Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 865

Dabei seit: 11.06.2009

Wohnort: Südwestfalen -- vorher Bielefeld

Beruf: Selbst&Ständig

  • Nachricht senden

341

Dienstag, 12.11.2019, 12:35

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Gestern bei Nitro wurde die VAR-Nummer in Dresden nochmal thematisiert. Vom nicht gesehenen Aus bis zum Torschuss sind über 17 Sekunden vergangen und es waren 7 Wehener Spieler am Ball. Diese Entscheidung ist nicht vermittelbar und führt das Regelwerk, so sie denn überhaupt regelkonform war, ad Absurdum. Von gesundem Menschenverstand mal ganz zu schweigen.

So wie Pasi es formuliert hat sollte es sein: "Um ein Fußballspiel sinnvoll zu leiten, sind Regeln der Rahmen, die Entscheidungen können nur situationsbezogen getroffen werden."


Das ist natürlich abstrus, was da mit dem VAR gemacht wird. Hat mit Fußball nix zu tun! Bei "extrem" kniffligen Entscheidungen sollte der VAR eingreifen dürfen. Sonst nicht. Fußball lebt von Emotionen. Und ,ja, auch von Fehlentscheidungen der Schiris. Wer selber gespielt, oder gar gepfiffen hat, weiss, wie hart, anstrengend, ungerecht dies sein kann. Aber das ist es ja! Die (vermeintliche) Ungerechtigkeit hinnehmen/akteptieren, Krone richten, weiter! Oder sich eben freuen über nen Elfer, den es nie hätte geben dürfen ... (In der Gewissheit, dass es nächste Woche umgekehrt läuft).
Ich kotze auch, wenn Dankert und Co. ihr (Un-)Wesen treiben. Rege mich tagelang darüber auf. Aber letztendlich ist der Schiri auf dem Platz zurecht DIE INSTANZ. Und nicht jemand, der es auf Bildschirmen beurteilen soll ...
Ansonsten können wir ja auch den TED wieder einführen --
"Papa kommt bestimmt in den Himmel! Der war Arminia-Fan und hatte die Hölle schon auf Erden!"

:Hail: :arminia:

Beiträge: 3 613

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

342

Dienstag, 12.11.2019, 13:44

Ansonsten können wir ja auch den TED wieder einführen

Au ja!

Tor oder kein Tor?


:D

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

343

Dienstag, 12.11.2019, 13:56

Ansonsten können wir ja auch den TED wieder einführen

Au ja!

Tor oder kein Tor?


:D


:D Vermutlich sogar sinnvoller als das unsägliche Tohuwabohu derzeit........

Beiträge: 114

Dabei seit: 8.12.2013

Wohnort: Senne I

Beruf: Baupsychologe

  • Nachricht senden

344

Dienstag, 12.11.2019, 16:24

Geil, was ist das für eine Auflösung ?

Ich habe das Teledialog System gleich mal gegooglet, laut Wiki Eintrag lautete eine der ersten TED Umfragen: "Sind Sie für die Einführung eines fernsehfreien Tages?" Na, bei den Grafiken doch bitte gleich die ganze Woche :P

Wenn ihr nach Hause geht, könnt ihr den ganzen Müll bei euren Frauen, Kindern, Freundinnen abladen. (C. Rump)