Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 10:24

Forenbeitrag von: »Gönner«

18. Spieltag: Jahn Regensburg - Arminia Bielefeld

Zitat von »DSC4ever« 3.) Klaut der Schiri uns beim Stand von 3:1 nicht das klare Tor von Klose (warum gibt es in der 2. eigentlich keinen Videoassi?), haben wir noch 5 Minuten Zeit auf 3:3 zu stellen, was dann ja auch noch quasi gelungen ist. Was soll denn in der Situation der Videobeweis nutzen? Man kann einen Pfiff nicht zurücknehmen und die Situation rekonstruieren. Überhaupt bringt der Videoassistent mehr Nach- als Vorteile. Ich bin froh um jeden Tag in dem dieser uns erspart bleibt. Selbst...

Samstag, 16.12.2017, 10:57

Forenbeitrag von: »Gönner«

Ex-Armine Ansgar Brinkmann

Das bei Ansgars sprüchen nur heiße Luft kommt ist ja jetzt echt nichts neues, jeder seiner gefühlten 58 Ex-Clubs ist die einzig wahre Liebe, der er für immer die Treue halten wird, er geht nie ins Jungelcamp und überhaupt ist es nicht käuflich. Auch nicht am Rhein. Ansgar ist eine Type. Den darf man einfach nicht für voll nehmen, sondern nur für lustig. Ich persönlich finde solche Formate, wie das Jungelcamp total daneben, aber wegen Ansgar kann man ja mal kurz einen Blick riskieren. Auch wegen ...

Montag, 11.12.2017, 15:44

Forenbeitrag von: »Gönner«

DSC Arminia - Damenfußball

In zwei Halbzeiten und durch ein Eigentor unterbrochen. Hattrick ja, aber leider nicht lupenrein.

Sonntag, 10.12.2017, 21:58

Forenbeitrag von: »Gönner«

Der Regionalliga-Thread

Deswegen schrieb ich ja auch Missverstädnis. Insgesamt finde ich die 5 Regionalligen gar nicht mal so schlecht, da es endlich halbwegs stabil läuft mit dem Übergang zwischen Eingleisigkeit und Mehrgleisigkeit, zwischen Profitum und Semiprofitum bzw Amateuren. Wäre da nicht die umstrittene Aufstiegsregelung würde sich da niemand mehr dran trauen. Die Viergleisigkeit wird auch nur ein Versuch sein möglichst viele Staffeln bei akzeptabler Aufstiegsregelung zu halten. Da wird für eine neue zweigleis...

Sonntag, 10.12.2017, 16:36

Forenbeitrag von: »Gönner«

Der Regionalliga-Thread

Missverständnis. Ich rede von einer viergleisigen Regionalliga im Vergleich zur Dreigleisigen jeweils als vierte Spielklasse. Also nicht bis 2008, sondern ab 2008 und da war es wirklich krass mit den Zweitvertetungen.

Sonntag, 10.12.2017, 13:16

Forenbeitrag von: »Gönner«

Der 1. Bundesliga-Thread

Wie viele Nagelsmänner gibt es eigentlich? Ich glaube vier oder fünf Clubs haben den doch jetzt schon für nächsten Sommer fest verpflichtet?

Sonntag, 10.12.2017, 12:14

Forenbeitrag von: »Gönner«

Der 3. Liga-Thread

In Münster ist das Verhältnis zwischen Stadt und Verein noch schlechter als hier. Der Verein hat viel zu hohe Ansprüche, fast schon anmaßend und das vornehme Münster eigentlich nicht so richtig Bock viel Geld für Fußball in die Hand zu nehmen. Man garniere das mit ein paar schwierigen Charakteren und einem Standortproblem (Lärmschutz, Verkehr, Max. Zuschauerkapazitäten) und fertig ist der gordische Knoten. Die könnten schon längst in der zweiten Liga sein, wäre man einen Mittelweg gegangen. Aber...

Sonntag, 10.12.2017, 12:03

Forenbeitrag von: »Gönner«

Stadion Alm

Die Süd ist im Gegensatz zur Nord Wetterseite. West und Ost relativ sind geschlossen gebaut. Dürfte tendenziell ungemütlicher als unter den anderen Tribünen werden ohne die alte Almhalle. Das Gelände zu pachten finde ich auch nicht so toll. Dann hat man die Stadt immer mit im Boot. Die kassiert schon die Pacht und sollte es da mal Probleme geben, hat man wieder die schlechte Presse und die hysterischen Fußballgegner an der Backe, die nicht realisieren (wollen), dass man vorher auch ganz gut dran...

Sonntag, 10.12.2017, 11:50

Forenbeitrag von: »Gönner«

Der Regionalliga-Thread

@Armin E. Das unter Berücksichtigung der Abmeldungen und einer kompletten zusätzlichen Staffel bei Viergleisigkeit ein schlechteres Verhältnis von zweiten Mannschaften zu ersten Teams ergibt kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. 18 Startplätze zusätzlich. Wo sollen da die ganzen Zweitvertretungen her kommen? Und in der aktuellen Regionalliga gibt's auch keine Schwemme. Zur Not halt vier Staffeln mit 20 Teams. Im Übrigen halte ich es für wenig realistisch, dass eine Mehrgleisige viert...

Samstag, 9.12.2017, 10:32

Forenbeitrag von: »Gönner«

Der Regionalliga-Thread

Die zweiten Mannschaften sehe ich nicht als Problem, da sich deren Anzahl durch Abmeldungen schon deutlich verringert hat. Viel mehr stelle ich in Frage, ob eine vierte Profiliga überhaupt finanzierbar wäre. Das hat doch schon mit der Regionalliga auf Level 3 nicht funktioniert und zwar auch in Jahren, wo die Zahl der zweiten Mannschaften überschaubar war. Selbst in Liga 3 stöhnen ja schon Clubs rum, dass das schwer finanzierbar sei. Die fünfgleisigkeit scheint zumindest unter diesem Aspekt eine...

Freitag, 8.12.2017, 16:02

Forenbeitrag von: »Gönner«

Der Regionalliga-Thread

Also wenn die alten Herren da was im Hinterzimmer kungeln, dann ist das zunächst einmal alles andere als demokratisch. Demokratisch wäre es gewesen verschiedene Modelle offen zur Abstimmung zu stellen. Zum andere geht es auch um einen Wettbewerb in dem eine gewisse Chancengleichheit herschen sollte. Das kann ich bei diesem Rotationskompromiss nun mal garnicht erkennen, warum ist der Westmeister im einen Jahr besser gestellt als in einem anderen. Das ist völliger Nonsens und durchaus ein Hebel, w...

Freitag, 8.12.2017, 07:48

Forenbeitrag von: »Gönner«

Der Regionalliga-Thread

Es gab ja diverse Vorschläge. Vier Ligen mit vier festen Aufsteigern, damit jede Liga dieselben Chancen hat wurde abgelehnt, da die Verbände "ihre" Ligen behalten wollten und Angst vor der neuen Aufteilung haben. 2 feste Aufsteiger für die Verbände mit den meisten Clubs und eine 2/3 statt einer 3/5 Chance für die anderen drei Ligen. Wurde auch abgelehnt, weil sich die weniger besiedelten Regionen benachteiligt sahen. Also hat man sich auf den kleinsten gemeinsamen Nenner geeinigt: Jeder bekommt ...

Donnerstag, 7.12.2017, 18:56

Forenbeitrag von: »Gönner«

17. Spieltag: SV Sandhausen - Arminia

Oft taugen die besonders ausufernden Spieltagseröffnungen nicht viel. Zu häufig merkt man, dass dem Schreiber eigentlich nicht viel einfällt, er sich aber gerne selbst reden hört, andere übertrumpfen will und dafür auch noch gelobt werden möchte. Aber diese Eröffnung mit der dafür notwendigen Recherche und den vielen Links ist mal wirklich gut gemacht.

Donnerstag, 7.12.2017, 12:49

Forenbeitrag von: »Gönner«

17. Spieltag: SV Sandhausen - Arminia

Zitat von »foreverDSC« Ich finde es lustig, dass einige sich darüber "aufregen", was Clubs wie Sandhausen oder Wehen Wiesbaden in der 2. Liga zu suchen haben, gleichzeitig aber Arminia in der Bundesliga sehen wollen. Denn es gibt sicherlich keinen Erstligisten, der sich freuen würde, wenn wir hochkämen. Als Gast unattraktiv und von der Infrastruktur (Zuschauerschnitt, Stadiongröße) her auch nicht konkurrenzfähig. Graue Maus halt... Dann ziehe ich mir den Schuh doch mal direkt an. Weder Sandhaus...

Donnerstag, 7.12.2017, 10:58

Forenbeitrag von: »Gönner«

Champions League 2017/2018

Zitat von »sushinator« Umso besser, dass ein traditionsreiches Team, wie PSG, das jedes Regelwerk strikt einhält, in der CL für Aufsehen sorgt und dies sogar teilweise mit nur geliehenen Spielern wie Mbappé ;-) Du weißt genau, dass ich meine Beurteilung nicht nur an Tradition, sondern in erster Linie an Struktur ausrichte. PSG ist bei mir daher im Moment komplett unten durch. Dann halte ich es ehr mit den Bayern.

Donnerstag, 7.12.2017, 08:39

Forenbeitrag von: »Gönner«

Champions League 2017/2018

Zitat von »fakerr« Die Europa League war in meinem Kommentar mit einbegriffen .. damit auch Hoffenheim und Hertha. Ich hoffe wenigstens auf einen Sieg von Köln heute. Köln ist der einzige genannte Club, der eine wirklich bittere Saison zu verzeichnen hat. Denen würde ich auch mal wieder einen Achtungserfolg gönnen.

Donnerstag, 7.12.2017, 08:37

Forenbeitrag von: »Gönner«

Champions League 2017/2018

Ich habe nie gesagt, dass RB an sich einen schlechten Job macht und auch nicht, dass diese sich schlecht verkaufen. Allerdings werden die intern schon mehr erwarten als das Vorrundenaus gegen einen Club aus der Türkei, wenn ich gucke wieviel Geld da in Bewegung ist und vor allem wie die international verknüpfte Fußballsparte des Konzerns nach Leipzig ausgerichtet ist. Im Grunde genommen ist der Ausdruck Debüt da schon wieder halb gelogen, genau wie die Spielberechtigung bei der UEFA.

Donnerstag, 7.12.2017, 08:18

Forenbeitrag von: »Gönner«

Champions League 2017/2018

Ich kann daran nichts bitteres erkennen. Dortmund hat es sportlich nicht besser verdient und RB zeigt nur, dass man sich mit Geld doch nicht alles kaufen kann. Und hieran (Klick und Klick) sieht man auch, dass es einem um das Projekt Leipzig nicht wirklich leid tun muss. Das hat mit Sport und unabhängigen Kräftemessen der Clubs rein garnichts mehr zu tun. Schön wenn die scheitern.

Donnerstag, 7.12.2017, 07:52

Forenbeitrag von: »Gönner«

17. Spieltag: SV Sandhausen - Arminia

Ein Aufstieg wäre ein finanzieller Segen und könnte uns sanieren. Allerdings hätten wir auch eine extrem harte Saison mit anschließendem Neuaufbau vor uns. Fluch und Segen zugleich. Uns braucht das jedoch nicht die Bohne interessieren, da Saibene die Mannschaft im Moment an Ihr Leistungsmaximum bringt. Mit einer Platzierung im oberen Mittelfeld wäre ich im Sommer absolut zufrieden. Alles andere ist maximal unrealistisch und wir haben schon längst zu viel darüber gesprochen. Zum Thema. Unsere Bil...