Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 501

Mittwoch, 17.05.2017, 14:08

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Würdest du 3000 Euro zahlen mit dem Gefühl der Präsident gönnt sich gerade auf deine Kosten nen Fläschchen Champus auf Malle, während du bei schalem Pils nen miesen 3. Liga Kick siehst?
Niemals!
Aber es fällt halt schon auf, dass deren Verkäufe erst in der Rückrunde der Aufstiegssaison wirklich angezogen sind und nun 2 Jahre nach der 1.Liga es einfach nicht mehr angesagt ist, zum SCP zu gehen. Man kann also sagen, dass der SCP nur eine Modeerscheinung war. Man war quasi die Ed Hardy-Cap des Fußballs.

2 502

Mittwoch, 17.05.2017, 17:35

Man kann also sagen, dass der SCP nur eine Modeerscheinung war. Man war quasi die Ed Hardy-Cap des Fußballs.
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Spruch des Jahres.

Ich hoffe, aber trotzdem, sie packens. Vom Zuschauerzuspruch und der Geschichte her passen sie mMn gut in die 3. Liga.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 2 853

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 503

Donnerstag, 18.05.2017, 19:32

Das WB berichtet, dass die Stadt PB eine Stundung ablehnt. Es könnte ganz bitter für den SCP werden.

2 504

Donnerstag, 18.05.2017, 19:54

Das WB berichtet, dass die Stadt PB eine Stundung ablehnt. Es könnte ganz bitter für den SCP werden.

Wäre nicht besonders schlau von den Verantwortlichen der Stadt, oder?
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 2 853

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 505

Donnerstag, 18.05.2017, 20:03

Das selbst bei Klassenerhalt und einem solch verhältnismäßig kleinen Betrag nicht gestundet wird (was ja auch kein neues Darlehen ist), ist das für den SCP schon ein Rückschlag. Auf die Stadt kann man sich somit nicht mehr verlassen. Aber Finke wird es im Notfall schon richten, denke seine Aussagen waren nur Taktik.

Beiträge: 2 054

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

2 506

Donnerstag, 18.05.2017, 22:05

Irgendwann ist nun mal Ende mit Geldverbrennen.
Arminia bekommt doch auch kein Darlehn mehr von der Stadt von keiner Bank und Weber gibt auch nicht mehr.

Beiträge: 7 308

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 507

Freitag, 19.05.2017, 07:57

Die Stadt Bielefeld hat sich mit Unterstützung Arminias nun wahrlich nie überschlagen. Zahlungsaufschübe gegen Zinsen waren allerdings bis jetzt immer drin. Auch wenn es zuletzt nur selten ohne politische Possen und Indiskretionen gegangen ist.

Von daher ist die Entscheidung schon ein starkes Stück. Zumal es die Stadt Paderborn auch finanziell hart treffen würde, wenn der Verein den Bach runter geht. Man kann sich das wohl nur so erklären, dass der Finke samt Anhang der Politik einmal zu oft auf die Füße getreten ist oder aber das das Zahlenwerk noch Dinge her gibt, die von außen nicht ohne weiteres erkennbar sind und gegen die Hilfe sprechen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

2 508

Samstag, 20.05.2017, 10:00

Also ich drücke gleich dem SCP die Daumen für den zumindest sportlich Klassenerhalt und würde es auch als gutes Omen für die Aktion "OWL-Fußball gegen den Abstieg" sehen. Dazu mit einem Auge auf einen hoffentlich nicht notwendigen Relegationsgegner werfen.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 819

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2 509

Samstag, 20.05.2017, 11:52

Kann man sicherlich machen, ich allerdings finde das dieser Verein noch einen auf die Mütze verdient.
Für mich ausschlaggebend deren JHV 2015, Sätze wie :

Zitat

Mit 14,89 Prozent Gewinn vom Gesamtumsatz habe man zumindest bei dieser Kennzahl dem FC Bayern München gegenüber einen Vorsprung, befand Volkmann.


Zitat

so ist der SC Paderborn seit dem 30. Juni 2015 nicht nur schuldenfrei, das Vereinsvermögen beträgt sogar 1,4 Millionen Euro


Es mag ja richtig sein Erfolge auch als solche zu verkaufen, aber verstanden hat dort niemand etwas!

Zitat

Unser Ziel ist es, zeitnah wieder in die Bundesliga aufzusteigen


Das alles ist jetzt knapp 1,5 Jahre her und wie sieht es Stand heute aus?
Desolat beschreibt es noch glimpflich...

Wegen mir, Sieg VFL Osnabrück und Remis für Bremen II.
Bremen mit Leihgabe von oben Yatabaré , Eilers leider mit Kreuzbandriss.

mfg
NetJay

2 510

Samstag, 20.05.2017, 12:13

Die haben schon soviel auf die Mütze bekommen, da ist bestimmt schon die Kopfhaut angegriffen. Und schließlich sind sie ja der kleine Nachbar, könnten sich wieder als Ausbildungsverein in unser Region etablieren.

Dazu ist ja noch nicht sicher das sie nach der sportlichen Rettung auch die finanzielle hinbekommen. Natürlich hatten die aus der Domstadt mal kurzfristig große Klappe, nun aber sind sie doch wieder auf Normalmaß zurückgestutzt worden. Leben und leben lassen eben.
Mein Heimatverein seit 1966

2 511

Samstag, 20.05.2017, 15:15

Mir erscheint Regensburg als Relegationsgegner geeigneter als Magdeburg mit ihrer größeren Fansbasis, läuft soweit. Wäre auch für 60 eine Schmach danndort zu scheitern.

Und für Paderborn sieht es momentan echt düster aus.
Mein Heimatverein seit 1966

2 512

Samstag, 20.05.2017, 15:17

Für Paderborn sieht es jetzt aber gar nicht gut aus...

2 513

Samstag, 20.05.2017, 15:18

OS : SCP man was ein scheiss Spiel, bitte Fussballgott erspare uns diese 3.Liga. Aktuell ist SCP abgestiegen, mein Mitleid hält sich in Grenzen....

2 514

Samstag, 20.05.2017, 15:20

Mein Mitleid ist auch absolut nicht Existent. Die hatten so einen Höhenflug in der 1. Liga und fühlten sich wie die Götter Ostwestfalens. Der Sturz ist umso heftiger
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

2 515

Samstag, 20.05.2017, 15:22

:hi:

Beiträge: 819

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2 516

Samstag, 20.05.2017, 15:25

Und weg sind die Idioten :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
:arminia:


mfg
NetJay

Beiträge: 3 379

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

2 517

Samstag, 20.05.2017, 15:27

Regensburg also. Ist mir als möglicher Relegationsgegner lieber als Magdeburg.

Und Paderborn. :jump: :jump: :thefinger: Null Mitleid.


Edit: Glückwunsch MSV zur 3.Liga Meisterschaft. Mit Duisburg und Kiel kommen zwei tolle Vereine in die 2.Liga

Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

2 518

Samstag, 20.05.2017, 15:28

Glückwunsch MSV zum Drittligameister :thumbup:

2 519

Samstag, 20.05.2017, 15:29

Selbst wenn man sportlich den Klassenerhalt geschafft hätte, die finanzielle Situation ist wohl derart desaströs, dass die Lizenz kaum zu erreichen gewesen wäre.
Für immer Arminia!

2 520

Samstag, 20.05.2017, 15:31

Glückwunsch MSV zum Drittligameister :thumbup:


Da schließe ich mich an. Hoffentlich sieht man sich nächste Saison.