Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 10 055

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

8 121

Donnerstag, 1.06.2017, 21:17

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Update zu den Münchner Löwen.
Heute Nachmittag ist der Bruder von Ismaik auf der Geschäftsstelle der 60iger eingetroffen. Bis morgen 15.30 Uhr muss er die Kohle rüber schieben für die Drittligalizenz. Ende also offen, aber es riecht fast nach einem Weitermachen des Jordaniers. Der Innenverteidiger Ba wäre sogar bereit auch in der 3.Liga zu spielen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 367

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

8 122

Donnerstag, 1.06.2017, 22:02


Update zu den Münchner Löwen.
Heute Nachmittag ist der Bruder von Ismaik auf der Geschäftsstelle der 60iger eingetroffen. Bis morgen 15.30 Uhr muss er die Kohle rüber schieben für die Drittligalizenz. Ende also offen, aber es riecht fast nach einem Weitermachen des Jordaniers. Der Innenverteidiger Ba wäre sogar bereit auch in der 3.Liga zu spielen.
Schlecht für 1860s weitere Zukunft, könnte aber erstmal den Sturz in´s Bodenlose
verhindern (und womöglich ein Weitergepaddel in Liga 3... :D ), also positiv für die
GANZ NAHE Zukunft. Aber wie kriegt man dann wieder den Kameltrxxx (Zitat) weg ?

Jo mei, Sechzg, do hobts a fei Schoisn gbaut... :verbot:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

8 124

Dienstag, 6.06.2017, 15:33

Und der Regensburger Aufstiegsheld Pusch, den manche hier sehen wollten, nach Heidenheim.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 2 414

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

8 125

Mittwoch, 7.06.2017, 11:43

Da muss ja mächtig was an Geld geflossen sein:

Heidenheim verpflichtet Nikola Dovedan . SCR Altach zog erst vor einem Monat die Kaufoption und verpflichtete den Spieler bis 2019. Mit 10 Toren und 8 Vorlagen überzeugte er. Sein aktueller Marktwert liegt bei 1 Mio.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

8 126

Mittwoch, 7.06.2017, 13:36

Da muss ja mächtig was an Geld geflossen sein:

Heidenheim verpflichtet Nikola Dovedan . SCR Altach zog erst vor einem Monat die Kaufoption und verpflichtete den Spieler bis 2019. Mit 10 Toren und 8 Vorlagen überzeugte er. Sein aktueller Marktwert liegt bei 1 Mio.


Heidenheim ist finanziell gut aufgestellt, dazu durch den 6. Platz in der abgelaufenen Saison auch nochmal ein warmer Geldregen an TV-Geldern. Der Zeitpunkt, um in Qualität zu investieren, ist sicherlich günstig, da es in der kommenden Saison keine Schwergewichte wie Hannover und Stuttgart gibt und die Liga erstmal sehr ausgeglichen erscheint.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

8 127

Mittwoch, 7.06.2017, 20:00

Hier mal was zu Jahn Regensburg:

Süddeutsche


Der Link stammt aus dem Taubenforum. Alles ziemlich undurchsichtig, aber erklärt zumindest ansatzweise den rasanten Aufstieg nach der "Fast-Beerdigung" Abstieg in die Regionalliga. Es scheint mal wieder die typisch süddeutsche "unser Dorf soll schöner werden" Geschichte zu sein. Von mir aus können die kommende Saison den Weg von Würzburg nehmen. Dann ist ein Abstiegsplatz schon mal vergeben.

Beiträge: 1 670

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

8 128

Mittwoch, 7.06.2017, 20:49

Schmu ohne Ende.
Nicht nur im Osten stellt dir öffentliche Hand für viele Millionen ein fertiges Stadion hin, Miete 5000-15000 Euro als Lachpille, keine laufenden Kosten...............ich bin es leid.

Und Arminia zahlt sittenwidrige 6% Zinsen auf seine Schulden bei der Stadt.
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

8 129

Mittwoch, 7.06.2017, 23:06

Dein letzer Satz lässt den Schluss zu, dass du es auch lieber hättest, wenn Bielefeld Arminia ein Stadion bezahlt bzw die Schulden erlässt. Sagst aber im ersten, dass bei anderen Schmu ohne Ende passiert. Das finde ich etwas inkonsequent.

Letztlich bin ich froh, dass die Stadt Arminia nicht aktiv finanziell unterstützt. Sei es durch den Kauf oder Bau des Stadions, Vergabe von Krediten oder durch Sponsoring. Die Stadt ist ein Gläubiger von Arminia und möchte auch irgendwann sein Geld zurück haben. Das konnte Arminia aber nicht fristgerecht machen und hat um Stundung gebeten. Da hat Arminia sich halt entscheiden müssen: Nicht zahlen und ggf. einen Insolvenzantrag befürchten oder eben die Schulden mit 6% zurückzuzahlen. Als Steuerzahler und Einwohner der Stadt Bielefeld finde ich es richtig, dass die Stadt ihr Geld nicht einfach verschenkt und darauf Zinsen erhebt. Alles andere wäre Schmu!

Natürlich hast du absolut recht damit, dass Schluss damit sein muss, dass unzählige Städte ihren Vereinen tolle neue Stadien zu Billigmieten, Baugrundstücke etc. vor die Füße werfen. Aber am Ende zeigen Beispiele wie Aachen und Offenbach oder ganz aktuell Chemnitz und Erfurt, dass es dann schlußendlich auch nicht viel bringt, wenn man ein so tolles Geschenk bekommt. Wenn bei Abstieg dann selbst die billigen Mieten nicht mehr bedient werden können ist sehr schnell Schicht im Schacht.

Beiträge: 1 670

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

8 130

Mittwoch, 7.06.2017, 23:28

Bin ganz bei Dir, dass Arminia kein geschenktes Stadion braucht und die Steuerzahler ihr Geld wieder sehen sollen.


Mich nervt erstens die eklatante Wettbewerbsverzerrung durch die öffentliche Hand bis hin zu Ministerpräsidenten wie damals Beck beim 1FCK
und zweitens die 6%, die aktuell zwar legal, aber dennoch ein Witz sind.
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Beiträge: 1 901

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

8 131

Mittwoch, 7.06.2017, 23:34

Zitat

Und Arminia zahlt sittenwidrige 6% Zinsen auf seine Schulden bei der Stadt.

Für mich ein ganz normaler Zinssatz für ein öffentliches Darlehen.
Zahle ich auch seit 1994, (bis 2004 keine Zinsen dann 6%) halt genau nach Vertrag.
https://www.nrwbank.de/de/themen/wohnen/…ewilligt-wurden?

Zitat

Nach einer Sperrfrist von 10 Jahren werden die Darlehen mit 6% verzinst.

Klar finde ich das auch bei der langen Niedrigzinsphase reichlich hoch.
Aber wenn 2004 eine Hochzinsphase eingesetzt hätte mit 12% würde ich jetzt auch nur 6% zahlen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Terrier« (7.06.2017, 23:40)


8 132

Donnerstag, 8.06.2017, 19:19

Nach Gogia verliert Dynamo mit Kutschke auch seinen zweiten Top-Scorer:

http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…sst-dynamo.html

Beiträge: 2 414

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

8 133

Donnerstag, 8.06.2017, 19:42

Heftig. Ist ja, als ob uns Klos und Voglsammer genommen würden. Mal sehen wie die nachlegen. Oder ist das schon geschehen?
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

8 134

Donnerstag, 8.06.2017, 19:50

Nicht wirklich, aber vielleicht holen sie ja jetzt Fabian Klos. ;) :D

8 135

Donnerstag, 8.06.2017, 19:53

Auswärts auf Arminia Twitter

Mein Heimatverein seit 1966

8 136

Freitag, 9.06.2017, 16:45

Hier was zum Jahn:

http://www.regensburg-digital.de/muenchn…ktien/09062017/

Hört sich ziemlich windig an und dieser Schrober hat auch eine austauschbare Visage wie aus einem Otto-Katalog.

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass der Jahn auch eine KGaA ist. Es dürfte sich also um stimmrechtlose Kommanditistenaktien handeln. Aber bei 90% und einem eher schwachen Verein wie den Jahn dürfte der Einfluss dieser Person nicht gerade gering sein.

Da sieht man mal, dass ein Verkauf von Spielbetriebsgesellschaftsanteilen langfristig ein Risiko sein kann. Nämlich wenn der originäre Käufer zum Weiterverkäufer wird und der Verein hilflos zusehen muss, wie er feindlich übernommen wird. So stellt sich die Frage ob der kurzfristige Gewinn das langfristige Risiko wert ist? Ich habe das so meine Zweifel.

Jedenfalls ist es schon irgendwie Ironie des Schicksals dass der Investorenzombieclub 1860 von einem anderen Club verdrängt worden ist, der gerade selbst zum Investorenzombieclub mutiert - und das auch noch mit einem Bruchteil des Aufwands der Löwen...

8 137

Freitag, 9.06.2017, 17:17

Herrlich zur Leverkusen, Tedesco zu Aue. Ausverkauf in Dresden. Klingt erstmal ganz positiv für uns:-)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

8 138

Freitag, 9.06.2017, 18:36

Falls es einen Verein gibt, der aktuell frei von finanziellen Sorgen ist, könnte man mit zwei oder drei gezielt hochwertigen Neuzugängen vielleicht sein Glück nach oben erzwingen.


Ich kann mir vorstellen das Heidenheim und Union diese Rolle einnehmen werden. Beide finanziell recht gesund und verstärken sich recht gezielt.

Beiträge: 597

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

8 139

Freitag, 9.06.2017, 20:27

Ich sage es noch einmal, wir werden in der neuen Saison mit Saibene oben mitspielen, da braucht es nicht einmal soviel Neuzugänge.
Wieviel wirklich schlechte Spiele haben wir gemacht!!!
4-5 nicht mehr und alle anderen hätten wir durchaus gewinnen können.

Jetzt gibt es haue :D

Beiträge: 3 365

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

8 140

Samstag, 10.06.2017, 18:13

Packe es mal hier rein

https://www.facebook.com/Hannover96/post…4375162212101:0

Besonders der erste und letzte Punkt haben mir gefallen :D
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard