Sie sind nicht angemeldet.

681

Dienstag, 6.02.2007, 21:22

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

Original von JonnyHey47
Geideck ist für mich totale Fehlbesetzung(siehe Geideck-Thread)! Da
Thommy spätestens nach dem Bochum-Spiel ins Gras beißen wird, sollte
man Porno-Peter(Neururer) bis zum Saisonende verpflichten. Der wäre
ein Garant für den Klassenerhalt, und nur das zählt. Auch wenn er ein
Ruhrpott-Kanake ist! Zur neuen Saison könnte man evtl. Labbadia,
oder z.b. einen Markus Schupp nehmen. Er hat einige Jahre gute Arbeit
in Burghausen geliefert, und als langjähriger BL-Spieler(Bayern, Lautern
einige Erfahrung im Profi-Fußball!




Hallo, wir sind ein Bundesligist. Da muss es doch möglich sein einen gestandenen Bundesligatrainer zu holen. Wir sind doch kein Ausbildungsverein für irgendwelche Graupen.

Beiträge: 196

Dabei seit: 13.04.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

682

Dienstag, 6.02.2007, 21:30

Zitat

Original von JonnyHey47
Geideck ist für mich totale Fehlbesetzung(siehe Geideck-Thread)! Da
Thommy spätestens nach dem Bochum-Spiel ins Gras beißen wird, sollte
man Porno-Peter(Neururer) bis zum Saisonende verpflichten. Der wäre
ein Garant für den Klassenerhalt, und nur das zählt. Auch wenn er ein
Ruhrpott-Kanake ist! Zur neuen Saison könnte man evtl. Labbadia,
oder z.b. einen Markus Schupp nehmen. Er hat einige Jahre gute Arbeit
in Burghausen geliefert, und als langjähriger BL-Spieler(Bayern, Lautern
einige Erfahrung im Profi-Fußball!


Wäre eine Alternative mit Porno-Peter weil er ist ein kampfschweiin aber dann wirklich nur bis zum Ende der Saison. Dann kann man ja mal weiter sehen. Vun Markus Schupp weiß ich nich was mann von ihm halten soll?!
Auf gehts Arminia, kämfen und siegen

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 594

Dabei seit: 15.08.2005

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

683

Dienstag, 6.02.2007, 22:29

Zitat

Original von JonnyHey47
Geideck ist für mich totale Fehlbesetzung(siehe Geideck-Thread)! Da
Thommy spätestens nach dem Bochum-Spiel ins Gras beißen wird, sollte
man Porno-Peter(Neururer) bis zum Saisonende verpflichten.


Zitat

Original von armine50000
Wäre eine Alternative mit Porno-Peter weil er ist ein kampfschweiin aber dann wirklich nur bis zum Ende der Saison. Dann kann man ja mal weiter sehen. Vun Markus Schupp weiß ich nich was mann von ihm halten soll?!


Nur weil Schnurrbärte gerade wieder in Mode sind, muss man ja nicht gleich den Teufel an die Wand malen!
Selbst wenn wir Letzter sind und dauernd verlieren, es wird trotzdem nie geschehen, dass auch nur einer von uns mit euch tauschen will. Die Toten Hosen - Auswärtsspiel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AgentK« (6.02.2007, 22:30)


Beiträge: 963

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: Bielefeld

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

684

Dienstag, 6.02.2007, 22:30

@Mike
Welch Geistes Kind bist Du denn? Erst denken, dann schreiben!
Informier Dich erstmal, bevor Du solche unqualifizierten Äusserungen
von Dir gibst! Markus Schupp ist ein erstklassiger Trainer, der sicher
schon bald von sich hören läßt! Trainer wie Doll oder Magath würden
sicher nicht zu einem Provinzklub wie Arminia kommen! Und auf
"gestandene" Trainer wie Finke oder Lienen können wir gern verzichten!
:pillepalle:
SCHWARZ-WEIß-BLAU-ARMINIA UND DER HSV!!!

Beiträge: 6 313

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

685

Dienstag, 6.02.2007, 22:38

Auch wenn ich immer noch nicht überzeugt bin von dieser Variante..., aber sollte sich der Verein denn tatsächlich für Frank Geideck als neuen Cheftrainer entscheiden, so wünsche ich ihm natürlich alles, alles Gute und drücke ihm ganz fest die Daumen. Vielleicht haben wir uns ja auch so sehr daran gewöhnt, dass er immer der Co war, dass wir ihm den Cheftrainerposten gar nicht zutrauen und unterschätzen ihn völlig.
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


686

Dienstag, 6.02.2007, 23:16

es ist halt nur müll auf dem markt, vermutlich sehen kentsch und saftig keine andere alternative die die philosophie des vereins in ähnlicher art fortführen koennte. fast alle hier genannten kandidaten sind doch erfolglose, unbeschriebene blätter, abstiegskampfnomaden oder einfach nur unrealistisch.

da gibt es massenhaft schlechtere lösungen als geideck, auch wenn ein wenig frischer wind vielleicht gut getan hätte. aber den gibt es zzt in kompetenter form auf dem markt nun mal nicht. sonst wären jetzt labbadia oder rolff kandidat nummer eins und nicht geideck, so doll koennen deren konzepte also nicht gewesen sein.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MJockel« (6.02.2007, 23:16)


Beiträge: 1 590

Dabei seit: 28.09.2004

Wohnort: Köln

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

687

Mittwoch, 7.02.2007, 09:52

Zitat

Original von JonnyHey47
@Mike
Welch Geistes Kind bist Du denn? Erst denken, dann schreiben!
Informier Dich erstmal, bevor Du solche unqualifizierten Äusserungen
von Dir gibst! Markus Schupp ist ein erstklassiger Trainer, der sicher
schon bald von sich hören läßt! Trainer wie Doll oder Magath würden
sicher nicht zu einem Provinzklub wie Arminia kommen! Und auf
"gestandene" Trainer wie Finke oder Lienen können wir gern verzichten!
:pillepalle:



Wer den Namen Poppelpeter in den Raum wirft, sollte aber auch besser zum *icke* in den Keller gehen. :nein:
:arminia: da simma dabei, dat is prima VIVA ARMINIA :arminia:

Beiträge: 144

Dabei seit: 3.02.2007

Wohnort: Oerlinghausen

  • Nachricht senden

688

Mittwoch, 7.02.2007, 10:02

fachlich gesehen ist geideck sicherlich ein richtig guter und hat auch einen grossen anteil an konzept der letzten jahre. aber die grösste gefahr sehe ich, dass er bei misserfolg dem verein verloren gehen wird. also lieber einen guten co als co behalten und für den chefposten einen holen der mit franky geideck "kompatibel" ist.

Beiträge: 324

Dabei seit: 26.08.2003

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Kaufmann im Groß- und Außenhandel

  • Nachricht senden

689

Mittwoch, 7.02.2007, 12:11

Seh ich genauso wie Hague, Frank ist eigentlich der optimale Mann im "Hintergrund", der aber letztendlich den Bärenanteil der Trainingsarbeit übernimmt und somit sowieso sehr großen Einfluss hat.

In Puncto Medienpräsenz, Aussendarstellung etc. braucht man wahrscheinlich in der heutigen Zeit schon jemanden der etwas extrovertierter ist, Geideck ist ja eher etwas zurückhaltent, was aber nicht negativ gemeint ist.

Wenn ich den Vorschlag Neururer höre bekomme ich das blanke Kotzen, ich glaube den will hier wirklich gar keiner sehen!

Aber egal wie letztendlich die Lösung aussieht, wichtig ist einzig und allein der Erfolg, sprich Klassenerhalt.

690

Mittwoch, 7.02.2007, 13:29

Jetzt, wo der neue Übungsleiter gefunden ist, könnte man diesen Thread eigentlich schließen.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 6 313

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

691

Mittwoch, 7.02.2007, 13:30

Der Trainer ist gefunden. Dieser Thread ist somit obsolet. Alles weitere kann im TvH und im Frank Geideck Thread besprochen werden.

--> Geschlossen
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)