Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 401

Montag, 16.02.2015, 20:55

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Pauli liegt ihm einfach :lol:
Wobei ich die Szene mit dem zurückgenommenen Elfer ganz stark fand. Der Fürther hat die Arme hinterm Körper und dreht sich sogar noch vom Schuß weg, da kann man einfach keinen Strafstoß für geben. Ich bin da ganz beim Linienrichter gewesen, welcher sich dann auch durchgesetzt hat.


Oh falscher Thread:
Ich bin da ganz bei Heimatverein. Die haben seit dem Abstieg davon geredet, dass die diese Saison nicht aufsteigen wollen, sondern lieber eine Mannschaft aufbauen wollen, welche dann in 1-2 Jahren aufsteigen und sich auch in Liga 2 halten kann. Nun wird der Trainer entlassen, obwohl man nur 5 Punkte hinter dem Relegationsplatz ist. :pillepalle: Der Minge scheint ein sehr hinterhältiger Sack zu sein. Vor kurzen hat er noch einen Trainerwechsel ausgeschlossen und nun das. Getopt wird das wohl nur noch von einem Produkt ein paar km weiter weg.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tweek« (16.02.2015, 21:02)


Beiträge: 6 157

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1 402

Montag, 16.02.2015, 22:05

Halte das auch für den falsch Ansatz Bürger zu feuern.was er aus dieser Mannschaft gemacht ist anhand der Umstände sehr gut gewesen. Schade für ihn, weil er auch mit jungen Leuten gut kann. Hoffentlich findet er was neues.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 228

Dabei seit: 3.08.2014

Wohnort: Steinhagen

  • Nachricht senden

1 403

Dienstag, 17.02.2015, 09:26

Zu Dynamo: Da fragt man sich was der Minge da eigentlich vor hat oder wer auf Minge Druck ausübt. Dynamo steht jetzt ja nicht so schlecht da und mit dieser jungen Truppe sicherlich sogar eine Top Platzierung im Moment. Die haben teilweise sogar ganz guten Fußball gespielt, dass muss man neidlos anerkennen. Aber im Moment trifft der Eilers halt nicht... :)

Schön ist auch, dass da in Dresden ein Zweijahresplan (typisch... ;) ) ausgegeben wird, der Böger aber nicht mal ein Jahr bekommt.

1 404

Dienstag, 17.02.2015, 09:47

Man muss aber auch nicht immer alles glauben, was vor einer Saison gesagt wird. Bei uns hat öffentlich auch niemand von Aufstieg gesprochen. Stünde Arminia heute da, wo Dynamo jetzt steht, wäre Meier auch weg. Außerdem wurde kolportiert, dass es auch im Innenverhältnis zwischen Trainer und sportlicher Führung nicht mehr passte. Ich hoffe nur, dass der Trainerwechsel nicht möglicherweise Kräfte in Dresden freisetzt, die Dynamo zurück in die Spitzengruppe bringen.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Beiträge: 228

Dabei seit: 3.08.2014

Wohnort: Steinhagen

  • Nachricht senden

1 405

Dienstag, 17.02.2015, 12:53

Sehe ich ähnlich, wobei die Art und Weise schon aufhorchen lässt. Da muss es doch hinter den Kulissen ordentlich gerappelt haben.
Unruhe wird wahrscheinlich weiter deren Tagesgeschäft bestimmen. Peter Nemeth (Co. Trainer letzte Saison) übernimmt bei denen jetzt das Ruder. Für uns muss das egal sein, da wir selber schauen müssen, unsere Spiele zu gewinnen. Gleich morgen am besten... :)

Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

1 406

Dienstag, 17.02.2015, 17:42

Wir sind schuld am Aus von Böger !!!


17.02.2015 - 15:50 Uhr

Dynamo Dresden versucht mit Peter Nemeth (42) als neuen Trainer die sportliche Talfahrt zu stoppen.

Sportdirektor Ralf Minge (54) wird im Internet wegen des Trainer-Rauswurfs von Stefan Böger (48) hart angegriffen, nur wenige Fans des Drittligisten können die harte Entscheidung verstehen.

„Ich habe vollstes Verständnis für die Reaktion der Fans, aber ich bin nicht für die Außendarstellung zuständig, sondern für das Innenleben“, sagte Minge bei der Vorstellung von Nemeth.

„Ich treffe so eine Entscheidung nicht leichtfertig, sondern voller Überzeugung. Davor hatte ich schlaflose Nächte und das erst nicht erst seit drei Wochen“, erläuterte er seinen Entschluss.

Minge weiter: „Hier geht es nicht um Böger oder Minge. Hier geht es um die Zukunft des Vereins. Jetzt muss ich sagen, dass ich bei der Trainerentscheidung einen Fehler gemacht habe. Ich habe am Sonntag das Spiel Bielefeld gegen Duisburg (4:2) gesehen. Davon sind wir zurzeit Lichtjahre entfernt.“
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

Beiträge: 4 907

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

1 407

Dienstag, 17.02.2015, 18:24

Wir sind doch kein Maßstab für die Mülltüten, Hr. Minge.
Langsam werden wir ja zum Dynamoalbtraum:)
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 10 168

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 408

Dienstag, 17.02.2015, 21:51

Ich gebs auch ganz umunwunden zu: eine gewisse Schadenfreude über das Chaos im Mülltütenclub kommt bei mir auf, obwohl ich die Trainerentlsssung nicht verstehe. Erst groß auf Umbruch machen und anschliesßend den Trainer abschießen, der eine tolle Hinrunde mit der jungen Truppe gespielt hat.
Ansonsten wünsche ich mir, dass wir dort nur noch einmal zum Rückspiel antreten müssen und die Chaoten dann endlich los sind.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 802

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

1 409

Dienstag, 17.02.2015, 22:15

Zu denken gibt allerdings, dass dort vor ein paar Wochen schon der Konditionstrainer wegen fachlicher Differenzen mit Böger die Klamotten hingeworfen hat und der Mannschaft in der Rückrunde einen konditionellen Einbruch vorhergesagt hat. Und auch im TM-Forum der Dresdner ist in Beiträgen zu lesen, dass Böger einfach beratungsresistent und nicht teamfähig war.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

1 410

Mittwoch, 18.02.2015, 11:04

Zu denken gibt allerdings, dass dort vor ein paar Wochen schon der Konditionstrainer wegen fachlicher Differenzen mit Böger die Klamotten hingeworfen hat und der Mannschaft in der Rückrunde einen konditionellen Einbruch vorhergesagt hat. Und auch im TM-Forum der Dresdner ist in Beiträgen zu lesen, dass Böger einfach beratungsresistent und nicht teamfähig war.


Ja das hatte ich auch gelesen, was insgesamt darauf schließen lies, dass es einfach in der sportlichen Führungsebene zwischenmenschlich nicht gepasst hat und der sportlich schlechte Start jetzt "vorgeschoben" wird, um einen ungeliebten Mitarbeiter zügig auszutauschen.
Aber prinzipiell ist mir das egal, was sonst noch so an Aufsteigern, Absteigern, Chaos etc. produziert wird, ich will einfach nur dass wir unsere Ziele erreichen.

Beiträge: 10 168

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 411

Samstag, 21.02.2015, 16:54

Sehr erfreulicher Spieltag. Die Tauben verka*****, die Mülltütten völlig neben der Spur und die Theatertruppe aus Stuttgart wurde in die Schranken verwiesen . Perfekt. Von mir aus dürfen gerne ( neben uns) die Zebras oder Störche aufsteigen. Hauptsache die Gummiadler verlassen nicht ihr Revier.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 802

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

1 412

Samstag, 21.02.2015, 21:33

Wenn man bei Transfermarkt mal ins Kieler Forum schaut, dann haben unsere "Freunde" aus Telgte passend zur Oscar-Gala wohl wieder ein Schmierentheater sondergleichen abgezogen. Für mich sind sie wirklich mit Abstand die unsportlichste Truppe in dieser Liga! Und das trotz Hefele und Co!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 10 168

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 413

Samstag, 21.02.2015, 21:43

Zitat

Wenn man bei Transfermarkt mal ins Kieler Forum schaut, dann haben unsere "Freunde" aus Telgte passend zur Oscar-Gala wohl wieder ein Schmierentheater sondergleichen abgezogen. Für mich sind sie wirklich mit Abstand die unsportlichste Truppe in dieser Liga! Und das trotz Hefele und Co!


Hab mal kurz im Preuxxen Forum quergelesen. Dort wird die eigene Mannschaft als "Schauspielertruppe" tituliert, allen voran die Sportfreunde Kara und Bischoff.
Das spricht für sich und lässt hoffen, dass auch die Schiris das langsam durchschaut haben.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

1 414

Donnerstag, 26.02.2015, 22:06

Unsere guten Freunde bei Telgte bieten ihren Fans für das Auswärtsspiel in Halle den ersten Sonderzug seit 10 Jahren an. Der Fahrpreis beträgt läppische 50,-€ :lol: :lol: :lol:
Das hört sich für mich extrem hoch an. Arminia hat in Deutschland eine Einzelstellung, was sowohl die Anzahl als auch die Preise für Sonderzüge angeht, aber ich glaube, dass wir einen Zug nach Halle für maximal 30 € anbieten würden. Wir sind im Dezember mit 3 Mann im halbvollen Auto für 20 € pro Nase dahin gekommen, da war mit Verpflegung und Eintritt der Tripp günstiger als in MS nur der Zug.

1 415

Donnerstag, 26.02.2015, 22:39

Jep habsch auch schon gelesen. Und im Prinzip hast du ja den Grund für den Preis schon genannt:
Es ist das erste Mal seit 10 Jahren und von den Fans selbst organisiert.
Das ist dann eine ganz andere Hausnummer wenn das so abläuft oder ob wie bei uns das in größerer Regelmäßigkeit geschieht und dann noch ASC und Verein, die sicherlich ob der gewissen Regelmäßigkeit vergünstigte Konditionen bekommen, ihre Finger mit im Spiel haben. Insofern nicht verwunderlich dass das so teuer ist, und ich denke mal ob ihrer Zersplitterung wird das auch erstmal ein Experiment bleiben und auch wenn es dann doch einige Wiederholungen gibt wird es erstmal recht teuer bleiben.

Beiträge: 3 613

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

1 416

Freitag, 27.02.2015, 20:12

Die Störche aktuell auf Platz 2. :D
Aber das soll mir nur recht sein, wenn sie RWE die Punkte wegnehmen.

Beiträge: 3 802

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

1 417

Freitag, 27.02.2015, 20:44

Da steht es jetzt schon 4:1! Jetzt fangen die Kieler auch noch an, vorne gefährlich zu sein. Mit denen wird wohl wirklich vorn zu rechnen sein.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 10 168

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 418

Freitag, 27.02.2015, 21:11

Man weiß gar nicht, was man von dem Ergebnis halten soll. Erfurts Serie mußte mal zu Ende gehen, aber nun bauen die Störche ihre Bilanz auf vier Siege aus. Schon erstaunlich mit der eher biederen Truppe. Wir müssen natürlich auf uns schauen, aber wenn der Abstand zu Platz drei größer würde, hätte hier sicher niemand was dagegen.
Die Duelle von morgen haben es in sich.
Osnabrück-Duisburg
SVWW-Tauben
Fortuna Köln- Kickers

Wir drücken mal die Daumen, dass es drei Heimsiege gibt.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (27.02.2015, 21:16)


Beiträge: 1 300

Dabei seit: 25.02.2009

Wohnort: Bi jetzt Kölle

  • Nachricht senden

1 419

Freitag, 27.02.2015, 22:08

Als ich in Kiel war hat mich nur der rechte Verteidiger von denen beeindruckt, sonst eher nichts, aber Hut ab!
Zickzack Roggensack :arminia:

Beiträge: 1 391

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

1 420

Freitag, 27.02.2015, 22:59

Wird nach dem 33. Spieltag dann auch der 35. ein richtungsweisener?
Denn da spielen wir ja nunmal bekanntermaßen gegen Kiel.