Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 557

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

2 661

Freitag, 28.07.2017, 22:25

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Rostock hat ähnliche Probleme wie wir mit den Bildrechten :wall: :wall: :pillepalle:

Zitat

Verhandlungen mit der Telekom

Zudem gab der Verein bekannt, mit der Telekom, die seit Anfang dieser Saison die 3. Liga live überträgt, fortgeschrittene Verhandlungen über eine gesonderte Partnerschaft zu führen. Diese soll dem F.C. Hansa Rostock das Recht einräumen, ausgewählte Spielszenen auf der Videowall im Ostseestadion zu zeigen und Zusammenschnitte der eigenen Spiele für die vereinseigenen Social Media-Kanäle nutzen zu dürfen.


http://www.liga3-online.de/kompromissloe…ptpartner-bwin/

Beiträge: 211

Dabei seit: 7.09.2007

Wohnort: Hannover

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

2 662

Montag, 31.07.2017, 12:25

Weiß nicht, ob das hier schon geschrieben wurde.
Aber für alle Telekom Entertainment Kunden.

Ihr bekommt alle Spiele der 3.Liga live über Entertain.
Die Option kann man kostenlos für 2 Jahren dazubuchen unter
https://www.telekomsport.de/fussball/3-liga

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 12 118

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 663

Montag, 31.07.2017, 12:43

Paderborn muss auch noch an der balance arbeiten. Torverhältnis 7:6 nach zwei Spielen. 7 vorne ist ja okay, aber 6 Gegentore in zwei Spielen ist schon ein wenig viel. Auf die Dauer werden die mit so vielen Gegentoren in den Abstiegskampf rutschen, wenn sie es nicht stabilisiert bekommen.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

2 664

Mittwoch, 2.08.2017, 09:24

...und zack gewinnt der SCP unter Mithilfe des Ex-Arminen v.d.Biezen mit 2:1 und ganz Paderborn träumt schon wieder von Liga 2 ;) . Hober bei Lotte im übrigen wieder keine Minute gespielt..! So viel mal zu allen Kritikern dieses Transfers. Wer sich schon in Lotte nicht durchsetzen kann..!

Aber um unseren Ex- und Kult-Trainer Krämer sieht es in Erfurt nicht gut aus. 0:1 zu Hause gegen Rostock, 1 Punkt nach 3 Spielen... das geht nicht lange gut.

Und Rehm mit Wehen ohne Punktverlust und ohne Gegentor an der Spitze ! Schon spannend, wie unterschiedlich die Karrieren der vielen Ex-Arminen in Liga 3 so verlaufen.

2 665

Mittwoch, 2.08.2017, 18:51

Müssen diese "Tafelsilber" bzw "Arabi raus" immer wieder zu lesen sein?Langsam hats wirklich jeder begriffen.
Danke Bud.

Beiträge: 12 118

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 666

Mittwoch, 2.08.2017, 20:48

Klassischer Fehlstart auch für den KSC. Da sieht man mal wieder, was das für eine Schweineliga ist! Köln und Wiesbaden ohne Punktverluste, dahinter auch nicht gerade die erwarteten Mannschaften.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

2 667

Mittwoch, 2.08.2017, 20:55

Karlsruhe gegen Bremen II und Haching verloren, das ist schon eklatant!

Aber ich hatte schon lange Zweifel daran, mit dem Trainer in Karlsruhe nach dem Abstieg weiterzumachen. Die haben genug Geld in neue Spieler investiert, warum man dann mit einem Rookie weitermacht ist mir schleierhaft (klar haben die noch einen Slomka auf der Gehaltsliste). Mal sehen, wie lange er noch trainieren darf!
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

2 668

Mittwoch, 2.08.2017, 21:35

Beim letzten Abstieg in die dritte Liga haben die Karlsruher aber auch 7 Spiele bis zum ersten Sieg gebraucht, nachdem sie an ihrem Abstiegstrainer festgehalten hatten. Am Ende gingen sie vor uns als erster rauf. Aber zugegebenermaßen hatten sie damals wohl den besseren Trainer...

2 669

Mittwoch, 2.08.2017, 23:48

Hatte mich auch gewundert, warum sie mit dem hauseigenen Trainer weitergemacht haben, die waren unter dem ja eher noch mieserabler unterwegs als vorher unter Slomka und Oral.

Da dürften Marc-Patrick Meisters Lehrjahre wohl bald beendet sein. :D
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

2 670

Donnerstag, 3.08.2017, 09:39

Ich glaube der Meister hat dort vereinintern ein großes Standing und hat da auch viele Jahre lang sehr erfolgreich diverse Jugendmannschaften trainiert. Würzburg bekommt man ja mit einem deutlich erfahreneren Trainer z.B. ja auch nicht soviel hin.

Außerdem: Osnabrück u.a. mit unserem Ex-Arminen-Abwehr-Ass Appiah mit ner 0:3 Klatsche bei Fortuna Köln. Vielleicht kratzen die jetzt ja doch noch ein paar Euro zusammen und holen den Ulm. Würde mich auf jeden Fall für Ulm freuen, das er am Ende seiner Karriere nochmal richtig spielen kann. Dazu hätten wir dann endlich den finanziellen Spielraum für den LV-Backup.

2 671

Donnerstag, 3.08.2017, 10:25

Also sollten die in OS noch Geld über haben, dann denken sie vermutlich eher über einen neuen Trainer nach, als über Ulm.

Jedenfalls gehts mit dem Torverhältnis geradewegs in die 4. Liga.

2 672

Donnerstag, 3.08.2017, 12:06

Ja, da hast Du wohl Recht ! Zumal die in Osnabrück ja auch noch die Ex-Arminen Danneberg und Renneke haben, die haben ja bislang auch noch nicht viel gerissen. Mich würde es einfach freuen, wenn Ulm in seinem vermutlich letztem Jahr als Profi zumindest in Liga 3 nochmal regelmäßig zu Einsätzen kommt. Das würde ich ihm da schon zutrauen. Vielleicht hat ja auch unsere andere Arminen Filliale in Würzburg nach dem Stotter-Start noch Bedarf ? ;)

2 673

Donnerstag, 3.08.2017, 12:35

Hast ja Recht! ;)
Danke fürs Verständnis. :)
Danke Bud.

2 674

Freitag, 4.08.2017, 13:30

Wriedt wechselt mit sofortiger Wirkung Von Osnabrück zum FC Bayern II.

2 675

Freitag, 4.08.2017, 13:47

Er soll mehrere Anfragen aus der 2.Liga gehabt haben und wechselt nun in die 4.Liga? Glaubt er, dass er es zu den Bayern-Profis schafft?
Der VfL hätte ihn ohnehin nicht halten können. Denen kann es egal sein, woher die Ablöse kommt. Aber es gibt manchmal so Wechsel, die muss man nicht wirklich verstehen. Zumal ein Aufstieg mit der zweiten Bayern-Mannschaft alles andere als leicht wird.

2 676

Freitag, 4.08.2017, 17:29

Alvarez heuert nach seinem Dünamo-Ausflug wieder beim VFL Osnabrück an, da werden sie den Ulm nicht mehr brauchen. Und wenn der keinen Kaderplatz freimacht wird es wohl nix mit dem Bildzeitungs-LV aus Österreich.
Mein Heimatverein seit 1966

2 677

Samstag, 5.08.2017, 13:33

Alvarez kommt aber für den zu Bayern II gewechselten Wriedt. Die haben also ihren besten Mann abgegeben, dadurch wird sich die Qualität mitnichten erhöht haben. Daher denke ich, dass Ulm ihnen weiterhin helfen könnte, zumal Alvarez ein anderer Spieltyp als Wriedt ist. Wriedt hat als Stürmer, ähnlich wie Klos, auch viel nach hinten gearbeitet und sich dort Bälle geholt. Alvarez macht das meiner Erinnerung nach weniger, sodass David ihm diese Aufgabe abnehmen könnte und die Bälle intelligent verteilen kann.
Zum Wechsel von Wriedt: Ich hätte ihn schon eher in der 2.Liga gesehen, als in der 2. von Bayern. Zumal er mit 23 auch zu alt ist, um den Sprung zu den Profis zu schaffen. Höchstens als Kaderfüller für den letzten Spieltag der CL-Gruppenphase.

2 678

Samstag, 5.08.2017, 14:51

Um Wriedt ist es schade, der hätte vor unserer Stürmerschwemme auch gern bei uns gesehen. Ich denke mal das Osnabrück damit ihr Transferpulver verschossen haben, so reich sind die auch nicht um Ulm auch noch zu holen.

Insgesamt Zappa ich mich gerade im TV durch die dritte Liga und finde den Qualitätsunterschiede zur Zweiten schon enorm. Der KSC liegt gerade gegen Rehms Elf zurück und die Ex-Taube Bishop ist bei Hanse wegen einer Tätlichkeit schon vom Platz geflogen.
Mein Heimatverein seit 1966

2 679

Samstag, 5.08.2017, 14:53

PB mit einer 3:0 Führung in die Pause...die Weichen für das nächste 4:4 sind also gestellt :D . Ne, ist schon relativ beeindruckend was PB in den 4 (bzw. 3 1/2) Spielen offensiv bisher so veranstaltet. Wenn sie jetzt noch die Abwehr in den Griff bekommen und heute vielleicht mal zu null spielen dürfte das nochmal ordentlich Auftrieb geben. Der KSC fängt sich kurz vor der Halbzeit noch das 0:1 gegen Wiesbaden, das könnte da heute schon wieder ziemlich ungemütlich werden. Wir können gar nicht froh genug sein nicht in dieser Schweineliga spielen zu müssen...

2 680

Samstag, 5.08.2017, 14:59

Wie recht Du mit Deinem letzten Satz hast, wir haben jetzt ganz andere Möglichkeiten und können dadurch auch besseren Fußball sehen.
Mein Heimatverein seit 1966