Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 12:11

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Ex-Trainer Norbert Meier

Tschüß, alter Söldner, auf zum nächsten Club!

Dienstag, 19.09.2017, 17:38

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Alles zu Trainer Jeff Saibene

Das sehe ich ganz genauso, Dude! Der glückliche Start ist über den Klee gelobt worden und jetzt wird man sehen, wie gut der Cheff wirklich ist. Ich mag ihn als Menschen und freue mich sehr auf seine viel gepriesenen Qualitäten.

Samstag, 16.09.2017, 10:17

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Tickets: Vergabe, Preise, Sonstiges

Das ist aber eine Grundsatzfrage bzw. -einstellung, die mMn nicht dadurch beeinflusst wird, ob ein Sitzplatz nun 27, 29 oder nur 25€ kostet. Wenn ich live ins Stadion will, dann mache ich das und wenn ich mit Chips und Bier auf die Couch will eben auch. Noch so eine Grundsatzfrage: Warum das Geld einem Geldhai wie Sky hinterherwerfen statt es für Livespiele in den eigenen Verein zu investieren? Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Freitag, 15.09.2017, 20:36

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Tickets: Vergabe, Preise, Sonstiges

Ich behaupte mal, wer auf sein Geld so sehr achtet, dass nur ein Steher in frage kommt und wem es wirklich wichtig ist, der besorgt sich frühzeitig eine Karte. Die, die dann noch übrig bleiben, können keine Massen sein. Kann ich nicht weiter belegen, aber ist mein Gefühl.

Freitag, 15.09.2017, 13:32

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Tickets: Vergabe, Preise, Sonstiges

Zitat von »Pasi« Und dass es nicht möglich sei, mehr Stehplätze zu schaffen, halte ich für völligen Blödsinn. Aber wenn der Wille nicht gegeben ist, ist das natürlich einfach, dass so zu behaupten. Ich sehe jedenfalls keinen Grund, warum das grundsätzlich ausgeschlossen sein sollte. Ich sage nicht, dass es nicht möglich ist (weil ich mich mit der ganzen Thematik Genehmigungen/Anwohner) nicht auskenne, aber ich sage, dass es nicht notwendig (weil die Steher zwar meistens gut gefüllt/ausverkauft ...

Freitag, 15.09.2017, 13:24

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Alles zu Stefan Ortega Moreno

Er hat jetzt ein paar gute Spiele für uns gemacht, nicht mehr und nicht weniger. Ich erinnere an die letzte Saison, als er im Kicker-Ranking den letzten Platz der Stammtorhüter der 2. Liga belegt hat. Erstmal machen lassen und schauen, wie er reagiert, wenn es mal nicht so läuft und Fehler passieren. Aber eines stimmt schon: mit dem Auftakt hier hat wohl keiner gerechnet...

Freitag, 15.09.2017, 10:45

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Tickets: Vergabe, Preise, Sonstiges

Wenn wir jetzt anfangen, könnte es mit dem beheizten Sitz in 11 Jahren klappen und vielleicht kann Heimat dann auch wählen zwischen Option 1) verbilligter Eintritt zum halben Preis oder 2) VIP-Package zum regulären Preis inklusive Decke, servierte Pausenbratwurst und je Halbzeit ein Bier...

Donnerstag, 14.09.2017, 21:26

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Tickets: Vergabe, Preise, Sonstiges

Ich glaube, für Schüler und Studenten gibt es genug Vergünstigungen. Ob man sowas für Rentner einführen sollte, glaube ich nicht. Für Bedürftige gibt es immer wieder Aktionen a la Xing-Mitglieder, etc, die Karten kaufen und spenden. Selbst für Vereine gibt es spezielle Angebote. Für mich also alles OK außer vielleicht ermäßigte Sitzplätze für Kinder. Wenn man einzelne Blöcke billiger macht, verlagert sich das Stadion, diese Blöcke sind schnell ausverkauft und andere Plätze bleiben leer. Somit we...

Donnerstag, 14.09.2017, 15:22

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Tickets: Vergabe, Preise, Sonstiges

Ich finde, wir haben für unsere Verhältnisse das optimale Stadion! In der 2. Liga ~ 20 TSD, in der 3. Liga ~ 12 TDS, dafür ist das Stadion optimal ausgelegt. Nicht mal in der 1. Liga war es regelmäßig ausverkauft. Ich würde nicht einen Cent für Umbauarbeiten ausgeben, da gar kein wirklicher Bedarf nach mehr Stehplätzen existiert (s. einige Vorschreiber). Selbst wenn wir bei einigen wenigen Spielen gefühlt 500 oder 1000 Plätze zu wenig hätten, würde das keine Umbaumaßnahmen rechtfertigen, weil in...

Mittwoch, 13.09.2017, 13:01

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

5. Spieltag Arminia- MSV Duisburg

Wenn man 2:0 führt, kann man auch gewinnen, wenn man nur den letzten Fehler macht. *schlaubischlumpfmodus aus*

Dienstag, 12.09.2017, 17:23

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

5. Spieltag Arminia- MSV Duisburg

Genauso sehe ich das auch. Das waren Verhaltensweisen, die ich seit Rehm nicht mehr gesehen habe und von denen ich eigentlich gedacht habe, dass sie Geschichte sind. Saibene muss jetzt genau hinschauen, was da los ist und zur Not entschlossen gegensteuern. Ich lasse die Kirche sehr wohl im Dorf, @Heimat, aber was uns dort letzten Samstag präsentiert wurde, sollte bei allen beteiligten die Alarmglocken bimmeln lassen. Ja, es waren hauptsächlich individuelle Fehler, die aber für mich aus Unkonzent...

Dienstag, 12.09.2017, 13:49

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

5. Spieltag Arminia- MSV Duisburg

Aber selbst Laufer hat nach dem Spiel sinngemäß gesagt, die Basics müssen immer stimmen. All die Aufzählungen, die Jeff nach dem Spiel gemacht hat, waren nicht auf ein Hexenwerk bezogen, sondern einfach nur auf Einstellung, Einsatz und grundsätzliches Fußballspiel. Frage ist doch, warum bei dem Spiel so eine Nichtleistung oder - noch krasser - Verweigerungshaltung und Überheblichkeit stattgefunden hat. Spannend wird sein, ob das Trainerteam die Gründe hierfür herausbekommt und sie dauerhaft anst...

Dienstag, 12.09.2017, 11:01

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

5. Spieltag Arminia- MSV Duisburg

Warum wird denn von einigen immer versucht, Kritik zu unterdrücken? Wer sich feiern lässt, muss sich auch für derart katastrophale Auftritte kritisieren lassen. Da gibt es auch keinen Kredit aus den ersten 4 Spielen oder aus dem tollen Klassenerhalt der letzten Saison. Auch wer 4 gute Spiele macht, darf nicht so auftreten, wie am Samstag geschehen! Wer so auftritt, sollte sich schämen und seine Berufsauffassung hinterfragen. Und da begrüße ich es sehr, dass Arabi und Saibene Klartext reden und n...

Dienstag, 12.09.2017, 10:51

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Arminia in der Presse

Das stimmt, tolle Geste von Verein und Zuschauern. Bezüglich der NW hat man die Wahl, abonnieren oder kündigen. Wer sich ständig über die schlechter werdende Qualität aufregt, der braucht denen auch kein Geld hinterherwerfen.

Montag, 11.09.2017, 18:57

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Alles zu Andreas Voglsammer

Ich finde die Vertragsverlängerung gut und richtig, aber 2 Jahre hätten es auch getan. Ich freue mich über den Sprung, den Vogl hier gemacht hat, aber so ein Lauf kann bei so einem Spielertyp auch ganz schnell vorbei sein und wie in HDH in 40 Spiele ohne Tor enden. Unter diesen Voraussetzungen halte ich eine Gesamtlaufzeit von fast 4 Jahren für ziemlich gewagt.

Montag, 11.09.2017, 18:51

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Alles zu Andraz Sporar

Sporar war ein Risikotransfer, den ich absolut nachvollziehen kann. So einen Spielertyp hatten wir noch nicht im Kader und ich bin mir sicher, dass er noch sehr wertvoll für uns werden kann. Und einem Stürmer direkt Egoismus zu unterstellen, nur weil er bei der wenigen Zeit und den wenigen Aktionen, die er bekommt, nicht sofort abspielt, ist für mich komplett absurd. Wie soll er sich denn in den Vordergrund spielen, wenn er als Strafraumstürmer solche Aktionen nicht versucht, selber abzuschließe...

Sonntag, 10.09.2017, 21:15

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Alles zu Florian Hartherz

Ich lese, dass der Spieler in der 2. Liga nicht selten überfordert ist, was ja keinesfalls neu ist und dass es daher um so unverständlicher ist, dass er konkurrenzlos dasteht.

Sonntag, 10.09.2017, 13:53

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Alles zu Florian Hartherz

Die Aussage ist richtig und wer die Diskussion hier richtig verfolgt, dem wird auffallen, dass es nicht um den Spieler geht, sondern darum, dass es keine Alternative zu ihm gibt!

Sonntag, 10.09.2017, 12:38

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Alles zu Florian Hartherz

Wenn man aber über 2-3 Jahre dieselbe Baustelle nicht geschlossen bekommt und dazu noch einen etablierten, zugegebenermaßen schwächelnden LV wegschickt, ohne eine Alternative zu haben, dann überlege ich mir die Verpflichtung eines 4. Stürmers ganz genau.

Sonntag, 10.09.2017, 09:06

Forenbeitrag von: »Pragmatiker«

Alles zu Florian Hartherz

Auf LV hätte man zwingend eine bessere Alternative verpflichten müssen! Die Konsequenzen sehen wir nun, 4 von 5 Spiele katastrophal. Auch wenn es nicht ganz fair ist, nochmal meine Frage: Warum wurde statt einer LV Alternative z.B. Quaschner verpflichtet??