Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 10 210

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 221

Sonntag, 2.11.2014, 14:31

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Bischoff bringt Müxxter per Elfer in Führung.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 497

Dabei seit: 16.05.2014

Wohnort: Detmold

  • Nachricht senden

1 222

Sonntag, 2.11.2014, 14:39

Bischoff bringt Müxxter per Elfer in Führung.


Die Live-Tabelle löst bei mir Brechreiz aus... Naja, wir haben es uns selbst eingebrockt.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 10 210

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 223

Sonntag, 2.11.2014, 14:44

Die Tauben haben den MSV im Griff und führen leider verdient. So darf die Tabelle nicht bleiben. Also MSV ran an den Ausgleich.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

1 224

Sonntag, 2.11.2014, 15:06

ich gönne mir völlig tiefenentspannt auf MDR Magdeburg gegen Jena. :D
Magdeburg zur HZ 2:0 vorne und ich freu mich. :)

Kurz zur anderen hier geschilderten Partie. Ein Unentschieden wäre natürlich Wunschergebnis. Aber auch mit nem Sieg der Tauben kann ich leben, für mich das kleinere Übel.

Beiträge: 10 210

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 225

Sonntag, 2.11.2014, 15:52

Zitat

Bischoff bringt Müxxter per Elfer in Führung.


Die Live-Tabelle löst bei mir Brechreiz aus... Naja, wir haben es uns selbst eingebrockt.


Das dürfte dann wohl eine Woche so bleiben... Spiel ist aus und Telgte hat uns überholt. . Oh shit .. und Erfurt zieht auch vorbei an uns.
Aber wir sind's ja selbst Schuld.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

1 226

Sonntag, 2.11.2014, 16:08

Nix gegen die vor uns. Aber wenn Cottbus, Dresden und Dusburg vor uns ständen würde ich mich unwohler fühlen. Denen traue ich noch immer mehr zu als MS und Erfurt. Sorgen macht mir eher dieses Dingsbums aus der hessischen Landeshauptstadt.

Beiträge: 3 812

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

1 227

Sonntag, 2.11.2014, 17:35

Nix gegen die vor uns. Aber wenn Cottbus, Dresden und Dusburg vor uns ständen würde ich mich unwohler fühlen. Denen traue ich noch immer mehr zu als MS und Erfurt. Sorgen macht mir eher dieses Dingsbums aus der hessischen Landeshauptstadt.
Unterschreibe ich voll. Aber die Freunde in den Wehen können wir ja nächste Woche selbst daheim zurechtstutzen. Und in den dann folgenden 3 Partien in Regensburg, gegen Großaspach und gegen Mainz sollten eigentlich 9 Punkte Pflicht sein, und wenn das gelingen würde, ständen wir sicher wieder in den Aufstiegsrängen!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

1 228

Montag, 3.11.2014, 07:14

3. Liga in der Saison 2013/ 2014 nach dem 16. Spieltag:

1.) Heidenheim 36 Pkt.
2.) Dosenplürre 30 Pkt.
3.) Haching 27 Pkt.

Nach dem 19. Spieltag:

1.) Heidenheim 45 Pkt.
2.) Dosenplürre 36 Pkt.
3.) HRO 31 Pkt.

Mit Blick auf die aktuelle Tabelle sowie rein punktemäßig gibt es diese Saison keine Über-Mannschaft. Dafür jedoch zig Teams, die zum Ende der Hinrunde den letztjährigen Punkteschnitt von Dosenplürre erreichen oder sogar übertreffen können.

Kann man daraus ableiten, dass das Niveau der 3. Liga insgesamt höher ist als letztes Jahr? Oder resultiert die Ausgeglichenheit in der Liga daraus, das man sich auf einem entsprechend geringeren Niveau "bekämpft"?

Momentan sieht es so aus, das die Teams, die sich am wenigsten oft dämlich anstellen, am Ende aufsteigen.
Der DSC hat aktuell gerade mal 27 von 48 möglichen Punkten geholt, 3 mehr als Kiel oder VfB II. Enttäuschende Quote.

Das hier im Forum oft geäusserte "mit dem Kader muss man aufsteigen"..."man sollte beginnen, die Liga zu dominieren" kann man mMn zu den Akten legen.

Man hat eine gute Mannschaft. Nicht mehr und nicht weniger. Haben andere aber auch. Hoffentlich bleibt man oben dran.

Gruß
Von mir aus. Meinetwegen.

Beiträge: 3 292

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1 229

Montag, 3.11.2014, 09:27

3. Liga in der Saison 2013/ 2014 nach dem 16. Spieltag:

1.) Heidenheim 36 Pkt.
2.) Dosenplürre 30 Pkt.
3.) Haching 27 Pkt.

Nach dem 19. Spieltag:

1.) Heidenheim 45 Pkt.
2.) Dosenplürre 36 Pkt.
3.) HRO 31 Pkt.

Mit Blick auf die aktuelle Tabelle sowie rein punktemäßig gibt es diese Saison keine Über-Mannschaft. Dafür jedoch zig Teams, die zum Ende der Hinrunde den letztjährigen Punkteschnitt von Dosenplürre erreichen oder sogar übertreffen können.

Kann man daraus ableiten, dass das Niveau der 3. Liga insgesamt höher ist als letztes Jahr? Oder resultiert die Ausgeglichenheit in der Liga daraus, das man sich auf einem entsprechend geringeren Niveau "bekämpft"?

Momentan sieht es so aus, das die Teams, die sich am wenigsten oft dämlich anstellen, am Ende aufsteigen.
Der DSC hat aktuell gerade mal 27 von 48 möglichen Punkten geholt, 3 mehr als Kiel oder VfB II. Enttäuschende Quote.

Das hier im Forum oft geäusserte "mit dem Kader muss man aufsteigen"..."man sollte beginnen, die Liga zu dominieren" kann man mMn zu den Akten legen.

Man hat eine gute Mannschaft. Nicht mehr und nicht weniger. Haben andere aber auch. Hoffentlich bleibt man oben dran.

Gruß


Gebe dir in fast allem Recht, ein Unterschied gibt es nur von den Namen und Personal her müssten wir durchhaus stärker sein und mehr punkten, von dem Teamgeist und den Wille ein Spiel unbedingt zu gewinnen, besonders auswärts müssen wir uns wohl bei manchen Teams eine Scheibe abnscheiden. Sprich Kiel zum Beispiel, mit dem Personal, eine super Ausbeute, wir mit dem Personal, extrem schlechte Ausbeute!

1 230

Montag, 3.11.2014, 15:20

Die Tauben spielen unter Loose einen extremen Drecksackfussball im eigenen Stadion. Tun nix fürs Spiel, warten tiefstehend auf Konter und heben bei der kleinsten Berührung ab. Der Elfmeter gegen DU war mehr Schwalbe als Kontakt, kann man aber geben. Dann muß aber auch das glasklare Foul am Duisburger gepfiffen werden. Da hatten die Telgter mal wieder Dusel. Die langen ja auch ordentlich zu, aber nicht so im rustikalen Stils eines Hefeles, sondern eher mehr hinterfotzig und versteckt immer mal ein Tritt, oder Ellbogen. Meister darin ist diese Schweinevisage von Bischoff, ansich ein guter Fussballer, aber im MF spielend teilt der ordentlich aus. Im Gegenzug, als er selbst mal was vor den Schuh bekam hat er gleich den sterbenden Schwan gespielt - ekelhaft :kotzen:
Und "Air" Siegert sollte man auch nicht vergessen, der wird diese Saison noch ein paar Mal abheben, gestern hat er es schon wieder versucht.

Die Telgter Truppe hat die meisten Spiele in dieser Liga absolviert und so spielen sie auch, extrem abgezockt auf Fehler der Gegner lauernd. Aber mit so einer Spielweise steigt man nicht auf, spätestens im Saisonendspurt mußt du das Heft selbst in die Hand nehmen und da glaube ich wird Telgtes Truppe dann nicht mehr die Kraft und den Willen dazu haben. Außerdem kann man so spät in der Saison nicht so einfach von destruktiver auf kreative Spielweise umschalten.

1 231

Dienstag, 4.11.2014, 09:07

Ganz so entspannt sehe ich das nicht. PrX hat gegen uns schon recht eindrucksvoll bzw. für uns ja schmerzvoll gezeigt, dass sie nicht nur destruktiv können. Die Hühner haben jetzt im direkten Vergleich WW, uns und Duisburg geschlagen... wobei sie gegen Wehen und uns jeweils 'nen Rückstand gedreht haben.

Also, 'n bisschen ins Nachdenken komm ich da schon. Je eher unsere Jungs ihre Auswärtsschwäche ablegen, desto besser. Früher oder später startet da eine Mannschaft durch, auch wenn's natürlich nicht gerade Telgte sein muss.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

1 232

Dienstag, 4.11.2014, 13:47

Gebe dir in fast allem Recht, ein Unterschied gibt es nur von den Namen und Personal her müssten wir durchhaus stärker sein und mehr punkten, von dem Teamgeist und den Wille ein Spiel unbedingt zu gewinnen, besonders auswärts müssen wir uns wohl bei manchen Teams eine Scheibe abnscheiden. Sprich Kiel zum Beispiel, mit dem Personal, eine super Ausbeute, wir mit dem Personal, extrem schlechte Ausbeute!

Wo ist der verflixte "like/100%-unterschreib-Button" ?

Beiträge: 10 210

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 233

Dienstag, 4.11.2014, 16:05

Zitat

Gebe dir in fast allem Recht, ein Unterschied gibt es nur von den Namen und Personal her müssten wir durchhaus stärker sein und mehr punkten, von dem Teamgeist und den Wille ein Spiel unbedingt zu gewinnen, besonders auswärts müssen wir uns wohl bei manchen Teams eine Scheibe abnscheiden. Sprich Kiel zum Beispiel, mit dem Personal, eine super Ausbeute, wir mit dem Personal, extrem schlechte Ausbeute!

Wo ist der verflixte "like/100%-unterschreib-Button" ?


Wir liegen 2 Punkte hinter dem Spitzenreiter, extrem schlechte Ausbeute????
Was glaubt ihr denn, dass wir die Bayern der 3.Liga sind?

Die Tauben haben im übrigen eine gute, erfahrene Truppe, die viele der Duelle gegen Spitzenteams gewonnen haben. Ich rechne stark mit denen. Und diesmal werden sie am Ende vermutlich nicht so abka**** wie das letzte Mal.

Wir müssen auswärts zulegen. Keine Frage, aber alles schlecht zu reden, finde ich verkehrt.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 292

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1 234

Dienstag, 4.11.2014, 19:30

Zitat

Gebe dir in fast allem Recht, ein Unterschied gibt es nur von den Namen und Personal her müssten wir durchhaus stärker sein und mehr punkten, von dem Teamgeist und den Wille ein Spiel unbedingt zu gewinnen, besonders auswärts müssen wir uns wohl bei manchen Teams eine Scheibe abnscheiden. Sprich Kiel zum Beispiel, mit dem Personal, eine super Ausbeute, wir mit dem Personal, extrem schlechte Ausbeute!

Wo ist der verflixte "like/100%-unterschreib-Button" ?


Wir liegen 2 Punkte hinter dem Spitzenreiter, extrem schlechte Ausbeute????
Was glaubt ihr denn, dass wir die Bayern der 3.Liga sind?

Die Tauben haben im übrigen eine gute, erfahrene Truppe, die viele der Duelle gegen Spitzenteams gewonnen haben. Ich rechne stark mit denen. Und diesmal werden sie am Ende vermutlich nicht so abka**** wie das letzte Mal.

Wir müssen auswärts zulegen. Keine Frage, aber alles schlecht zu reden, finde ich verkehrt.


Klar liegen wir 2 Punkte hinter dem Spitzenreiter, aber was haben wir für ein Personal und was haben die? Es geht auch mehr um die Punkteausbeute auswärts. Zu Hause wird man auch nicht immer gewinnen und wenn man Kiel nimmt und uns sieht, hätten wir da punkten müssen, vom Personal her, aber Arminia und wäre nicht Arminia wenn da alles anders wär.^^

Beiträge: 10 210

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 235

Freitag, 7.11.2014, 20:35

So, Dortmund macht mit dem 3:0 gegen Cottbus alles klar. Der Spieltag fängt gut an, aber wir müssen morgen nachlegen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 343

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 236

Freitag, 21.11.2014, 22:53

Soooo, es geht weiter mit 3. Liga Fussball. Dresden kassiert wieder mit der letzten Aktion im Spiel gegen Dortmund Amas den 1:1 Ausgleichstreffer :jump:

Osnabrück siegt 3:1 gegen Stuttgart Amas und ist schwupdidup zumindest bis morgen Tabellenführer :!:

1 237

Samstag, 22.11.2014, 05:44

3.Liga wieder zweigleisig?

Obwohl die 3. Liga in der vergangenen Saison einen Rekordumsatz verzeichnete, könnte es 2016 zu einer Reform kommen. Die Unzufriedenheit der Regionalligisten regt die DFL zum Nachdenken an.

http://www.n24.de/n24/Sport/Fussball/mehr-fussball/d/5732346/3--liga-ab-2016-zweigeteilt-.html

http://www.liga3-online.de/dfb-vizeprasident-bringt-zweigleisige-3-liga-ins-gesprach/

1 238

Samstag, 22.11.2014, 08:14

Zweigleisig ist Blödsinn, da sich dann die TV-Gelder auch extrem verringern. Dann lieber eine Regionalliga-Reform und vier Absteiger.

So langsam könnten einem die DDler leid tun, man sieht wie schnell es in dieser Liga rauf und runter gehen kann. Da braucht es schon bei uns so langsam mal wieder alle Spieler, um sich da oben länger zu halten. Vielleicht reicht ja heute ein hartes 0:1, um die Ausfallphase zu überstehen.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 10 210

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 239

Samstag, 22.11.2014, 09:36

Zitat

Zweigleisig ist Blödsinn, da sich dann die TV-Gelder auch extrem verringern. Dann lieber eine Regionalliga-Reform und vier Absteiger.

So langsam könnten einem die DDler leid tun, man sieht wie schnell es in dieser Liga rauf und runter gehen kann. Da braucht es schon bei uns so langsam mal wieder alle Spieler, um sich da oben länger zu halten. Vielleicht reicht ja heute ein hartes 0:1, um die Ausfallphase zu überstehen.


Das sind ja ganz neue Töne: Mitleid mit den gelben Säcken ? Nee, nee, die hab ich gefressen . Und das wird auch so bleiben, bis die sich mal komplett friedlich präsentieren. Wir sollten mal lieber auf uns aufpassen, dass wir nicht heute Nachmittag mit uns selbst Mitleid haben müssen, wenn wir das Ding heute in den Sand setzen.
Ich will endlich wieder raus aus dieser Drecksliga und da kommen mir alle Punktverluste unserer potentiellen Aufstiegskonkurrenten gerade recht.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

1 240

Samstag, 22.11.2014, 10:09

Fast, fast hab ich geschrieben, auch mit Blick auf unsere eigene Situation. Heute eine Niederlage gegen den Tabellenletzten und es wird bestimmt unruhig. Mal sehen ob der knorrige Trainer das hin bekommt.
Mein Heimatverein seit 1966