Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 382

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

2 821

Sonntag, 4.12.2016, 19:59

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Warum gab es jetzt keine Hymne, das habe ich immer noch nicht verstanden. Wegen der Schweigeminute oder hat man sich zeitlich verzettelt? Kann mich an viele Schweigeminuten erinnern, aber an ein Heimspiel ohne Hymne nicht :(

Beiträge: 1 404

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

2 822

Montag, 6.02.2017, 11:41

Hat jemand weitere Infos warum der "Vorsänger" im Block 1 stand anstatt unten auf dem Zaun?

https://www.facebook.com/permalink.php?s…156591318146459


Wie man hier entnehmen kann soll es wohl an der schlechten Stimmung im Block 3 liegen ..
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 30

Dabei seit: 13.03.2016

Wohnort: spenge

Beruf: kaufmann

  • Nachricht senden

2 823

Montag, 6.02.2017, 14:15

Eigentlich gehört der Capo :schrei: da unten vor der ganzen Südtribüne hin,
nur seine ewig gleichen lalalangweilig-lieder :schlaf: singt doch keiner mehr mit.

Okay, dann ist er jetzt halt oben, mir egal. :tschau:


Der typische Almrooaaar, der kommt von ganz alleine. Wie letzten Freitag.
:arminia:

2 824

Montag, 6.02.2017, 15:05

Ich finde es ganz gut, wenn er oben steht, dann strahlt der Schall nicht so auf die anderen Blöcke über, sondern zieht schön nach oben. Die Leute auf den Almterassen hat es jedenfalls sehr gefreut...
:schrei: :lol: :lol: :lol: :nein:

Auf J war es jedenfalls deutlich angenehmer, also bitte so weitermachen!

Beiträge: 2 676

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

2 825

Montag, 6.02.2017, 17:34

Stimmt. Hab den Capo kaum gehört/wahrgenommen, im Gegensatz zu sonst. War ganz angenehm :)
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 121

Dabei seit: 24.07.2015

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 826

Montag, 20.02.2017, 11:34

Ich hoffe die Mannschaft mach sich Gedanken darüber das es gegen Ende der Heimspiele teilweise still wird auf der Alm.
Nicht mal die "bedingungslosen" Supporter scheinen kein "Schalalala" mehr für das zu kennen, was sich auf dem Rasen abspielt.

Ich habe Respekt für jeden der sich vor eine ganze Südtribühne stellt und den Capo macht. Allerdings fehlt dem aktuellen die Stimme und das Charisma um die anderen Blöcke wirklich mitzureißen. Gäste, die eigentlich andere Stadien besuchen und mal auf der Alm vorbeischauen, wundern sich schon sehr über den Herren (mildeste Formulierung). Von daher ist es mir egal wo er steht und was er vorgibt oder wie die Ultras die Stimmung in den anderen Blöcken wahrnehmen.

Beiträge: 838

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 827

Mittwoch, 22.03.2017, 00:01

Letzten Freitag gegen Kaiserslautern hatte ich einmal den Eindruck, das die Schalala-Fraktion gegen J ansingt, ca. 30 Sekunden lang.

Ist die Akustik schuld? Fehlt Kommunikation ? Wer kann das ändern? Was sagt der Fan-Beauftragte?

Auf der West sitzen wir zugegeben oft lahmarschig herum, springen aber gerne auf spontane Reaktionen an.

Was mir zuletzt einmalig aufgefallen ist: fortgesetztes Shalala von der Süd nach übler Abgrätsche eines Blauen, wo der Assistent an der Seitenlinie vor der West wie üblich NICHT die Fahne gehoben hatte.

Mords-Furore bei uns und teilweise Shalala auf der Süd, da verstehe ich die Welt nicht mehr.

Entsprechend hat das Gepfeife Schiri und Assi in keinster Weise beeindruckt.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Beiträge: 6 250

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 828

Mittwoch, 22.03.2017, 08:27

Was erwartest Du? Hinter den Fähnchen sieht man das Spiel halt nicht. ;)
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Beiträge: 88

Dabei seit: 4.09.2013

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 829

Dienstag, 4.04.2017, 22:13

Hoffentlich wird dieser Hampelmann in Block 1(Kindergarten)bald ausgewechselt!!!!!!

Nach einem Sieg gegen Stadionverbote (leider zu wenige) zu singen , ist sowas von bek..................

Beiträge: 382

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

2 830

Dienstag, 4.04.2017, 22:34

Hat mich auch extrem aufgeregt, anstatt die Mannschaft zu feiern, beschäftigt man sich lieber mit sich selbst.. :wall:

Beiträge: 6 313

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

2 831

Dienstag, 4.04.2017, 23:37

Töchterchen: "Warum singen die: Scheiß Juden"?
Ich so: "Das singen die nicht. Die singen: Scheiß Bullen"
Töchterchen: "Aber gegen die spielen wir doch gar nicht - das macht keinen Sinn"
... Kluges Kind!
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 6 668

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

2 832

Dienstag, 4.04.2017, 23:44

bei dem dauersingsang zwischendurch sind alle 22 Spieler auf dem Platz auch eingeschlafen... :schlaf:

Beiträge: 513

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: wieder Bielefeld

Beruf: SAP-Berater

  • Nachricht senden

2 833

Mittwoch, 5.04.2017, 00:06

Ich fand es sehr gut, dass zum ersten Mal dagegengehalten wurde und das merklich und hörbar. Sollen sie mal merken, dass nicht alle ihr "scheiß Bullen" Geträller toll finden. Wenn sich die Masse dagegen mobilisiert haben auch die 100 Ultras keine Chance.
Semel emissum volat inrevocabile verbum.

2 834

Mittwoch, 5.04.2017, 09:45

Auch das Pfeiffkonzert bei den Stadionverboten war lange überfällig. Asis raus!!

Hoffe mal, dass der Verein hier langsam einschreitet und sich nicht wie so manch andere auf der Nase rumtanzen lässt.

2 835

Mittwoch, 5.04.2017, 10:02

Ich fand es gestern etwas besser als zuvor gegen Lautern. Aber auch gestern wurde wieder nicht auf Block J eingegangen sondern lieber das eigene Geträller durchgesetzt. Aber wenigstens hatte ich das Gefühl, dass der Honk versucht hat, etwas mehr aufs Spiel zu reagieren. Aber trotzdem gehört der ausgetauscht oder meinetwegen ganz abgeschafft. Einer mit nem Megaphon tut es auch...der Rest muss so kommen. Es gab Zeiten, da war es möglich, selber ein Lied anzustimmen und plötzlich sangen tausende mit...ein geiles Gefühl! Heute nicht mehr möglich dank dieser peinlichen Vorschreier.

2 836

Mittwoch, 5.04.2017, 16:33

Ich muss mittlerweile auch schmunzeln, wenn neue Spieler und neue Trainer von der grandiosen Stimmung hier sprechen. Sowohl im Stadion als auch am TV klingt das doch sehr mickrig. Oftmals hört man nur nen Vorsänger, der mitten im Stimmbruch ist.

Laden die Ultras bei Bananenmilch und Kinderschokolade eigentlich nicht mal zu irgendwelchen Veranstaltungen ein, bei dem ein Austausch stattfindet oder ist man tatsächlich wirklich so ignorant, wie es oft den Anschein hat?
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

2 837

Mittwoch, 5.04.2017, 18:06

Ich weiß bis heute nicht, auf was sich das Scheiß Bullen beziehen soll. Geht das gegen Leipzig oder die Polizei?
Punkte:102 Tore:3060 Gegentore:0 alles andere wäre anspruchslos



"Wenn meine Mannschaft zum ersten Mal Meister wird, dann frage ich Sie nur, wieso sie es letztes Jahr nicht geworden ist"


- Freude empfinden nur Menschen, die das eingetroffene nicht erwartet hätten -

2 838

Mittwoch, 5.04.2017, 18:08

Wahrscheinlich wissen die das selber nicht...

2 839

Mittwoch, 5.04.2017, 22:29

Wahrscheinlich wissen die das selber nicht...


Wie auch, bei 2 Atü :lol:
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 1 404

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

2 840

Freitag, 7.04.2017, 23:07

Eine Choreo am Montag wäre mal wieder sehr nice :D


Jemand die Szene heute gesehen wo der Vorsänger wieder mitm Rücken zum Spielgeschehen stand und rumgehampelt ist?

Hoffentlich lesen hier einige oder vllt. sogar er mit und begreift dass er sich öfter mal umdrehen sollte und die Gesänge dem Spielgeschehen anpassen sollte ..
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig