Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 3 626

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

3 321

Montag, 22.07.2019, 21:03

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Bitter. Hat einer das Spiel gesehen?

3 322

Montag, 22.07.2019, 21:23

Bitter. Hat einer das Spiel gesehen?

Wer interessiert scih schon für ingolstadt?
Das machen ja nocht nicht einmal eigene Kaderspieler.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3 323

Montag, 22.07.2019, 21:32

Bitter. Hat einer das Spiel gesehen?


Gesehen; ... und nicht der Rede wert, aber da fragt wohl am Ende des Tages niemand in Ingolstadt nach.

Beiträge: 3 626

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

3 324

Montag, 22.07.2019, 22:33

In Ingolstadt nicht. Aber ich bin wirklich interessiert. ;)

3 325

Dienstag, 23.07.2019, 00:04

In Ingolstadt nicht. Aber ich bin wirklich interessiert. ;)
In Ingolstadt nicht. Aber ich bin wirklich interessiert. ;)
https://www.sportschau.de/fussball/bundesliga3/video-carl-zeiss-jena--fc-ingolstadt---die-zusammenfassung--100.html

Beiträge: 3 866

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

3 326

Dienstag, 23.07.2019, 07:54

Bitter. Hat einer das Spiel gesehen?

Wer interessiert scih schon für ingolstadt?
Das machen ja nocht nicht einmal eigene Kaderspieler.
Wer oder was ist dieses Ingolstadt ?(
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 3 626

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

3 327

Dienstag, 23.07.2019, 14:40

https://www.sportschau.de/fussball/bundesliga3/video-carl-zeiss-jena--fc-ingolstadt---die-zusammenfassung--100.html

Merci. ^^

Beiträge: 3 866

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

3 328

Samstag, 27.07.2019, 15:10

Kobylanski mittlerweile mit Saisontreffer Nr.4
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 3 866

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

3 329

Samstag, 27.07.2019, 16:11

Kann man mal so machen.
Nach 89 Minuten liegt Haching 2-4 gegen Würzburg hinten,Endstand dann 5-4 :D
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

3 330

Samstag, 27.07.2019, 21:21

Wobei die Nachspielzeit wegen Starkregens auch 20 Minuten ging. Es ist aber trotzdem eine riesen Leistung innerhalb von 6 Minuten ein 2:4 zu drehen.

3 331

Mittwoch, 31.07.2019, 09:05

Es sind zwar erst 2,5 Spieltage gespielt, aber ich finde, man kann schon die ersten Tendenzen erkennen. Kann mir schon vorstellen, dass die drei Teams die aktuell da oben stehen auch am Ende im Kampf um den Aufstieg mit dabei sind. Braunschweig und Lautern haben sich mittlerweile gut auf die 3.Liga eingestellt und gute Leute geholt. Ingolstadt hat Saibene und neben guten zweitligaerfahrenen Kickern auch einige schnelle Youngster im Kader. Eine gewisse Schadenfreude kann man auch nicht verbergen beim Blick auf die ungeliebten KFC Uerdingen, die trotz erneuter Transferoffensive jetzt auch nicht soviel zustande bekommen.

Beiträge: 1 107

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

3 332

Mittwoch, 31.07.2019, 09:19

Du kannst Recht haben, aber für mich ist das zu früh zu sagen. Kaiserslautern reicht Stand jetzt ein Saisonsieg bei Großaspach für Platz 3. Das sprich für mich weniger für die Favoritenrolle der roten Teufel als für die Ausgeglichenheit der Liga. Ingolstadt muss mit dem Etat da oben stehen. Braunschweig ist gut aus der Sommerpause gekommen, absolut. Allerdings haben sie auch für einen solchen Start ein relativ dankbares Programm bekommen mit dem 1. Spieltag in Magdeburg, die sich noch im Umbruch befinden und dann zu Hause gegen 1860 und bei Jena.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

3 333

Mittwoch, 31.07.2019, 11:46

Bei 1860 werden sie sicherlich heute Abend noch einmal genauer hinschauen, wenn dann der Spieltag durch ist. Die Aufgabe gegen Zwickau ist schwer genug und bei einer Niederlage würden sie weiterhin mit einem einzigen Punkt im Tabellenkeller stehen. Das wäre dann wohl auch der definitive Zeitpunkt, um abschließend über Prince Osei Owusu nachzudenken.

3 334

Donnerstag, 1.08.2019, 15:05

Der Chemnitzer FC e.V. ist insolvent und wird wahrscheinlich aus dem Vereinsregister gestrichen. Angeblich hat das keine Auswirkungen auf die Fußball GmbH in der 3.Liga. Das kann ich mir nicht vorstellen, da der Verein immerhin 91% an der Kapitalgesellschaft hält. Fehlen diese, wäre das m.A.n. ein klarer Bruch von 50+1.
Die neue Saison ist gerade mal 2,5 Wochen alt und es geht schon wieder um Finanzen. :nein:


https://www.liga3-online.de/finanzmittel…-droht-das-aus/
EDIT: Sehe gerade, dass sich 50+1 trotz Teil der DFB-Satzung nur auf die DFL-Ligen bezieht und dass für die 3. Liga keine Vorgaben an Kapitalgesellschaften gestellt werden. Wird also doch stimmen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tweek« (1.08.2019, 15:15)


3 335

Donnerstag, 1.08.2019, 17:07

Is doch alles Kappes. Die Verteilung der Einnahmen stimmt hinten und vorne nicht. Geht in der 1. Liga los, dann ein riesen Abstand zur 2. Liga und die 3. Liga lässt man am langen Arm verhungern. Von den Unteren Ligen ganz zu schweigen. Da wird lieber Kohle für Werbespors zu Ehren des Ehrenamtes rausgehauen, anstatt dies ordentlich zu entlohnen. Fuck......

3 336

Freitag, 2.08.2019, 14:51

Heute hat sich der DFB dazu geäußert und bestätigt, dass es für die aktuelle Saison keine Außwirkungen hätte. Aber die GmbH darf ohne Stammverein keinen Lizenzantrag stellen und würde in der nächsten Saison nicht starten dürfen. Damit würde Chemnitz so oder so absteigen.

3 337

Sonntag, 4.08.2019, 19:51

Auswirkungen hat es schon. Chemnitz ist ab jetzt Kanonenfutter. Aber ist ja noch früh in der Saison und Chemnitz hat eh erst einen Punkt geholt.
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

3 338

Montag, 5.08.2019, 15:10

Nur 3 Tage vergangen und es geht wieder um den CFC. Jetzt hat man sich von Kapitän Frahn getrennt.
https://www.liga3-online.de/chemnitzer-f…n-daniel-frahn/
Meines Erachtens ist der Schritt nur konsequent und zeigt mir, dass der Verein seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht wird. Einen Fehler wie anfang des Jahres, kann jedem mal aus Dummheit passieren. Aber kurz darauf mit bekannten Neonazis das Spiel zu verfolgen ist nicht mehr akzeptabel.

Beiträge: 12 139

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

3 339

Montag, 5.08.2019, 18:02

Nur 3 Tage vergangen und es geht wieder um den CFC. Jetzt hat man sich von Kapitän Frahn getrennt.
https://www.liga3-online.de/chemnitzer-f…n-daniel-frahn/
Meines Erachtens ist der Schritt nur konsequent und zeigt mir, dass der Verein seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht wird. Einen Fehler wie anfang des Jahres, kann jedem mal aus Dummheit passieren. Aber kurz darauf mit bekannten Neonazis das Spiel zu verfolgen ist nicht mehr akzeptabel.
Ganz starke Reaktion des Vereins. Finde ich absolut top. Wäre schön wenn Schalke bei Tönnies auch anders reagiert hätte. Da wird viel zu wenig Flagge gezeigt.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

3 340

Mittwoch, 7.08.2019, 18:23

Nur 3 Tage vergangen und es geht wieder um den CFC. Jetzt hat man sich von Kapitän Frahn getrennt.
https://www.liga3-online.de/chemnitzer-f…n-daniel-frahn/
Meines Erachtens ist der Schritt nur konsequent und zeigt mir, dass der Verein seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht wird. Einen Fehler wie anfang des Jahres, kann jedem mal aus Dummheit passieren. Aber kurz darauf mit bekannten Neonazis das Spiel zu verfolgen ist nicht mehr akzeptabel.
Ganz starke Reaktion des Vereins. Finde ich absolut top. Wäre schön wenn Schalke bei Tönnies auch anders reagiert hätte. Da wird viel zu wenig Flagge gezeigt.


Leider sehen das viele Fans von Chemnitz anders und machen Stress. Der Verein hat die Chance genutzt etwas gegen den schlechten Ruf zu tun, die Fans, oder zumindest ein Teil davon, fühlt sich offensichtlich wohl in der Nazirolle.
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.