Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 3.07.2016, 16:48

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ruhe in Frieden - Habe mich immer über Beiträge von Dir gefreut, weil sie immer absolut lesenswert waren...
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 1 328

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: BI

Beruf: Projektingenieur

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 3.07.2016, 16:57

Oh man, echt traurig :(
Verfolge das Forum seit einiger Zeit ja eher als Leser, werde seine Posts sehr vermissen...unfassbar, kann mir das Forum ohne Oemmmes garnicht vorstellen :confused:
„Jeder Punkt kann zum Wendepunkt werden - und sich in deine dunkelste oder größte Stunde verwandeln.“ [André Agassi]

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 465

Dabei seit: 1.09.2004

Wohnort: Lipperland

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 3.07.2016, 18:37

Bin ja hier seit gefühlten Ewigkeiten zumeist nur als stiller Leser unterwegs.
Sowas ist immer unbegreiflich.

Mein Beileid an alle, die ihm nahe standen...
:arminia:

ALLEZ!!! ALLEZ!!!

Beiträge: 295

Dabei seit: 16.07.2010

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 3.07.2016, 19:49

Eine sehr traurige Nachricht. Mein Beileid an seine Freunde und Familie. Auch wenn viele hier Dich nicht persönlich kannten, wirst Du uns hier fehlen.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... Den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)

Beiträge: 479

Dabei seit: 16.05.2014

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 3.07.2016, 20:15

Oh nein, wie schade :(

Dieses Forum wird ohne oemmes nicht dasselbe sein... Mein Beileid an seine Freunde und Familie.

26

Sonntag, 3.07.2016, 20:37

Auch mein Beileid an seine Freunde und Familie, viel zu jung :( gestorben. Das sagt uns mal wieder, lebe den Tag...

Beiträge: 604

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 3.07.2016, 23:58

Ruhe in Frieden Oemmes....

Schreckliche Nachricht, du wirst dem Forum fehlen...auch wenn ich dich nicht kannte, deine Beiträge werd ich vermissen :thumbdown:
Oh Pardon, sind sie der Graf von Luxemburg?

Beiträge: 5 164

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

28

Montag, 4.07.2016, 00:27

Oje, gerade erst gelesen. Was für eine traurige Nachricht. :(
Ich kann mich Indi nur anschließen. Du wirst dem Forum und uns "Luschen" immer in guter Erinnerung bleiben.


29

Montag, 4.07.2016, 06:53

R.I.P. oemmes!

Beiträge: 749

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

30

Montag, 4.07.2016, 08:04

auch ich "kannte" Oemmes nur aus dem Forum, seine Beiträge waren immer sehr lesenswert.

Mein Bedauern für die Familie und Angehörigen.
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

31

Montag, 4.07.2016, 09:58

Eine sehr traurige Nachricht.

32

Montag, 4.07.2016, 10:22

Eine schreckliche Nachricht, da treten doch viele andere Dinge in den Hintergrund. Auch ich habe seine Beiträge immer gern gelesen, da sie meist mit einer schönen Prise trockenen Humors gewürzt waren.

Mein aufrichtiges Beileid an die Familie!

Beiträge: 2 610

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

33

Montag, 4.07.2016, 11:01

Scheiße, Scheiße, Scheiße!

Zum Glück hab ich die Tage sowieso mit meiner Allergie zu kämpfen, dann fragt keiner, warum ich so rote Augen habe. Die Pollen sind's grad nicht...

Wir sind damals ziemlich zeitgleich bei den Luschen angefangen. Wir hatten beide vorher länger keinen Sport mehr gemacht. Man sah es uns an und nach den ersten Trainings haben wir es auch jeden wissen und hören lassen. Waren das Schmerzen an Stellen, wo scheinbar doch irgendwo auch Muskeln versteckt waren!

Er war einer von den Typen, wegen derer du Fußball spielst, vom Spaß an der Freude mal ab. Lautsprecher, Stimmungsmacher, Sprücheklopfer, Meinunghaber, Gerademacher, Sturbleiber, Durchsetzer... All die gegenseitigen Frotzeleien, seine Anekdoten von Arbeit und Arminia (die mir als Zugezogenem ja noch weitgehend fremd war), so viele Erinnerungen kommen jetzt zurück.

Wie sehr musst du deiner Familie fehlen, Oemmes! Ich wünsche ihr viel Kraft in so einer furchtbaren Zeit.

Ruhe in Frieden, wenn du das überhaupt willst. Wahrscheinlich sitzt du längst bei Petrus und erklärst ihm, was da alles falsch läuft und wie man den Saftladen viel besser führen könnte.

Mach's gut, Dicker, du fehlst.
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

34

Montag, 4.07.2016, 11:28

Ich bin heute 1 Tag nach der traurigen Nachricht noch immer tief geschockt.
Gestern habe ich den Tag einfach nur vegetiert. Die Gedanken waren bei Oemmes, seiner Familie und den Luschen.
Auch ich habe so einige Tränen vergossen.

Oemmes war im realen Leben so, weswegen er hier im Forum so geschätzt wurde, immer geradeaus mit einer gehörigen Portion Humor unterwegs. Wie Thomy71 eben schon schrieb, seine Anekdoten waren eine Klasse für sich.
Unvergessen die Playersnight nach dem Wild Cup der Wilden Liga 2003. Ich bin froh noch das ein oder andere Foto zu haben, die bekommen nun einen Ehrenplatz.

Aber eines ist sicher. Wenn es einen Fußballgott gibt, trägt der sehr bald ein Arminia-Trikot!

Oemmes Du hinterlässt eine niemals zu schließende Lücke. . .
Arminia-Fan zu sein bedeutet Masochist zu sein!
Nie war es so zutreffend wie in der Saison 2016-2017

Beiträge: 4 816

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

35

Montag, 4.07.2016, 11:33

Ich kannte Oemmes nur aus dem Forum. Er war hier eine der ganz ganz großen Forumsinstitutionen. Ich werde seine Beiträge vermissen und schwebe in einem Zustand zwischen Schock und Traurigkeit.

Wieder mal heftig zu sehen, wie schnell und unerwartet ein Leben enden kann. Fussball ist nicht alles.
Meine Gedanken sind bei seinen Angehörigen.

Beiträge: 6 011

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

36

Montag, 4.07.2016, 14:27

Ich kannte ihn auch nur hier aus dem Forum, ich fand seine Beiträge auch immer sehr lesenswert.
Ich wünsche seiner Familie und seinen Freunden alles gute und viel Kraft in diesen schweren Stunden...

Rip Oemmes
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

37

Montag, 4.07.2016, 15:49

Puh, auch von mir allerherzlichstes Beileid an angehörigen und Familie, auch wenn wir uns ausserhalb des Forums nie getroffen haben.

Persönlich habe ich ein dejavu, in unserem Umfeld hier mußten wir eine ähnliche Geschichte erleben.
Da der Sportsfreund auch aktiv in der Szene von Borussia MG war, kam es dort zu diesem Banner im Stadion:



Ist über Bennobarkeeper evtl. etwas ähnliches auf der Stadionwand möglich ? Ich glaube, Oemmes hätte das gefallen.

Ein letzter Gruß,

Latscher Pohl
In diesen Verein wirste reingeboren und rausgestorben. (Ingolf Lück) Anders ist es meistens auch nicht zu ertragen (Latscher Pohl)

38

Montag, 4.07.2016, 20:09

Sehr traurige Nachricht! Kannte ihn nicht persönlich, aber im Forum war er echt 'ne Institution. Mann...
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

39

Montag, 4.07.2016, 20:20

Neulich hat er mir noch 'nen Lacher beschert mit den spanischen Trikots und der Paella... und ein paar Tage später nun das. Sehr, sehr traurig und man sieht wieder mal, wie relativ und vergänglich alles ist. Ich hab ihn nicht persönlich gekannt, aber ich werde ihn und seinen Shrek vermissen.

40

Montag, 4.07.2016, 20:49

Neulich hat er mir noch 'nen Lacher beschert mit den spanischen Trikots und der Paella... und ein paar Tage später nun das. Sehr, sehr traurig und man sieht wieder mal, wie relativ und vergänglich alles ist. Ich hab ihn nicht persönlich gekannt, aber ich werde ihn und seinen Shrek vermissen.


Das war sein letzter Post.
Laut dem Sterbedatum in der Traueranzeige ist er noch am selben Abend verstorben.
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-"Wir müssen aufsässig sein!"