Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 261

Freitag, 28.01.2011, 21:20

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

nach meiner Rechnung hätte Ingolstadt heute gewonnen und wir verloren. Die große Depression wäre ausgebrochen ;-)) bin mal sehr auf So gespannt. Irgendwann muss doch auch mal für uns was gutes passieren.
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

2 262

Samstag, 29.01.2011, 15:34

Zitat

Original von Kai
nach meiner Rechnung hätte Ingolstadt heute gewonnen und wir verloren. Die große Depression wäre ausgebrochen ;-)) bin mal sehr auf So gespannt. Irgendwann muss doch auch mal für uns was gutes passieren.


Zum Depri steigern reicht jetzt doch schon nen Sieg des KSC, bei ner Niederlage (oder selbst nen Punkt) von uns (denn ob und wie munter Cotzbus nach dem Pokal ist und ob wir überhaupt was gegen Hertha reissen ist schon fraglich) und dann der Blick auf die Tabelle.....so oder so läuft erstmal vieles auf das (Schlüssel)Spiel beim FCI (wenn da kein 3er, dann "nie mehr"...)raus und das bald mal die ersten 3er kommen...

Nuja aber trotzdem erstmal morgen selber endlich alles geben.... :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ALMVETERAN1967« (29.01.2011, 15:37)


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 10 057

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 263

Samstag, 29.01.2011, 21:20

Für mich sind Osnabrück und Paderborn leider aus dem Abstiegsrennen ausgeschieden. Die werden die noch nötigen Punkte im Laufe der Saison sicher noch einfahren. Bleiben Oberhausen(vielleicht werden die ja nach unten durchgereicht), KSC und Ingolstadt. Die große Depression wird ausbrechen, wenn wir morgen und in Ingolstadt verlieren. Zur Zeit ist für uns noch alles drin. Nur es muß einfach mal mit einem Sieg klappen. Am besten morgen...
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 804

Dabei seit: 28.11.2009

Wohnort: Stapelage

Beruf: hab´ ich

  • Nachricht senden

2 264

Sonntag, 30.01.2011, 15:24

Karlsruhe hat den Anschluß ans untere Mittelfeld hergestellt und uns enteilt nächste Woche wahrscheinlich der Tabellenvorletzte...

In den nächsten Wochen werden nur noch die Aufsteiger, der zweite direkte Absteiger und die beiden Relegationsplätze ausgespielt.
+++ Baustelle +++

2 265

Samstag, 5.02.2011, 14:54

Und die Konkurrenz punktet munter weiter. Union gewinnt bei den scheinbar übermächtigen Herthanern, gegen die wir zu Hause nicht ansatzweise ne Chance hatten.

Paderborn kann man wohl bei nun 28 Punkten von der Liste der in der "größten Aufholjagd des deutschen Fußballs" einzuholenden Vereine streichen. Auch Union ist mit 25 Punkten nun vermutlich auch sehr unrealistisch. Denn in 13 Spielen werden die ja auch noch punkten!

Osnabrück, Oberhausen, KSC, Ingolstadt! Wenn überhaupt, dann diese 4 noch irgendwie machbar!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 804

Dabei seit: 28.11.2009

Wohnort: Stapelage

Beruf: hab´ ich

  • Nachricht senden

2 266

Samstag, 5.02.2011, 14:55

Tja, Union holt Big Points gegen Hertha und Paderborn hält Karlsruhe auf Distanz...

Ups da war einer schneller....

Das Bild wird Woche für Wocher schärfer...
+++ Baustelle +++

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnapper« (5.02.2011, 14:57)


2 267

Samstag, 5.02.2011, 15:02

Die Paderborner sind damit wohl endgültig aus dem Abstiegskampf ausgeschieden. Und Union dürfte zumindest für Arminia auch nicht mehr einholbar sein.
Für immer Arminia!

Beiträge: 3 115

Dabei seit: 2.03.2005

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

2 268

Samstag, 5.02.2011, 16:07

KSC, RWO und AUdi gilt es hinter sich zu lassen, zumindest erstmal zwei davon. Die anderen sind für uns uneinholbar.
Deutscher durch Geburt, OSTWESTFALE aus Gottes Gnade!


Gesundheit? Was nutzt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist?

Und stellt mir auf`s Grab den Fussball hin,
das Fähnlein in die Hand
und legt mir um die kalte Brust
mein schwarz-weiss-blaues Band!

Beiträge: 10 057

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 269

Samstag, 5.02.2011, 21:55

Ich rechne klar mit einem "Dreier" Rennen von uns, FCI und RWO. Alle anderen werden es so schaffen. Auch Osna, denn die gewinnen auch mal in der letzten Minute auswärts, leider. Und Rapolder wird die nötigen Punkte auch einfahren. Lediglich Oberhausen entwickelt sich zur Schießbude der Liga mit einem klaren Abwärtstrend.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

2 270

Sonntag, 6.02.2011, 10:26

Zitat

Original von Spud
KSC, RWO und AUdi gilt es hinter sich zu lassen, zumindest erstmal zwei davon. Die anderen sind für uns uneinholbar.


:rolleyes: Wären da nicht schon rund 13Punkte (incl. Torverhältnis) auf den KSC und der gewinnt immerhin hier und da im eigenen Stadion mal....RWO nen Punkt dahinter aber schon recht lange kein 3er mehr (warschweinlich der letzte gegen uns geholt)....klingt alles recht übel (ist es auch) aber um weiter an nen Wunder zu glauben muss heute ohne wenn und aber der 1. 3er der Rückrunde her....

So oder so bleibt eigentlich nur das hoffen auf das "Wunder Platz 16" und das RWO und Audi net weiter vom Fleck kommen und wir mal endlich auch was richtig zählbares holen....wobei ich mir bei Audi auch noch nicht ganz sicher bin aber heute muss der Abstand schon um 3Punkte verringert werden, ansonsten kann man schon langsam damit anfangen den Kader von Stuttgart2 und Sandhausen zu beobachten....denn wenn es nu wieder keinen 3er gibt...wann, wie und wo soll denn die Aufholjagd dann noch beginnen ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ALMVETERAN1967« (6.02.2011, 10:32)


Beiträge: 3 115

Dabei seit: 2.03.2005

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

2 271

Sonntag, 6.02.2011, 11:21

Zitat

Original von ALMVETERAN1967

Zitat

Original von Spud
KSC, RWO und AUdi gilt es hinter sich zu lassen, zumindest erstmal zwei davon. Die anderen sind für uns uneinholbar.


:rolleyes: Wären da nicht schon rund 13Punkte (incl. Torverhältnis) auf den KSC und der gewinnt immerhin hier und da im eigenen Stadion mal....RWO nen Punkt dahinter aber schon recht lange kein 3er mehr (warschweinlich der letzte gegen uns geholt)....klingt alles recht übel (ist es auch) aber um weiter an nen Wunder zu glauben muss heute ohne wenn und aber der 1. 3er der Rückrunde her....

So oder so bleibt eigentlich nur das hoffen auf das "Wunder Platz 16" und das RWO und Audi net weiter vom Fleck kommen und wir mal endlich auch was richtig zählbares holen....wobei ich mir bei Audi auch noch nicht ganz sicher bin aber heute muss der Abstand schon um 3Punkte verringert werden, ansonsten kann man schon langsam damit anfangen den Kader von Stuttgart2 und Sandhausen zu beobachten....denn wenn es nu wieder keinen 3er gibt...wann, wie und wo soll denn die Aufholjagd dann noch beginnen ?


Absolut korrekt und auf den Punkt gebracht!
Deutscher durch Geburt, OSTWESTFALE aus Gottes Gnade!


Gesundheit? Was nutzt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist?

Und stellt mir auf`s Grab den Fussball hin,
das Fähnlein in die Hand
und legt mir um die kalte Brust
mein schwarz-weiss-blaues Band!

Beiträge: 19

Dabei seit: 6.02.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 272

Sonntag, 6.02.2011, 14:19

!!!!

2 273

Freitag, 11.02.2011, 20:03

Oberhausen machts und Osnabrück holt einen Punkt bei Dynamo Berlin (Lattentreffer und verschossener Elfer für Berlin in den letzten vier Minuten)!

TjA; ... das sieht doch schon mal richtig Kacke aus!
.
.

... unverbesserlich

2 274

Freitag, 11.02.2011, 21:17

Zitat

Original von distro
Oberhausen machts und Osnabrück holt einen Punkt bei Dynamo Berlin (Lattentreffer und verschossener Elfer für Berlin in den letzten vier Minuten)!

TjA; ... das sieht doch schon mal richtig Kacke aus!


also jetzt rechne ja selbst ich nicht mehr. Es geht runter.... egal wie die anderen spielen. wir steigen ab! zu 99,99999999999999999999999999%
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

Beiträge: 10 057

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 275

Freitag, 11.02.2011, 22:12

Ja, leider hat RWO nun schon 22 Punkte und bei Rapolder mit dem KSC gehe ich davon aus, dass sie auch noch die nötigen Punkte holen werden. Der Abstand mit 8 Punkten aus der HR war einfach zu groß und wir hätten sofort zu Beginn der RR gewinnen müssen. So wird s für die Jungs in der Mannschaft natürlich auch schwierig sich zu motivieren, wenn du siehts, dass die Siuataion aussichtlos ist.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

2 276

Freitag, 11.02.2011, 22:21

1. Ich glaube auch nicht mehr dran. Rechnerisch ist aber alles möglich und das sollten wenigstens die Jungs aufm Platz verinnerlichen! Fußball zu spielen und zu gewinnen ist deren Job.

2. Karlsruhe wird unter Rapolder nicht wahnsinnig viele Punkte holen. Rapolder ist für mich immer noch ein Trainer der hier völlig überschätzt wird. Gute Arbeit (wenn nicht herausragende) hat er hier geleistet, ohne Frage. Woanders ist er eigentlich ausnahmslos gescheitert.

3. Wenn wir selber nicht punkten kann RWO/Karlsruhe/Ingolstadt und weiß Gott wer (über Platz 15 gucke ich eigentlich gar nicht mehr auf die Tabelle) machen was sie wollen. Bringt ja nichts wenn die dauerhaft verlieren und wir nicht fähig sind zu gewinnen.
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

2 277

Freitag, 11.02.2011, 22:48

Warum Rapolder alle überall gescheitert sehen wollen, erschließt sich mir absolut nicht. Gescheitert ist der nur in Köln! Mit Waldhof fast aufgestiegen, hier ist bekannt und Koblenz trotz Punktabzug 2 (oder 3?) mal in der Liga gehalten. Also wenn das versagen ist, dann hätte ich so einen Versager gerne mal wieder auf der Trainerbank. Aber das ist oft genug durchgekaut worden mit den gleichen Argumenten von beiden Seiten.

Rechnerisch wirds nun auch immer mehr, aber die Vorgabe, nach Spieltag 28 auf 5-6 Punkte dran zu sein, würde weiterhin reichen beim dann folgenden Restprogramm. Das hieße, man müsste 8-9 Punkte in den nächsten 7 Spielen aufholen. Nur wie wir das machen sollen, das müsste man schon David Copperfield fragen!

Immerhin sind wir jetzt nicht mehr die einzigen Dummen, die gegen Oberhausen verlieren. :rolleyes:
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 10 057

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 278

Freitag, 11.02.2011, 23:03

Ja,@LeckerKnoppers, da wir uns David Copperfield auch nicht leisten können, ist mein Vorschlag: Die Jungs sollen nicht mehr auf die Tabelle gucken sondern, kämpfen, kämpfen und alles geben. Dann werden wir auch wieder gewinnen und der Rest ergibt sich dann ..... ;)
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

2 279

Freitag, 11.02.2011, 23:14

@Knoppers: Gescheitert sehen will ich ihn nicht, aber: außer mit Waldhof hat er in meinen Augen noch nichts größeres vollbracht. In Köln grandios gescheitert wie es "besser" nicht geht. Mit Koblenz (die in meinen Augen damals ne bessere Mannschaft hatten als wir heute) abgestiegen. Den Punktabzug lasse ich da mal außen vor. Auch Rapolder hätte hier nicht mehr vollbracht als es derzeit Ewald tut. Was Rapolder derzeit in Karlsruhe leistet ist auch nicht das grüne vom Ei. Ich verstehe einfach nicht warum Rapolder hier so gerne als Held und Retter dargestellt wird. Hier hat er echt super Arbeit geleistet, außer Frage und für die schöne Zeit bin ich ihm auch dankbar. Aber wenn ich mir das sonst so angucke ist das nicht das große Ausrufezeichen.

Zum Rest: Da gebe ich dir recht.
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

2 280

Freitag, 11.02.2011, 23:33

Koblenz hat unter ihm 2 oder 3 mal die Klasse gehalten, 2 mal mit Punktabzug! Sorry, aber das ist kein Scheitern, das ist bei so einer Mannschaft eine herausragende Leistung! Evtl. menschliche Schwächen und Macken in der Art bei Rapolder will ich gar nicht in Abrede stellen, nur sportlich war das nur in Köln wirklich fürn Eimer. Und in Karlsruhe hat er es immerhin geschafft, das ein oder andere Heimspiel mal zu gewinnen und am Ende wird man sehen, wo die landen. Und ich glaube nicht, dass der KSC mit uns runter geht.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Zurzeit sind neben Ihnen 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied (davon 1 unsichtbar) und 5 Besucher