Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 901

Montag, 31.07.2017, 18:46

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Uiii, ein neuer Vorturner, jetzt bin ich gespannt! Mit dem letzten bin ich nie so richtig warm geworden.

Mit einiger verklärter Sicht trauer ich ein wenig der Zeit um 2005 nach als auch mal 10 Minuten lang das ganze Stadion Alleeez, Alleeeeez gesungen hat... Das hats mit dem neuen (jetzt alten) nie so wirklich gegeben.

Beiträge: 838

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 902

Montag, 31.07.2017, 19:15

Uiii, ein neuer Vorturner, jetzt bin ich gespannt! Mit dem letzten bin ich nie so richtig warm geworden.

Mit einiger verklärter Sicht trauer ich ein wenig der Zeit um 2005 nach als auch mal 10 Minuten lang das ganze Stadion Alleeez, Alleeeeez gesungen hat... Das hats mit dem neuen (jetzt alten) nie so wirklich gegeben.


Kann mich an ein Spiel gegen den VfB erinnern, da gab es das ALLEEEEZ; ALLEEEEEEEEEEZ vom ganzen Stadion die ganze 2. Halbzeit lang,
das habe ich heute noch im Kopf.
Für die VfB Fans muss es der absolute Albtraum gewesen ein.
War glaube ich unter Rapolder.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

2 903

Montag, 31.07.2017, 19:28

Da ich davon ausgehe, dass ein neuer Vorsänger von derselben Gruppe bestimmt, gewählt, ernannt oder sonstwas wird und somit auch deren Meinung und Vorlieben vertritt, denke ich nicht, dass sich viel ändern wird.

Beiträge: 3 165

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

2 904

Montag, 31.07.2017, 20:08

Ich habe mich vorletzten Freitag mit Berengars Freundin unterhalten. Sie hat auch gesagt, dass er es diese Saison nicht mehr macht.

Beiträge: 2 510

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 905

Dienstag, 1.08.2017, 08:40

So unteeschiedlich sind die Geschmäcker. Ein dauerhaft geleiertes Allez ist für mich der Stimmungskiller schlechthin, einschläfernd und nervend
Danke Stefan Krämer :arminia:

Beiträge: 453

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

2 906

Dienstag, 1.08.2017, 09:49

Da ich davon ausgehe, dass ein neuer Vorsänger von derselben Gruppe bestimmt, gewählt, ernannt oder sonstwas wird und somit auch deren Meinung und Vorlieben vertritt, denke ich nicht, dass sich viel ändern wird.


Ich und auch fast alle die um mich herum stehen, können sehr gut auf einen Vorsänger verzichten.

Hach..... war das mal wieder schön ohne das Geplärre und das ewige schalala..

Das ist aber nix neues und wurde in diesem Fred schon tausend mal diskutiert. Die Hoffnung bleibt, dass es wenigstens einige Spiele Zeit in Anspruch nehmen wird, bis sich ein neuer Vorsänger findet.

Beiträge: 6 248

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 907

Dienstag, 1.08.2017, 12:46

Ich fände es am besten, wenn es die meiste Zeit keinen Vorsänger bräuchte und dieser nur "einspringt", wenn mal die Luft raus ist oder ein bestimmtes Lied gefragt ist. Die Praxis zeigt aber, dass es bei Vorsängern nur ganz oder gar nicht gibt. Entweder man hat keinen und der Block sieht selbst zu, dass er in die Puschen kommt (Old-School-Variante) oder man hat einen und die ganzen Schäfchen warten auf ihren Einsatz. :rolleyes:

Die perfekte Mischung funktioniert einfach nicht. Entsprechend undankbar ist die Aufgabe des Capos, da er kaum allen gerecht werden kann. Es ist nicht möglich alle Ideen und Impulse aus Block und Stadion aufzunehmen. Und sich selbst zurück zu nehmen klappt auch nicht, weil dann plötzlich Stille herrscht. Denn ohne despektierlich zu sein. Wer von den Unter 25jährigen kennt es noch ohne Vorsänger?

Dazu kommt das Selbstverständnis der Ultras, das auch nicht jedem gefällt. Ich persönlich gehe der Sache mittlerweile aus dem Weg und halte einfach etwas Abstand, mache nur das mit was ich auch für richtig halte, maule dafür aber auch nicht so viel rum.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

2 908

Dienstag, 1.08.2017, 13:40

Habe gehört dass einige dann auch noch die Schutzwände auf Block 1 versucht haben zu zerstören oder es sogar geschafft haben.

Außerdem scheint der Vorsinger gewechselt zu haben, oder ist er nur in Urlaub?
Nein Berengar ist nicht im Urlaub war gestern im Stadion ...


Und außerdem war die Stimmung von den möchtegern ''Fans'' ne katastrophe .....da kam ja garnichts rüber von denen ....

Da kann man mal sehen das diese Vollhonks ohne einen Vorturner garnicht wissen was se machen und brüllen sollen ... :pillepalle:


Die LC nimmt sich halt VIEL zu wichtig und vergisst dabei aber das die SÜD aus ALLEN Fans besteht und nicht nur nen paar Pappnasen die meinen sie wären die Oberhirten persönlich ...so arrogant wie Teile von denen rüberkommen und rumlaufen ...


Die LC hat gestern ein Armutszeugniss gezeigt .... (mal wieder )




Das die technik dann noch versagt hat kam dann noch on top oben drauf




Da scheinen wohl einige noch im Sommerpausen Modus zu sein :arminia:


Vielleicht versucht man einfach mal, den Respekt, der einem selbst gerne entgegen gebracht werden soll, auch selber zu zeigen. Ich bin beileibe kein Fan der LC, aber am Ende des Tages sind wir doch alle Arminen und da sollte man solche Posts vielleicht vorm Abschicken nochmals durchlesen....

Beiträge: 2 675

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

2 909

Dienstag, 1.08.2017, 16:21

Uiii, ein neuer Vorturner, jetzt bin ich gespannt! Mit dem letzten bin ich nie so richtig warm geworden.

Mit einiger verklärter Sicht trauer ich ein wenig der Zeit um 2005 nach als auch mal 10 Minuten lang das ganze Stadion Alleeez, Alleeeeez gesungen hat... Das hats mit dem neuen (jetzt alten) nie so wirklich gegeben.


Kann mich an ein Spiel gegen den VfB erinnern, da gab es das ALLEEEEZ; ALLEEEEEEEEEEZ vom ganzen Stadion die ganze 2. Halbzeit lang,
das habe ich heute noch im Kopf.
Für die VfB Fans muss es der absolute Albtraum gewesen ein.
War glaube ich unter Rapolder.
Meint ihr das ( Am Ende des Artikels)
http://85.10.212.39/index.php?id=2272&no…c6bfc3192f063e7


Als Vorgänger ist er eine Legende gewesen und auch nur sehr schwer zu beerben gewesen. Der aktuelle bzw. jetzt alte kam da halt nicht wirklich dran.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

2 910

Dienstag, 1.08.2017, 18:55

Ja, das trifft es schon ganz gut. Kann mich aber auch noch an ein Spiel gegen Schalke erinnern, wahnsinniger Kampf und dann doch der Nackenschlag, aber fast das ganze Stadion hat Alleez, Alleez geträllert!


Interessante Aussage von Müz im Interview:
»Wenn es kurz vor Schluss 0:3 steht und die Mannschaft nicht kämpft,
bin ich nicht dazu da, alles toll zu finden. Dann muss auch mal Frust
abgeladen werden.«


War in der jüngeren Vergangenheit ja weniger so. Da wurde auch jeder Grottenkick noch bejubelt....

Beiträge: 838

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 911

Dienstag, 1.08.2017, 22:57

So unteeschiedlich sind die Geschmäcker. Ein dauerhaft geleiertes Allez ist für mich der Stimmungskiller schlechthin, einschläfernd und nervend


Na ja, zugegeben, nicht nur für die VfB Fans war es der Albtraum :D

Aber es kam damals eine irre Kraft rüber, wie gesagt, der Sound schwirrt heute noch im Kopf rum.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Beiträge: 838

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 912

Dienstag, 1.08.2017, 23:04

Uiii, ein neuer Vorturner, jetzt bin ich gespannt! Mit dem letzten bin ich nie so richtig warm geworden.

Mit einiger verklärter Sicht trauer ich ein wenig der Zeit um 2005 nach als auch mal 10 Minuten lang das ganze Stadion Alleeez, Alleeeeez gesungen hat... Das hats mit dem neuen (jetzt alten) nie so wirklich gegeben.


Kann mich an ein Spiel gegen den VfB erinnern, da gab es das ALLEEEEZ; ALLEEEEEEEEEEZ vom ganzen Stadion die ganze 2. Halbzeit lang,
das habe ich heute noch im Kopf.
Für die VfB Fans muss es der absolute Albtraum gewesen ein.
War glaube ich unter Rapolder.
Meint ihr das ( Am Ende des Artikels)
http://85.10.212.39/index.php?id=2272&no…c6bfc3192f063e7


Als Vorgänger ist er eine Legende gewesen und auch nur sehr schwer zu beerben gewesen. Der aktuelle bzw. jetzt alte kam da halt nicht wirklich dran.


Ja, das muss das Spiel gegen den VfB gewesen sein, :respekt:

Wo und wie hast du das denn ausgegraben??? :respekt: :respekt: :respekt:
Der Kopf dröhnte Tage nach, wenn ich mich konzentriere, meine ich es sogar heute Abend noch hören zu können. :head: :arminia:
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Beiträge: 241

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: Bocholt, im Herzen aber Bielefeld

  • Nachricht senden

2 913

Mittwoch, 2.08.2017, 06:33

Ich habe mich vorletzten Freitag mit Berengars Freundin unterhalten. Sie hat auch gesagt, dass er es diese Saison nicht mehr macht.


Sagte sie denn auch wieso er es nicht mehr macht?

2 914

Mittwoch, 2.08.2017, 07:50

Gönners Standpunkt ist ganz der meine :thumbup: Ich mag auch nicht alles was die Ultras trällern, aber trotzdem muss man sie deswegen nicht gleich verdammen. Ich mache mit, wenn es mir gefällt. Und oft ist es ja auch gut, was die Ultras machen, besonders der Aufwand, den sie auswärts betreiben nötigt Respekt ab. Ein bisschen mehr Gelassenheit würde dem einen, oder anderen Fan hier mal gut tun.

Beiträge: 3 165

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

2 915

Mittwoch, 2.08.2017, 14:21

Ich habe mich vorletzten Freitag mit Berengars Freundin unterhalten. Sie hat auch gesagt, dass er es diese Saison nicht mehr macht.


Sagte sie denn auch wieso er es nicht mehr macht?

Es hörte sich so an, als sei er mit der Resonanz außerhalb des Blocks unzufrieden. Ich habe dann versucht zu erklären, warum das bei vielen insbesondere älteren so ist. Jedenfalls soweit das an einem Turnierabend gegen Mitternacht in nicht mehr fahrtauglichem Zustand möglich ist. :rolleyes:

2 916

Mittwoch, 2.08.2017, 14:34

Ja, das trifft es schon ganz gut. Kann mich aber auch noch an ein Spiel gegen Schalke erinnern, wahnsinniger Kampf und dann doch der Nackenschlag, aber fast das ganze Stadion hat Alleez, Alleez geträllert!


Interessante Aussage von Müz im Interview:
»Wenn es kurz vor Schluss 0:3 steht und die Mannschaft nicht kämpft,
bin ich nicht dazu da, alles toll zu finden. Dann muss auch mal Frust
abgeladen werden.«


War in der jüngeren Vergangenheit ja weniger so. Da wurde auch jeder Grottenkick noch bejubelt....


Naja, in der jüngeren Vergangenheit wurde trotzdem geklatscht (nicht gejubelt), wenn die Mannschaft zwar "grottig gespielt", aber eben trotzdem gekämpft hat. Wenn also das Gefühl da war, dass zumindest die Grundtugenden halbwegs da waren, wurde der Mannschaft zumindest dafür applaudiert und Respekt gezollt.
Finde ich persönlich auch um einiges besser, als nur wegen einem Gegentor in der letzten Minute und aus der daraus resultierenden Enttäuschung zu pfeifen, auch wenn es davor eigentlich ein akzeptables bis gutes Spiel der Mannschaft gewesen ist.

Bei wirklichen Grottenkicks wie in Würzburg, wurde auch die Meinung in die andere Richtung kund getan, weil man da eben nicht das gefühl hatte, dass bis zum umfallen gekämpft und alles gegeben wurde, und nur durch "unser" Last-Minute-Tor nicht gleich alles wieder gut war.

Beiträge: 3 736

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: Teutoburger Wald / Südhang

  • Nachricht senden

2 917

Freitag, 4.08.2017, 10:52

So muss Fußball!

LC-Rückblick 2016/17

Den Link findet man auch auf der Facebook-Seite von 1905% Arminia.

Beiträge: 34

Dabei seit: 24.03.2014

Wohnort: Höxter

  • Nachricht senden

2 918

Freitag, 4.08.2017, 13:21

So muss Fußball!

LC-Rückblick 2016/17

Den Link findet man auch auf der Facebook-Seite von 1905% Arminia.
Bis auf den Pyrorotz gebe ich dir Recht!

2 919

Freitag, 4.08.2017, 16:14

Ganz genau, bis auf die Pyroszenen wirklich ein gelungenes Video!

Zeigt aber auch, dass viele von denen, die den Verein oft mit viel Zeit, Geld und Herzblut unterstützen, sich an asozialen Pyroaktionen beteiligen und somit dem Verein schaden. Die Lemminge machen halt das nach, was vorgegeben wird, ohne das Hirn einzuschalten. Das macht vieles positive kaputt!

2 920

Freitag, 4.08.2017, 21:39

Mein Gott, stimmt doch nicht alle in das gleiche Geseier der DFL und der Medien mit ein... diese böse, böse Pyrotechnik. Ich finde das zumindest optisch sehr reizvoll. Früher wurde das sogar von den Vereinen unterstützt und heute werden die Leute wie Schwerverbrecher hingestellt... das ist doch lächerlich.