Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 15:30

Forenbeitrag von: »Gönner«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

Der aktuelle Stand stellt sich für mich wie folgt da: Stand heute glaube ich, dass 50+1 bei uns kein Thema ist. Die Geschäftsführende GmbH gehört laut Satzung immer zu 100% dem Verein. Von den nicht stimmberechtigten Anteilen der KG liegen wohl etliche Prozente nach einer Kapitalerhöhung bei Gerry Weber. Der will aber aussteigen und seine Anteile wieder an den Verein verkaufen. Als Ersatz für die Finanzen gibt es ein beeindruckendes Konsortium größten Teils heimischer Firmen, die das Schiff mit ...

Heute, 08:43

Forenbeitrag von: »Gönner«

Lizenzantrag, Nachlizensierung und Lizenz

Zitat von »Pragmatiker« Mach doch einfach den Kopp zu, wenn Du keine Ahnung hast. 5 Minuten hier im Forum aufschlagen und allen an den Karren pissen oder was ist Deine Motivation? Mod.: Der Beitrag von Arminius1960 passte vielleicht nicht ideal als Antwort auf Deine Zeilen. Aber bei Deiner Reaktion darf man schon hinterfragen, wer hier die Motivation hat andere "anzupissen".

Heute, 08:05

Forenbeitrag von: »Gönner«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

Wer weiß, wo diese Zahl wieder her kommt. Vielleicht ist das auch einfach eine Summe die übrig bleibt, nachdem man andere Dinge miteinander verrechnet hat. Wir können da wirklich nur abwarten, welche Zahlen & Fakten uns präsentiert werden. Ich würde sogar so weit gehen, dass der Buchwert zwar bei 30 Millionen Euro liegt, der Marktwerk allerdings tatsächlich nahe Null, da mit dem Stadion sonst niemand etwas anfangen kann. Sollte uns jemand das Stadion für 20 Millionen abkaufen und wir das dann pe...

Gestern, 14:00

Forenbeitrag von: »Gönner«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

Ich zahle lieber 800 Euro Miete, statt 1.000 Euro nur an Zinsen und oben drauf noch einen Kredit am Arsch zu haben von dem ich nicht wüsste ob und wie ich den jemals wieder los werde. Ansonsten ist es eine blendende Erkenntnis, dass Profifußball ein Zuschussgeschäft ist. Wirklich Bahnbrechend. Wann habt Ihr genau erkannt, dass man mit TV-Einnahmen und Preisgeldern niemals soviel Geld einnehmen kann, dass es für die sportliche Weiterentwicklung und eine Rendite für die Investoren reicht? Ohne kon...

Gestern, 09:33

Forenbeitrag von: »Gönner«

Lizenzantrag, Nachlizensierung und Lizenz

^ Ganz richtig. Das Stadion ist Ursache der Probleme und wir sind stand heute eh der einzige potentielle Mieter. Sehe da überhaupt keine Probleme, dass Stadion an die richtigen Leute abzugeben. Das war ja genau das Konzept der ALM KG. Mich würden da mehr die Anteile an der KGaA interessieren. Überhaupt wird es ohne Veränderungen beim Stadion nicht gehen. Denn allein das Land wird seine Zugeständnisse an Infrstruktur (=Stadion) knüpfen müssen und eben nicht an einen Proficlub direkt. Die Restschu...

Gestern, 09:19

Forenbeitrag von: »Gönner«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

Zitat von »Arminiafranke« Das war auch das was ich diesbezüglich versucht habe "durchzurechnen", aber selbst wenn das Stadion mit "nur 10 Mio" angerechnet wird, kommt man nie und nimmer auf einen Verzicht der Gläubiger von bis zu 80 % der Verbindlichkeiten bei einem Schuldenschnitt, wie es ja zuerst immer kolportiert wurde. Außer natürlich, bei der ALM-KG haben sich mittlerweile noch weitere hohe Schulden angesammelt, so dass der Schuldenstand auch deutlich höher als die angenommenen 20-22 Mio ...

Gestern, 08:51

Forenbeitrag von: »Gönner«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

Die Abgabe des Stadions scheint der Preis für das Entgegenkommen der anderen Bereiche zu sein. Ich für meinen Teil könnte da sehr gut mit Leben, denn auch wenn das Stadion auf dem Papier 20 bis 30 Millionen Euro wert ist, so ist es auf dem freien Markt doch so gut wie unverkäuflich mit einem chronisch klammen Club als einzigem potentiellen Mieter. Für mich geht das also sehr gut zusammen. Die nächsten Tage wird es sicherlich noch reichlich Details geben. Kann sein, dass es da noch einen sauren A...

Sonntag, 14.01.2018, 18:16

Forenbeitrag von: »Gönner«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

@Richie Bei Arminia ist die Lage nach derzeitigem Kenntnisstand schon eine andere. Stehen doch Arminias Freunde mit dem Geldkoffer hinter der nächsten Ecke und warten drauf, dass der Schuldenschnitt durch ist, um zu investieren. Mag sein, dass das legitim ist, aber es hat ein Geschmäckle. Natürlich greifen Proficlubs immer wieder und reichlich in die öffentliche Kasse. Karlsruhe plant für das neue Stadion mit 11 Millionen Landesmitteln, Freiburg mit 9,5 Mio., über Lautern brauchen wir nicht rede...

Sonntag, 14.01.2018, 10:18

Forenbeitrag von: »Gönner«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

Je mehr ich über den Schuldenschnitt nach denke, desto unwohler fühle ich mich bei den Mitteln vom Land. Die Stadt hat hoch verzinste Kredite und profitiert sehr direkt von Arminia. Im Endeffekt sind die 360.000 Euro nichts weiter als 2 bis 4 Jahre zinsfreie Stundung. Auch die anderen Gläubiger haben in der Vergangenheit Zinsen bekommen und treffen darüber hinaus immer eine Art unternehmerische Entscheidung, wenn es um den Verzicht auf Mittel geht. Je nach bisher ausgezahlter Zinslast sind die V...

Freitag, 12.01.2018, 13:01

Forenbeitrag von: »Gönner«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

Zitat von »uliowl« Ich schreibt euch hier die finger wund. Nehmt Gott und die Welt in die Pflicht. Wie viel Geld seit ihr bereit zu spenden. Bei knapp 12000 Mitgliedern wären das bei 100€ 1.2 Mio. Aber was meint ihr was für ein Aufschrei durch den Verein ginge wenn das gefordert würde. Dann doch lieber wie Pragmatiker etc. fordern das Sponsoren es richten Die Mitglieder bringen auch regulär ca. 1 Million im Jahr auf die Waage. Die Frage bei einer Umlage wäre, ob sich das mittelfristig rechnet, ...

Mittwoch, 10.01.2018, 09:35

Forenbeitrag von: »Gönner«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

@rundsc Nachvollziehbar. Wobei man natürlich nicht weiß, wie Arminia oder das Bündnis der öffentlichen Hand vielleicht auch entgegen kommt. Aber unabhängig ob man von Verzicht, Stundung oder was auch immer spricht. Der Verhandlungsspielraum wird sicherlich nicht größer, wenn jetzt wieder Leute neben einem stehen, die Worte wie "Schule, Kindergarten, Straßen" brüllen. Letztlich sehe ich es auch so, dass bei jedem Thema dessen Finanzierung nicht unmittelbar der Daseinsvorsorge dient, Argumente fin...

Mittwoch, 10.01.2018, 08:54

Forenbeitrag von: »Gönner«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

^ Unwahrscheinlich. Das wäre öffentlich geworden.

Mittwoch, 10.01.2018, 08:02

Forenbeitrag von: »Gönner«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

Knapp 17 Millionen lagen 2016 bei der Alm KG. Siehe Seite 26: KLICK (PDF)

Mittwoch, 10.01.2018, 07:18

Forenbeitrag von: »Gönner«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

Es fällt mir schwer zu glauben, dass das Land und die Stadt wirklich maßgeblich auf Gelder verzichten werden. Wenn es hier wirklich um Steuergelder geht, dann haben wir in Kürze einen veritablen Aufstand an der Backe und spätestens im Stadtrat wird so ein Projekt kippen. Selbst Stundungen wurden dort immer zum Politikum. Also wenn das ein fundamentaler Teil des Konzeptes ist, dann mache ich da heute schon gepflegt einen Haken dran. Das ginge in Dresden. Das ginge in Dortmund, aber nicht in Biele...

Dienstag, 9.01.2018, 14:13

Forenbeitrag von: »Gönner«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

Wobei man dafür ein gutes Stück selbst verantwortlich ist, wenn keiner versuchen würde bis an den Rand und darüber hinaus für Spieler zu bieten, um sportliche Vorteile zu haben könnte man mit den Einnahmen sicherlich auskommen, aber wer das Spiel nicht mit macht steigt mit höherer Wahrscheinlichkeit ab. Also wird alles auf Kante genäht. Selbst die Bayern schreien ja nach mehr Geld und schielen dabei nach Europa. Alle pushen sich gegenseitig immer weiter hoch, um sich auszuboten. Wirklich seriös ...

Montag, 8.01.2018, 22:04

Forenbeitrag von: »Gönner«

Kader 2017/18

Man muss bei solchen Vertragsthemen auch mal klare Kante zeigen. Unterm Strich kann es sogar besser sein, ein Angebot von dem man meint es sei unter Wert (s. Massimo) auszuschlagen und auf die 250.000 ein Jahr später vielleicht sogar ganz zu verzichten, als der ganzen Welt zu signalisieren, dass man ein Schnäppchenladen ist und damit die Preise für alle zukünftigen Transfers zu drücken. Dann geht der Masimo wenn ganz besonders Dumm läuft eben für umsonst und man verliert 250.000. Dafür wissen al...

Montag, 8.01.2018, 19:08

Forenbeitrag von: »Gönner«

Saisonvorbereitung 17/18 mit Trainingslager u. Testspielen

Sehe ich auch so. Zumal Ulm sich immer vorbildlich verhalten hat. Konnte ihn zwei mal bei der U23 beobachten. Von hängen lassen keine Spur.

Montag, 8.01.2018, 19:05

Forenbeitrag von: »Gönner«

Kader 2017/18

Da man bei Abgabe des besten Angreifers im Winter auch erstmal Ersatz bekommen und im Extremfall sogar den Abstieg einkauft denke ich auch, dass sofern die Verträge keine feste Summe beinhalten man bei 1,5 Millionen Euro und noch 2,5 Jahren Vertrag, sehr sehr sehr weit weg von der Schmerzgrenze sein wird. Was helfen in unserer Situation noch 1,5 Millionen? Bei dem Risiko was damit verbunden ist und unseren Schuldenberg auf dem das eh verdampfen würde. Arabi wird den Abstieg 2014 nicht vergessen ...

Montag, 8.01.2018, 08:00

Forenbeitrag von: »Gönner«

Kader 2017/18

Ich bin da ganz bei Pragmatiker. Den Burschen im Winter ohne Alternative/Ersatz abzugeben wäre ein Schuss ins Knie. Ingolstadt soll im Sommer wieder kommen und dann noch eine Mille drauf packen.

Sonntag, 7.01.2018, 20:29

Forenbeitrag von: »Gönner«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

Zitat von »ArminiaRulez« Baubeginn war im Juni 2007, da waren die Verträge schon fix. Aber umso besser, sollte sich jemand finden. Richtig. Genau mein Gedanke und vielleicht auch eine Erklärung, warum man gerade jetzt mit dem Rettungsschirm einen neuen Anlauf unternimmt, nachdem man vorher nur Löcher gestopft hat.