Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

4 501

Samstag, 24.10.2015, 14:09

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

PB und KSC jeweils 2:0 in Führung, daß läuft nicht so gut für uns. Obwohl nach Lautern müssen wir ja auch bald.
Mein Heimatverein seit 1966

4 502

Samstag, 24.10.2015, 14:18

Es liegt einzig und alleine an uns
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

4 503

Samstag, 24.10.2015, 15:03

...das ist ja das Problem :lol:
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

4 504

Samstag, 24.10.2015, 15:08

Leider :S jetzt haben die Gegner schon vorgelegt. Also können wir uns auf unsere Arminia verlassen :lol:

Beiträge: 1 391

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

4 505

Samstag, 24.10.2015, 15:14

Vielleicht mal garnicht so schlecht, mal nicht selbst vorlegen zu müssen ;)

4 506

Sonntag, 25.10.2015, 08:08

Mensch, Effe die Pfeife, was haben wir gelacht. Und jetzt schafft der tatsächlich 2 Siege in 2 Spielen.

Da muss unser Übertrainer jetzt aber mal nachlegen. Der hat das bislang in 11 Spielen nicht geschafft. Komisch, komisch.

Letztendlich ist es ganz simpel. Die Punkte musst du selbst holen. Der Abstand ins Mittelfeld beträgt vor dem Spiel schon Minimum 2 Siege. Gewinnen wir heute nicht, dann haben wir ein Riesenproblem. Denn das Düsseldorf am Ende hinter uns steht, können wir uns abschminken. Und dass der Relegationsplatz für uns gleichbedeutend mit dem Abstieg ist, muss ich hier keinem erklären.

Aber Meier macht das schon...
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

4 507

Sonntag, 25.10.2015, 08:37

Selbstverständlich liegt es nur am Trainer wenn Paderborn gewinnen und Arminia nicht. So richtig fällt mir dazu nichts ein.



Außer vielleicht das PB schon vor der Saison vom Spielermaterial als wesentlich stärker eingeschätzt wurde als der DSC, wir da aber gewonnen haben. Kann ja nur reiner Zufall gewesen sein.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 10 210

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

4 508

Sonntag, 25.10.2015, 09:00

Zitat

Mensch, Effe die Pfeife, was haben wir gelacht. Und jetzt schafft der tatsächlich 2 Siege in 2 Spielen.

Da muss unser Übertrainer jetzt aber mal nachlegen. Der hat das bislang in 11 Spielen nicht geschafft. Komisch, komisch.

Letztendlich ist es ganz simpel. Die Punkte musst du selbst holen. Der Abstand ins Mittelfeld beträgt vor dem Spiel schon Minimum 2 Siege. Gewinnen wir heute nicht, dann haben wir ein Riesenproblem. Denn das Düsseldorf am Ende hinter uns steht, können wir uns abschminken. Und dass der Relegationsplatz für uns gleichbedeutend mit dem Abstieg ist, muss ich hier keinem erklären.

Aber Meier macht das schon...


Moin Knoppers,

Früher Morgen und du machst mal wieder den kompletten Rundumschlag.
Dass Effe motivieren kann, war ohnehin klar. Zumal der Kader von denen sicher für mehr reichen wird als Mittelfeld.
Ich wünsche mir mehr Optimismus zum heutigen Spiel. "Müssen" müssen wir gar nichts, denn diese " Denke" führt zu Verkrampfung und Unsicherheit. Unsere Mannschaft weiß, was die Stunde geschlagen hat. Sie wird mit allen Kräften versuchen den Sieg einzufahren. Also warten wirs mal ab. Zum Rummaulen haben wir dann immer noch Zeit.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 2 830

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4 509

Montag, 26.10.2015, 17:39

Am Wochenende treffen ja 60 und der MSV zusammen. Da würd ich nen Unentschieden natürlich direkt mitnehmen. Bei einem Sieger fällt der andere ziemlich ab. Ein heißes Duell auf jeden Fall.

4 510

Montag, 26.10.2015, 17:55

Am Wochenende treffen ja 60 und der MSV zusammen. Da würd ich nen Unentschieden natürlich direkt mitnehmen. Bei einem Sieger fällt der andere ziemlich ab. Ein heißes Duell auf jeden Fall.



Da würde ich von einem Sieg der Löwen ausgehen. Einerseits Heimvorteil und andererseits halte ich die Löwen für spielerisch stärker als die Zebras. Ein Unentschieden wäre für uns wohl das Beste. Aber 60 ist der HSV der Zweiten Liga, die schaukeln das schon irgendwie und werden gegen den MSV dreckig gewinnen.

Beiträge: 2 464

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

4 511

Dienstag, 27.10.2015, 07:55

Am Wochenende treffen ja 60 und der MSV zusammen. Da würd ich nen Unentschieden natürlich direkt mitnehmen. Bei einem Sieger fällt der andere ziemlich ab. Ein heißes Duell auf jeden Fall.



Da würde ich von einem Sieg der Löwen ausgehen. Einerseits Heimvorteil und andererseits halte ich die Löwen für spielerisch stärker als die Zebras. Ein Unentschieden wäre für uns wohl das Beste. Aber 60 ist der HSV der Zweiten Liga, die schaukeln das schon irgendwie und werden gegen den MSV dreckig gewinnen.

Für einen Heimvorteil bräuchte man u.a. genug Fans. Ich glaube die MSV-Fans werden in dem Stadion in der Mehrheit sein :lol:
Ich gehe von einem Sieg der Zebras aus ..
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

4 512

Freitag, 30.10.2015, 20:57

So wie Lautern sich heute Abend präsentiert hat, könnten sie die Negativ-Überraschung der Saison werden.
Die letzten Jahre immer oben mitgespielt, mit dieser Absicht sicher auch in diese Saison gestartet und nun geht es in die andere Richtung.
Dazu den Frischling auf der Trainer-Bank vielleicht zu früh zum Chef gemacht und ein nicht gerade geduldiges Publikum.
Insgesamt eine ziemlich brisante Kombination.

4 513

Freitag, 30.10.2015, 22:28

Naja, ich denke sie haben sich nciht anders präsentiert als andere Mannschaften - Diese Floskel, dass die 2. Liga so ausgeglichen ist, ist wahrscvheinlich keine Floskel. Dass es ein sehr breites Mittelfeld geben wird, was eben bis auf Platz 15-18 runterschielen muss, scheint nicht so unrealistisch.

Wobei ich halt schon glaube, dass wir mit einem erfahrenen Trainer und mit einer eingeschworenen Mannschaft schon gute Chancen haben nicht gegen die Tauben in die Relegation zu müssen:-)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 3 813

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

4 514

Freitag, 30.10.2015, 23:11

Komischerweise haben sich gegen uns bisher die meisten Gegner für ihre Verhältnisse eher schwach präsentiert. Vielleicht sollten wir hier wirklich einmal eingestehen, dass das halt nicht nur jedesmal daran liegt, dass unser Kontrahent gerade einen schwachen Tag erwischt hatte, sondern dass wir einfach kein besseres Spiel des Gegners zugelassen haben. Es hat schon seinen Grund, dass alle in der Arminia eine eklig zu spielende Mannschaft sehen! Unsere Stärke, nicht nur gegnerische Schwäche! Auch wenn es für die Augen nicht immer schön ist, aber das soll uns vor allem auswärts ja weniger kratzen, solange es Punkte bringt!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 10 210

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

4 515

Freitag, 30.10.2015, 23:25

Ich glaube ohnehin das das Gerede vom gerade schwächelden Gegner nicht groß zählt. Was zählt ist, dass wir taktisch und kämpferisch mal wieder sehr viel sehr gut gemacht haben. Es scheint sich doch anzudeuten, dass wir mit den von der Papierform " qualitativ stärkeren" Mannschaften besser zurecht kommen als mit Teams auf Augenhöhe. Zwei Gründe sind dafür offensichtlich. Wir haben Probleme selbst das Spiel zu machen, wenn der Gegner defensiv steht und wir brauchen Platz zum Konterspiel.
Auf Dauer müssen Hemlein und Nöthe aber auch mal die Bude treffen.
Nicht verhehlen sollte man heute allerdings,dass das Niveau doch gar zu wünschen ließ. Aber: die meisten anderen Mannschaften sind halt auch nicht besser wie wir.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

4 516

Samstag, 31.10.2015, 11:10

Mensch, da kann man sich ja gar nicht entscheiden. Wollte ja eigentlich "The Seven One" verlieren sehen, aber anscheinend spielen nahezu parallel "The Special One" vs "The Normal One"...schwierig schwierig
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

4 517

Samstag, 31.10.2015, 11:40

Bei dieser unseligen Bundesliga Prognose haben wir jetzt am 34. Spieltag mit nur drei Siegen und 30 Punkten den rettenden 15. Tabellenplatz vorhergesagt bekommen:

http://www.bundesliga-prognose.de/2/2015/Abschlusstabelle/

Heißt für mich nur soviel, daß wir jetzt auch statistisch auf dem Weg zum Klassenerhalt sind. Ansonsten passen die Ergebnisse dort immer weniger.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 3 244

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

4 518

Samstag, 31.10.2015, 12:08

Bei dieser unseligen Bundesliga Prognose haben wir jetzt am 34. Spieltag mit nur drei Siegen und 30 Punkten den rettenden 15. Tabellenplatz vorhergesagt bekommen:

http://www.bundesliga-prognose.de/2/2015/Abschlusstabelle/

Heißt für mich nur soviel, daß wir jetzt auch statistisch auf dem Weg zum Klassenerhalt sind. Ansonsten passen die Ergebnisse dort immer weniger.
:lol: :lol:
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

4 519

Samstag, 31.10.2015, 12:49

Wäre gar nicht so schlecht. Habe vor der Saison abgesehen von Heidenheim die Auf- und Absteiger genau so getippt. Wobei doch stark bezweifelt werden darf, dass Duisburg auf 22 Punkte kommt und dass wir gegen sie unentschieden spielen dafür aber gegen Freiburg gewinnen(nach 34 Spielen mit 77 Punkten Meister)

4 520

Samstag, 31.10.2015, 14:23

Union führt 2:0 und auch PB führt. War verdammt wichtig der Sieg gestern.

Für 60 und Duisburg gehts dann schon um richtig viel. Nen Punkt bringt da keinem was
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht