Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

441

Samstag, 16.05.2009, 23:57

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

Original von Speedfish

Zitat

Original von Zippy
Irgendwas muss jetzt beim nächsten Spiel von Seiten der Fans gegen den Vorstand unternommen werden!
Die müssen endlich verschwinden!!!!


1) Werd Mitglied
2) Geh zur nächsten Wahl-JVA
3) Wähle entsprechend
evtl. 4) Kandidiere selber


Wird schwierig entdsrechende Personen abzuwählen.

Beiträge: 2 353

Dabei seit: 20.10.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

442

Sonntag, 17.05.2009, 00:06

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Speedfish

Zitat

Original von Zippy
Irgendwas muss jetzt beim nächsten Spiel von Seiten der Fans gegen den Vorstand unternommen werden!
Die müssen endlich verschwinden!!!!


1) Werd Mitglied
2) Geh zur nächsten Wahl-JVA
3) Wähle entsprechend
evtl. 4) Kandidiere selber


Wird schwierig entdsrechende Personen abzuwählen.


Man kann zumindestens ein Zeichen setzen. Die Ergebnisse von der letzten JHV wurden auch medienmäßig breitgetreten und haben den Vorstand sicher getroffen.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 946

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

443

Sonntag, 17.05.2009, 13:46

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Speedfish

Zitat

Original von Zippy
Irgendwas muss jetzt beim nächsten Spiel von Seiten der Fans gegen den Vorstand unternommen werden!
Die müssen endlich verschwinden!!!!


1) Werd Mitglied
2) Geh zur nächsten Wahl-JVA
3) Wähle entsprechend
evtl. 4) Kandidiere selber


Wird schwierig entdsrechende Personen abzu[B]wählen[/B].


Ich kenne mich mit den Regularien nicht so genau aus. Aber die Mehrheit würde doch reichen, um Kentsch abzusägen, oder nicht ?
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Beiträge: 5 164

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

444

Sonntag, 17.05.2009, 13:59

Zitat

Original von hotte

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Speedfish

Zitat

Original von Zippy
Irgendwas muss jetzt beim nächsten Spiel von Seiten der Fans gegen den Vorstand unternommen werden!
Die müssen endlich verschwinden!!!!


1) Werd Mitglied
2) Geh zur nächsten Wahl-JVA
3) Wähle entsprechend
evtl. 4) Kandidiere selber


Wird schwierig entdsrechende Personen abzu[B]wählen[/B].


Ich kenne mich mit den Regularien nicht so genau aus. Aber die Mehrheit würde doch reichen, um Kentsch abzusägen, oder nicht ?


brauchst erst mal eine unterschriftenliste mit einer bestimmten
anzahl an unterschriften um eine ausserordentliche HV einzureichen

um zu kandidieren musst du so weit ich weiß ein halbes/ganzes?
jahr mitglied im verein sein...

korriegiert mich wenn ich falsches schreibe... :hi:

445

Sonntag, 17.05.2009, 17:21

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Ezekiel
Was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele Arminen die Dortmunder Mannschaft feiert und die Laola-Wellen mitmachen?! :wall: :wall: :wall:


Sicherlich unnötig, aber was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele "Arminen" das Stadionverbot vermeintlich so provozieren.


sonst noch alles beisammen? Mit solchen Aussagen sollte man sich zurückhalten, wenn man Situation und Menschen nicht kennt!

446

Sonntag, 17.05.2009, 18:20

Zitat

Original von SouthStand

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Ezekiel
Was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele Arminen die Dortmunder Mannschaft feiert und die Laola-Wellen mitmachen?! :wall: :wall: :wall:


Sicherlich unnötig, aber was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele "Arminen" das Stadionverbot vermeintlich so provozieren.


sonst noch alles beisammen? Mit solchen Aussagen sollte man sich zurückhalten, wenn man Situation und Menschen nicht kennt!


Das die Bullen aus Langeweile des torreichen Spiels angefangen haben Pfefferspray einzusetzen, willste mir aber nicht weiß machen, oder?

Beiträge: 2 353

Dabei seit: 20.10.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

447

Sonntag, 17.05.2009, 18:24

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von SouthStand

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Ezekiel
Was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele Arminen die Dortmunder Mannschaft feiert und die Laola-Wellen mitmachen?! :wall: :wall: :wall:


Sicherlich unnötig, aber was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele "Arminen" das Stadionverbot vermeintlich so provozieren.


sonst noch alles beisammen? Mit solchen Aussagen sollte man sich zurückhalten, wenn man Situation und Menschen nicht kennt!


Das die Bullen aus Langeweile des torreichen Spiels angefangen haben Pfefferspray einzusetzen, willste mir aber nicht weiß machen, oder?


Schau dir mal das oben bereits gepostete Video an. Das ist zwar nicht von bester Qualität, aber es zeigt die Szene, wo der Polizist die Hand zum Sprühen hebt und die verletze Person. Und was siehst du da? Gewalttätige Fans die irgendwen verprügeln, irgendwelches Pyro verbrennen oder sowas in die Richtung?

Im Gesetz ist von "Verhältnismäßigkeit" die Rede. Davon wussten die Polizisten gestern aber wohl nichts. :nein:

448

Sonntag, 17.05.2009, 18:36

Zitat

Original von Speedfish

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von SouthStand

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Ezekiel
Was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele Arminen die Dortmunder Mannschaft feiert und die Laola-Wellen mitmachen?! :wall: :wall: :wall:


Sicherlich unnötig, aber was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele "Arminen" das Stadionverbot vermeintlich so provozieren.


sonst noch alles beisammen? Mit solchen Aussagen sollte man sich zurückhalten, wenn man Situation und Menschen nicht kennt!


Das die Bullen aus Langeweile des torreichen Spiels angefangen haben Pfefferspray einzusetzen, willste mir aber nicht weiß machen, oder?


Schau dir mal das oben bereits gepostete Video an. Das ist zwar nicht von bester Qualität, aber es zeigt die Szene, wo der Polizist die Hand zum Sprühen hebt und die verletze Person. Und was siehst du da? Gewalttätige Fans die irgendwen verprügeln, irgendwelches Pyro verbrennen oder sowas in die Richtung?

Im Gesetz ist von "Verhältnismäßigkeit" die Rede. Davon wussten die Polizisten gestern aber wohl nichts. :nein:


Das ist auch eine Sache, die ich in keinem Fall bestreiten möchte, im Gegenteil, dafür gibt es dafür ja auch viel zu viele Beispiele.
Trotzdem standen zu einem gewissen Zeipunkt eine gewisse Anzahl Arminen nicht mehr im Block und da sie dort niemand rausgeworfen hat, muss man sich (welch schöner Ausruck zur Zeit) da mal hinterfragen!

449

Sonntag, 17.05.2009, 18:57

Aha. Einige Arminen stehen nach so einer Anti-Leistung nicht mehr im Block und provozieren so SVs oder wie ?!

450

Sonntag, 17.05.2009, 18:58

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Speedfish

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von SouthStand

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Ezekiel
Was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele Arminen die Dortmunder Mannschaft feiert und die Laola-Wellen mitmachen?! :wall: :wall: :wall:


Sicherlich unnötig, aber was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele "Arminen" das Stadionverbot vermeintlich so provozieren.


sonst noch alles beisammen? Mit solchen Aussagen sollte man sich zurückhalten, wenn man Situation und Menschen nicht kennt!


Das die Bullen aus Langeweile des torreichen Spiels angefangen haben Pfefferspray einzusetzen, willste mir aber nicht weiß machen, oder?


Schau dir mal das oben bereits gepostete Video an. Das ist zwar nicht von bester Qualität, aber es zeigt die Szene, wo der Polizist die Hand zum Sprühen hebt und die verletze Person. Und was siehst du da? Gewalttätige Fans die irgendwen verprügeln, irgendwelches Pyro verbrennen oder sowas in die Richtung?

Im Gesetz ist von "Verhältnismäßigkeit" die Rede. Davon wussten die Polizisten gestern aber wohl nichts. :nein:


Das ist auch eine Sache, die ich in keinem Fall bestreiten möchte, im Gegenteil, dafür gibt es dafür ja auch viel zu viele Beispiele.
Trotzdem standen zu einem gewissen Zeipunkt eine gewisse Anzahl Arminen nicht mehr im Block und da sie dort niemand rausgeworfen hat, muss man sich (welch schöner Ausruck zur Zeit) da mal hinterfragen!


und das verlassen des Blockes (bzw nur das Wechseln auf den davorigen Sitzblock) reicht für dich schon aus, um einer Person, die keinerlei Straftat begangen hat, aus 20 cm Entfernung Pfefferspray ins Gesicht zu feuern? In vielerlei Hinsicht ist eine objektive Sicht der Dinge ok, aber es ist traurig zu sehen, dass es anscheinend immernoch eine Menge Leute gibt, die in ihrer ganz kleinen heilen Polizeiwelt leben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SouthStand« (17.05.2009, 20:11)


Beiträge: 1 649

Dabei seit: 12.12.2007

Wohnort: Oeynhausen -> Bielefeld -> Berlin

Beruf: Online-Redakteur

  • Nachricht senden

451

Montag, 18.05.2009, 19:20

Zitat

Original von Speedfish

Zitat

Original von Zippy
Irgendwas muss jetzt beim nächsten Spiel von Seiten der Fans gegen den Vorstand unternommen werden!
Die müssen endlich verschwinden!!!!


1) Werd Mitglied
2) Geh zur nächsten Wahl-JVA
3) Wähle entsprechend
evtl. 4) Kandidiere selber

zu 1) Bin Mitglied
zu 2) gehe zur nächsten JHV (JVA?? :rolleyes: )
zu 3) das mach ich sowieso
zu 4) man kanns ja mal versuchen :lol:

Ne aber was ich eigentlich meinte ist, dass am nächsten Samstag im Stadion unserem tollen Vorstand von den Fans klar gemacht werden muss, dass wir sie hier nicht mehr sehen wollen und es besser ist wenn sie ihren Hut nehmen bevor sie gegangen werden! (Spruchbänder, Sprechchöre etc.)
Ansonsten hätt ich das hier auch nicht genau in diesen Thread geschrieben.

Schwarz - Weiß - Blau - Arminia und der HSV!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zippy« (18.05.2009, 19:22)


452

Montag, 18.05.2009, 20:09

Zitat

Original von SouthStand

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Speedfish

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von SouthStand

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Ezekiel
Was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele Arminen die Dortmunder Mannschaft feiert und die Laola-Wellen mitmachen?! :wall: :wall: :wall:


Sicherlich unnötig, aber was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele "Arminen" das Stadionverbot vermeintlich so provozieren.


sonst noch alles beisammen? Mit solchen Aussagen sollte man sich zurückhalten, wenn man Situation und Menschen nicht kennt!


Das die Bullen aus Langeweile des torreichen Spiels angefangen haben Pfefferspray einzusetzen, willste mir aber nicht weiß machen, oder?


Schau dir mal das oben bereits gepostete Video an. Das ist zwar nicht von bester Qualität, aber es zeigt die Szene, wo der Polizist die Hand zum Sprühen hebt und die verletze Person. Und was siehst du da? Gewalttätige Fans die irgendwen verprügeln, irgendwelches Pyro verbrennen oder sowas in die Richtung?

Im Gesetz ist von "Verhältnismäßigkeit" die Rede. Davon wussten die Polizisten gestern aber wohl nichts. :nein:


Das ist auch eine Sache, die ich in keinem Fall bestreiten möchte, im Gegenteil, dafür gibt es dafür ja auch viel zu viele Beispiele.
Trotzdem standen zu einem gewissen Zeipunkt eine gewisse Anzahl Arminen nicht mehr im Block und da sie dort niemand rausgeworfen hat, muss man sich (welch schöner Ausruck zur Zeit) da mal hinterfragen!


und das verlassen des Blockes (bzw nur das Wechseln auf den davorigen Sitzblock) reicht für dich schon aus, um einer Person, die keinerlei Straftat begangen hat, aus 20 cm Entfernung Pfefferspray ins Gesicht zu feuern? In vielerlei Hinsicht ist eine objektive Sicht der Dinge ok, aber es ist traurig zu sehen, dass es anscheinend immernoch eine Menge Leute gibt, die in ihrer ganz kleinen heilen Polizeiwelt leben.


Natürlich ist das nicht in Ordnung, aber doch absolut absehbar. Die Polizeit allgemein ist in letzter Zeit für derartigen Einsatz bekannt, und scheinbar die eingesetzte Hundertschaft besonders. Mir geht es nur um die Frage, ob man das dann noch unbedingt provozieren muss ...

453

Montag, 18.05.2009, 22:28

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Speedfish

Zitat

Original von Zippy
Irgendwas muss jetzt beim nächsten Spiel von Seiten der Fans gegen den Vorstand unternommen werden!
Die müssen endlich verschwinden!!!!


1) Werd Mitglied
2) Geh zur nächsten Wahl-JVA
3) Wähle entsprechend
evtl. 4) Kandidiere selber



RICHTIG SO...JHV sollte das möglich sein...aber jetzt Samstag den Aufstand üben wäre das flasche Signal...wenn ein Boot unter geht - erst Retten - dann den Kapitän in die Verantwortung ziehen...alles andere wäre nicht richtig!!!
:arminia:

454

Montag, 18.05.2009, 23:40

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von SouthStand

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Speedfish

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von SouthStand

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Ezekiel
Was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele Arminen die Dortmunder Mannschaft feiert und die Laola-Wellen mitmachen?! :wall: :wall: :wall:


Sicherlich unnötig, aber was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele "Arminen" das Stadionverbot vermeintlich so provozieren.


sonst noch alles beisammen? Mit solchen Aussagen sollte man sich zurückhalten, wenn man Situation und Menschen nicht kennt!


Das die Bullen aus Langeweile des torreichen Spiels angefangen haben Pfefferspray einzusetzen, willste mir aber nicht weiß machen, oder?


Schau dir mal das oben bereits gepostete Video an. Das ist zwar nicht von bester Qualität, aber es zeigt die Szene, wo der Polizist die Hand zum Sprühen hebt und die verletze Person. Und was siehst du da? Gewalttätige Fans die irgendwen verprügeln, irgendwelches Pyro verbrennen oder sowas in die Richtung?

Im Gesetz ist von "Verhältnismäßigkeit" die Rede. Davon wussten die Polizisten gestern aber wohl nichts. :nein:


Das ist auch eine Sache, die ich in keinem Fall bestreiten möchte, im Gegenteil, dafür gibt es dafür ja auch viel zu viele Beispiele.
Trotzdem standen zu einem gewissen Zeipunkt eine gewisse Anzahl Arminen nicht mehr im Block und da sie dort niemand rausgeworfen hat, muss man sich (welch schöner Ausruck zur Zeit) da mal hinterfragen!


und das verlassen des Blockes (bzw nur das Wechseln auf den davorigen Sitzblock) reicht für dich schon aus, um einer Person, die keinerlei Straftat begangen hat, aus 20 cm Entfernung Pfefferspray ins Gesicht zu feuern? In vielerlei Hinsicht ist eine objektive Sicht der Dinge ok, aber es ist traurig zu sehen, dass es anscheinend immernoch eine Menge Leute gibt, die in ihrer ganz kleinen heilen Polizeiwelt leben.


Natürlich ist das nicht in Ordnung, aber doch absolut absehbar. Die Polizeit allgemein ist in letzter Zeit für derartigen Einsatz bekannt, und scheinbar die eingesetzte Hundertschaft besonders. Mir geht es nur um die Frage, ob man das dann noch unbedingt provozieren muss ...


niemand war in der Situation im Begriff sich gesetztwidrig zu verhalten! Der Grund, warum eine Reihe Personen auf den Sitzblock gewandert ist war lediglich der Frust und der Ärger über das 0:4 und die desolate Leistung der Mannschaft. Niemand hat so gehandelt um die Polizei oder die anwesenden Ordner zu provozieren! Wenn du dir doch darüber im Klaren bist, dass die Polizei heutzutage für so etwas (den Strafbestand der Körperverletzung!!!) bekannt ist, kannst du doch nicht wegschauen und dich in Phrasen a la "das hätte man doch wissen müssen" flüchten?! 8o

455

Dienstag, 19.05.2009, 00:31

Zitat

Original von SouthStand

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von SouthStand

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Speedfish

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von SouthStand

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Ezekiel
Was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele Arminen die Dortmunder Mannschaft feiert und die Laola-Wellen mitmachen?! :wall: :wall: :wall:


Sicherlich unnötig, aber was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele "Arminen" das Stadionverbot vermeintlich so provozieren.


sonst noch alles beisammen? Mit solchen Aussagen sollte man sich zurückhalten, wenn man Situation und Menschen nicht kennt!


Das die Bullen aus Langeweile des torreichen Spiels angefangen haben Pfefferspray einzusetzen, willste mir aber nicht weiß machen, oder?


Schau dir mal das oben bereits gepostete Video an. Das ist zwar nicht von bester Qualität, aber es zeigt die Szene, wo der Polizist die Hand zum Sprühen hebt und die verletze Person. Und was siehst du da? Gewalttätige Fans die irgendwen verprügeln, irgendwelches Pyro verbrennen oder sowas in die Richtung?

Im Gesetz ist von "Verhältnismäßigkeit" die Rede. Davon wussten die Polizisten gestern aber wohl nichts. :nein:


Das ist auch eine Sache, die ich in keinem Fall bestreiten möchte, im Gegenteil, dafür gibt es dafür ja auch viel zu viele Beispiele.
Trotzdem standen zu einem gewissen Zeipunkt eine gewisse Anzahl Arminen nicht mehr im Block und da sie dort niemand rausgeworfen hat, muss man sich (welch schöner Ausruck zur Zeit) da mal hinterfragen!


und das verlassen des Blockes (bzw nur das Wechseln auf den davorigen Sitzblock) reicht für dich schon aus, um einer Person, die keinerlei Straftat begangen hat, aus 20 cm Entfernung Pfefferspray ins Gesicht zu feuern? In vielerlei Hinsicht ist eine objektive Sicht der Dinge ok, aber es ist traurig zu sehen, dass es anscheinend immernoch eine Menge Leute gibt, die in ihrer ganz kleinen heilen Polizeiwelt leben.


Natürlich ist das nicht in Ordnung, aber doch absolut absehbar. Die Polizeit allgemein ist in letzter Zeit für derartigen Einsatz bekannt, und scheinbar die eingesetzte Hundertschaft besonders. Mir geht es nur um die Frage, ob man das dann noch unbedingt provozieren muss ...


niemand war in der Situation im Begriff sich gesetztwidrig zu verhalten! Der Grund, warum eine Reihe Personen auf den Sitzblock gewandert ist war lediglich der Frust und der Ärger über das 0:4 und die desolate Leistung der Mannschaft. Niemand hat so gehandelt um die Polizei oder die anwesenden Ordner zu provozieren! Wenn du dir doch darüber im Klaren bist, dass die Polizei heutzutage für so etwas (den Strafbestand der Körperverletzung!!!) bekannt ist, kannst du doch nicht wegschauen und dich in Phrasen a la "das hätte man doch wissen müssen" flüchten?! 8o


Was soll ich denn machen? Das nächstgelegen Polizeirevier aufsuchen und mich beim Polizisten meines Vertrauens berschweren? Der NW 1000 Mails schreieben, in der Hoffnung das es irgednwann auf der letzten Seite der Kontaktanzeige erwähnt wird?

Beiträge: 2 353

Dabei seit: 20.10.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

456

Dienstag, 19.05.2009, 02:20

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von SouthStand

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von SouthStand

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Speedfish

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von SouthStand

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Ezekiel
Was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele Arminen die Dortmunder Mannschaft feiert und die Laola-Wellen mitmachen?! :wall: :wall: :wall:


Sicherlich unnötig, aber was mir schleierhaft bleibt, warum einige - ach was sage ich - viele "Arminen" das Stadionverbot vermeintlich so provozieren.


sonst noch alles beisammen? Mit solchen Aussagen sollte man sich zurückhalten, wenn man Situation und Menschen nicht kennt!


Das die Bullen aus Langeweile des torreichen Spiels angefangen haben Pfefferspray einzusetzen, willste mir aber nicht weiß machen, oder?


Schau dir mal das oben bereits gepostete Video an. Das ist zwar nicht von bester Qualität, aber es zeigt die Szene, wo der Polizist die Hand zum Sprühen hebt und die verletze Person. Und was siehst du da? Gewalttätige Fans die irgendwen verprügeln, irgendwelches Pyro verbrennen oder sowas in die Richtung?

Im Gesetz ist von "Verhältnismäßigkeit" die Rede. Davon wussten die Polizisten gestern aber wohl nichts. :nein:


Das ist auch eine Sache, die ich in keinem Fall bestreiten möchte, im Gegenteil, dafür gibt es dafür ja auch viel zu viele Beispiele.
Trotzdem standen zu einem gewissen Zeipunkt eine gewisse Anzahl Arminen nicht mehr im Block und da sie dort niemand rausgeworfen hat, muss man sich (welch schöner Ausruck zur Zeit) da mal hinterfragen!


und das verlassen des Blockes (bzw nur das Wechseln auf den davorigen Sitzblock) reicht für dich schon aus, um einer Person, die keinerlei Straftat begangen hat, aus 20 cm Entfernung Pfefferspray ins Gesicht zu feuern? In vielerlei Hinsicht ist eine objektive Sicht der Dinge ok, aber es ist traurig zu sehen, dass es anscheinend immernoch eine Menge Leute gibt, die in ihrer ganz kleinen heilen Polizeiwelt leben.


Natürlich ist das nicht in Ordnung, aber doch absolut absehbar. Die Polizeit allgemein ist in letzter Zeit für derartigen Einsatz bekannt, und scheinbar die eingesetzte Hundertschaft besonders. Mir geht es nur um die Frage, ob man das dann noch unbedingt provozieren muss ...


niemand war in der Situation im Begriff sich gesetztwidrig zu verhalten! Der Grund, warum eine Reihe Personen auf den Sitzblock gewandert ist war lediglich der Frust und der Ärger über das 0:4 und die desolate Leistung der Mannschaft. Niemand hat so gehandelt um die Polizei oder die anwesenden Ordner zu provozieren! Wenn du dir doch darüber im Klaren bist, dass die Polizei heutzutage für so etwas (den Strafbestand der Körperverletzung!!!) bekannt ist, kannst du doch nicht wegschauen und dich in Phrasen a la "das hätte man doch wissen müssen" flüchten?! 8o


Was soll ich denn machen? Das nächstgelegen Polizeirevier aufsuchen und mich beim Polizisten meines Vertrauens berschweren? Der NW 1000 Mails schreieben, in der Hoffnung das es irgednwann auf der letzten Seite der Kontaktanzeige erwähnt wird?


Ich glaub, wenn du anfängst hier nicht Tatbestände falsch wiederzugeben und so Sprüche wie "fahrlässig Stadionverbote provozieren" loslässt, ist man eigentlich schon ganz zufrieden.

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

457

Dienstag, 19.05.2009, 09:39

Ich habe jetzt vergeblich versucht, im Wust Eurer Zitier-Orgie das "oben bereits gepostete Video" zu finden. Kann das mal jemand nochmal posten?
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



Beiträge: 185

Dabei seit: 26.08.2004

Wohnort: Steinhagen

Beruf: nicht arbeitslos

  • Nachricht senden

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

459

Dienstag, 19.05.2009, 21:00

Also auf dem Video ist ja nicht besonders viel zu erkennen.

Aber mal ernsthaft: Wenn das so ist (hab mir die Comments mal durchgelesen^^) wie einer der Bielefelder (hat das mitbekommen oder wars selber? Werde aus dem nicht richtig schlau^^) gesagt hat, dann ist die Reaktion der "Fans" mehr als lächerlich.
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

Beiträge: 2 353

Dabei seit: 20.10.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

460

Dienstag, 19.05.2009, 21:35

Zitat

Original von blauer-mann
Also auf dem Video ist ja nicht besonders viel zu erkennen.

Aber mal ernsthaft: Wenn das so ist (hab mir die Comments mal durchgelesen^^) wie einer der Bielefelder (hat das mitbekommen oder wars selber? Werde aus dem nicht richtig schlau^^) gesagt hat, dann ist die Reaktion der "Fans" mehr als lächerlich.


Durch diesen Commentwust bei dem Video finde ich auch nicht mehr so richtig durch. Das was ich am Samstag gesehen habe, da finde ich aber noch durch, und demnach fand ich die Reaktion der Polizei ziemlich lächerlich. Diesen Pfeffersprayeinsatz kann man garnicht erklären und ich hoffe, dass es hier noch Konsequenzen für die Polizei gibt.