Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 781

Samstag, 20.06.2015, 14:14

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ich sehe die sogar eher weiter unten, nachdem sie gerade personell quasi fast völlig ausbluten. Ich habe sie auch in der Aufstiegssaison nicht so stark gesehen, da haben sie einfach von einer richtig schwachen 2. Liga profitiert. Gerade im ersten Saisondrittel waren die noch eher ein Kandidat für unten als für oben. Meine Prognose ist, dass man sich in Paderborn nächste Saison derbe umschauen wird, lasse mich da aber gern eines Besseren belehren.

Wie man sich eine gute Ausgangssituation im Verein trotz 5 Erstligajahren am Stück, 2 Pokalhalbfinals umd 8000 zahlenden Neumitgliedern versauen kann, hat unser Verein ja vor nicht allzu langer Zeit herausragend zur Schau gestellt. Die Preise auf den "besten Plätzen der Stadt" damals lassen grüßen. Es ist ein schmales Brett, auf dem man da wandelt. Interessant wird es einfach die Ränge in den ersten Heimspielen zu sehen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

3 782

Samstag, 20.06.2015, 14:20

Wo die Domstädter letztlich landen werden? Lässt sich im Moment nur schwer beantworten. Zwar verlieren sie gerade ein paar Stammspieler und der Trainer ist auch schon gewechselt worden, aber die Kassen sind dank Ablösen voll. Könnte sein, dass sie sich so gut verstärken, dass sie ihr Ziel um den Aufstieg mitzuspielen erreichen werden, aber so richtig daran glaube ich nicht. Vermutlich werden die ihren Kader relativ spät beisammen haben, es wäre also gut für uns, früh gegen die anzutreten, wenn sie im Gegensatz zu uns, noch nicht eingespielt sind und damit Punkte liegen lassen. Ich denke auch, dass sie im oberen Mittelfeld landen werden. Wie so viele Absteiger, denen der direkte Wiederaufstieg nicht gelingt.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3 783

Samstag, 20.06.2015, 15:33

Sehe ich ähnlich wie LeckerKnoppers.
PB hat schon einige wichtige Spieler verloren und es könnten noch weitere dazu kommen. Zudem hat Breitenreiter sein komplettes Trainer-Team mitgenommen, auch das muss erstmal aufgefangen werden.
Geld zu haben ist schön, aber die Spieler müssen auch nach PB wollen. Und den Ruf haben sie sich in nur einem Erstliga-Jahr gar nicht erwerben können, als dass nun jeder unbedingt da hin will.
Bei Freiburg gab es auch den großen Umbruch, aber die sehe ich deutlich besser aufgestellt.
PB wird aufpassen müssen, nicht gleich abzurutschen. Die 1.BL war für die wie Weihnachten und Ostern zusammen, die 2.Liga wird dagegen grauer Alltag sein. Erwischen sie keinen guten Start, wird sich das auch schnell auf die Zuschauer-Zahlen auswirken und sie spielen dann vor 5.000 oder 6.000. Dann ist auch letzte bisschen Euphorie erste Liga gespielt zu haben, endgültig weg.

Beiträge: 757

Dabei seit: 15.08.2007

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

3 784

Samstag, 20.06.2015, 22:30

Schön, dass in der kommenden Saison so viele NRW-Teams in der 2. Liga spielen. Für den neutralen Zuschauer gibt es da mächtig Auswahl. Und insbesondere in Paderborn wird dann auch mal die Chance bestehen eine Karte für ein Heimspiel zu ergattern.

:arminia:

3 785

Montag, 29.06.2015, 13:31

Paderborn hat Proschwitz zurückgeholt, eine richtige Verstärkung wie ich meine.
Mein Heimatverein seit 1966

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heimatverein1966« (29.06.2015, 15:21)


3 786

Montag, 29.06.2015, 13:42

Proschwitz war doch eine Eintagsfliege, hat in den letzten 3 Jahren bei 4 englischen Vereinen gespielt, zeitweise sogar nur 3.Liga, ohne irgendwo etwas zu reißen. Dass die PBer darauf hoffen, dass er bei ihnen nochmal auftrumpft, ist durchaus verständlich bei deren bisheriger Personalpolitk. Wenn die weiteren von Finke angekündigten Kracher auch so aussehen, dann dürfte es schwer werden mit der angestrebten Rückkehr in die 1.Liga.

Bist du denn jetzt mit dem Thread-Titel zufrieden, Heimatverein?

3 787

Montag, 29.06.2015, 13:47

So hat halt jeder hier seine Knecke, wärs weiter der "aktuelle Spieltag" hätte ich es dort auch nicht geschrieben. Ist schon ok wenn viele Schreiber hier nicht so kleinteilig unterscheiden wollen, Hauptsache es wird geschrieben.
Mein Heimatverein seit 1966

3 788

Montag, 29.06.2015, 16:32

Proschwitz war doch eine Eintagsfliege, hat in den letzten 3 Jahren bei 4 englischen Vereinen gespielt, zeitweise sogar nur 3.Liga, ohne irgendwo etwas zu reißen. Dass die PBer darauf hoffen, dass er bei ihnen nochmal auftrumpft, ist durchaus verständlich bei deren bisheriger Personalpolitk. Wenn die weiteren von Finke angekündigten Kracher auch so aussehen, dann dürfte es schwer werden mit der angestrebten Rückkehr in die 1.Liga.
Hat er wirklich Kracher angekündigt? Und über eine angestrebte Rückkehr in die zweite Liga hab ich auch noch nirgendwo etwas gelesen. Das gibt zumindest der Etat auch sicherlich nicht her. Da sind Clubs wie Freiburg und vor allem Leipzig wohl deutlich in der Favoritenstellung.
Wenn es aber keine weiteren Abgänge gibt, ist es sicherlich möglich im oberen Drittel mitzuspielen. Wobei Prognosen in einer relativ ausgeglichenen zweiten Liga sehr mit Vorsicht zu genießen sind.
Für immer Arminia!

3 789

Montag, 29.06.2015, 16:49

Proschwitz war doch eine Eintagsfliege, hat in den letzten 3 Jahren bei 4 englischen Vereinen gespielt, zeitweise sogar nur 3.Liga, ohne irgendwo etwas zu reißen. Dass die PBer darauf hoffen, dass er bei ihnen nochmal auftrumpft, ist durchaus verständlich bei deren bisheriger Personalpolitk. Wenn die weiteren von Finke angekündigten Kracher auch so aussehen, dann dürfte es schwer werden mit der angestrebten Rückkehr in die 1.Liga.
Hat er wirklich Kracher angekündigt? Und über eine angestrebte Rückkehr in die zweite Liga hab ich auch noch nirgendwo etwas gelesen. Das gibt zumindest der Etat auch sicherlich nicht her. Da sind Clubs wie Freiburg und vor allem Leipzig wohl deutlich in der Favoritenstellung.
Wenn es aber keine weiteren Abgänge gibt, ist es sicherlich möglich im oberen Drittel mitzuspielen. Wobei Prognosen in einer relativ ausgeglichenen zweiten Liga sehr mit Vorsicht zu genießen sind.


Ja, hat er und dabei eine, wie ich finde, ziemlich dicke Lippe riskiert:

Gleichzeitig versichert er allen, dass "wir wieder eine hammerstarke Mannschaft haben werden."

Der Präsident ist überzeugt davon, "dass wir mit den Transfers, die wir in den nächsten Tagen tätigen, mit Sicherheit das ein oder andere Ausrufezeichen setzen werden."

Und weil sich der Macher des SC Paderborn nun einmal selbst als Berufsoptimisten bezeichnet, "will ich jetzt nicht sagen, dass wir die vergangene Saison noch toppen können, wir aber in den nächsten zwei, drei Jahren das nächste sportliche Highlight erleben werden.



Letzteres kann für einen Absteiger nichts anderes bedeuten, als wieder aufzusteigen zu wollen.

http://www.nw.de/sport/sc_paderborn_07/2…orgte-Fans.html

3 790

Montag, 29.06.2015, 17:39

Das man wieder aufsteigen möchte ist ja auch klar, mal sehen wohin es führt. Und über die Finanzkraft seines Clubs ist Finke ja sicher am besten informiert.
Für immer Arminia!

3 791

Montag, 29.06.2015, 17:42

Recht er , der Herr Finke. Natürlich gibt es in der nächsten Zeit ein Highlight für Paderborn zu erwarten: Der DSC wird dort mit seiner Anhängerschaft dort auftreten und der SCP darf sogar mal wieder auf der Alm spielen. Ich finde er freut sich zurecht darauf, möglicherweise sogar mehrere Jahre hintereinander und das ohne das er wieder Würstchen verkaufen muß.



Bratwürsten meine ich, nicht....
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 3 366

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

3 792

Montag, 29.06.2015, 20:01

Und weil sich der Macher des SC Paderborn nun einmal selbst als Berufsoptimisten bezeichnet, "will ich jetzt nicht sagen, dass wir die vergangene Saison noch toppen können, wir aber in den nächsten zwei, drei Jahren das nächste sportliche Highlight erleben werden.

Letzteres kann für einen Absteiger nichts anderes bedeuten, als wieder aufzusteigen zu wollen.


Er meint bestimmt nur den Pokalsieg. :D

Beiträge: 3 026

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

3 793

Montag, 29.06.2015, 20:39

Und weil sich der Macher des SC Paderborn nun einmal selbst als Berufsoptimisten bezeichnet, "will ich jetzt nicht sagen, dass wir die vergangene Saison noch toppen können, wir aber in den nächsten zwei, drei Jahren das nächste sportliche Highlight erleben werden.

Letzteres kann für einen Absteiger nichts anderes bedeuten, als wieder aufzusteigen zu wollen.


Er meint bestimmt nur den Pokalsieg. :D
Im Westfalenpokal ?(
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 2 174

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

3 794

Dienstag, 30.06.2015, 14:50

Bitter..

Zitat

Viel tragischer geht es nun wirklich nicht mehr. Ausgerechnet an seinem
22. Geburtstag hat sich Kaiserslauterns Angreifer Sebastian Jacob einen
Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen.
Ich denke wenn beide Seiten sich einig sind steht nicht mehr viel im Weg beim Wechsel Veton Berisha's zu den Roten Teufel.



http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…-kreuzband.html
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

3 795

Mittwoch, 1.07.2015, 13:07

Proschwitz war doch eine Eintagsfliege, hat in den letzten 3 Jahren bei 4 englischen Vereinen gespielt, zeitweise sogar nur 3.Liga, ohne irgendwo etwas zu reißen....


König Artur hat auch nur hier funktioniert....
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

3 796

Mittwoch, 1.07.2015, 13:22

Ja, aber deutlich länger als ein Jahr.
Diesen Nachweis muss Proschwitz erst noch erbringen.

3 797

Mittwoch, 1.07.2015, 19:26

Exarmine Marvin Höner hat gerade das 1:0 für Rödinghausen gegen den SCP geschossen.
Mein Heimatverein seit 1966

3 798

Mittwoch, 1.07.2015, 19:51

Der hier auch schon diskutierte Berisha wechselt übrigens jetzt nach Fürth und nicht nach Kaiserslautern.
Für immer Arminia!

Beiträge: 3 605

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

3 799

Mittwoch, 1.07.2015, 19:52

Der hier auch schon diskutierte Berisha wechselt übrigens jetzt nach Fürth und nicht nach Kaiserslautern.
Vielleicht verkaufen sie dann Pritsche stattdessen an Lautern... :(
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 2 174

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

3 800

Freitag, 17.07.2015, 12:26

Mal was von der Sorte "not Bad" :huh: :lol:

https://www.you-tube.com/watch?v=h-A-bA4CMw0
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig