Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 461

Mittwoch, 24.09.2014, 15:59

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Dass das Verhalten der Nürnberger Fans panne ist, ist eine Selbstverständlichkeit, da braucht es keinen Ralf Rangnick, um das festzustellen.

Dass er sich ungefragt dazu äußert, ist dann wohl als Versuch zu sehen, sein eigenes Retortenprodukt in den Medien auf Kosten der "Traditionsklubs" aufzuwerten - und das finde ich schlicht und ergreifend billig und schäbig. Wie ein Geier auf's gefundene Fressen. Hätte Rangnick meiner Meinung nach nicht nötig gehabt, aber gut, letztlich passt er sich eben auch der von RB gezüchteten Fußballphilosophie an... der schmierige Typ!

Und noch ein Wort zu den Nürnbergern: Mann, Mann, Mann! Wenn alle Spieler, die den Stolz des Vereins beleidigen, sich ausziehen müssen, dann hätte unsere Mannschaft in der Ziege/Lienen-Saison schon gar nicht mehr bekleidet das Spielfeld betreten dürfen... Also, Probleme haben manche Leute
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

3 462

Mittwoch, 24.09.2014, 16:05

Bei den Löwen darf von Ahlen mal wieder das Zepter übernehmen.

Und laut Kicker ist es eine langfristige Lösung. Nachzuvollziehen nach seinen ordentlichen Ergebnissen letzte Saison. Von solchen Schaumschlägern wie Moniz ist 1860 jedenfalls erstmal kuriert, das steht fest.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3 463

Mittwoch, 24.09.2014, 16:44

Bei den Löwen darf von Ahlen mal wieder das Zepter übernehmen.

Und laut Kicker ist es eine langfristige Lösung. Nachzuvollziehen nach seinen ordentlichen Ergebnissen letzte Saison. Von solchen Schaumschlägern wie Moniz ist 1860 jedenfalls erstmal kuriert, das steht fest.

Hoffen wirs, der scheich ist reich..... :Hail:

3 464

Mittwoch, 24.09.2014, 17:56

Oh oh, was wollen die Nürneberger "Fans" ihren Spielern als nächstes ausziehen?? Schon wieder 0:2 hinten....der Ismael fliegt als nächstes...

Gruß
Von mir aus. Meinetwegen.

3 465

Mittwoch, 24.09.2014, 18:17

Oh oh, was wollen die Nürneberger "Fans" ihren Spielern als nächstes ausziehen?? Schon wieder 0:2 hinten....der Ismael fliegt als nächstes...

Gruß

0:2 schon nach 9 Minuten.Da sieht man mal wieder wie förderlich solche Aktionen der Fans für die Moral der Spieler ist.
Danke Bud.

3 466

Mittwoch, 24.09.2014, 19:58

Grausam diese Tabelle in Liga 2.

An der spitze steht darmstadt und danach RB :pillepalle:
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

3 467

Mittwoch, 24.09.2014, 20:17

Mit Darmstadt könnte ich durchaus leben, wenn wir nicht unseren Beitrag dazu geleistet hätten. ;(
Trotzdem Respekt:
Vor 16 Monaten waren sie eigentlich schon viertklassig und jetzt das!
Und eine bessere Mannschaft als wir haben sie auch nicht wirklich.

Beiträge: 3 623

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

3 468

Mittwoch, 24.09.2014, 20:36

Naja, letztes Jahr waren wir nach dem siebten Spieltag auch auf Platz fünf. :rolleyes:

3 469

Donnerstag, 25.09.2014, 04:15

Es wäre schon eine ganz ganz große Überraschung, wenn Ismael das Wochenende noch als Club-Trainer erlebt.

Ohne jetzt die Einzelheiten bei Nürnberg zu kennen: Bei ihm hat man das Gefühl, dass er nie richtig in der 2. Liga und in der schwierigen Situation beim Club angekommen ist. Es ist halt doch ein großer Unterschied, ob du in der Regionalliga die Zweitvertretung von Hannover oder Wolfsburg trainierst, oder einen Zweitligaclub, für den es kein anderes Ziel als den sofortigen Wiederaufstieg gibt. Dann meinte er ja vor kurzem noch die Fans anmachen zu müssen, weil die ihrem Unmut Luft gemacht haben (wohlgemerkt vor der unsäglichen Trikot-Geschichte). Im Grunde ist er doch jetzt überhaupt nicht mehr vermittelbar.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 6 166

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3 470

Freitag, 24.10.2014, 21:15

Bei der zweiten Liga weis man auch nicht woran man ist.

Der FSV gewinnt 5:2 auswärts in Fürth !!!

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 866

Dabei seit: 11.06.2009

Wohnort: Südwestfalen -- vorher Bielefeld

Beruf: Selbst&Ständig

  • Nachricht senden

3 471

Samstag, 8.11.2014, 14:54

Was ist bloss auf Pauli los?? 0:3 gegen Heidenheim und Vorletzter!?
Immerhin hat die Dosentruppe verloren -- da(s) könnten wir jetzt sein ... ;(
"Papa kommt bestimmt in den Himmel! Der war Arminia-Fan und hatte die Hölle schon auf Erden!"

:Hail: :arminia:

Beiträge: 10 200

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 472

Sonntag, 9.11.2014, 15:47

Zitat

Was ist bloss auf Pauli los?? 0:3 gegen Heidenheim und Vorletzter!?
Immerhin hat die Dosentruppe verloren -- da(s) könnten wir jetzt sein ... ;(


Ich würd's mal erweitern um "was ist bloß mit Darmstadt los?" Bärenstarke Saison von den Lilien . Ist zwar kein Trost, aber da haben wir gegen eine gute Mannschaft verloren.....
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

3 473

Sonntag, 9.11.2014, 16:13

Karlsruhe heute 3:0 in Fürth. Ich hoffe mal nicht ganz uneigennützig, dass die aufsteigen. Dürfte unsere Chancen, Dennis Mast nach Ende der Leihe zu halten, deutlich erhöhen.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 10 200

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 474

Sonntag, 9.11.2014, 16:18

Zitat

Karlsruhe heute 3:0 in Fürth. Ich hoffe mal nicht ganz uneigennützig, dass die aufsteigen. Dürfte unsere Chancen, Dennis Mast nach Ende der Leihe zu halten, deutlich erhöhen.


Ich glaube nicht, dass der KSC den Aufstieg packt. Nicht unwesentlich dürfte aber sein, ob wir aufsteigen. Dann könnte ich mir eine Verpflichtung von Mast vorstellen. Beim KSC ist der Japaner Yamada scheinbar gesetzt. Da wird's so oder so schwer für Dennis.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

3 475

Dienstag, 11.11.2014, 11:12

Nun hat's Ismael also doch erwischt, nachdem er vor'n paar Wochen den Kopf noch mal aus der Schlinge gezogen hat.

Mal sehen, ob Nürnberg es jetzt schafft, bei der Trainerwahl einmal nicht ins Klo zu greifen. Für mich der Club mit den desaströsesten Trainerentscheidungen im deutschen Profifußball der letzten drei Jahre.

Obwohl das unsere Meier-Hasser-Fraktion hier sicher anders sehen dürfte :P ...
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

3 476

Dienstag, 11.11.2014, 18:46

Für mich der Club mit den desaströsesten Trainerentscheidungen im deutschen Profifußball der letzten dreißig Jahre.
Ich habe mir mal erlaubt, deinen Schreibfehler zu korrigieren. :D

3 477

Samstag, 22.11.2014, 16:47

Rein Theoretisch und sogar aktuell nicht unrealistisch ist die nächste 2.Liga Saison mit folgenden Teams möglich:

HSV/Bremen
VFB/Hertha
SGE/Köln
Düsseldorf
Darmstadt
Braunschweig
K'lautern
KSC
Bochum
Fürth
1860
Union
1.FCN
Aue
Pauli
Münster
Bielefeld
Osnabrück

Ganz ehrlich, wer würde da noch gerne BuLi spielen wollen, zumal dort Teams wie RB, HDH und ING spielen würden.

DAS wäre def. die BESTE 2.Liga aller Zeiten. :love: :love: :love: :love:
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

Beiträge: 1 911

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

3 478

Samstag, 22.11.2014, 19:04

Wer auf oder Absteigt ist ja dann auch schon fast klar.
Bis auf den ein oder anderen Ausrutscher.

3 479

Sonntag, 23.11.2014, 15:32

Zack! Die nächste Klatsche für Pauli!
Seitdem Frontzeck weg ist, läuft da nix mehr zusammen.

3 480

Sonntag, 23.11.2014, 15:54

Rein Theoretisch und sogar aktuell nicht unrealistisch ist die nächste 2.Liga Saison mit folgenden Teams möglich:

HSV/Bremen
VFB/Hertha
SGE/Köln
Düsseldorf
Darmstadt
Braunschweig
K'lautern
KSC
Bochum
Fürth
1860
Union
1.FCN
Aue
Pauli
Münster
Bielefeld
Osnabrück

Ganz ehrlich, wer würde da noch gerne BuLi spielen wollen, zumal dort Teams wie RB, HDH und ING spielen würden.

DAS wäre def. die BESTE 2.Liga aller Zeiten.:love::love::love::love:

absteigen würden dann das auenland, das spielzeugland und bauerewald sein bauernhof