Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

761

Mittwoch, 22.05.2019, 22:02

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Pest gegen Cholera ..
Egal, beides kac..e ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Der Beitrag von »Maskottchen« (Sonntag, 26.05.2019, 17:52) wurde vom Autor selbst gelöscht (Heute, 01:38).

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 732

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

763

Sonntag, 26.05.2019, 19:26

Wen wundert das?
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 11 409

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

764

Mittwoch, 5.06.2019, 15:50

RW Essen

Wird besten auch eine interessantes Projekt was Marcus Uhlig da mit Christian Titz in Essen auf die Beine stellen wird. Und wo Kooperationen doch gerade so in Mode sind....
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 3 732

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

765

Donnerstag, 6.06.2019, 14:46

Es wird laufen wie jedes Jahr,die Erwartungen bei RWE sind riesengroß und nach 7-8 Spieltagen geht es wieder rasant bergab :rolleyes:
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

766

Donnerstag, 6.06.2019, 20:10

Vielleicht läuft es ja auch mal anders. Würde mich erstens als Essener Jung freuen und zweitens gehören die gefühlt zumindest in die 3.Liga. Essen war mal eine deutsche Metropole. Fast 800.000 Einwohner, mit riesiger Fußgängerzone, wirtschaftlicher Potenz und großer Strahlkraft ins weite Umland.

Beiträge: 3 732

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

767

Donnerstag, 6.06.2019, 21:23

Mal schauen wen man so holt.
Bislang hat man sich ja immer damit benügt kleineren Vereinen wie Verl , Wiedenbrück oder Lippstadt die Leute wegzuholen.
Wenn man unbedingt oben angreifen will sollte man sich aber auch mal den ein oder anderen Drittligaspieler an Land ziehen.
Die (zahlreichen)Fans gieren nach höherem, werden aber schnell nervös wenn es nicht läuft.....
Wird spannend.
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

769

Donnerstag, 6.06.2019, 22:58

Doch wohl eher Postillion statt Bild.
Andererseits: wo ist der Unterschied? Beides Fake News ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

770

Donnerstag, 6.06.2019, 23:11

So deppert ist doch nicht mal Neururer und glaubt, dass Schalke ihn verpflichtet. Seine Zeit als Trainer ist längst abgelaufen, aber das scheint er noch nicht zu verstehen.

Beiträge: 3 732

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

771

Samstag, 29.06.2019, 12:50

Marvin Studtrucker wechselt vom SC Wiedenbrück zur SG Wattenscheid 09.
Beim SC W brachte er es in der vergangenden Saison aufgrund schwerer Verletzungen gerade mal auf 6 Minuten Einsatzzeit.
Ich kann mich noch erinnern wie Christian Ziege ihm bei uns damals eine große sportliche Zukunft prophezeit hat.
Kam dann aber mal so ganz anders....
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 564

Dabei seit: 9.04.2012

Wohnort: Zwischen Tinnef + Zwiebel

Beruf: Leider kein Fußballprofi

  • Nachricht senden

772

Samstag, 29.06.2019, 14:04

Vielleicht läuft es ja auch mal anders. Würde mich erstens als Essener Jung freuen und zweitens gehören die gefühlt zumindest in die 3.Liga. Essen war mal eine deutsche Metropole. Fast 800.000 Einwohner, mit riesiger Fußgängerzone, wirtschaftlicher Potenz und großer Strahlkraft ins weite Umland.
Jau, da haste Recht. Meine Eltern wohnten während der goldenen Zeiten des Essener Fußballs in Rüttenscheid, mein Vater besuchte häufig den "Lackschuh-Club" Schwarz-Weiß
Im Uhlenkrug.Damals hatten die Nationalspieler noch eigene Gaststätten, in denen sie persönlich hinter der Theke standen.Essen war eine der wichtigsten Fußballstädte und von München sprach noch kein Mensch.
Penny Islacker! Seitdem hat sich die Einwohnerzahl um 160000 verringert, Zechen gibt es nur noch als Museum und RWE plagt sich in der 4. und SW in der 5. Liga.
Leider...
Ein EssenerJung ist sogar mal Arminia-Präsident geworden. Wolfgang Brinkmann, sogar während seiner Amtszeit hier noch zahlendes RWE-Mitglied :D
Glück auf.

Beiträge: 367

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

773

Samstag, 29.06.2019, 14:48

Zitate von »Arminius1905/HelmutSchröder«


Vielleicht läuft es... ...RWE-Mitglied :D Glück auf.
Daß wir nochmal Sympathie und Mitleid mit RW Essen haben....
Eigentlich unglaublich, wenn ich da an die Drittligazeiten denke...

Andererseits- wenn ein Verein Tradition hat, dann RWE- obendrein
dazu eins der geilsten Clublieder überhaupt: "Oppa Paschelowski,
wo biste nur geblieben, er kennt RWE seit 1907,...". Hammer, wenn
deren Kurve das anstimmt... :head:

Beiträge: 993

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

774

Samstag, 29.06.2019, 15:41

Zitate von »Arminius1905/HelmutSchröder«


Vielleicht läuft es... ...RWE-Mitglied :D Glück auf.
Daß wir nochmal Sympathie und Mitleid mit RW Essen haben....
Eigentlich unglaublich, wenn ich da an die Drittligazeiten denke...

Andererseits- wenn ein Verein Tradition hat, dann RWE- obendrein
dazu eins der geilsten Clublieder überhaupt: "Oppa Paschelowski,
wo biste nur geblieben, er kennt RWE seit 1907,...". Hammer, wenn
deren Kurve das anstimmt... :head:



LUSCHESKOWSKI!
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 362

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

775

Samstag, 29.06.2019, 15:43

Also das uns allen bekannte Videoportal kennt nur nen Opa Luscheskowski ;)

EDIT: Da war jemand schneller im Klugscheißmodus ;)

Beiträge: 3 563

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

776

Samstag, 29.06.2019, 19:18

Könnse sich auch nix für kaufen. :huh:

Aber auf meiner Pendlerroute zwischen Castrop und Boxxum-Stahlhausen sehe ich jeden Morgen und jeden Abend mindestens eine Karre mit RWE-Aufkleber.

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

777

Sonntag, 30.06.2019, 16:52

Lusche bleibt Lusche!
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

778

Sonntag, 30.06.2019, 16:54

Ich find RWE auch ziemlich cool, war auch ein paar mal da, u.a. beim letzten Spiel im alten Georg Melches Stadion. Das ist halt noch ein richtiger Ruhrpottclub mit allem was dazugehört. Bei Dortmund und Schalke kann man das ja nur noch bedingt sagen, da sind ja gefühlt mehr Bauern vom Niederrhein/Niedersachsen Fan als alles andere. Und mir imponieren Clubs, die trotz jahrelanger sportlicher Misere noch eine relativ große Anhängerschaft mit gutem Support vorweisen können.

Ein wenig schade, dass bei unserem Spiel dort im Pokal damals so wenig Stimmung bei uns im Gästeblock aufkam, das hat bei anderen Spielen besser geklappt.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 3 563

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

779

Sonntag, 25.08.2019, 18:48

Cottbus verliert zu Hause gegen Schlusslicht Auerbach 1:4. Sägt Pele für Aue an seinem eigenen Stuhl? 8|