Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

461

Samstag, 24.06.2017, 14:05

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Gut das sich Widerstand regt. Letztlich geht es nur über die "Sparringspartner", sprich über die Vereine, die die Tests gegen China bestreiten sollen. Jeder Verein der da jetzt dankend ablehnt macht es dem DFB schwerer diesen Stuss wirklich durchzuziehen bzw. zu rechtfertigen. Interessant finde ich das Waldhof sagt sie hätten den Plänen niemals zugestimmt, zumindest nicht schriftlich. Im Wortlaut des DFB-Vize Zimmermann hörte sich das alles nach eitel Sonnenschein an. Den Wahn der Funktionäre kann man wenn überhaupt nur von der Basis aus bekämpfen. Wenn die direkt Beteiligten Zirkusveranstaltungen wie diese nicht Mitmachen ist selbst der DFB machtlos. Zumindest vorerst...wer weiß was man sich als nächstes ausdenkt, mit Worten wie "unmöglich" oder "niemals" muss man spätestens nach dieser Posse wohl sehr vorsichtig sein.

Beiträge: 1 654

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

462

Montag, 26.06.2017, 23:19

http://www.kicker.de/news/fussball/regio…f-vorgehen.html

Der DFB wieder mal als souveräner Krisenmanager
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

464

Dienstag, 11.07.2017, 12:40

Bereits am kommenden Wochenende geht es wieder los.
Dann startet - wie immer - die RL Bayern als erste der 5 Staffeln in die neue Saison.
Das Auftakt-Spiel bestreiten am Donnerstag der FC Memmingen und 1860 München.
Die Löwen sind von den anderen Trainern der Liga zum klaren Top-Favoriten erklärt worden.
Anpfiff ist um 19 Uhr, Sport1 überträgt dieses Spiel live.
Die anderen 4 Staffeln beginnen dann alle am letzten Juli-Wochenende.

465

Dienstag, 11.07.2017, 19:43

RL Bayern

Mit diesen Infos finde ich die Chinesennummer überhaupt nicht schlimm: http://www.spiegel.de/sport/fussball/chi…-a-1157273.html
Mein Heimatverein seit 1966

466

Dienstag, 11.07.2017, 21:27

RL Bayern


Als ob die CSU die Chinesen überhaupt rein lassen würde. :D

Die Zustimmung im Südwesten ist aber dann wohl doch nicht so groß, wie der DFB es zunächst behauptet hat.
4 Vereine (Waldhof, Stuttgarter Kickers, Koblenz, Mainz) haben abgelehnt, eventuell kommt Saarbrücken auch noch dazu.
Und dann nur die Rückrunde, statt kompletter Saison.
Da haben wohl doch nicht alle laut "Hurra" geschrien. ;)

Beiträge: 3 565

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

467

Dienstag, 11.07.2017, 22:53

Als ob die CSU die Chinesen überhaupt rein lassen würde. :D
Nur die katholischen mit negativem HIV-Befund. :rolleyes:

468

Samstag, 15.07.2017, 06:54

Nach dem Verlust der Zweitliga-Rechte und dem damit auch verbundenen Wegfall des Live-Spiels am Montagabend plant Sport1 verstärkt Spiele aus der RL zu übertragen.
So soll an jedem Spieltag mindestens ein Spiel live gezeigt werden.
Vorzugsweise am Montag.

Das nächste Live-Spiel wird das Eröffnungsmatch der Nord-Staffel zwischen dem VfB Lübeck und dem VfB Oldenburg sein.
Anstoß ist am Freitag 28.07. um 18 Uhr.

Sport1 hat mit 4 der 5 Regionalligen Verträge bis 2021 abgeschlossen.
Lediglich der Nordosten ist nicht dabei.

469

Donnerstag, 20.07.2017, 20:07

Sport1 zeigt das 1. Heimspiel der Münchener Löwen gegen Burghausen Morgen ab 19 Uhr im Live-Stream:

http://tv.sport1.de/player/player.php?id=s150157

470

Dienstag, 25.07.2017, 14:09

Sport1 entwickelt sich so langsam zum Haussender von 1860 München.
Auch das 3. Saison-Spiel der Löwen in Buchbach wird live gezeigt.
Morgen im Stream ab 19 Uhr:

http://tv.sport1.de/player/player.php?id=s846375

471

Freitag, 28.07.2017, 18:08

So etwas sieht man auf der Ebene auch eher selten: Beim Auftaktspiel der Nord-Staffel zwischen Lübeck und Oldenburg müssen die Gäste zur besseren Unterscheidung gelbe Trainingsleibchen über ihre dunkelblauen Trikots tragen (Lübeck spielt in dunkelgrün): 8|

http://tv.sport1.de/sport1/

472

Samstag, 29.07.2017, 12:09

Auf MDR gibt's gerade zur Einstimmung das Leipziger Stadtderby Chemie gegen LOK. Ist aber ein fürchterliches Geholze, so etwas macht mir keine Vorfreude auf unser Spiel gleich. Da kommen eher dunkle Vorahnungen auf.
Mein Heimatverein seit 1966

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heimatverein1966« (29.07.2017, 12:21)


473

Montag, 31.07.2017, 13:42

Die nächsten Live-Übertragungen auf Sport1:

Di 01.08. 14 Uhr: 1860 München - Nürnberg II (Stream)
Sa 05.08. 14 Uhr: Schalding-Heining - 1860 München (Stream)
Mo 07.08. 20,15 Uhr: Waldhof - Elversberg (TV)
Fr 18.08. 19 Uhr: 1860 München - Illertissen (Stream)
Mo 21.08. 20,15 Uhr: Wattenscheid - Wuppertal (TV)
Sa 26.08. 16 Uhr: Seligenporten - 1860 München (Stream)
Mo 28.08. 20,15 Uhr: Wiedenbrück - Aachen (TV)

474

Montag, 31.07.2017, 18:03

Bringen die jedes Spiel von 1860 im Stream? Scheint als müsse ein Verein nur aus München kommen und Sport1 pudern ihnen den Hintern. Das würde bei keinem derzeitigen Zweitligisten auch nur ansatzweise so ablaufen... :nein:

475

Montag, 31.07.2017, 19:25

Sport1 wird das zeigen, was am meisten Zuschauer und somit Einnahmen generiert. Und damit dürften sie bei 1860 sicherlich meistens auf der sicheren Seite sein.
Für immer Arminia!

476

Freitag, 11.08.2017, 21:00

Kwasi Wriedt schlägt bei den kleinen Bayern gleich richtig ein.
Letzte Woche im ersten Spiel ein Treffer beim Sieg gegen Schweinfurt, heute alle drei beim 3-2 in Eichstätt, u.a. das Siegtor in der 90.Minute.

edit:
Das Siegtor hat dann wohl doch ein anderer erzielt.
3 Tore in den ersten 2 Spielen ist aber auch nicht so schlecht. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Armin E.« (12.08.2017, 16:40)


Beiträge: 2 391

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

477

Montag, 14.08.2017, 10:13

Allan Firmino Dantas bei einem Spiel der U23 mit einer schweren Knieverletzung ausgewechselt .. Verdacht auf Kreuzbandriss .. so ein Mist für ihn ..
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

478

Montag, 28.08.2017, 17:22

Die nächsten Live-Übertragungen auf Sport1:

Sa 02.09. 15,30 Uhr: Stuttgarter Kickers - VfB Stuttgart II
Mo 18.09. 20,15 Uhr: Worms - Saarbrücken
So 24.09. 15 Uhr: Aachen - Wuppertal
Mo 25.09. 18,15 Uhr: Offenbach - FSV Frankfurt
Mo 25.09. 20,15 Uhr: Waldhof - Koblenz

Alle Spiele im TV.
Überraschenderweise sind in nächster Zeit wohl keine Live-Streams von den Löwen-Spielen geplant. :D

Beiträge: 7 101

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

479

Montag, 18.09.2017, 14:36

Beim Thema Aufstiegsreform in der Regionalliga gibt es im Kicker einen Artikel. Eigentlich steht nicht viel neues drin, aber interessant ist wer sich wie äußert. Uner Armin E. hat offenkundigen den richtigen Riecher bei den Verbänden. Logische, sportliche oder anderweitige Sachargumente spielen keine nennenswerte Rolle. "Das kann nicht geändert werden, weil es in der Satzung steht und wir die nicht ändern wollen/können" ist ein ähnlich doofes Argument, wie "Das ist so, weil das so ist.". Es zeigt aber sehr genau, dass man hinter den Kulissen wegen der Eigeninteresse keine Mehrheiten für etwas anderes sieht. Dafür spräche auch, dass gleich als erstes der Herr Koch aus Bayern in den Vordergrund drängt. Das unlogische Rotationsverfahren dürfte also als Favorit ins Rennen gehen.

Ansonsten stimme ich persönlich den Argumenten der dritten Liga zu. Abgesehen davon, dass ich einen vierten Absteiger bei 20 Vereinen noch nicht so dramtisch finde.

Kicker
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

480

Montag, 18.09.2017, 15:11

Wenn man jetzt sieht, wie schwer es schon werden wird einen 4. Aufsteiger durchzusetzen, dann kann man sich auch gleich ausrechnen, wie groß die Chance auf eine Aufstockung der 3.Liga ist: Die liegt nämlich bei genau null Komma null.

Aus diesem Artikel geht auch hervor, dass eine schnelle Reform des Aufstiegsmodus nicht zu erwarten ist.
Die könnte durch den Widerstand der Drittligisten also erst auf dem DFB-Bundestag im Oktober 2019 beschlossen und damit frühestens in der Saison 20/21 eingeführt werden.
Mindestens bis dahin wird alles so bleiben wie es ist.

Und hinsichtlich der 5 Staffeln bestätigt der Artikel das, was ich kürzlich schon sagte: Es sind 5 Staffeln und es werden auch langfristig 5 Staffeln bleiben.
Mit der 2012er Reform hat man dieses Modell regelgerecht einzementiert.
Und zwar ganz bewusst.