Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 6 692

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11.12.2003, 23:41

Luciano Gaucci will Birgit Prinz

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

Perugia (dpa). Ein spektakuläres Angebot des italienischen Männer-Erstligisten AC Perugia sorgt im deutschen Frauenfußball für Wirbel. Perugias Präsident Luciano Gaucci hat sich in den Kopf gesetzt, Weltmeisterin Birgit Prinz als erste Fußballerin für die Serie A zu verpflichten.

vollständiger Artikel: guckst du hier


Ein wirklich spektakuläres Angebot, aber was hält ihr davon??
Ich bin ehrlich gesagt dagegen, denn fängt einer an, wollen alle und 2 Jahre später ist Armina eine gemischte Mannschaft, als Beispiel. Ne muss nicht sein....!

Frauen beim Frauenfussball und die Männer unter Männer, aber nicht gemischt.
Wobei ich bei einer Frau als Trainierin in einer Männermannschaft nix dagegen habe, aber nicht als Spielerin 8o
Die Frauen, die bei den Männern schon Schiedsrichterin sind reichen 8o8o8o

Beiträge: 4 682

Dabei seit: 16.03.2003

Wohnort: GT-Isselhorst

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12.12.2003, 14:08

Na, also ob Arminia in 2 Jahren wegen sowas gleich ne gemischte Mannsschaft wird ;)?! - glaube ich nicht !

Ich fände sowas als Test mal witzig, um zu gucken, wie weit es eine Frau denn schaft bei den Männern mitzuhalten!

Wäre doch cool, wenn ne deutsche Frau Toschützenkönigin in der männlichen Serie A werden würde :lol:!


Als Schiri sind Frauen jedoch nicht zu gebrauchen Indi, da hast du recht ;) - zumindest nicht in Arminia-Spielen!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3

Freitag, 12.12.2003, 19:13

Die wird sich da nie im Leben durchsetzen.

Nach der WM hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft ein Testspiel gegen die A-Jugend von Eintracht Frankfurt bestritten, und das 3:0 verloren. Ich möchte nicht wissen was gewesen wäre, wenn die gegen eine Bundesliga-Mannschaft angetreten wären.

Beiträge: 6 692

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13.12.2003, 17:07

Zitat

Original von Fichte
Na, also ob Arminia in 2 Jahren wegen sowas gleich ne gemischte Mannsschaft wird ;)?! - glaube ich nicht !

War ja auch nur ein Beispiel ;)

Zitat

Original von Fichte
Ich fände sowas als Test mal witzig, um zu gucken, wie weit es eine Frau denn schaft bei den Männern mitzuhalten!

Och bei den Luschen machst du dich aber ganz gut :P

Zitat

Original von Fichte
Wäre doch cool, wenn ne deutsche Frau Toschützenkönigin in der männlichen Serie A werden würde :lol:!

Und wer weiß, wenn du ganz tüchtig bist, ruft dich Luciano Gaucci auch bald an :baeh:

5

Samstag, 13.12.2003, 17:26

Zitat

Original von Jumboletto
Die wird sich da nie im Leben durchsetzen.

Nach der WM hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft ein Testspiel gegen die A-Jugend von Eintracht Frankfurt bestritten, und das 3:0 verloren. Ich möchte nicht wissen was gewesen wäre, wenn die gegen eine Bundesliga-Mannschaft angetreten wären.


Nein sie haben gegen die B-Jugend des VFB Stuttgart gespielt ;)

Beiträge: 4 682

Dabei seit: 16.03.2003

Wohnort: GT-Isselhorst

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13.12.2003, 17:29

@ Indi:

Hallo???
Nur weil der Artikel von "Fichte" weiblich ist, ist nicht gleich die ganze Person weiblich ;) :lol: :lol: , oder meinst du ich spiele Fussball wie ne Frau??? :( ;) :lol:...

  • »dsc03« wurde gesperrt

Beiträge: 1 144

Dabei seit: 8.11.2003

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13.12.2003, 17:46

Bin ebenfalls dagegen , und kann mir nicht vorstellen das sie dort mithalten kann !

Sie spielt zwar sehr stark , aber für die "Männer Welt" reicht das allemal nicht !

dsc03

8

Samstag, 13.12.2003, 18:00

Zitat

Original von Block 3
Nein sie haben gegen die B-Jugend des VFB Stuttgart gespielt ;)


Von mir aus auch so. Noch schlimmer. Aber Frankfurt und Stuttgart, alles das gleiche Gesocks. Und A- oder B-Jugend Blagen ist auch egal. :D

Beiträge: 1 567

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Dissen

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14.12.2003, 22:24

also

gemischt Männer und Frauen in einer Mannschaft das wird nie zum Standart,da Frauen da doch den Männern rein körperlich unterlegen sind.
Aber wie eben schon angesprochen wurde, als Schiedsrichterin oder Schiedsrichter Assistentinnen sind Frauen genausogut bzw. genausoschlecht wie die Männer.Das kann ruhig beibehalten werden.

SWB Gruss ArBi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ArBi« (14.12.2003, 22:24)


10

Sonntag, 14.12.2003, 22:56

Zitat

Original von Jumboletto

Zitat

Original von Block 3
Nein sie haben gegen die B-Jugend des VFB Stuttgart gespielt ;)


Von mir aus auch so. Noch schlimmer. Aber Frankfurt und Stuttgart, alles das gleiche Gesocks. Und A- oder B-Jugend Blagen ist auch egal. :D


Freundchen sei froh das ich mit meiner Trommel jetzt unten stehe, sonst würdest das nächste mal, erst mal einen mitn Knüppel kriegen :D

11

Sonntag, 14.12.2003, 23:02

Ich glaub auch nicht das es so von Vorteil ist wenn Männer und Frauen zusammen in einer Mannschaft spielen!

Bis zur E-Jugend bzw. D-Jugend ist das akzeptabel aber danach kommt schon ein gewaltiger Unterschied!

Deshalb ist es vernünftig das es die Unterscheidung zwischen Frauen- und Herrenfußball gibt!

Beiträge: 6 692

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14.12.2003, 23:30

Zitat

Original von Fichte
@ Indi:

Hallo???
Nur weil der Artikel von "Fichte" weiblich ist, ist nicht gleich die ganze Person weiblich ;) :lol: :lol: , oder meinst du ich spiele Fussball wie ne Frau??? :( ;) :lol:...


Bist du nicht die Fichte mit den langen "Nadeln"?? :P

Wäre ich ein Mann und würde mich Luciano Gaucci fragen, hätte ich sofort ja gesagt, insofern das Geld stimmt :rolleyes:
Aber verstehe schon, dass du nicht bei ihm spielen willst. Wenn die Prinz auch nein sagt, musst du wohl doch einsehen, dass du ne Frau bist :baeh:

Beiträge: 4 682

Dabei seit: 16.03.2003

Wohnort: GT-Isselhorst

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 14.12.2003, 23:43

Zitat

Original von Indernet

Zitat

Original von Fichte
@ Indi:

Hallo???
Nur weil der Artikel von "Fichte" weiblich ist, ist nicht gleich die ganze Person weiblich ;) :lol: :lol: , oder meinst du ich spiele Fussball wie ne Frau??? :( ;) :lol:...


Bist du nicht die Fichte mit den langen "Nadeln"?? :P

Wäre ich ein Mann und würde mich Luciano Gaucci fragen, hätte ich sofort ja gesagt, insofern das Geld stimmt :rolleyes:
Aber verstehe schon, dass du nicht bei ihm spielen willst. Wenn die Prinz auch nein sagt, musst du wohl doch einsehen, dass du ne Frau bist :baeh:


Du hast ne Logik :pillepalle: ;) :lol: :D :rolleyes: :nein:..

ich blick da jedenfalls nicht durch ;)!

Beiträge: 6 692

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

14

Montag, 15.12.2003, 00:10

Zitat

Original von Indernet

Zitat

Original von Fichte
Bist du nicht die Fichte mit den langen "Nadeln"?? :P

Wäre ich ein Mann und würde mich Luciano Gaucci fragen, hätte ich sofort ja gesagt, insofern das Geld stimmt :rolleyes:
Aber verstehe schon, dass du nicht bei ihm spielen willst. Wenn die Prinz auch nein sagt, musst du wohl doch einsehen, dass du ne Frau bist :baeh:


Du hast ne Logik :pillepalle: ;) :lol: :D :rolleyes: :nein:..

ich blick da jedenfalls nicht durch ;)!


Also doch ne Frau, noch dazu eine Blondine :baeh:
jetzt hast du dich aber verraten. Hättest du mal doch nicht gesagt, dass du da nicht durchsteigst :D :D :D

Beiträge: 6 692

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

15

Montag, 15.12.2003, 23:24

Birgit Prinz Weltfußballerin 2003
------------------------------------------------------

Die deutsche Nationalspielerin Birgit Prinz ist zur Weltfußballerin des Jahres 2003 gekürt worden.
Die 26-jährige Weltmeisterin wurde erstmals in ihrer Karriere mit diesem Titel bedacht.

weiteres zu Birgit Prinz findest du hier

16

Donnerstag, 25.12.2003, 13:42

Prinz bleibt bei Frankfurt!

Wie die Bild gestern mitteilte will Birgit Prinz wohl nun doch aufgrund ihrer sportlichen Karriere bei frankfurt bleiben, da sie nicht zum Spielball der Medien werden will und sie Fussball spielen und nicht alle paar Spiele mal kurzt zum Einsatz kommen.
Ich kann dazu nur :respekt: sagen, denn ich denke mal dass sich die wenigsten gegen das Geld, dass ihr gewunken hat, entscheiden hätten!

17

Donnerstag, 25.12.2003, 15:13

Hallo!

Habe mal in der Wilden Liga Bielefeld gegen eine gemischte Frauen-Herrenmannschaft gespielt. Dort hielt sich die Mannschaft nur knapp eine Saison gemischt, dann nahm der Frauen-Anteil ab.
Aber ich muss sagen, dass sie zumindest technisch gleichwertig waren;
ich hatte jedoch auch so ein bisschen bammel mit Härte in Zweikämpfe hineinzugehen- vielleicht ihr Vorteil.
Aber die italienische Liga ist ja nun mal auch eine sehr starke Liga. Da wird ziemlich kompromisslos in der Abwehr gespielt, und wenns ums Geld geht, geht vielleicht auch der Respekt gegenüber Frauen flöten.
Ich meine da wäre sie wirklich, wie gestern schon in der Zeitung stand, ein "Zirkuspferd" gewesen! Und ob sie sich im Training hätte da durchsetzen können? Na ja ich weiss nicht!
Insgesamt finde ich es aber sehr schade, dass deer Frauenfussball hier in Deutschland, trotz des WM-Titels, es mal wieder nicht schafft, viele Zuschauer in die Stadien zu locken. Aber vielleich hat das auch sein Gutes, dieser "Amateur-Status" erhält den Spass am Fussball spielen.Zuviel Geld verdirbt den Charakter :rolleyes:

Beiträge: 6 692

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

18

Samstag, 27.12.2003, 01:04

Zitat

Original von Rotscher
Hallo!

Habe mal in der Wilden Liga Bielefeld gegen eine gemischte Frauen-Herrenmannschaft gespielt. Dort hielt sich die Mannschaft nur knapp eine Saison gemischt, dann nahm der Frauen-Anteil ab.
Aber ich muss sagen, dass sie zumindest technisch gleichwertig waren;
ich hatte jedoch auch so ein bisschen bammel mit Härte in Zweikämpfe hineinzugehen- vielleicht ihr Vorteil.

Insgesamt finde ich es aber sehr schade, dass deer Frauenfussball hier in Deutschland, trotz des WM-Titels, es mal wieder nicht schafft, viele Zuschauer in die Stadien zu locken. Aber vielleich hat das auch sein Gutes, dieser "Amateur-Status" erhält den Spass am Fussball spielen.Zuviel Geld verdirbt den Charakter :rolleyes:


Ich denke mal auch, dass man eine Frau nicht unterschätzen soll. Die haben einges drauf. Udn wenn ich mir da nur die Inter Netluschen angucke. Da haben die Frauen einiges drauf. Sie halten mit den Männern gut mit. Aber ich finde es schon ok, dass Prinz hier geblieben ist. Bin nämlich nicht für eine gemischte Mannschaft bei den Profis.

Und das der Frauenfussball nach der WM wieder ins Nirvana verschwindet war mir auch klar. Hier wurde j aeinst über Frauenfussball disuktiert. Und was da für Antworten gekommen sind.... Und ich denke das wird noch lange dauern, bis die Frauen, die Fussball spielen anerkannt werden. Leider :(

19

Samstag, 27.12.2003, 01:13

Da geb ich dir Recht das Frauen Fußball spielen wurde bzw. wird noch immer leider Gottes belächelt!

Ich denk mir mal das es aber auch nichts gebracht hätte wenn sie das Angeebot angenommen hätte! Für den Verein wäre es interessant gewesen aber für die Spielerin sehe ich keinen großen Vorteil darin!