Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 699

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 221

Freitag, 14.10.2016, 01:15

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Und was ist mit den Kohlen? (Zitat Bud Spencer)
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

2 222

Freitag, 14.10.2016, 10:53

„Ich heiße nicht Hopp und vertreibe kein Red Bull“, stellt Seinsch klar, dass er kein Mäzen oder Investor sei. Aber er möchte bei Preußen Münster Ähnliches wie in Augsburg erwirken.

Seinsch und der neue Preußen-Präsident Strässer haben heute hohe Ziele ausgegeben: Ein neues Stadion für 40.000 Zuschauer, mittelfristig in die 2.Liga, langfristig in die 1.Bundesliga:

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…nt-grosses.html

http://www.westline.de/fussball/sc-preus…eussen-muenster
Da sollte er mal bei Aachen anfragen, wie die sich so ihre Zukunft vorgestellt haben, oder Regensburg oder oder....
Wenn man Vorletzter der 3. Liga ist sollte Bescheidenheit das erste sein, was an den Tag gelegt wird. Aber damit hatten die Taubenzüchter ja schon immer ein Problem.
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

2 223

Freitag, 14.10.2016, 11:33

40 000 Zuschauer fassendes Stadion .
Ahja...Warum nicht gleich 70 000?

2 224

Freitag, 14.10.2016, 12:21

40 000 Zuschauer fassendes Stadion .
Ahja...Warum nicht gleich 70 000?



Zweite Ausbaustufe - wie in Augsburg - die wird realisiert sobald man sich mit Bayern, BVB und Rattenball um die deutsche Meisterschaft prügelt ;)



80 Mille allein fürs Stadion, bei der Größe musst du das überhaupt erst einmal voll kriegen. Vor allem in einer Stadt, wo sich selten jemand für den Verein interessiert hat. Das geht nur in der Spitze der 2. Liga und auf Dauer eher noch in der 1. Liga. Also dementsprechend muss auch in die Mannschaft investiert werden. Sonst droht schnell eine Investitionsruine ( :D ). Wenn die das wirkich ernsthaft meinen, dann kann das Ganze schnell Dimensionen von der Dosenplörre annehmen. Insofern ist das eine feindliche Übernahme, denn um Erfolg feiern zu können müssen die den Verein nicht auf links krempeln, sondern komplett neu aufbauen. Mal sehen was von Prx. MS letztendlich übrig bleiben wird? Vermutlich nicht viel mehr als Namen und vielleicht noch Wappen.

Die einzig sinnvolle Erklärung für die 150 Millionen, oder sowas in der Art von mir geschätzt, die da bereit stehen müssen, scheint mir zu sein, dass man momentan nicht weiss wohin mit der Kohle. Dank EZB sind die Anleihemärkte im Keller, die Börsen sowieso schon am oberen Anschlag, die Immobilienmärkte überhitzt. Bleibt nur noch Betongold auf der grünen Wiese. Und das Investment rechnet sich erst, wenn die Hütte auch voll ist und auch noch ordentlich Fernsehgelder reinkommen, also am besten 1. Liga.

Also sucht man sich einen geschundenen Traditionsverein wie MS und wartet ab, bis er richtig am Boden liegt. Präsident und allmächtiger Aufsichtsratsvorsitzender & Hauptsponsor waren eh amtsmüde und auf dem Sprung, der Verein steht am Rand des Absturzes in die 4. Liga und dank neuer Fernsehverträge wird auch in der 2. Liga bald noch mehr Kohle verdient. Das Timing von Seinsch könnte also kaum besser sein, zumal die jährliche JHV kurz bevorsteht, aber nicht lange genug weg ist, als dass da jemand mal das Gebaren von Seinsch & Konsorten hinterfragen würde. Den Prx.anhängern wird jetzt natürlich jeder Scheiss erzählt, den sie hören wollen. Hauptsache auf der JHV wird die Ausgliederung (faktisch die Entmachtung des eVs) durchgewunken. Denn man sollte sich nichts vormachen, auch wenn da 50+1 auf dem Papier eingehalten wird, wird da kein ehrenamtlicher Präsi auch nur einen Mucks machen, wenn Seinsch da dreistellige Millionenbeträge investiert. Und in 20 Jahren können er, oder seine Erben, dann die restlichen Anteile vom eV übernehmen. Hat was von Hopp & Hoffenheim, was in MS passiert, für mich verschwimmen schon die Differenzen.

Ich würde meinen Verein nicht so einem Feudalherren wie Seinsch ausliefern wollen, bei denen weiss man doch nicht welche einsamen - und möglicherweise erratischen - Entscheidungen die plötzlich fällen, weil sie merken, dass ihre Lebensuhr langsam abläuft. Da bleibe ich lieber bei dem manchmal auch chaotischen, aber mitgliedergeführten Verein. Der kann auch nach dem Ableben eines Mäzens weitermachen wie bisher und wird nicht mitgerissen (siehe Fortuna Köln).

2 225

Samstag, 15.10.2016, 16:52

Benno Möhlmann ersetzt Horst Steffen...
http://www.liga3-online.de/preussen-muen…er-cheftrainer/

2 226

Samstag, 15.10.2016, 17:07

Das passt zu den Zielen der Preußen. Und Benno hat es endlich mal nicht so weit nach Hause zur Familie in Bremen. :D

2 227

Samstag, 15.10.2016, 17:22

Benno Möhlmann ersetzt Horst Steffen...
http://www.liga3-online.de/preussen-muen…er-cheftrainer/

Unser Benno in grün, ekelhaft. Schade ich hätte dem alten und sympathischen Trainer einen vernünftigen Verein gegönnt, mal sehen was davon wird.
Mein Heimatverein seit 1966

2 228

Sonntag, 16.10.2016, 16:16

Bekloppte Liga: PB liegt als 16. nur 3 Punkte hinter Rang 3, aber schon 7 Punkte vor Platz 18.
Und Möhlmann muss wirklich erstmal schauen, dass er mit seiner neuen Truppe da unten raus kommt, bevor die von Höherem träumen dürfen.

2 229

Samstag, 29.10.2016, 15:26

Renneke macht nach seiner Einwechselung gerade ein gutes Spiel für Osna gegen Halle, derzeit 1:0 für den HFC.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 3 234

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

2 230

Samstag, 29.10.2016, 15:51

Übertrag aus dem Regionallliga-Thread

Schön wie die Dritten Livefußball zeigen inklusive Zwei Regio Spiele. Paderborn 0-3 zurück. Münster leider jetzt mit dem 1-1. Die letzten drei Teams können da gerne bis zum Saisonende bleiben.

Edit:
Wobei Bremen wohl noch den Ausgleich in der Nachspielzeit gemacht hat. Aber Münster und die beiden U23 Teams als Absteiger hätte was. Eine 3.Liga nur mit ersten Mannschaften.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

2 231

Samstag, 29.10.2016, 18:52

Die dritte Liga ist schon ziemlich schwach diese Saison. Duisburg spielt eigentlich nichtmal eine überragende Saison, steht aber trotzdem souverän auf Platz 1.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 3 234

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

2 232

Samstag, 5.11.2016, 18:04

3526 offizielle Zuschauer bei PB - Aalen Und das ganze bei ca. 2000 DK´s , von denen sicher viele aufgrund des Boykottaufrufs nicht im Stadion waren. Frag mich wie viele Zuschauer wirklich beim Spiel waren.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

2 233

Samstag, 5.11.2016, 18:14

Was für ein Qualm da in Magdeburg. Idioten
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

2 234

Mittwoch, 16.11.2016, 13:20

Effenberg teilt gegen Finke aus:

http://www.nw.de/sport/sc_paderborn_07/2…em_cnt=20980847

Klingt für mich auch recht plausibel. Man hat damals ja schon gemerkt, dass man diese Entlassungen nicht wirklich begründen konnte...

Weiterhin streitet sich Effes Co-Trainer derweil mit dem Erzbistum vor Gericht. Er ist der Meinung, dass sein Vertrag auch für die 3. Liga gilt und er somit noch weiterbezahlt werden müsste, während der SCP sich darauf beruft, dass im Vertrag nichts von 3. Liga steht.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

2 235

Mittwoch, 16.11.2016, 14:07

Ich bin ganz sicherlich kein Effenberg-Fan und ich will den auch nie bei uns auf der Bank sehen, aber ich glaube auch nicht, dass er unbedingt ein schlechter Trainer ist. Der Abstieg geht mMn zu einem sehr großen Teil auf Finkes Kappe. Eigentlich sind die Zeiten dieser allein-herrschenden Präsidenten längst vorbei, nur in PB noch nicht. So teile ich Effes Meinung, dass die mit diesem Kader hätten nicht absteigen dürfen. Aber wenn sich der Präsident ständig in sportliche Belange einmischt, dann darf man sich nicht wundern, wenn die Mannschaft nichts mehr auf die Kette bekommt und folgerichtig absteigt.

Hier gibt es Effenbergs Aussagen im Video:

http://mediathek.daserste.de/Sportschau-…mentId=38961462

Beiträge: 7 171

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 236

Mittwoch, 16.11.2016, 15:30

In der NW steht ja auch, dass es noch weitere Klagen wegen ausstehendem Gehalt/weiter fortbestehender Verträge gibt. Das "Hochrisikospiel" ( :lol: ) der zweiten Mannschaft gegen Lippstadt konnte oder wollte der Verein auch nicht finanzieren. Eregbnis: Das Spiel findet in Lippstadt statt und Paderborn II darf diese Saison gegen Lippstadt zwei mal auswärts ran.

Vielleicht interpretiere ich da zuviel rein, aber das Wasser der Pader steht dem Sport-Club scheinbar bis zum Hals. Wäre nicht der erste ostwestfälische Club der sich beim Versuch im Profifußball zu etablieren die Ohren gebrochen hat.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

2 237

Samstag, 19.11.2016, 14:36

Ostwestfalens Ex-Nummer1 geht gerade in Lotte unter: 3:0 nach 30 Min.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 803

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

2 238

Samstag, 19.11.2016, 14:46

Kommentator Bergener: "Lotte mit Latte !" :thumbsup:
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

2 239

Samstag, 19.11.2016, 15:41

Ohne Worte: 5:0
Mein Heimatverein seit 1966

2 240

Samstag, 19.11.2016, 15:48

Und Lotte gibt dabei nicht einmal Vollgas :lol:

Für den Trainer in PB dürfte es das gewesen sein. Sonst gehts wirklich in die 4. Liga.