Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 941

Sonntag, 3.04.2016, 11:37

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Da haste schon wieder recht, so langsam wird das auffällig. ;) Ob man sich mal den Alvaez vom VfL Osnabrück näher anschauen sollte? Gute Standards, Torgefährlichkeit, 100 Drittligaspiele mit 24 Jahren, Jugendnationalspieler und ablösefrei im Sommer. An dem Biada von Fortuna Klön sind ja schon der FC und Werder dran
Mein Heimatverein seit 1966

1 942

Sonntag, 3.04.2016, 11:40

Man sieht aber auch an Mast und Hemlein das es einen großen Unterschied zwischen Liga zwei und drei gibt. Allerdings gebe ich Dir in soweit recht als das KvdB und Voglsammer wohl derzeit nur dritte Wahl bei einem Klosausfall hinter Nöthe wären. Vogl ist noch jung, Koen überlegt es sich im Sommer hoffentlich anders und sitzt seinen Vertrag bis 2017 hier nicht aus. Übrigens hoffe ich mal das auch Brinkmann seine Option nicht zieht und eine neue Herausforderung oberhalb der Oberliga Westfalen sucht.

Das stimmt, aber die Spielweise von Testroet ist eine völlig andere. Der hat den Ball selten lange gehalten, sondern meist schnell weiter gespielt. Das wird eine Liga höher besser funktionieren, als die statische Weise von van der Biezen oder die rein auf Schnelligkeit ausgelegte Variante mit Mast und Hemlein.
Mit van der Biezen und Mast sprichst du aber auch schon das Problem an, die sind nämlich mehr oder weniger meilenweit von der ersten Elf entfernt.
Ich hätte nichts gegen Testroet in unserem Kader, nur konnte der Spieler kein Interesse daran haben, die meiste Zeit auf der Bank zu sitzen.
Für immer Arminia!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

1 943

Sonntag, 3.04.2016, 11:45

Wie so einige Andere hier im Kader auch, vielleicht kann Stefan in Erfurt noch Leihspieler in der nächsten Saison gebrauchen? Ich würde auf alle Fälle die jungen Spieler Mast, Jopek und Lang nur verleihen, wenn sie sich in der Vorbereitung nicht entsprechend beweisen können.

Ich weise aber nochmal drauf hin das es ein Riesenunterschied zwischen den Ligen gibt und Erfolgsvergleiche mit Vorsicht zu genießen sind.
Mein Heimatverein seit 1966

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heimatverein1966« (3.04.2016, 11:55)


1 944

Sonntag, 3.04.2016, 12:34

Wo Richie natürlich schon recht hat ist, dass es erstaunlich ist, dass Paco bei Dynamo derart abgeht und bei uns fast gar nichts ging, obwohl in derselben Liga und ähnlicher Situation (Mannschaft des Tabellenführers).

Ob er es in der 2. Liga auch kann, werden wir demnächst sehen, denn bald bekommt er ja die zweite (redlich verdiente) Chance dazu.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

1 945

Sonntag, 3.04.2016, 13:43

Die Torquote in Liga 3 zeigt zumindest, dass der Bankplatz bei uns letzte Saison eigentlich ne Frechheit war bzw. auch hier dem System geschuldet war, was Meier spielt.

Testroet spielt in Dresden ja zusammen mit Eilers. Hier gibt es halt nur Klos, Klos und nochmal Klos. Und dahinter will Meier halt Typen wie Ulm, Rodriguez oder Müller. Ein wirkliches System mit Doppelspitze ist entweder nicht gewollt oder mit Klos nicht möglich, auch wenn ich das sehr gerne mal über mehrere Spiele sehen würde.

Was Testroet verkörpert, ist die Geilheit auf Tore, wenn er im 16er ist. Dafür hat er hier auch mal auf die Socken bekommen, weil er den Nebenmann übersehen hat. Aber diese Lust auf Torabschlüsse geht einem Klos im Moment völlig ab und die fehlt uns definitiv. Zu viel Taktik zu wenig Fußball. Und mit Testroet und Lorenz wurden 2 Spieler abgegeben, die eher für das Gegenteil standen. Mal ganz von dem Unterschied der beiden Ligen ab. Ich glaube nicht, dass wir mit van der Biezen, Voglsammer, Mast und Co. da besser aufgestellt sind.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

1 946

Sonntag, 3.04.2016, 13:55

Oh man wie hab ich das vermisst dass du wirklich in jeden thread über Meier herziehen musst....
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

1 947

Sonntag, 3.04.2016, 13:59

Und mit Testroet und Lorenz wurden 2 Spieler abgegeben, die eher für das Gegenteil standen. Mal ganz von dem Unterschied der beiden Ligen ab. Ich glaube nicht, dass wir mit van der Biezen, Voglsammer, Mast und Co. da besser aufgestellt sind.
Ich kann es nur wiederholen, Testroet und Lorenz wollten spielen und nicht die Bank- oder Tribünenplätze von van der Biezen, Voglsammer oder Mast einnehmen.
Für immer Arminia!

Beiträge: 4 880

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

1 948

Sonntag, 3.04.2016, 13:59

Unabhängig von seinem aktuellen Erfolg hat paco selbst nach einer tollen Vorbereitung mit den meisten Toren , keine echte und dauerhafte Chance im Kader erhalten. Passte eben nicht in das erfolgreiche System .
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

1 949

Montag, 4.04.2016, 07:59

Wir haben letzte Saison 75 (!) Tore geschossen. Wo da die Frechheit liegt, dass Testroet nicht öfter gespielt hat, verstehe ich nicht. Da war der persönliche Brast auf Meier auch schon mal besser verpackt.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

1 950

Montag, 4.04.2016, 08:56

:thumbup:

Es ist tatsächlich unverständlich, wie man bei 7 Punkte Vorsprung auf Platz 17 6 Runden vor Saisonende einem Spieler hinterherweint, der sich bei uns unter 2 Trainern nicht wirklich durchsetzen konnte.

Es soll in der Geschichte des Fußballs schonmal vorgekommen sein, dass Spieler bei anderen Vereinen besser zünden als beim Vorherigen und wird bestimmt auch 2-3 Mal noch in den kommenden 100 Jahren passieren.

Mal ganz davon abgesehen soll es auch Stürmer geben, die in der 3. Liga deutlich mehr als 17 Tore gemacht haben und sich in der 2. Liga auch etwas mehr die Zähne ausbeißen.

Und das insbesondere Testroet nunmal bei uns in der 2. Liga erst Recht seine Probleme hätte (siehe Mast...) dürfte wohl auch nichts Überraschendes sein.
Wie Testroet dann nächste Saison in der 2. Liga zurecht kommt, wenn Dresden wohl auch keinen Hurra-Fußball mehr spielt, werden wir dann sehen...
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 1 901

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

1 951

Montag, 4.04.2016, 17:50

selbst wenn er es auch in der 2. Liga bringt.
ein Jahr 3 Liga als gesetzter 1. Stürmer hätte er bei und ja eh nie bekommen.
Bei uns spiet nun mal Klos immer die erste Geige.
Ein Jahr gesetzt in 3. oder 2. Liga bekommt doch eh keine anderer Stürmer.
Voglsammer kann doch auch nur hoffen das wir mal absteigen um dann in der 3.Liga zu zeigen was er kann. Wenn Klos dann weg ist.

1 952

Montag, 4.04.2016, 17:53


selbst wenn er es auch in der 2. Liga bringt.
ein Jahr 3 Liga als gesetzter 1. Stürmer hätte er bei und ja eh nie bekommen.
Bei uns spiet nun mal Klos immer die erste Geige.
Ein Jahr gesetzt in 3. oder 2. Liga bekommt doch eh keine anderer Stürmer.
Voglsammer kann doch auch nur hoffen das wir mal absteigen um dann in der 3.Liga zu zeigen was er kann. Wenn Klos dann weg ist.

oder darauf hoffen, dass durch seine ihm nachgesagte Schnelligkeit ein Platz auf einer anderen Position, z.B. auf den Außen, gefunden wird, wie bei Pritsche oder Nöthe.

Beiträge: 3 183

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

1 953

Donnerstag, 7.04.2016, 18:57

Nach aktuellem Stand scheint sich der alljährliche Aufstiegsmitfavorit Wehen-Wiesbaden in die Versenkung aka. Regionalliga zu verabschieden.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

1 954

Donnerstag, 7.04.2016, 20:22

Abgesehen von den Amateuren von Mainz, Stuttgart und Bremen würde mich wohl kaum ein Abstieg weniger interessieren, als der von Wiesbaden. Ich habe noch das Bild vor Augen, als wir letztes Jahr mit 3.000+ dahin kamen und 30 Minuten vor Anpfiff waren keine 100 Wiesbadener auf der Nordtribüne. Man muss es dort einfach einsehen, dass Frankfurt, Mainz und Lautern zu viele Fans in der Region abziehen und sich in Wiesbaden ein Profiverein nicht etablieren kann, wenn er dauerhaft unter der 2.Liga spielt. Dann habe ich lieber Vereine in der 3.Liga, welche schon in der RL mehr Zuschauer haben (Oldenburg, Mannheim, Trier etc.).

1 955

Donnerstag, 7.04.2016, 20:26

Oberligist SV Wiesbaden hat auch gerade seinen Rückzug in die 7.Liga angekündigt.
Ist halt keine Fußball-Stadt bzw. hat halt zu viel Konkurrenz und vor allem auch Tradition in der Nähe.

1 956

Donnerstag, 7.04.2016, 20:55

Hinzu kommt dass der SV Wehen ursprunglich gar nicht aus Wiesbaden, sondern aus Taunusstein kommt. Mit dem Umzug und der Umbennung hat man einige alte Fans vergrault und war nicht in der Lage Neue dauerhaft hinzu zugewinnen.

1 957

Freitag, 8.04.2016, 05:16

Nach aktuellem Stand scheint sich der alljährliche Aufstiegsmitfavorit Wehen-Wiesbaden in die Versenkung aka. Regionalliga zu verabschieden.

Täte mir natürlich leid für unsern Lori... Wenn sie wirklich absteigen, dürfte er frei werden - gehe davon aus, dass er keinen Vertrag für die Regionalliga hat
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

1 958

Samstag, 9.04.2016, 16:00

Nachdem uns der Klassenerhalt nun praktisch nicht mehr zu nehmen ist, können wir uns jetzt auch auf das Wiedersehen mit "unseren gelben Freunden freuen":
Zwar hat Dynamo gegen Kiel nur 0-0 gespielt, aber Dank Steves Schützenhilfe ist ihnen der Aufstieg bei 15 Punkten und 27 Toren Vorsprung nur noch theoretisch zu nehmen.
Wirklich gratulieren will ich diesem Club aber trotzdem nicht, abgesehen von Paco, dem sei es gegönnt.

1 959

Samstag, 9.04.2016, 16:02

Rückschlag für Osna: 2:4-Niederlage bei Krämers Erfurtern! Da Aue gewonnen hat, war's das wohl mit dem direkten Aufstieg, und um Platz drei bleibt es spannend.

Stefan mit Erfurt jetzt sechs Punkte überm Strich - sieht gut aus.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 276

Dabei seit: 21.02.2014

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Armine

  • Nachricht senden

1 960

Samstag, 9.04.2016, 16:06

Nachdem uns der Klassenerhalt nun praktisch nicht mehr zu nehmen ist, können wir uns jetzt auch auf das Wiedersehen mit "unseren gelben Freunden freuen":
Zwar hat Dynamo gegen Kiel nur 0-0 gespielt, aber Dank Steves Schützenhilfe ist ihnen der Aufstieg bei 15 Punkten und 27 Toren Vorsprung nur noch theoretisch zu nehmen.
Wirklich gratulieren will ich diesem Club aber trotzdem nicht, abgesehen von Paco, dem sei es gegönnt.

Ja leider.. oh man ich hab so gar keine Lust auf Dünamö und seine Mülltüten Fans. Paco zeigt dort allerdings eindrucksvoll was in ihm steckt wenn er dauerhaft Spielen darf. Ihm sei der Erfolg ja gegönnt nachdem ihm hier leider übel mitgespielt wurde. Den Verein ansich möchte ich aber weniger wiedersehen. Naja es lässt sich wohl kaum mehr Verhindern.. und nächste Saison kriegen die halt keinen einzigen Punkt von uns zu sehen. :arminia:
Stadion Alm: "Die Anfield Road Ostwestfalens"
Man muss nicht verrückt sein um Fan dieses Vereins zu sein. Aber es hilft ungemein!