Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 4.08.2003

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Personal- u. Reha-Trainer

  • Nachricht senden

41

Montag, 11.12.2006, 02:11

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Schade das der Merkel das zeitliche gesegnet hat....

42

Montag, 11.12.2006, 12:05

Ich vermisse unseren guten, alten Power - Ernst....

Wo is Middendorp in der Aufstellung? Den würde ich am ehesten begrüssen ;)
Jeder Mensch hat einen Charakter! Und sein Charakter ist sein Schicksal!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

43

Montag, 11.12.2006, 12:18

da tvh in bielefeld bleibt, ist die umfrage eigentlich ja überflüssig ;)

sollte er wider erwarten doch gehen, wäre ich für jörn andersen. der artikel über ihn in der november-ausgabe von "11 freunde" hat mir gefallen. ich denke, der würde hier gut hinpassen. ausserdem sitzt er auf heissen kohlen und wartet sehnsüchtig auf ein angebot aus der bundesliga (angebote aus trondheim und olso hat er schon abgelehnt). derzeit bezieht er noch co-trainer gehalt von gladbach aus der köppel-zeit, wäre also sofort verfügbar.

was spricht für andersen ? er hat in oberhausen praktisch ohne finanzielle mittel fast den aufstieg in die buli geschafft (1 punkt hinter mainz), scheint also ein auge für spieler zu haben, die sonst keiner kennt oder will. er lässt flotten, taktisch geprägten direktfussball nach vorne spielen, ist erklärter freund von laufwegstraining.deshalb denke ich, der könnte hier gut die arbeit von rapolder und tvh weiterführen.

ansonsten halt ERNST. irgendwann muss er ja mal zurückkommen :arminia:
The Bastards have landed !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lord Crumb« (11.12.2006, 12:19)


44

Montag, 11.12.2006, 13:57

Zitat

Original von Horst Stapen
Ich schließe mich dem Aschaffenburger in beiden Punkten an und moniere, dass nicht auch noch Lattek in der Liste auftaucht.

Ich ziehe aber meinen Hut vor allen, die den Luhukay so gut kennen. Ich traue mir da kein Urteil zu, aber der Typ muss ja ein Supermann sein.

Was ich generell von dem Thread hier halte, behalte ich mal lieber für mich, sonst brät mir der oemmes wieder eins über. Als Moderator ist man ja nur Verwalter und hat die Klappe zu halten.


Wie wär's, du sagst einfach ganz normal deine Meinung, ohne das Wort Moderator in den Mund zu nehmen oder hier mit thread-Schließung oder ähnlichem zu drohen? Dagegen hätte wohl keiner was.
Stattdessen sich benehmen wie ne beleidigte Le***wurst :rolleyes:
Kindisch.
;) :D ;)

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

45

Montag, 11.12.2006, 14:26

Oh nein, es geht schon wieder los.
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



46

Montag, 11.12.2006, 14:30

also ich denke es solllte erstmal feststehen dass thommy geht und danach wird der vorstand wieder jemanden holne mit dem keiner rechnet, wie damals bei rapolder
und wenn er geht dann bin ICH für Detlef D. oder D. Dammeier

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

47

Montag, 11.12.2006, 14:31

Zitat

Original von Horst Stapen
Oh nein, es geht schon wieder los.


Den Schuh hast Du jetzt weg... am besten streichst Du das Wort MODERATOR aus Deinem Wortschatz :lol:

Aber zum Thema: Der einzige, der uns noch vor dem Abstieg retten kann, ist Porno-Pedda!!! Ich habe aber trotzdem für Bruno gestimmt.

48

Montag, 11.12.2006, 14:55

Ich habe vernommen das Benno Möhlmann zur nächsten Saison in Fürth aufhört....
Jeder Mensch hat einen Charakter! Und sein Charakter ist sein Schicksal!

49

Montag, 11.12.2006, 15:07

...na und? Das trifft auch auch Bert van Marwijk zu.
Oh, ist ja hier kein Diskussionsfred...war wahrscheinlich nur
ein leicht abweichendes Abstimmungsverhalten! ;)
MACH ET ULI !!! :arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

50

Montag, 11.12.2006, 15:41

Zitat

Original von Extremleber
Ich habe vernommen, dass Benno Möhlmann zur nächsten Saison in Fürth aufhört....


Würde mcih jedenfalls nicht wundern, die Fürther wollen ja irgendwann mal aufsteigen und mit kontrollierter Defensive klappt das heutzutage nicht mehr. Wollen wir hoffen, dass Benno schon eine neue Station in der Hinterhand hat, viel Glück - dort!
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



Beiträge: 196

Dabei seit: 13.04.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

51

Montag, 11.12.2006, 16:07

wie wäre es mit Thomas Doll
Auf gehts Arminia, kämfen und siegen

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

52

Montag, 11.12.2006, 16:13

Also, mir gefällt's inzwischen ganz gut in der ersten Liga...
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



53

Montag, 11.12.2006, 16:14

Vor allem wer will den in 2 Jahren vom Co-Trainer zum Topverdiener aufgestiegenen Coach denn bezahlen?

Beiträge: 6 313

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

54

Montag, 11.12.2006, 16:28

Gestern habe ich festgestellt, dass der Dolli RAUCHT! Beiersdorfer übrigens auch, beide hat das DSF schmökenderweise auf der Tribüne in Wolfsburg beim Sonntagsspiel gegen Aachen gezeigt.

Dolli will wohl wirklich in Happels Fußstapfen treten. :lol:
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hitchcock« (11.12.2006, 16:28)


Beiträge: 751

Dabei seit: 2.09.2004

Beruf: Inschenör

  • Nachricht senden

55

Montag, 11.12.2006, 16:37

Zitat

Original von CrimePays

Zitat

Original von matzekatze

Zitat

Original von CrimePays
Man sollte aber wohl bei aller Lobhudelei auch mal nüchtern festhalten, dass Thomas von Heesen den Fussball definitiv nicht neu erfunden hat. Leute wie Neururer und Lienen haben sicherlich auch ihre Qualitäten und spieltaktischen Vorstellungen. Meines Wissens lässt keiner der genannten Herren mit Libero oder reiner Manndeckung agieren, so dass man ihnen nicht gänzlich den Sinn für modernen Fussball absprechen sollte.


Für was steht Neururer denn? Wohl kaum für schnellen Offensivfußball. Bei Lienen ist's noch klarer. Der Mann bevorzugt eine extrem defensive Spielweise. Das widerspräche allem, was in den letzten 3, 4 Jahren hier an Spielphilosophie aufgebaut wurde. Abgesehen davon, dass das auch unansehnlicher Fussball ist.



Ich weiss ehrlich gesagt nicht so recht, wo hier die meisten die letzten Jahre Offensivfussball gesehen haben wollen. In der Schüco-Arena jedenfalls nicht unbedingt. Ich habe eigentlich grösstenteils einen gut strukturierten Fussball gesehen, der auf durchdachten Abläufen basiert aber vornehmlich auf Konterfussball ausgerichtet ist.
Man muss ja auch nicht immer unbedingt das "Gequake" aus den Medien als die eigene Meinung verkaufen. Von wegen Konzeptfussball, oder gibt es etwa im professionellen Bereich auch Trainer die ihre Teams ganz konzeptionslos agieren lassen???


Bei Hamburg siehts derzeit so aus und bei Wolfsburg auch, was bei den Fohlen von Spiel zu Spiel versucht wird hat auch ein Stück weit etwas von "Konzeptlosigkeit"

Und das nicht alle Spieler ein vorgegebenes Konzept verinnerlichen können hat Uwe Wacholder schmerzlich erfahren können, insofern ist für mich in Bielefeld schon ein Konzept, dass der Trainer Spieler nach seinen Vorstellungen hat, welche sein Konzept Fussball zu spielen umsetzen können und dies dann auch tun und das ganze um Bielefeld gerecht zu werden dann auch relativ preiswert....all das, sogar ein wenig mehr haben wir hier derzeit und aus diesem Grunde sollte alles getan werden um die Konstellation beizubehalten und ich gehe davon aus das dies auch passiert.

Aber wenns nicht klappt......mein Trainerfavorit wäre Icke "die Kartoffel " Fuhrberg und als Cotrainer Christian Weindl dann wäre zumindest für "Stoff" gesorgt um das ganze auszuhalten :hi:
" Mit dem Stadionumbau wollen wir konkurrenzfähiger in der 1.Bundesliga werden " . R. Kentsch am 29.06.2007 ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trinkmann« (11.12.2006, 16:42)


Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

56

Montag, 11.12.2006, 16:41

Naja, wundert's Dich bei der schlechten Haut? Ich würde aber auch einen Raucher als Trainer akzeptieren. Er müßte halt nur Happel oder Menotti heißen.
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



Beiträge: 11 441

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

57

Montag, 11.12.2006, 18:00

Wie wäre denn der Kollege Dr. Jörg Weber? Zumindest in den Amateurligen hat er recht erfolgreich gearbeitet? Ansonsten, wie gesagt, würde mir Luhukay gefallen.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

58

Montag, 11.12.2006, 19:58

Zitat

Original von Hitchcock
Gestern habe ich festgestellt, dass der Dolli RAUCHT! Beiersdorfer übrigens auch, beide hat das DSF schmökenderweise auf der Tribüne in Wolfsburg beim Sonntagsspiel gegen Aachen gezeigt.

Dolli will wohl wirklich in Happels Fußstapfen treten. :lol:

der 2. Raucher war Katze Zumdieck!

Beiträge: 6 313

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

59

Montag, 11.12.2006, 21:57

Zitat

Original von lienen

Zitat

Original von Hitchcock
Gestern habe ich festgestellt, dass der Dolli RAUCHT! Beiersdorfer übrigens auch, beide hat das DSF schmökenderweise auf der Tribüne in Wolfsburg beim Sonntagsspiel gegen Aachen gezeigt.

Dolli will wohl wirklich in Happels Fußstapfen treten. :lol:

der 2. Raucher war Katze Zumdieck!


Jepp, hast ja recht. Name vertauscht. Aber bei der Vernebelung sind die Gesichter ja auch immer leicht verschwommen. ;)
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


60

Montag, 11.12.2006, 23:43

Stepanovic wäre auch geil !!
:D

Wartet doch einfach mal ab. Ein paar Wochen noch und alle wissen bescheid ob Thommy geht oder nicht und dann können wir uns immernoch Gedanken machen !

Oder wollt ihr für Weihnachten noch nen Wunschzettel schreiben ?? :D