Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

8 341

Freitag, 18.08.2017, 16:43

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ich glaube auch, der wäre spielerisch hier inzwischen ähnlich überfordert wie Junglas. Riese hat Mentalität und Kampfgeist, ist aber imo eher ein Drittligaspieler.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

8 342

Freitag, 18.08.2017, 17:11

Ich mochte ihn ob seiner Kampfkraft immer, ein wenig wie Rübe damals. Aber stimmt schon, die Zeit der reinen Zerstörer ist wohl vorbei. Wie man ja auch an unserer 6-Besetzung erkennen kann.

Allerdings hat Riese einiges an Zweitliga-Erfahrungen und einen linken Fuß im besten Fußballeralter zu bieten. War mal so eine Idee, wenn hier schon mal wieder über Hober nachgedacht wird. Kommt wieder in die Ecke zurück.
Mein Heimatverein seit 1966

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 12 032

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 343

Freitag, 18.08.2017, 17:34

Ich mochte ihn ob seiner Kampfkraft immer, ein wenig wie Rübe damals. Aber stimmt schon, die Zeit der reinen Zerstörer ist wohl vorbei. Wie man ja auch an unserer 6-Besetzung erkennen kann.

Allerdings hat Riese einiges an Zweitliga-Erfahrungen und einen linken Fuß im besten Fußballeralter zu bieten. War mal so eine Idee, wenn hier schon mal wieder über Hober nachgedacht wird. Kommt wieder in die Ecke zurück.
Da halte ich Prietl für den "besseren Riese" :rolleyes: . Ich glaube, er hat die Qualität für den Fussball nicht, den Saibene spielen lassen will. Aus meiner Sicht kann man da deutlich bessere, defensive Mittelfeldspieler bekommen, wenn man ein wenig Scouting betreibt.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

8 344

Freitag, 18.08.2017, 18:58

Ich mochte ihn ob seiner Kampfkraft immer, ein wenig wie Rübe damals. Aber stimmt schon, die Zeit der reinen Zerstörer ist wohl vorbei. Wie man ja auch an unserer 6-Besetzung erkennen kann.

Allerdings hat Riese einiges an Zweitliga-Erfahrungen und einen linken Fuß im besten Fußballeralter zu bieten. War mal so eine Idee, wenn hier schon mal wieder über Hober nachgedacht wird. Kommt wieder in die Ecke zurück.
Da halte ich Prietl für den "besseren Riese" :rolleyes: . Ich glaube, er hat die Qualität für den Fussball nicht, den Saibene spielen lassen will. Aus meiner Sicht kann man da deutlich bessere, defensive Mittelfeldspieler bekommen, wenn man ein wenig Scouting betreibt.

Da gebe ich Dir bei Prietl natürlich recht, zeigt er damit ja auch das Dein zweiter Satz zutrifft.
Mein Heimatverein seit 1966

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Heimatverein1966« (18.08.2017, 19:22)


Beiträge: 2 205

Dabei seit: 3.09.2004

Wohnort: BI,nunHattingen

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

8 345

Samstag, 19.08.2017, 14:50

8o sandhausen gewinnt in Dresden 4-0. Wow, was für eine Ansage...
* verhasst - verdammt - vergöttert *

Alter: 46 Jahre
Fan von Arminia: 446 Jahre, Mitgliedsnummer: 2521 BaB-Anleihe gez: hab ich - wieviel ich wieder bekomme? ?€

DSC Arminia Bielefeld & RCD Mallorca - I love it...
( zwei Vereine -ein Problem: Insolvenz )

24 Stunden am Tag,365 Tage im Jahr weht im Ruhrpott die SWB-Fahne :D

Twitter: @andrefuhrmann1

Beiträge: 7 555

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

8 346

Samstag, 19.08.2017, 14:53

8o sandhausen gewinnt in Dresden 4-0. Wow, was für eine Ansage...

:respekt: DD war aber auch mal dran, die hatten ewig nicht mehr verloren zuhause soweit ich weiß.
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

8 347

Samstag, 19.08.2017, 14:57

8o sandhausen gewinnt in Dresden 4-0. Wow, was für eine Ansage...

Witzige Sache das, dazu drehen unsere Aufstiegsfreunde vom MSV das Spiel in Heidenheim und Düdo zeigt dem Nobby die Grenzen auf. Unser DSC nur noch auf Platz 6, sagt aber natürlich noch nichts aus. :D
Mein Heimatverein seit 1966

8 348

Samstag, 19.08.2017, 15:56

Der Tabellenrang ist mir am 3. Spieltag ziemlich egal. Natürlich würde ich mich auch freuen, wenn Arminia nach dem Spieltag 1. oder 2. wäre, weil es bedeuten würde, dass wir gegen Bochum gewonnen hätten. Aber genaugenommen möchte ich eigentlich nur schnellstmöglich 40 Punkte haben und dafür wären 3 Punkte gegen Bochum schonmal ganz gut und falls nicht, hören wenigstens die aufkommenden (wenn auch nicht immer ernstgemeinten) Aufstiegshoffnungen auf.

8 349

Samstag, 19.08.2017, 16:14

Siehe meine Sig, da denke ich genauso wie Du. Zumal uns ja gerade gegen Düdo die Grenzen aufgezeigt worden sind.

Witzig übrigens das bei Lautern jetzt so langsam über Meiers Defenfivstrategie genörgelt wird. Wie erfrischend ist dagegen die Spielweise unseres jetzigen Trainers, da freut man sich schon wieder auf Montag.
Mein Heimatverein seit 1966

8 350

Samstag, 19.08.2017, 16:30

Der Meier wirds in Lautern schon schaukeln, Mauern kann er. Wo ich mir eher einen Trainerwechsel vorstellen könnte ist Heidenheim, wenn dort die Krise weitergeht. Im Kalenderjahr 2017 haben die nicht wirklich viel gerissen. Eventuell hat sich der Schmidt dort langsam abgenutzt? Ist ja auch so ein kleiner cholerischer Middendorp an der Seitenlinie. Jetzt schon wieder verloren, gegen einen Aufsteiger zu Hause. Das dürfte weh tun.

8 351

Samstag, 19.08.2017, 16:58

Die sollen morgen mal alle schön unentschieden spielen. Dann geht die rote Laterne nach Lautern. Folgen dann noch zwei Spiele ohne einen 3er hat es sich ganz schnell ausgemeiert.

8 352

Sonntag, 20.08.2017, 14:29

Geile erste HZ in Kiel, da spielen beide nicht mit hochgeklapptem Visier, die haben erst gar keine mit aufs Spielfeld genommen. Ingolstadt darf ruhig noch ein Tor schießen, bei denen läuft es zwar im Moment überhaupt nicht aber noch fehlt mir der Glaube daran das die tatsächlich auf Dauer im Tabellenkeller bleiben. Da wäre ein Unentschieden schon ganz nett da der Jahn dann auch weiterhin unten rumkrebsen würde.

8 353

Sonntag, 20.08.2017, 15:05

Was für ein lächerlicher Elfmeter in Kiel. :lol:
Danke Bud.

8 354

Sonntag, 20.08.2017, 15:06

Da kriegt der unsympathische Radoki ne Niederlage gegen den Aufstieger, 0 Punkte und Tabellenletzter. :baeh:
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Beiträge: 9 656

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

8 355

Sonntag, 20.08.2017, 15:23

Oh je. Bei Sieg morgen droht die Tabellenführung.....
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 7 555

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

8 356

Sonntag, 20.08.2017, 15:24

hui, da dürfte der Stuhl von Walpurgis aber schon ordentlich wackeln! 0 von 9...wär das geil, wenn wir morgen 9 von 9 holen...hach!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

8 357

Sonntag, 20.08.2017, 15:26

Walpurgis brennt schon der Stuhl, die Spitzenvereine nehmen sich gegenseitig die Punkte weg und beide Aufsteiger zeigen was sie drauf haben. Da wäre morgen eine nette Momentaufnahme von ganz oben drin....
Mein Heimatverein seit 1966

8 358

Sonntag, 20.08.2017, 15:37

Ingolstadt muss nächsten Freitag ausgerechnet nach Fürth. Da geht es dann wohl für beide Trainer bereits am vierten Spieltag um den Job.

Beiträge: 7 555

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

8 359

Sonntag, 20.08.2017, 15:41

Ingolstadt muss nächsten Freitag ausgerechnet nach Fürth. Da geht es dann wohl für beide Trainer bereits am vierten Spieltag um den Job.

Kellerduell! :D
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

8 360

Sonntag, 20.08.2017, 15:59

Oh je. Bei Sieg morgen droht die Tabellenführung.....
Oder bei einem Unentschieden mit mehr als 3 Toren Unterschied :baeh: :baeh: :lol: :lol:

Ich war vorhin schon erstaunt, nicht nur dass, sondern auch wie Regensburg in Ingolstadt gewonnen hat. Das war definitiv nicht das Regensburg, dass gegen uns gespielt hat, sondern viel mehr das, welches 1860 runtergeschossen hat. Und auch Kiel scheint in der Liga angekommen zu sein. 4 Punkte, dabei ein 0:2 gegen Sandhausen aufgeholt und im Pokal gegen Braunschweig gewonnen. Auch wenn ich beide noch eher als Konkurrenten im Abstiegskampf sehe und ihnen daher eigentlich so wenig Punkte wie möglich gönne, haben die sich diese mit den Leistungen absolut verdient. Und wenn wir mal ehrlich sind würde auch keiner eine Träne weinen, wenn Ingolstadt und Fürth absteigen würden...