Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

7 401

Sonntag, 26.02.2017, 14:11

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3:0

Beiträge: 8 278

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

7 402

Sonntag, 26.02.2017, 14:13

0:3 ...Aue mit auflösungserscheinungen. Da werden gg. uns natürlich auf wieder gut machungs Tour sein.
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

7 403

Sonntag, 26.02.2017, 14:14

Dotchev bereits mit 2 Wechseln nach 35. Minuten, einer davon allerdings verletzungsbedingt. Aues Auftritt ist ein ähnliches Armutszeugnis wie unsere erste Halbzeit in Berlin. Es rappelt gerade zum 0:3. Gegen die Truppe MUSS einfach ein Heimsieg her nächsten Sonntag.

7 404

Sonntag, 26.02.2017, 14:18

Ist JK eigentlich im Erzgebirge um sich ein Bild vor Ort zu machen...

Beiträge: 1 083

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

7 405

Sonntag, 26.02.2017, 14:18

Mit dem System 4-3-3 wie heute,wird Aue nicht auflaufen bei uns.

Beiträge: 1 083

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

7 406

Sonntag, 26.02.2017, 14:20

4 0 heftig

7 407

Sonntag, 26.02.2017, 14:20

Nicht dass aue am Sonntag mit neuen Trainer nach owl kommt
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

7 408

Sonntag, 26.02.2017, 14:32

Wenn Dresden nicht mindestens 2 Gänge zurückschaltet wird Bayerns 8:0 als höchster Sieg des Wochenendes im deutschen Profifussball wohl noch ernsthaft in Gefahr geraten. Ich hoffe man hat sich das Abwehrverhalten (wenn man das denn noch so nennen möchte) der Auer nach Ecken angeguckt. 3 von 4 Toren Ecke, Kopfball, Tor bzw. einmal den Kopfballabpraller zum abstauben genutzt. Herr Klos, bitte übernehmen Sie!

7 409

Sonntag, 26.02.2017, 14:33

Ist JK eigentlich im Erzgebirge um sich ein Bild vor Ort zu machen...
Wenn ja, dass hätte er sich dann heute sparen können.
Für immer Arminia!

7 410

Sonntag, 26.02.2017, 14:33

Die dünahmös dürfen denen gerne noch ein paar Dinger reinmachen


Ja, reichlich. Paar Gelbe bitte noch. Wobei, Rote nehmen wir auch :thumbsup: .


Mit Blick auf mögliche Gelbsperren für Aue ist Samson bereits ausgewechselt. Er wird also definitiv gegen uns nicht gesperrt sein. Bleiben also nur noch Rizzuto und Adler, wobei letzterer noch auf der Bank sitzt.
Bin gespannt wie Aue nun in Halbzeit 2 auftritt und ob dementsprechend Dotchev möglicherweise ausgetauscht wird oder nicht.

Beiträge: 7 273

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

7 411

Sonntag, 26.02.2017, 14:33

0:3 ...Aue mit auflösungserscheinungen. Da werden gg. uns natürlich auf wieder gut machungs Tour sein.


Oder mächtig unter Druck stehen ...
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

7 412

Sonntag, 26.02.2017, 14:40

Die Auer sind ja bei Ecken noch schlechter als wir 8o

Beiträge: 2 846

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7 413

Sonntag, 26.02.2017, 14:44

Das macht Mut. So wurden wir, insbesondere zu Hause, (noch) nie abgeschossen. Das kommt schon einer Resignation gleich.

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber das riecht wieder nach Aufbaugegner Arminia.

7 414

Sonntag, 26.02.2017, 15:22

Wir werden sicher das Glück haben gegen die, mit einem neuen Trainer, spielen zu dürfen
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

7 415

Sonntag, 26.02.2017, 17:30

Gehe ich auch schwer von aus. Der Verlierer dieser Partie geht mit ziemlicher Sicherheit runter. Aue wird sicher die letzte Patrone für Sonntag in den Lauf legen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

7 416

Sonntag, 26.02.2017, 17:48

Naja, das Erzgebirge ist jetzt aber auch nicht so reizvoll für einen ordentlichen Trainer und die Qualität der Mannschaft ist auch überschaubar.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

7 417

Sonntag, 26.02.2017, 17:57

Die dünahmös dürfen denen gerne noch ein paar Dinger reinmachen


Ja, reichlich. Paar Gelbe bitte noch. Wobei, Rote nehmen wir auch :thumbsup: .


Mit Blick auf mögliche Gelbsperren für Aue ist Samson bereits ausgewechselt. Er wird also definitiv gegen uns nicht gesperrt sein. Bleiben also nur noch Rizzuto und Adler, wobei letzterer noch auf der Bank sitzt.
Bin gespannt wie Aue nun in Halbzeit 2 auftritt und ob dementsprechend Dotchev möglicherweise ausgetauscht wird oder nicht.


Rizzuto hat's noch erwischt mit der fünften Gelben.

Beiträge: 2 846

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7 418

Montag, 27.02.2017, 19:24

Klar, unentschieden wäre schon das beste heute Abend. Aber wenn es nen Sieger gibt dann bitte Pauli, weil ich bei denen am ehesten davon überzeugt bin, dass sie ohnehin unten raus kommen. Mittelfristig sehe ich dann eher noch Lautern und Düsseldorf, die mit unten rein rutschen könnten. Deren Leistungen waren jedenfalls nicht erheblich besser als unsere schwachenAuftritte. Eng bleibt es aber in jedem Falle.

Beiträge: 8 278

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

7 419

Montag, 27.02.2017, 20:30

Oje der KSC nach dem Motto: geh du hin ich hab ihn sicher! :nein: :lol:

Meinetwegen soll der KSC verlieren, ich halte die auch für schwächer als Pauli und dem rest da unten drin.
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

7 420

Montag, 27.02.2017, 20:48

Düsseldorf sehe ich auch noch unten rein rutschen, Nürnberg aber ggf. genauso. Die haben ihre Garantie an Schalke abgegeben.

Damit das aber soweit kommt, müssen wir auch wirklich mal 2x hintereinander 3 Punkte holen und die keine. Scheitert bisher also eher an uns.
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!