Sie sind nicht angemeldet.

3 021

Samstag, 2.12.2017, 13:21

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ich weiß nicht, in welchem Stadion Du gestern warst? Jedenfalls nicht auf der Alm! Stimmung kann man das wohl nicht nennen. Das war mit einigen wenigen Ausnahme mal wieder eine Kinderchorvorstellung vom allerfeinsten. Vielleicht sollten diese Jungs mal in Wien vorstellig werden, dort werden begabte Knaben gesucht. Jegliche Versuche von Block 3 mal auf das Spielgeschehen einzugehen, wurden von unserem ultratollem Kindergesangsverein jedenfalls gnadenlos ignoriert.

Beiträge: 6 363

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

3 022

Samstag, 2.12.2017, 14:24

Immer diese Extremitäten. Situationsabhängig nervt mich der Singsang zwar auch, aber insgesamt kommt es halt auf eine gute Mischung an. Ich kann mich auch noch an die Zeiten ohne Singsang erinnern, da gab es umgekehrt in schlechten Spiel-Phasen auch viel tote Hose.

Insgesamt alles eine Frage der Abstimmung und des Miteinanders. :whistling: :whistling: :whistling:
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3 023

Samstag, 2.12.2017, 15:17

Ich weiß nicht, in welchem Stadion Du gestern warst? Jedenfalls nicht auf der Alm! Stimmung kann man das wohl nicht nennen.
Also falls Du mich damit gemeint hast, auf I/J war die Stimmung grandios. Eben weil dort viele auch einen Hals auf das Gesangbuch haben, wurde richtig Gas gegeben und ständig was neues angestimmt. War zumindest mein Eindruck, vielleicht war der aber benebelt von dem geilen Spiel und 1-2 Bier...?

Beiträge: 9

Dabei seit: 8.06.2016

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

3 024

Samstag, 2.12.2017, 17:06

Also, Ich fand damals die Knackfrösche gut... :lol: muss lange zurückliegen.. :D

Beiträge: 9

Dabei seit: 18.11.2017

Wohnort: Berlin

Beruf: Webdesigner

  • Nachricht senden

3 025

Dienstag, 5.12.2017, 08:12

Die Auflage von 5.000 Stück ist übrigens komplett vergriffen, mehr braucht man dazu ja nicht sagen.
Die 5.000 Mützen waren übrigens nicht vergriffen. Das Restkontingent wurde gestern Abend beim DFB-Pokalspiel der Frauen verschenkt.


Beiträge: 381

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

3 026

Dienstag, 5.12.2017, 10:41

Da ich erst kurzentschlossen am Freitag dabei sein konnte, bekam ich Vorverkauf am Freitagmittag nur noch Karten für C-Mitte.Grundsätzlich nicht mein Block..aber besser, als gar nicht im Stadion zu sein. Mir vielen allerdings drei Dinge besonders auf.

Der Mop aus HH war in meinen Augen recht leise, dafür das ich in unmittelbarer Nähe saß. Das habe ich schon ganz anders erlebt. Die braunen HH sind auch nicht mehr das, was sie mal waren..rein stimmungstechnisch betrachtet.

Die blauen Mützen waren sehr gut zu erkennen, auf der Süd..einzig der LC_Block tat sich als schwarzes Loch hervor. Alle übrigen Bereich Blöcke dort waren gut bemützt!

Noch 30 min nach Spielbeginn irrten zahllose Menschen umher..und suchten ihren Platz. Im übrigen Stadion hatten alle ihren Platz eingenommen..ausgenommen Block C. Habe in dieser Form noch erlebt, in all den Jahren. Das ging mir tierisch auf den Puffer. Keine Ahnung, warum man soooo spät erst den Block entern muss. Ordner waren am Anfang auch nicht zu sehen, die den Leuten ihre Plätze zeigten. Erst 15 - 20 min nach Anpfiff ließen sich dann mal 2 dort sehen..

3 027

Dienstag, 5.12.2017, 11:22

Da ich erst kurzentschlossen am Freitag dabei sein konnte, bekam ich Vorverkauf am Freitagmittag nur noch Karten für C-Mitte.Grundsätzlich nicht mein Block..aber besser, als gar nicht im Stadion zu sein. Mir vielen allerdings drei Dinge besonders auf.

Der Mop aus HH war in meinen Augen recht leise, dafür das ich in unmittelbarer Nähe saß. Das habe ich schon ganz anders erlebt. Die braunen HH sind auch nicht mehr das, was sie mal waren..rein stimmungstechnisch betrachtet.

Die blauen Mützen waren sehr gut zu erkennen, auf der Süd..einzig der LC_Block tat sich als schwarzes Loch hervor. Alle übrigen Bereich Blöcke dort waren gut bemützt!

Noch 30 min nach Spielbeginn irrten zahllose Menschen umher..und suchten ihren Platz. Im übrigen Stadion hatten alle ihren Platz eingenommen..ausgenommen Block C. Habe in dieser Form noch erlebt, in all den Jahren. Das ging mir tierisch auf den Puffer. Keine Ahnung, warum man soooo spät erst den Block entern muss. Ordner waren am Anfang auch nicht zu sehen, die den Leuten ihre Plätze zeigten. Erst 15 - 20 min nach Anpfiff ließen sich dann mal 2 dort sehen..

Ich war ebenfalls in C, der späte Zugang zum Block war eindeutig der Unfähigkeit am Eingang Nord-West geschuldet. Extrem lange Schlangen, bei nur zwei kleinen Eingängen. Scheinbar fehlten da Ordner, aus welchen Gründen auch immer. Es fällt aber auch auf wenn Block C voll besetzt ist, viele Leute Probleme haben den richtigen Platz zu finden. Vielleicht sollten irgendwelche Wegweiser aufgestellt werden.

3 028

Dienstag, 5.12.2017, 19:04

Die Auflage von 5.000 Stück ist übrigens komplett vergriffen, mehr braucht man dazu ja nicht sagen.
Die 5.000 Mützen waren übrigens nicht vergriffen. Das Restkontingent wurde gestern Abend beim DFB-Pokalspiel der Frauen verschenkt.

Dann haben die vielleicht vor Block B gelagert, auf dem niemand war. Sowohl unter der Süd, als auch auf der kompletten West hieß es „restlos ausverkauft“. Aber ist ja auch egal, die Aktion hat ihren Zweck erfüllt, es werden Beträge für gute Zwecke zur Verfügung gestellt werden, Krombacher hatte ein öffentlich wirksames Auftreten und jede Menge Leute haben sich an den Mützen erfreut. Sehr schön!

Was mich dagegen aufregt sind die Typen, die diese Mützen jetzt als limitierte Auflage bei Ebay für 10€ weiterverkaufen wollen. Wurde heute früh bei FB gepostet.