Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

keite_giersch

unregistriert

661

Freitag, 19.09.2008, 19:56

der 2. Liga Thread

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Nürnberg ohne Eigler und Masmanidis in der Anfangsaufstellung und schon wieder verloren! Dann kann es ja doch nicht nur an T.v. Heesen gelegen haben. Mal sehen, wann Roth den nächsten Trainer aus den Hut zaubert.
Hoffentlich schnappt der uns den nicht den Rapolder weg, den brauchen
wir!! bald.

662

Samstag, 20.09.2008, 12:21

Die Nürnberger können einem ja fast schon wieder leid tun. :lol:
Da herrscht ja mal wieder das blanke Chaos.
Glückwunsch nach Hamburg an Matze. Endlich mal ein Spiel ohne Gegentor.
Für immer Arminia!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 482

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

663

Samstag, 20.09.2008, 19:15

Schade um das gute Restgeld für Eigler. Aber das ist mir der Absturz dann doch wert! :D

Beiträge: 3 363

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

664

Freitag, 26.09.2008, 19:35

Hat St. Pauli eigentlich ein Abo auf Freitagsspiele. Das ist jetzt das gefühlte 5. mal, dass sie Freitags abends spielen müssen.
Im übrigen liegen sie in Rostock 0:2 hinten
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

665

Sonntag, 28.09.2008, 18:51

Lautern ist bisher die Überraschung der Saison. Jetzt sind sie nach 6. Spieltagen Tabellenführer und damit hat wohl niemand gerechnet.
Für immer Arminia!

666

Montag, 29.09.2008, 22:14

... hihi... die Nemmberger... :lol:
„Schauinsland Reisen Cup"-Sieger, „Schauinsland Reisen Cup"-Sieger, hey, hey...

667

Montag, 29.09.2008, 22:25

TvHs Nachfolger ist wohl auch bald Geschichte...
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrill-E« (29.09.2008, 22:26)


668

Montag, 29.09.2008, 22:33

Naja, ob die Häme so angebracht ist....

Wer weiß wo wir stehen würden wenn unser Auswärtsspiel in NBG letztes Jahr so ausgegangen wäre, wie 99,973% der Spiele ausgehen, wenn die Heimmanschaft 2-0 führt und die Auswärtsmannschaft Arminia heisst !
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

Beiträge: 2 353

Dabei seit: 20.10.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

669

Montag, 29.09.2008, 23:49

Wuuuhaaaa...hat noch jemand das Spiel heute Abend geguckt?
Absoluter Grottenkick mit Einschlafgarantie... :nein:

Beiträge: 4 490

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

670

Dienstag, 30.09.2008, 01:07

Zitat

Original von Speedfish
Wuuuhaaaa...hat noch jemand das Spiel heute Abend geguckt?
Absoluter Grottenkick mit Einschlafgarantie... :nein:


Erinnerte mich an das Spiel in FFM...nur dass diesmal die Auswärtsmannschaft mehr Glück hatte und die Nürnberger noch schlechter waren als die Frankfurter. :nein:

671

Dienstag, 30.09.2008, 19:28

Die Nürnberger haben jedenfalls den Traum vom Wiederaufstieg erstmal zurückgestellt. Das ganze zeigt auch mal wieder das es nur mit hochbezahlten Erstligaspielern auch in der zweiten Liga nicht geht.
Für immer Arminia!

keite_giersch

unregistriert

672

Dienstag, 30.09.2008, 19:39

Zitat

Original von Exteraner
Die Nürnberger haben jedenfalls den Traum vom Wiederaufstieg erstmal zurückgestellt. Das ganze zeigt auch mal wieder das es nur mit hochbezahlten Erstligaspielern auch in der zweiten Liga nicht geht.


Nach 6 Spielen schon aufgeben? Das kann ich nicht glauben. Die haben den gleichen Fehler gemacht wie wir damals mit Frank Geideck. Wenn jetzt ein guter Trainer kommt ist noch alles möglich. Die Absteiger starten immer etwas
holperig.

673

Dienstag, 30.09.2008, 19:45

Zitat

Original von keite_giersch

Zitat

Original von Exteraner
Die Nürnberger haben jedenfalls den Traum vom Wiederaufstieg erstmal zurückgestellt. Das ganze zeigt auch mal wieder das es nur mit hochbezahlten Erstligaspielern auch in der zweiten Liga nicht geht.


Nach 6 Spielen schon aufgeben? Das kann ich nicht glauben. Die haben den gleichen Fehler gemacht wie wir damals mit Frank Geideck. Wenn jetzt ein guter Trainer kommt ist noch alles möglich. Die Absteiger starten immer etwas
holperig.


Von aufgeben spricht ja gar keiner. Aber man muss jetzt erstmal aufpassen das man nicht für länger im Tabellenkeller hängenbleibt. Das sieht auch der Nürnberger Keeper so:

"Den Verein wieder nach oben zu führen, davon sind wir meilenweit entfernt", erklärte FCN-Kapitän und Torwart Raphael Schäfer, "jetzt müssen wir die nötigen Punkte holen, um uns nach hinten abzusichern."
Für immer Arminia!

Beiträge: 7 579

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

674

Sonntag, 5.10.2008, 14:39

Ossidrück haben sie aber heute einen gebrauchten Tag angedreht, nach 36 Min 3:0 hinten gg. Fürth :D

Edit fragt wann haben wir eigentlich zuletzt zur Halbzeit mal 3 Tore vorngelegen? :rolleyes:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schmitty1969« (5.10.2008, 15:04)


675

Sonntag, 5.10.2008, 15:54

Das war ja ein torreicher Sonntag. Matze gewinnt mit St.Pauli trotz seines verschuldeten Elfmeters, die Nürnberger kommen auch in Ahlen nicht über ein 1:1 hinaus und Uwe Rapolder schießt mit seinen Koblenzern die Lauterer ab.
Für immer Arminia!

keite_giersch

unregistriert

676

Sonntag, 5.10.2008, 16:08

Zitat

Original von Exteraner
Das war ja ein torreicher Sonntag. Matze gewinnt mit St.Pauli trotz seines verschuldeten Elfmeters, die Nürnberger kommen auch in Ahlen nicht über ein 1:1 hinaus und Uwe Rapolder schießt mit seinen Koblenzern die Lauterer ab.


Ist das nicht super, Koblenz schlägt den 1. FC Kaiserslautern 5 : 0
Holt den Uwe zurück damit wir endlich auch einmal wieder richtigen Fussball zu sehen bekommen !!!

677

Sonntag, 5.10.2008, 16:20

Zitat

Original von keite_giersch

Zitat

Original von Exteraner
Das war ja ein torreicher Sonntag. Matze gewinnt mit St.Pauli trotz seines verschuldeten Elfmeters, die Nürnberger kommen auch in Ahlen nicht über ein 1:1 hinaus und Uwe Rapolder schießt mit seinen Koblenzern die Lauterer ab.


Ist das nicht super, Koblenz schlägt den 1. FC Kaiserslautern 5 : 0
Holt den Uwe zurück damit wir endlich auch einmal wieder richtigen Fussball zu sehen bekommen !!!


Wenn es nur so einfach wäre!
Für immer Arminia!

678

Sonntag, 5.10.2008, 16:38

Das ist jetzt echt etwas einfach. Jede Woche den Trainer mit dem höchsten Tagessieg zu verpflichten, kann nun auch nicht die zukünftige Hauptaufgabe des Managements sein.
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

keite_giersch

unregistriert

679

Sonntag, 5.10.2008, 19:10

Zitat

Original von CrimePays
Das ist jetzt echt etwas einfach. Jede Woche den Trainer mit dem höchsten Tagessieg zu verpflichten, kann nun auch nicht die zukünftige Hauptaufgabe des Managements sein.


Du weisst doch wie ich es meine, ich bin nun einmal Rapolder-Fan.
Ich weiß auch, dass sich im Leben nichts wiederholen lässt. War aber eine
Superzeit mit Uwe auf der Bank. Ich habe kaum ein Spiel verpasst, bei dem
jetzigen Gewürge ist mir langsam der Spass am Stadionbesuch vergangen.

680

Freitag, 17.10.2008, 18:53

Die Ahlener führen zur Pause in Lautern und bleiben damit weiter die größte Überraschung der zweiten Liga.
Und Eigler darf endlich mal von Beginn an spielen.
Für immer Arminia!