste die Truppe schon über mehrere Spiele richtig einbrechen.
Für immer Arminia!

Beiträge: 9 998

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

8 778

Sonntag, 10.12.2017, 19:09

Schuster vor Rückkehr zu den Lilien?
Die Bild spekuliert, weil Schuster kurzfristig dem " Doppelpaß" von heute Morgen abgesagt hat.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Der Beitrag von »Maskottchen« (Sonntag, 10.12.2017, 19:58) wurde vom Autor selbst gelöscht (Gestern, 00:55).

Beiträge: 9 998

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

8 780

Montag, 11.12.2017, 21:04

Schuster zurück bei den Lilien. Man sieht sich also immer zweimal im Leben.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia: